Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 3.761 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2
Chat Noir


Beiträge: 8.321

18.12.2015 13:24
Glitter Force [Smile PreCure!] (J, 2012–2013) Zitat · antworten

Glitter Force
(Smile PreCure; J, 2012–2013)


Netflix-Credits:

       Synchronstudio:  MEDIADUB INTERNATIONAL (resp. GDC Berlin)
Synchronregisseur: Franziska Treutler
Rohübersetzer: Sven Severin,
Bettina Zeller,
Elsa Geißler,
Peter Buch,
Lucas Wecker,
Jasmine Eggert
Dialogbuchautor: Erik Wildfang,
Katharina von Daake
Tontechniker: Philipp Kirschniok,
Sebastian Rulofs,
Sebastian Kressin

Emily / Glitter Pink: Katharina von Daake
Kelsey / Glitter Rot: Amira Leisner
Lily / Glitter Gelb: Yelyzaveta Dzyadyk
April / Glitter Grün: Nicole Hise
Chloe / Glitter Blau: Maren Borrmann
Candy: Mandy Müller
Ulric: Thomas Petruo
Brutus: Tobias Rademacher
Bruja: Emily Schubert
Pop: Jan Langer
Rascal: Alessandro Alioto

Oh Gott, es klingt so schlimm.

AnimeGamer35


Beiträge: 1.325

18.12.2015 13:47
#2 RE: Glitter Force / Smile PreCure! Zitat · antworten

Schlimm? Ich bin zwar kein Synchron-Profi wie manch einer hier, aber bis auf Thomas Petruo sagt mir keiner der Namen was und unter den meisten der Namen findet man in der Synchronkartei nur einen Eintrag für eben diese Serie. Kommt hier ein Machwerk á la Digimon Fusion auf uns zu?

Chat Noir


Beiträge: 8.321

18.12.2015 13:53
#3 RE: Glitter Force / Smile PreCure! Zitat · antworten

Bitte - Schlimmer als Digimon Fusion. Bei Candy hätte ich heulen können. Nicole Hise fand ich in den Metz-Neun-Synchros stets "OK", nicht herausragend, aber besser als manch anderer Offenbacher. Aber sorry, hier klingt sie richtig, richtig schlecht; selbiges gilt für Maren Borrmann. Emily Schubert klingt auch wie aus 'nem Trimax-Porno.

Yelyzaveta Dzyadyk geht noch in Ordnung, ihre Stimme passt wenigstens ansatzweise zur Figur.

Mastering


Beiträge: 161

18.12.2015 14:00
#4 RE: Glitter Force / Smile PreCure! Zitat · antworten

"Mediadub International"? Ist das der neue Name der GDC?

Klingt wie erwartet furchtbar, eine Stimme schlimmer als die andere.
Maren Borrmann ist die Krönung, was für eine üble Fehlbesetzung.....

Zitat von AnimeGamer35 im Beitrag #2
Kommt hier ein Machwerk á la Digimon Fusion auf uns zu?


Davon kannst du ausgehen, stammt von der selben Firma. Auch wenn sie sich jetzt anscheinend anders nennt.

Chat Noir


Beiträge: 8.321

18.12.2015 14:02
#5 RE: Glitter Force / Smile PreCure! Zitat · antworten

Die Krönung ist der 1996 geborene Lucas Wecker als Opa von Maren Borrmanns Rolle. Was auch immer die Verantwortlichen da intus hatten...

AnimeGamer35


Beiträge: 1.325

18.12.2015 14:39
#6 RE: Glitter Force / Smile PreCure! Zitat · antworten

Zitat von xChris im Beitrag #5
Die Krönung ist der 1996 geborene Lucas Wecker als Opa von Maren Borrmanns Rolle. Was auch immer die Verantwortlichen da intus hatten...

Haha, genial. ^^

Erinnert mich, wie ich selbst vor ein paar Jahren mal Whitebeard aus One Piece gefandubt habe (mit gar nicht mal sooo einem schlechten Ergebnis, wie ich finde^^). Aber dass eine Synchron-Firma allen Ernstes auf die Idee kommt, sowas in einem finalen Release zu machen, ist schon äußerst fragwürdig. Ob es da überhaupt ein Casting gab oder hat man einfach in Berlin ein paar Leute auf der Straße angesprochen und gefragt, ob sie nicht irgendeine Rolle sprechen wollen.

Andidreas88


Beiträge: 88

18.12.2015 19:05
#7 RE: Glitter Force / Smile PreCure! Zitat · antworten

Das wirft bei mir wieder eine Frage auf: In der SK steht ja bei Digimon Fusion, dass die GDC nichts mit der Synchro zu tun hatte. Und nun haben wir aber wieder Mediadub/GDC und die Handschrift beider Serien ist sich sehr ähnlich. Wollte man mit diesem Zusatzeintrag in der SK nur nicht mit der schlechten Qualität der Synchro in Verbindung gebracht werden?

erikx



Beiträge: 41

18.12.2015 19:22
#8 RE: Glitter Force / Smile PreCure! Zitat · antworten

Dass bereits heute über Glitter Force in diesem Forum "diskutiert" wird, finde ich gut. Das ist Promotion! Ich weiß auch gar nicht, warum ich mich da einmische, weil ich mich nicht für irgendwas rechtfertigen muss. Was mir nur nicht passt, sind eure Einstellungen. Von wegen "was die Verantwortlichen da intus hatten", "paar Leute auf der Straße angesprochen". Klar kann man sagen, dass einem die Synchronisation nicht gefällt. Aber gleich von vorne rein sagen, dass die Synchro schlecht ist, nur weil ihr die Namen der Castliste nicht kennt, ist aus meiner Sicht nicht in Ordnung. Ich sag' euch mal wie das ist: Die Serie sollte in 5-Folgen-Abschnitten fertig werden. Und da ein Sprecher für das Herkommen eine Grundgage bekommt, muss das Studio gut planen. Mit anderen Worten: Es werden keine Sprecher gebucht, die für zwei-drei Opa-Sätze extra bezahlt werden müssen, wenn eh jemand da ist, der das gut machen kann. Und Lucas hatte es bereits in einem seiner YouTube-Fandubs bewiesen (Synchronium: "Wenn Google ein Mensch wäre"). Was ihr gegen Nicole Hise habt, muss ich ehrlich sagen, verstehe ich nicht. Ich finde, sie hat ihre Aufgabe gut gemeistert. Zu ihrer Rechtfertigung muss man sagen, dass sie leider bei vielen Aufnahmen erkältet war. Ich persönlich bin mit Candy und Chloe/Glitter Blau nicht so glücklich, das liegt aber einem Zwischenfall, den ich nicht weiter erläutern möchte. Wovon ich sehr begeistert bin, sind Glitter Rot und Glitter Gelb. Hierbei handelt es sich zugegeben um Anfänger (wie man in der Synchronkartei sehen kann). Jedoch haben Amira und Lisa ihre Rollen so gut gespielt, dass die ganze Serie unterhaltsamer macht. Neben diesen Figuren gefallen mir aber auch besonders Rascal und Ulric sehr gut, die fantastisch gespielt haben. Und mit Katharina sind wir bei Emily in jedem Fall mit einer Top-Sprecherin für die Hauptrolle ausgestattet gewesen. Es gibt Dinge bei so einer Synchronisation, die man anders hätte machen sollen. Das sehe ich vollkommen ein. Nur spielen hierbei eben einige Sachen eine Rolle: Faktor Geld und Faktor Zeit. Und da der Auftraggeber Faktor Schnelligkeit am liebsten hat... kann man leider nicht viel verändern, wie man es gern hätte. Zum Schluss: Warum im Abspann "Mediadub International" steht, fragen wir uns auch grad. Aber da das bei allen Sprachen steht, wird das wahrscheinlich die Firma sein, die das ganze am Schluss abgemischt hat (und die hat leider nicht gerade Top-Arbeit geleistet). Ansonsten möchte ich bei allen Sprechern und Sprecherinnen einmal Danke sagen, weil es echt tierischen Spaß gemacht hat, mit euch aufzunehmen. Ihr habt gute Arbeit geleistet, auch wenn sich die User mit dem positiven Feedback ziemlich zurück halten. Liebe Grüße; Erik (GDC)

Sawyer02


Beiträge: 53

18.12.2015 19:52
#9 RE: Glitter Force / Smile PreCure! Zitat · antworten

Zitat von erikx im Beitrag #8
Dass bereits heute über Glitter Force in diesem Forum "diskutiert" wird, finde ich gut. Das ist Promotion! Ich weiß auch gar nicht, warum ich mich da einmische, weil ich mich nicht für irgendwas rechtfertigen muss. Was mir nur nicht passt, sind eure Einstellungen. Von wegen "was die Verantwortlichen da intus hatten", "paar Leute auf der Straße angesprochen". Klar kann man sagen, dass einem die Synchronisation nicht gefällt. Aber gleich von vorne rein sagen, dass die Synchro schlecht ist, nur weil ihr die Namen der Castliste nicht kennt, ist aus meiner Sicht nicht in Ordnung. Ich sag' euch mal wie das ist: Die Serie sollte in 5-Folgen-Abschnitten fertig werden. Und da ein Sprecher für das Herkommen eine Grundgage bekommt, muss das Studio gut planen. Mit anderen Worten: Es werden keine Sprecher gebucht, die für zwei-drei Opa-Sätze extra bezahlt werden müssen, wenn eh jemand da ist, der das gut machen kann. Und Lucas hatte es bereits in einem seiner YouTube-Fandubs bewiesen (Synchronium: "Wenn Google ein Mensch wäre"). Was ihr gegen Nicole Hise habt, muss ich ehrlich sagen, verstehe ich nicht. Ich finde, sie hat ihre Aufgabe gut gemeistert. Zu ihrer Rechtfertigung muss man sagen, dass sie leider bei vielen Aufnahmen erkältet war. Ich persönlich bin mit Candy und Chloe/Glitter Blau nicht so glücklich, das liegt aber einem Zwischenfall, den ich nicht weiter erläutern möchte. Wovon ich sehr begeistert bin, sind Glitter Rot und Glitter Gelb. Hierbei handelt es sich zugegeben um Anfänger (wie man in der Synchronkartei sehen kann). Jedoch haben Amira und Lisa ihre Rollen so gut gespielt, dass die ganze Serie unterhaltsamer macht. Neben diesen Figuren gefallen mir aber auch besonders Rascal und Ulric sehr gut, die fantastisch gespielt haben. Und mit Katharina sind wir bei Emily in jedem Fall mit einer Top-Sprecherin für die Hauptrolle ausgestattet gewesen. Es gibt Dinge bei so einer Synchronisation, die man anders hätte machen sollen. Das sehe ich vollkommen ein. Nur spielen hierbei eben einige Sachen eine Rolle: Faktor Geld und Faktor Zeit. Und da der Auftraggeber Faktor Schnelligkeit am liebsten hat... kann man leider nicht viel verändern, wie man es gern hätte. Zum Schluss: Warum im Abspann "Mediadub International" steht, fragen wir uns auch grad. Aber da das bei allen Sprachen steht, wird das wahrscheinlich die Firma sein, die das ganze am Schluss abgemischt hat (und die hat leider nicht gerade Top-Arbeit geleistet). Ansonsten möchte ich bei allen Sprechern und Sprecherinnen einmal Danke sagen, weil es echt tierischen Spaß gemacht hat, mit euch aufzunehmen. Ihr habt gute Arbeit geleistet, auch wenn sich die User mit dem positiven Feedback ziemlich zurück halten. Liebe Grüße; Erik (GDC)


Zitat von erikx im Beitrag #8
Ich sag' euch mal wie das ist: Die Serie sollte in 5-Folgen-Abschnitten fertig werden. Und da ein Sprecher für das Herkommen eine Grundgage bekommt, muss das Studio gut planen. Mit anderen Worten: Es werden keine Sprecher gebucht, die für zwei-drei Opa-Sätze extra bezahlt werden müssen, wenn eh jemand da ist, der das gut machen kann.

Doch, das macht eine professionelle Firma. Ist auch überhaupt kein Problem mit vernünftiger Planung. Stichwort Ensembletermin als Beispiel. Ihr sitzt in Berlin, da gibt es auch keine Ausreden für Sprechermangel.
Zitat von erikx im Beitrag #8
Nur spielen hierbei eben einige Sachen eine Rolle: Faktor Geld und Faktor Zeit. Und da der Auftraggeber Faktor Schnelligkeit am liebsten hat... kann man leider nicht viel verändern, wie man es gern hätte.

Da haben wir den Ca­sus knack­sus. Wenn das Budget hinten und vorne nicht ausreicht, nimmt man den Job nicht an. Was dabei rauskommt wenn man es doch tut sieht man ja hier. Niedere Qualität, enttäuschte Fans und ein noch schlechteres Image als vorher.
Dumping führt unweigerlich zur eigenen Dekonstruktion.

erikx



Beiträge: 41

18.12.2015 20:11
#10 RE: Glitter Force / Smile PreCure! Zitat · antworten

Zitat von Sawyer02 im Beitrag #9
Zitat von erikx im Beitrag #8
Ich sag' euch mal wie das ist: Die Serie sollte in 5-Folgen-Abschnitten fertig werden. Und da ein Sprecher für das Herkommen eine Grundgage bekommt, muss das Studio gut planen. Mit anderen Worten: Es werden keine Sprecher gebucht, die für zwei-drei Opa-Sätze extra bezahlt werden müssen, wenn eh jemand da ist, der das gut machen kann.

Doch, das macht eine professionelle Firma. Ist auch überhaupt kein Problem mit vernünftiger Planung. Stichwort Ensembletermin als Beispiel. Ihr sitzt in Berlin, da gibt es auch keine Ausreden für Sprechermangel.
Zitat von erikx im Beitrag #8
Nur spielen hierbei eben einige Sachen eine Rolle: Faktor Geld und Faktor Zeit. Und da der Auftraggeber Faktor Schnelligkeit am liebsten hat... kann man leider nicht viel verändern, wie man es gern hätte.

Da haben wir den Ca­sus knack­sus. Wenn das Budget hinten und vorne nicht ausreicht, nimmt man den Job nicht an. Was dabei rauskommt wenn man es doch tut sieht man ja hier. Niedere Qualität, enttäuschte Fans und ein noch schlechteres Image als vorher.
Dumping führt unweigerlich zu eigenen Dekonstruktion.


Wenn es der einzige Opa in 5 Folgen ist, wird er nicht extra in ein Ensemble geholt. Aber spielt jetzt auch keine Rolle. Das mit dem Annehmen des Auftrages: Da gebe ich dir vollkommen Recht. Ich hätte das Projekt zu diesem Budget nicht angenommen, aber das lag nun mal nicht in meiner Hand.

Chrono



Beiträge: 1.898

19.12.2015 13:50
#11 RE: Glitter Force / Smile PreCure! Zitat · antworten

Wer heutzutage nicht alles als Top-Sprecher durchgeht...
Synchros mit Fandubbern bzw. voll mit Leuten ohne Schauspielausbildung, die keine "Sprecherkinder" sind, haben bei mir eigentlich schon von vorn herein vergeigt.
Billigst produziert, mehr oder weniger Laiensprecher, aber ein großer Name im Cast. Richtig Metz-Neun-like. :P
Mag vielleicht sein, dass da der eine oder andere Sprecher gewisses Talent hat, aber solche Produktionen zu unterstützen oder verteidigen, käme mir sicher nicht in den Sinn, da sie für mich der Branche schaden.

Slapshot


Beiträge: 10

06.02.2016 11:48
#12 RE: Glitter Force / Smile PreCure! Zitat · antworten

So... hab mir jetzt mal alle Folgen der 1. Staffel angeschaut und finde die Serie nun wirklich nicht so schlecht, wie Sie hier dargestellt wurde.

Gut, der ein oder andere Fehlgriff ist dabei aber es ist nun wirklich nicht schlimm, dass einige Rollen mit "noch" unbekannten Sprechern besetzt wurden. Jeder fängt ja schließlich mal an, oder?

Ansonsten ist die Serie meiner Meinung nach doch ganz gut gelungen!

Und jedem kann man es ja sowieso NIE recht machen!

Nymeria


Beiträge: 116

06.02.2016 12:31
#13 RE: Glitter Force / Smile PreCure! Zitat · antworten

Ich glaube das hier ist nicht die richtige Plattform um für sich selbst Werbung als "Sprecher" zu machen.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.075

06.02.2016 14:15
#14 RE: Glitter Force / Smile PreCure! Zitat · antworten

Zumal es ja auch kaum auffälliger geht. Also, Jan, lass et ma stecken!

Chat Noir


Beiträge: 8.321

14.04.2016 17:41
#15 RE: Glitter Force / Smile PreCure! Zitat · antworten

Der zweite Teil der Serie wird jetzt bei CSC in Hamburg synchronisiert. Bruja wird nun von Franciska Friede gesprochen.
Bin gespannt auf den Rest des neuen Casts; aber Friede auf die älteste Serienrolle (Oma) zu besetzen, zeigt, dass es kaum besser werden wird ...

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz