Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.173 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2
Nymeria


Beiträge: 116

15.05.2015 10:59
Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

Steins;Gate (J, 2011)

hacking-to-the-gate.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Figur                              (japanischer Sprecher)       deutscher Sprecher

Rintarou OKABE                       (Mamoru MIYANO)               Marios Gavrilis
Kurisu MAKISE (Asami IMAI) Manuela Bäcker
Mayuri SHIINA (Kana HANAZAWA) Friedel Morgenstern
Itaru HASHIDA (Tomokazu SEKI) Jesco Wirthgen
Suzuha AMANE (Yukari TAMURA) Charlotte Uhlig
Feyris NYAN-NYAN (Haruko MOMOI) Julia Fölster
Moeka KIRYUU (Saori GOTOU) Birte Baumgardt
Yuugo TENNOUJI (Masaki TERASOMA) Leon Boden
Ruka URUSHIBARA (Yuu KOBAYASHI) Peggy Pollow
Nae TENNOUJI (Ayano YAMAMOTO) ???





Synchronstudio: Oxygen Sound Studios
Dialogregie: René Dawn-Claude


Beschreibung:

Rintarou Okabe, ein selbst ernannter verrückter Wissenschaftler sowie die talentierte Neurowissenschaftlerin Kurisu Makise, gehören zu jenen, die tagtäglich die Straßen von Akihabara bevölkern. Eines Tages kommt es dort zu seltsamen Vorkommnissen, die die beiden Protagonisten zusammenführen. Bei näherer Untersuchung der Vorfälle stellen sie fest, dass sie mit einer umgebauten Mikrowelle Nachrichten in die Vergangenheit schicken können. Schon bald wird jedoch die Organisation SERN, die ebenfalls im Bereich der Zeitreisen forscht, auf sie aufmerksam und beginnt sie zu jagen.


8149


Beiträge: 1.828

15.05.2015 11:27
#2 RE: Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

Peter Lehn als Okabe wurde nur für den Teaser aufgenommen worden und das schon vor über einem Jahr. Er wurde damals nicht für die Rolle gecastet und fixiert.


Nymeria


Beiträge: 116

15.05.2015 11:36
#3 RE: Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

Danke für die Info. Dann lass ich es mal als Spekulation drin!

Chat Noir


Beiträge: 5.101

15.05.2015 11:55
#4 RE: Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

In der Spekulationsliste fehlen eindeutig Ricardo Richter und Jennifer Weiß.


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

Nymeria


Beiträge: 116

15.05.2015 11:57
#5 RE: Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

Zitat von xChris im Beitrag #4
In der Spekulationsliste fehlen eindeutig Ricardo Richter und Jennifer Weiß.


Ja, daran dachte ich eigentlich auch
Wahrscheinlich Ricardo als Daru und Jennifer Weiß als Mayuri/Kurisu

ElEf



Beiträge: 1.818

15.05.2015 17:09
#6 RE: Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

Manuel Straube für die Hauptrolle wäre doch mal was.

Schlottimon


Beiträge: 82

15.05.2015 17:38
#7 RE: Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

Der Sebastian Horn von peppermint anime hat in einem der letzten Hangouts gesagt das sie für Steins;Gate ein neues Synchronstudio suchen.

8149


Beiträge: 1.828

15.05.2015 18:26
#8 RE: Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

Das hat er schon im März oder April gesagt.
Wenn peppermint sagt, sie suchen ein Studio, dann meinen sie ein Studio das Dumping macht und weniger kostet als Metz.


Mastering


Beiträge: 96

15.05.2015 20:01
#9 RE: Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #8
Das hat er schon im März oder April gesagt.
Wenn peppermint sagt, sie suchen ein Studio, dann meinen sie ein Studio das Dumping macht und weniger kostet als Metz.


Für weniger als M9 arbeitet kaum jemand, ist ne ziemlich unsinnige Behauptung.


Smart86


Beiträge: 13

15.05.2015 23:29
#10 RE: Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

Wieso? Es gibt doch noch die Soundcompany (u.a. Blood C, Gyo, FMA: Sacred Star of Milos), Suburban (Samurai Kings), The German Dubbing Company (Digimon Fusion) und nicht zu vergessen Aaron Films (u.a. Aika, El Hazard, Chobits, Fate UBW). An qualitativ fragwürdigen Studios mangelt es nicht und vom Preis her sind die sicher in einer ähnlichen Liga, wenn nicht sogar günstiger als M9.

Nachdem die Peppermint Synchros derzeit allerdings mit Black Bullet und Akame ga Kill einen Aufwärtstrend erkennen lassen, denke und hoffe ich mal, dass man sich gegen die Dumpingstudios entscheidet.

~ MfG Smart86 ~


8149


Beiträge: 1.828

16.05.2015 01:23
#11 RE: Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

Sie suchen ein solches Studio. Heißt nicht, dass sie fündig werden. Haben sie schon mal versucht, niemand ließ sich drauf ein. PEP reicht es, wenn ihre Produkte nur semi-professionell bearbeitet werden, deshalb gabs noch nie eine Horizonterweiterung außerhalb Offenbachs.

German Dubbing Company existiert hoffentlich nicht mehr.


Chrono


Beiträge: 376

19.05.2015 00:17
#12 RE: Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

Zitat von Smart86 im Beitrag #10
Nachdem die Peppermint Synchros derzeit allerdings mit Black Bullet und Akame ga Kill einen Aufwärtstrend erkennen lassen, denke und hoffe ich mal, dass man sich gegen die Dumpingstudios entscheidet.


Bei Black Bullet würde ich nur bedingt von Aufwärtstrend sprechen, da das Dialogbuch grottiger als bei Fate/Zero ist. Und AgK ist wieder eine 100%ige M9 Synchro. Zwar mit zwei Münchnern in den Hauptrollen, dafür für meinen Geschmack fehlbesetzt. Vom Buch und der Regie kann man hier aber auch wieder das Schlimmste erwarten.

Chat Noir


Beiträge: 5.101

24.06.2015 18:31
#13 RE: Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

Synchronfirma: Oxygen Sound Studios, Berlin
Regie: René Dawn-Claude

Rintarou: Marios Gavrilis
Kurisu: Manuela Bäcker
Mayuri: Friedel Morgenstern
Itaru: Jesco Wirthgen
Feyris: Julia Fölster
Ruka: Peggy Pollow
Suzuha: Charlotte Uhlig
Moeka: Birte Baumgardt

Die Bäcker gefiel mir in Akuma no Riddle ausgesprochen gut und Peggy Pollow war in Psycho-Pass herrlich. Birte Baumgardt nun in Berlin oder wie?


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

Nymeria


Beiträge: 116

24.06.2015 19:35
#14 RE: Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

Liest sich nicht schlecht. Ich mag den Mix (Berlin, HH und NRW). Besonders auf Friedel und Manuela freu ich mich derbe. Gab es schon Synchron Clips?
Sollte öfters mal Mix Synchros geben. Bei Death Note fand ich den Berliner/NRW Pool auch sehr nice.


8149


Beiträge: 1.828

24.06.2015 23:35
#15 RE: Steins;Gate (J, 2011) Zitat · antworten

Syncronfirma wird wrsl Metz9 sein, nisten sich bloß für einige Aufnahmen im Oxygen-Tonstudio ein. Im Hangout versuchte man bei der Beantwortung der Frage dadurch das Offenbacher Studio zu umgehen.


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor