Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 4.807 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2017 23:09
#46 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

Sanam Afrashteh ist ein echter Glücksfall für die Synchro von Gal Gadot. Eine traumhafte Kombination.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.272

14.08.2017 10:37
#47 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

Zwar diesmal kein Extended Cut fürs Heimkino, aber anscheint soll es eine zusätzliche Epilog-Szene geben (Blu-ray exklusiv).

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18514018.html

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.272

14.10.2017 10:43
#48 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

In Ergänzung, aus den Angaben der Blu-ray:


Synchronstudio: Interopa Film GmbH
Übersetzung: Margit Webb
Dialogbuch: Klaus Bickert
Dialogregie: Stefan Fredrich
Tonmeister: Simon Tjimbawe
Mischtonmeister: Stefan Rüdel
Cutterinnen: Ulrike Beyer, Sabrina Zieschank, Eva Maria Tennstedt
Aufnahmeleitung: Jane Schmidt-Hansch

Lilly Aspell Diana (Kind) Anouk Akinci
Lisa Loven Kongsli Menalippe Dana Friedrich
Steffan Rhodri Colonel Darnell Peter Groeger
James Cosmo General Haig Fred Maire
Rainer Bock General von Hindenburg Rainer Bock

Weitere Stimmen: Heike Beeck, Maren Borrmann, Stefan Bräuler, Sven Brieger, Florian Clyde, Patrice Luc Doumeyrou, Franziska Endres,
Peter Flechtner, Michel Haebler, Oskar Hansch, Alexander Hauff, Agnes Hilpert, Christian Holdt, Andreas Hosang, Maria Jany, Uwe Jellinek,
Florence Kasumba, Benjamin Kiesewetter, Frank Kirschgens, Jan Kurbjuweit, Isabella Ociepka, Nurcan Özdemir, Julian Tennstedt,
Jessica Walther-Gabory, Marco Wittorf, Felix Würgler

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.272

03.11.2017 15:53
#49 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

Die Epilog-Szene wurde tatsächlich auch synchronisiert. Anna Carlsson, Stefan Krause, Tayfun Bademsoy und Dirc Simpson sind wieder zu hören.

JokerImpostor



Beiträge: 273

03.11.2017 18:00
#50 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

Löblich von Warner

Sebastian1175



Beiträge: 325

04.11.2017 18:38
#51 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

War auch überrascht dass sie das gemacht haben, besonders da die Szene nur im Bonusmaterial zu finden ist. Von einem Unternehmen das seine BluRays in Labberhüllen verkauft habe ich das nicht erwartet.
Die Synchro ist ganz gut geworden allerdings soll ja auf der Deutschen Tonspur irgendwas mit der Soundtrack spur sein, beim ansehen habe ich davon nichts bemerkt.

WB2017



Beiträge: 7.158

04.11.2017 18:56
#52 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

Zitat von Sebastian1175 im Beitrag #51
War auch überrascht dass sie das gemacht haben, besonders da die Szene nur im Bonusmaterial zu finden ist. Von einem Unternehmen das seine BluRays in Labberhüllen verkauft habe ich das nicht erwartet.
Die Synchro ist ganz gut geworden allerdings soll ja auf der Deutschen Tonspur irgendwas mit der Soundtrack spur sein, beim ansehen habe ich davon nichts bemerkt.

Ja die deutsche Atmos-Spur ist fürn Arsch. Nicht alle Kanäle sind synchron, deshalb klingt die Musik-Spur verschoben.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.272

04.11.2017 19:34
#53 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

Zitat von Sebastian1175 im Beitrag #51
Die Synchro ist ganz gut geworden allerdings soll ja auf der Deutschen Tonspur irgendwas mit der Soundtrack spur sein, beim ansehen habe ich davon nichts bemerkt.

Hoffentlich kommt da noch was seitens Warner, denn ich finde, man merkt den Fehler mehr als deutlich! Hab bis jetzt mal in zwei Szenen reingeschaut (Niemandsland und der Endkampf gegen Ares) und die Musik leiert nur so wirrend im Hintergrund daher, was mehr als irritierend wirkt, wer den Film bereits schon mehrfach gesehen hat. Wer nicht, wird den Fehler vermutlich wirklich kaum bemerken, wobei gerade bei der "Fenstersprung-Szene" merklich rauszuhören ist, dass die Musik eher einsetzt und Sekunden später erneut, aber beide Tonspuren parallel-verzögert weiterlaufen. Im Vergleich dagegen: die 3D-Version scheint korrekt und soweit nicht davon betroffen zu sein.

Aber so ein fehlerhaftes Produkt kann man nicht auf den Markt lassen, nachdem Warner dieses Jahr ja auch schon mit Kong: Skull Island bei der Heim-VÖ so ihre Probleme hatten.

WB2017



Beiträge: 7.158

04.11.2017 19:59
#54 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag #53
...mit Kong: Skull Island bei der Heim-VÖ so ihre Probleme hatten.
Was hatte den die für ein Problem?

Die 2D- & 4K-Disc mit der Dolby Atmos Spur sind betroffen. Die DVD, die UltraViolet-Copy sowie die 3D-Disc sind NICHT betroffen.
Da ich den Film so oft im Kino gesehen habe, fiel mir dies sofort auf. Leider hat Warner noch nicht reagiert.
Wenn ich so lese das es machen Leute nicht merken bzw. es denen egal ist da könnt ich [KABUMMM] explodieren.

WB2017



Beiträge: 7.158

04.11.2017 19:59
#55 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

Zitat von Sebastian1175 im Beitrag #51
Die Synchro ist ganz gut geworden allerdings soll ja auf der Deutschen Tonspur irgendwas mit der Soundtrack spur sein, beim ansehen habe ich davon nichts bemerkt.

Welche Version hast du den geschaut? 2D / 3D / 4K ?

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.272

04.11.2017 20:17
#56 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #54
Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag #53
...mit Kong: Skull Island bei der Heim-VÖ so ihre Probleme hatten.

Was hatte den die für ein Problem?

Die Blu-ray schien auf manchen Playern überhaupt nicht abspielbar zu sein oder der Ton lief nach einiger Zeit nicht mehr synchron zum Bild oder blieb völlig hängen. Glücklicherweise hatte ich keins dieser Probleme, aber wurde mir so berichtet. Auf Amazon gabs dazu ebenfalls einige Beschwerden.

UFKA8149



Beiträge: 9.402

04.11.2017 23:38
#57 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

Also der Epilog ist extra und trotzdem Kanon, also kein Extended Cut?
Hoffentlich ist der Inhalt dafür nicht so wichtig.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.272

05.11.2017 15:09
#58 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #57
Also der Epilog ist extra und trotzdem Kanon, also kein Extended Cut?
Hoffentlich ist der Inhalt dafür nicht so wichtig.

Es geht darum, dass sie ein Artefakt bergen sollen, was sich als eine Mother Box (diese "Würfel", hinter denen Steppenwolf her ist) herausstellt. Sozusagen die Infinity Steine des DCEU. Also eine Anspielung auf Justice League.

Sebastian1175



Beiträge: 325

05.11.2017 20:41
#59 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #55
Zitat von Sebastian1175 im Beitrag #51
Die Synchro ist ganz gut geworden allerdings soll ja auf der Deutschen Tonspur irgendwas mit der Soundtrack spur sein, beim ansehen habe ich davon nichts bemerkt.

Welche Version hast du den geschaut? 2D / 3D / 4K ?

Die normale 2D BluRay, ich habe den Film allerdings vorher noch nicht gesehen. Ich hatte das mit dem Ton in der Review von Bluray-disc.de gelesen, leider hatte ich die Scheibe da schon zuhause und ausgepackt. Wie gesagt auch wenn ich es vorher wusste hätte ich niemand sagen können wo der Ton jetzt falsch bzw. richtig war.

Maestro1


Beiträge: 1.114

10.05.2020 15:06
#60 RE: Wonder Woman (2017) Zitat · antworten

Kleine Bemerkung:

Die Endszene habe ich mir gefühlt tausendmal auf die Netzhaut einbrennen lassen. Haben die bei der Mischung irgendetwas verzapft? Oder liegt es an Röth? Entweder man hat zu viele Verzögerungseffekte reingeballert, sodass seine Stimmfarbe förmlich darin versunken ist oder Röth versucht einen Opernsänger zu imitieren (Atemstütze?). Thewlis würde ich in dieser Szene auch ohne Bild an seiner Stimme erkennen. Eigenartig. https://voca.ro/hmLKTtGiM7U

EDIT: Sorry, ich kann es mir einfach nicht verkneifen: Das klingt einfach nach Fan-Dub.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz