Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 3.604 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
Samedi



Beiträge: 16.223

01.12.2015 19:14
Sully (2016) Zitat · antworten

Der neue Film von Clint Eastwood.

Die Besetzung:


Tom Hanks Chesley 'Sully' Sullenberger Joachim Tennstedt / Joachim Tennstedt
Laura Linney Lorraine Sullenberger Katrin Fröhlich
Autumn Reeser Tess Soza Luise Helm
Aaron Eckhart Jeff Skiles Tom Vogt / Tom Vogt
Mike O'Malley Charles Porter Thomas Wenke / Ole Pfennig
Sam Huntington Jeff Kolodjay Ozan Ünal
Holt McCallany Mike Cleary Hubertus von Lerchenfeld
Anna Gunn Elizabeth Davis Susanne von Medvey / Susanne von Medvey
Jamey Sheridan Ben Edwards Thomas Rauscher
Ann Cusack Donna Dent Dorothea Anzinger
Jane Gabbert Sheila Dail Marina Köhler
Molly Hagan Doreen Welsh Maria Böhme
Holt McCallany Mike Cleary Crock Krumbiegel
Chris Bauer Larry Rooney ? / Michael Iwannek
Patch Darragh Patrick Harten Hubertus von Lerchenfeld
Ahmed Lucan Ägyptischer Taxifahrer Peyman Khadem-Saba
Purva Bedi Mrs. Gurisman Mira Mazumdar
Christopher Curry Rob Kolodjay Osman Ragheb
Rob Treveiler Supervisor Henry Frank Röth
Vincent Lombardi Captain Vincent Lombardi Matti Klemm
Jeremy Luke Victor Gaggero Dominik Auer
Randall Pinkston Randall Pinkston Thomas Albus
Tracee Chimo Evelyn May Katharina Schwarzmaier
Brett Rice Carl Clark Frank Engelhardt
Kristine Johnson Kristine Johnson Solveig Duda
Michael Bloomberg Michael Bloomberg Jürgen Heinrich
Doris McCarthy Passagier 12B Eva-Maria Lahl


Weitere Sprecher: Regina Beckhaus, Andreas Borcherding, Xenija Dirr, Benedikt Gutjan, Martin Halm, Carolin Hartmann, Stephanie Kellner, Björn-Tilo Kraft, Matthias Kupfer, Thomas Meinhardt, Alisa Palmer, Alexander Pelz, Ole Pfennig, Tom Radisch, Leon Rainer, Matthias Ransberger, Jakob Riedl, Manuel Scheuernstuhl, Patrick Schröder, Manuel Straube, Uwe Thomsen, Manfred Trilling, Walter von Hauff, Josef Vossenkuhl, Ulla Wagener, Gerhard Acktun, Simone Brahmann, Mike Carl, Caroline Ebner, Gerhard Jilka, Shirin Lotze, Julia Lowack, Oliver Mink, Daniel Pietzuch, Fabian von Klitzing, Andreas Wilde


Synchronstudio: FFS Film- und Fernseh-Synchron GmbH
Dialogübersetzung: Andreas Pohr
Dialogregie: Benedikt Rabanus
Dialogbuch: Benedikt Rabanus
Cutter: Daniela Summerer, Tina Kunzendorf
Tonmeister: Peter Wagner, Mark Butler
Mischtonmeister: Mike Eitner
Aufnahmeleitung: Beatrix Hengefeld
Produktionsleitung: Alexandra Kawalecki

Koboldsky


Beiträge: 3.256

01.12.2015 19:17
#2 RE: Sully (2016) Zitat · antworten

Bestimmt wird wegen Hanks gleich wieder eine Diskussion ausbrechen...

Sorry, aber das musste jetzt raus.

Samedi



Beiträge: 16.223

27.04.2016 01:16
#3 RE: Sully (2016) Zitat · antworten

Deutscher Kinostart ist am 1. Dezember 2016.

Jerry



Beiträge: 9.332

28.04.2016 22:23
#4 RE: Sully (2016) Zitat · antworten

Na ja, jetzt wird es defintiv Joachim Tennstedt!!!

dlh


Beiträge: 14.803

30.06.2016 07:00
#5 Sully (2016) Zitat · antworten

Neuer Film von Clint Eastwood mit Tom Hanks in der Hauptrolle. Erzählt wird die wahre Geschichte von Flugkapitän Sullenberger, 15. Januar 2009 die Maschine des US-Airways-Flugs 1549 erfolgreich auf dem Hudson River notgelandet und so allen 155 an Bord befindlichen Passagieren und Crewmitgliedern das Leben gerettet hat.

Original-Trailer:



Spätestens hier würde das Experiment T.N. Wolff gnadenlos daneben gehen....

EDIT: Verzeihung, den Thread gibt es ja schon hier, bitte verschieben.

Sünkro


Beiträge: 927

30.06.2016 13:29
#6 RE: Sully (2016) Zitat · antworten

Gut dass dlh erwähnt hat, dass es schon einen Thread gibt. Sonst hätte ich in das - inzwischen verschobene - Thema geschrieben.
Jetzt kam also ein erster Original-Trailer zu Sully raus. Was wäre das für eine Paraderolle für Arne Elsholtz gewesen. Hab es schon mehrmals erwähnt, macht aber nichts: Die Stimme werde ich sehr vermissen.
Hier in Sully denke ich ebenfalls, dass es Joachim Tennstedt wird. Gehöre zu der Minderheit, denen die Idee mit Thomas Nero Wolff im Trailer zu Inferno gefällt. Ist einfach meine subjektive Meinung, kann es nicht begründen. Hätte also nichts dagegen, wenn auch hier das Endergebnis TNW sein würde.
Bei Aaron Eckhart gibts keine Kompromisse, da kann die Lösung nur Tom Vogt heißen.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

30.06.2016 13:37
#7 RE: Sully (2016) Zitat · antworten

Ich vermisse Arne Elsholtz.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.374

30.06.2016 13:44
#8 RE: Sully (2016) Zitat · antworten

Ich wäre für Michael Schwarzmaier.


Oder alternativ, ja Mensch, wie wäre es denn mal mit Joachim Tennstedt?

Insomnio


Beiträge: 897

01.07.2016 08:59
#9 RE: Sully (2016) Zitat · antworten

Habe kürzlich "Ein Hologramm für den König" gesehen und fand Tennstedt perfekt. Keine Ahnung, was es da immer zu diskutieren geben soll

Sünkro


Beiträge: 927

03.07.2016 15:08
#10 RE: Sully (2016) Zitat · antworten

Ach ja hab zunächst nicht dran gedacht. Sachen von Clint Eastwood werden ja bevorzugt in München bearbeitet. Als Ausnahmen fallen mir aus den letzten Jahren ein: Mystic River (2003), Invictus (2009) sowie die Müsch-Synchros Der fremde Sohn (2008) und J. Edgar (2011).
Aber selbst wenn Sully nach München geht, so führt kein Weg an - sehr wahrscheinlich - Joachim Tennstedt und Tom Vogt vorbei. Für Laura Linney bietet sich natürlich in beiden Städten Katrin Fröhlich an.
Obwohl, habe schon wieder eine Idee : Ekkehardt Belle und Tom Hanks, passt das noch? Habe die Kombi, die es 1992 zweimal gab, nie selbst gehört.

Schlitzi


Beiträge: 1.772

03.07.2016 16:16
#11 RE: Sully (2016) Zitat · antworten

Man könnte es auch mit Bierstedt versuchen. Der wars auch schon zweimal. Mir wär aber Tennstedt am liebsten. Hat in Bridge of Spies hervorragend gepasst.

Koboldsky


Beiträge: 3.256

03.07.2016 16:33
#12 RE: Sully (2016) Zitat · antworten

Ich finde, man sollte mehr als zwei Hanks-Stimmen vermeiden. Tennstedt und Wolff reichen vollkommen aus.

funkeule



Beiträge: 1.045

03.07.2016 19:36
#13 RE: Sully (2016) Zitat · antworten

Ich denke dass es Tennstedt wird. Nachdem Warner ihn in den letzten Filmen besetzt hat wird TNW wohl nur für Ice Age und die Sakrileg Reihe verpflichtet werden. Wobei...Sony könnte sich wohl generell an TNW gewöhnen. Tennstedt hat bei denen ganz andere Rollen zu sprechen.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2016 20:14
#14 RE: Sully (2016) Zitat · antworten

Ich gehe mal davon aus, dass man jetzt erstmal abwartet, wie Inferno vom Publikum generell aufgenommen wird und wie das Endergebnis tatsächlich wirkt.
Mir sind hier alle viel zu voreilig. Nach dem was ich bisher von Inferno gesehen habe, kann ich nur eine Tendenz abgeben und da sage ich: TNW könnte sehr gut funktionieren. Ich weiß es aber nicht. Dementsprechend werde ich im Gegensatz zu anderen hier jetzt weder mit dem Vorschlaghammer für die eine noch die andere Variante stimmen. Joachim Tennstedt hat seine Sache bisher sehr gut gemacht.
Bei "Sully" würde ich jetzt aber vorsichtig für Joachim Tennstedt votieren. Eine ältere Stimme scheint mir hier gefühlt passender. Und ja: Ich vermisse Arne auch sehr. Er wäre hier perfekt gewesen.

Buzz Lightyear


Beiträge: 96

06.07.2016 01:50
#15 RE: Sully (2016) Zitat · antworten

Na ja. Es sind ja nur 6 Wochen zwischen "Inferno" und "Sully" - groß abwarten kann man da nicht in Bezug auf einen Synchronsprecher für Hanks.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz