Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 2.445 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3
Griz


Beiträge: 30.712

05.01.2016 14:47
Serienführer: Mit Rose und Revolver (Les Brigades du Tigre; FR, 1974 - 1983) Zitat · antworten



SERIENFÜHRER: INHALTSVERZEICHNIS

       EA             EA
Seite {Télé MC} {ARD} Season # 1
01 21.12.1974 10.11.1976 1. Die Köhlerbande (Ce siècle avait sept ans ...)
01 24.12.1974 29.12.1977 2. Die Hundeschnauze (Nez de chien)
01 26.12.1974 20.10.1977 3. Die Geier (Les vautours)
01 28.12.1974 ---- 4. --- (Visite incognito)
01 31.12.1974 03.11.1977 5. Die Bruderschaft der Wölfe (La confrérie des loups)
01 02.01.1975 01.12.1977 6. Die schwarze Hand (La main noire)

Seite {Télé MC} {ARD} Season # 2
01 04.01.1975 24.11.1976 7. Haute Couture (Collection 1909)
01 11.01.1975 08.09.1977 8. Die Hilfsbraut (L'auxilliaire)
01 18.01.1975 ---- 9. --- (Les Compagnons de l'apocalypse)
01 25.01.1975 ---- 10. --- (Le défi)
01 01.02.1975 ---- 11. --- (La couronne du Tsar)
01 08.02.1975 15.12.1976 12. Von Bomben und sonstigem Spielzeug (De la poudre et des balles)

Seite {Télé MC} {ARD} Season # 3
02 10.12.1976 06.10.1977 13. Der letzte Bandit (Bonnot et compagnie)
02 17.12.1976 ---- 14. --- (L'home à la casquette)
02 24.12.1976 01.12.1976 15. Mit den besten Empfehlungen von Scotland Yard (Don de Scotland Yard)
02 31.12.1976 05.01.1977 16. Der Fall Valentin (Le cas Valentin)
02 07.01.1977 14.07.1977 17. Das Verbrechen des Sultans (Le crime du sultan)
02 14.01.1977 11.08.1977 18. Herr Saubermann (L'ère de la calomnie)

Seite {Télé MC} {---} Season # 4
02 21.04.1978 ---- 19. --- (Le village maudit)
02 28.04.1978 ---- 20. --- (Les demoiselles du Vésinet)
02 05.05.1978 ---- 21. --- (Bandes et contrebandes)
02 12.05.1978 ---- 22. --- (Cordialement vôtre)
02 19.05.1978 ---- 23. --- (Les enfants de la Joconde)
02 26.05.1978 ---- 24. --- (L'ange blanc)

Seite {Télé MC} {---} Season # 5
02 01.01.1982 ---- 25. --- (S. O. S. Tour Eiffel)
03 08.01.1982 ---- 26. --- (Le temps des garçonnes)
03 15.01.1982 ---- 27. --- (Le vampire des Karpathes)
03 22.01.1982 ---- 28. --- (Made in USA)
03 29.01.1982 ---- 29. --- (Le réseau Brutus)
03 05.02.1982 ---- 30. --- (Le complot)

Seite {Télé MC} {---} Season # 6
03 07.10.1983 ---- 31. --- (Les princes de la nuit)
03 14.10.1983 ---- 32. --- (Rita et la caïd)
03 21.10.1983 ---- 33. --- (La grande duchesse Tatiana)
03 28.10.1983 ---- 34. --- (Les fantômes de Noël)
03 04.11.1983 ---- 35. --- (La fille de l'air)
03 11.11.1983 ---- 36. --- (Lacs et entrelacs)

Griz


Beiträge: 30.712

06.01.2016 12:55
#2 Les Brigades du Tigre: 1. Die Köhlerbande {Ce siècle avait sept ans ...} Zitat · antworten

"1907. Im Gefolge der wachsenden Industrie verändert sich das Leben zu Beginn unseres Jahrhunderts rapide. Immer brüchiger wird die Fassade der "Belle Epoche", immer fragwürdiger die Lebensform einer überalterten Gesellschaft. Die Kriminalität greift um sich. Manche Verbrecher machen sich den technischen Fortschritt zu Nutze. So sind sie der Polizei überlegen, deren Methoden und deren Mittel sich seit 100 Jahren kaum geändert haben. Eine Zahl sagt hier alles: 1906 werden allein in Frankreich 103.000 mehr oder weniger schwere Gesetzesübertretungen zu den Akten gelegt, nachdem die Täter nicht ermittelt werden konnten. 1907 steigt die Kurve der Verbrechen weiter an. Auf dem Lande wie in den Städten ist die öffentliche Sicherheit bedroht ..."


1. Die Köhlerbande
>Ce siècle avait sept ans ...<

Erstausstrahlung FR:
Sa., 21.12.1974 (Télé Monte Carlo [TMC], 22:45 Uhr) - (Season # 01x01)
© 1974 by TV-60 \ Telecip für A 2, Paris + BR, München
Drehbuch: Claude Desailly
Regie: Victor Vicas

Erstausstrahlung DE:
Mi., 10.11.1976 (ARD, 21:00 Uhr) - [Staffel # 01x01 - Episode 1] > Start mit 5 Episoden!!
Dt. Bearbeitung: Berliner Synchron - Wenzel Lüdecke
Buch & Dialogregie: Gert Rabanus
Dt. Episodenlänge: 54'32''

Inhalt:
Polizist Paul Valentin beobachtet zufällig ein Mitglied der berüchtigten Köhlerbande. Als er mit weiteren Polizisten zur Verstärkung später zum Versteck der Diebe kommt, können diese jedoch entkommen. Gerade jetzt kommt dem niedergeschlagenen Valentin der Zufall zu Hilfe: Es wird eine neue Polizeiorganisation namens "Brigade des mobiles" gebildet. In seiner neuen Funktion als Kommissar soll er als Erstes die Köhlerbande aus dem Verkehr ziehen ...


Commissaire Paul Valentin (Jean-Claude Bouillon) Norbert Gescher
L'inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) Joachim Kunzendorf
L'inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) Wolfgang Völz
Faivre, le patron (François Maistre) Klaus Miedel
Zeitungsmann                  (Alfred Baillou)              Helmut Heyne
Bonnerive (Yves Brainville) Friedrich Schoenfelder
Civelle, Valentins 1. Chef (François Darbon) Heinz-Theo Branding
Brigadier (zu Beginn) (Richard Bigotini) Gerd Holtenau
Etienne Bollich (Gérald Denizeau) Friedrich Georg Beckhaus
Gendarm Mouche (Etienne Dirand) ?
Charles Bary (Alain Halle-Halle) Hubertus Bengsch
Masson (Bernard La Jarrige) ?
Juliette Bary (Lorraine Rainer) Gisela Fritsch
Monsieur Louis (Jean Sagols) Lothar Hinze
Bankdirektor (Paul Temps) ?
Rafa (Dominique Zardi) ?
Bonnerives Gärtner (?) Hans Nitschke
Gonnerives Butler (?) Joachim Kerzel
Polizei-Fotograf (?) Wolfgang Condrus
1. Ausbilder (?) Joachim Nottke
Nahkampf-Ausbilder (?) Claus Jurichs
Polizist vor der Bank (?) Ulrich Gressieker
Introtext/Erzähler (Voice: Claude Dasset) Erich Nieswandt

2. Episode am nächsten Mittwoch, 13.01.2016!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.775

06.01.2016 15:38
#3 RE: Les Brigades du Tigre: 1. Die Köhlerbande {Ce siècle avait sept ans ...} Zitat · antworten

Das Intro wird nicht von Brunnemann sondern von Erich Nieswandt gesprochen.

Griz


Beiträge: 30.712

06.01.2016 18:05
#4 RE: Les Brigades du Tigre: 1. Die Köhlerbande {Ce siècle avait sept ans ...} Zitat · antworten

Oh, danke!!
Den hatte ich auch schon bei "Harry Fox" durcheinandergebracht.

Griz


Beiträge: 30.712

13.01.2016 23:24
#5 Les Brigades du Tigre: 2. Die Hundeschnauze {Nez de chien} Zitat · antworten

"Zu Beginn unseres Jahrhunderts nahmen terroristische Gewaltverbrechen in erschreckendem Maße zu. Attentate waren fast an der Tagesordnung. Aber diese Verbrechen wurden immer seltener von Einzelgängern oder kleinen Gruppen begangen. Umfangreiche Banden organisierten sich. Ihre Mitglieder nahmen für sich in Anspruch, als politische Anarchisten zu handeln. Die Gegenmaßnahmen erfolgen rasch, gründlich und erfolgreich. Die letzten Überlebenden der Bonneau-Bande sitzen hinter Schloss und Riegel. Alle, bis auf einen - Louis LaCombe. Von ihm weiß die Polizei nur, dass es ihn gibt und dass er gewillt ist, die Kameraden unter Einsatz seines Lebens vor der Guillotine zu retten ..."


2. Die Hundeschnauze
>Nez de chien<

Erstausstrahlung FR:
Di., 24.12.1974 (Télé Monte Carlo [TMC], 22:45 Uhr) - (Season # 01x02)
© 1974 by TV-60 \ Telecip für A 2, Paris + BR, München
Drehbuch: Claude Desailly
Regie: Victor Vicas

Erstausstrahlung DE:
Do., 29.12.1977 (ARD, 21:00 Uhr) - [Staffel # 02x08 - Episode 13] > letzte Episode!!
Dt. Bearbeitung: Berliner Synchron - Wenzel Lüdecke
Buch & Dialogregie: Gert Rabanus
Dt. Episodenlänge: 52'42''

Inhalt:
Paul Valentin von der neuen Polizeiorganisation bekommt den Auftrag, den Ganoven Louis LaCombe dingfest zu machen. Nur gibt es dabei das Problem, das kein Mensch weiß, wie LaCombe aussieht. Plötzlich meldet sich eine geheimnisvolle, unbekannte Frau bei Valentin, die ihm einen Hinweis auf LaCombes Versteck gibt. Als die Beamten dort eintreffen, geht eine Bombe hoch ...


Commissaire Paul Valentin (Jean-Claude Bouillon) Norbert Gescher
L'inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) Joachim Kunzendorf
L'inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) Wolfgang Völz
Faivre, le patron (François Maistre) Klaus Miedel
Guillaume                     (Robert Audran)               Michael Chevalier
Zeitungsmann (Alfred Baillou) Helmut Heyne
Martine, Guillaumes Frau (Corinne Coderey) ?
Hotelier (Yvon Lec) ?
Louie LaCombe (Gérard Lecaillon) Wolfgang Ziffer
Louie LaCombe als Frau verkleidet Helgard Bruckhaus
zugreisende Zeugin (Monique Nevers) ?
Gerard (?) Manfred Petersen
Bauer (?) Manfred Grote
Pollue, Polizist (?) Rolf Marnitz
LaRoche, Bombenexperte (?) Friedrich Georg Beckhaus
Introtext/Erzähler (Voice: Claude Dasset) Erich Nieswandt

3. Episode am nächsten Mittwoch, 20.01.2016!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Griz


Beiträge: 30.712

20.01.2016 23:44
#6 Les Brigades du Tigre: 3. Die Geier {Les vautours} Zitat · antworten

3. Die Geier
>Les vautours<

Erstausstrahlung FR:
Do., 26.12.1974 (Télé Monte Carlo [TMC], 22:45 Uhr) - (Season # 01x03)
© 1974 by TV-60 \ Telecip für A 2, Paris + BR, München
Drehbuch: Claude Desailly
Regie: Victor Vicas

Erstausstrahlung DE:
Do., 20.10.1977 (ARD, 21:00 Uhr) - [Staffel # 02x05 - Episode 10]
Dt. Bearbeitung: Berliner Synchron - Wenzel Lüdecke
Buch & Dialogregie: Gert Rabanus
Dt. Episodenlänge: 55'12''

Inhalt:
Verschiedene Firmen wetteifern um den ersten Flug über den Atlantik. Auch Sabotage ist im Spiel. Kommissar Paul Valentin hat alle Hände voll zu tun, den Hintermann zu fassen, der für diverse Anschläge und Morde verantwortlich ist ...


Commissaire Paul Valentin (Jean-Claude Bouillon) Norbert Gescher
L'inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) Joachim Kunzendorf
L'inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) Wolfgang Völz
Faivre, le patron (François Maistre) Klaus Miedel
Pierre, Lathams Mechaniker    (Jean-Pierre Bagot)           Manfred Grote
Journalist (Alain Chevallier) Hubertus Bengsch
Gendarm (Richard Bigotini) ?
Robert (Max Doria) Martin Hirthe
Roland, Blériots Mechaniker (François Dyrek) Heinz-Theo Branding
Mr. Burton (Steve Eckardt) Heinz Petruo
Oswald (Jacques Harden) Joachim Cadenbach
Gustave Lemaire (René Havard) Joachim Röcker
Yvette Perrotey (Hélène Manesse) Almut Eggert
Mr. Tavernier (Antoine Marin) Peter Schlesinger
Delerche (Max Montavon) Friedrich Georg Beckhaus
Julien Perrotey (Jean-Pierre Sentier) Joachim Kerzel
Chang (Thang-Long) ? (Helmut Heyne??)
Mr. Bleriot/Flieger (?) Joachim Pukaß
Zeuge (?) Joachim Tennstedt
Bauer mit Schaufel (?) Erich Nieswandt
Polizei-Fotograf (?) Wolfgang Condrus

Hinweis:
Offenbar wurde der Einleitungstext in der ARD-Fassung geschnitten, da die Episode mit über 55 Minuten schon zu lang war für den normalen Sendeplatz.

Die Episode wurde nachträglich ins Programm aufgenommen. Zunächst sollte hier eigentlich (am 20.10.1977) aus "Kojak": Mord im Dunkel (1. Teil) gesendet werden. Diesen Teil verschob die ARD kurzfristig nach 1978.

4. Episode am nächsten Mittwoch, 27.01.2016!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Griz


Beiträge: 30.712

27.01.2016 22:06
#7 Les Brigades du Tigre: 4. --- {Visite incognito} Zitat · antworten

4. ---
>Visite incognito<

Erstausstrahlung FR:
Sa., 28.12.1974 (Télé Monte Carlo [TMC], 22:45 Uhr) - (Season # 01x04)
© 1974 by TV-60 \ Telecip für A 2, Paris + BR, München
Drehbuch: Claude Desailly
Regie: Victor Vicas

Erstausstrahlung DE:
Bisher keine Ausstrahlung dieser Episode im deutschen Fernsehen!

Inhalt:
Im Jahr 1909 wird Kommissar Valentin für den Personenschutz des Price de Galles abgestellt. Der Prinz reist inkognito. Im Hotel Nemrod, wo der Prinz Halt macht, ist auch der deutsche Industrielle Schönberg abgestiegen. Dieser plant einen hinterhältigen Plan: Er lässt den Prinzen unter Drogen setzen, entführen und durch einen Doppelgänger ersetzen. Valentin kann aber während einer Zaubershow von Selin Khan den echten Prinzen aus seinem Versteck befreien ...


Commissaire Paul Valentin (Jean-Claude Bouillon) -
L'inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) -
L'inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) -
Faivre, le patron (François Maistre) -
Hotelier                      (Yves Bical)                  -
Berval (Philippe Brigaud) -
L'inspecteur Howard (Vernon Dobtcheff) -
Bertrand (Pierre Fox) -
Thérèse (Marion Game) -
Méliès (Charles Gilbert) -
Selim Khan (Claude Klingsor) -
Bedienung (Georges Lambert) -
James (Frank Lazarus) -
Vorgesetzter (Jean Lévitte) -
Prinz de Galles (Pierre Londiche) -
Karl (Jacques Mayar) -
Journalist (Lionil MacCormick) -
William (Rick Neilan) -
Directeur du Parisiana (Jean Rovis) -
von Vogt (Howard Vernon) -
Journalist (Michel de Warzee) -
Erzähler (Voice: Claude Dasset) -

Griz


Beiträge: 30.712

27.01.2016 22:06
#8 Les Brigades du Tigre: 5. Die Bruderschaft der Wölfe {La confrérie des loups} Zitat · antworten

"Seit ihrer Gründung im Jahre 1907 hatte die "Brigade Mobile" die Kriminalität in Frankreich spürbar eingeschränkt. Neue Methoden verunsicherten die Verbrecher. Vorbei war die Zeit, in der sie beweglicher und schneller waren als eine organisatorisch veraltete, unzulänglich ausgerüstete Polizei. Ein immer weiterer Rückgang der Kriminalität stand zu erwarten und doch trat - trotz aller Hoffnungen - das Gegenteil ein. 1911 steigt die Kurve der Verbrechen plötzlich steil an. Der Verdacht kommt auf, dass umfangreiche, straff organisierte Verbrecherkartelle am Werke sind. In der Geschichte der Kriminalität scheint eine neue Ära zu beginnen."

5. Die Bruderschaft der Wölfe
>La confrérie des loups<

Erstausstrahlung FR:
Di., 31.12.1974 (Télé Monte Carlo [TMC], 22:45 Uhr) - (Season # 01x05)
© 1974 by TV-60 \ Telecip für A 2, Paris + BR, München
Drehbuch: Claude Desailly
Regie: Victor Vicas

Erstausstrahlung DE:
Do., 03.11.1977 (ARD, 21:00 Uhr) - [Staffel # 02x06 - Episode 11]
Dt. Bearbeitung: Berliner Synchron - Wenzel Lüdecke
Buch & Dialogregie: Gert Rabanus
Dt. Episodenlänge: 53'06''

Inhalt:
Kommissar Paul Valentin schleust seinen Mitarbeiter Pujol in eine Verbrecherbande ein, um diese auszuhebeln. Doch Pujol bringt sich in eine verzwickte Lage. Die Verbrecherbande will, dass er Valentin in eine Falle lockt ...


Commissaire Paul Valentin (Jean-Claude Bouillon) Norbert Gescher
L'inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) Joachim Kunzendorf
L'inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) Wolfgang Völz
Faivre, le patron (François Maistre) Klaus Miedel
Arzt                          (Didier Albert)               Klaus Jepsen
Zeitungsbote (Alfred Baillou) Helmut Heyne
Régis (Jacques Berthier) Gerd Holtenau
Yvette, Informantin (Myriam Boyer) ?
der "Afrikaner" (Raymond Bussières) Hans_Wilhelm Hamacher
Emile (= Butler?) (Clément Thierry) ?
Schulz, Glatzkopf (Rudy Lenoir) ?
Baldo Spaggiari (Georges Lycan) Edgar Ott
Sermeuze (Jean-François Rémi) Heinz Petruo
Clarence (Bernard Salvage) Joachim Röcker
Erzähler (Voice: Claude Dasset) Erich Nieswandt
1. Polizist, zu Beginn (?) Lutz Riedel
2. Polizist, zu Beginn (?) Hans-Jürgen Dittberner
weiterer Mann d. Bruderschaft (?) Claus Jurichs
weiterer Mann d. Bruderschaft (?) Mogens von Gadow
weiterer Mann d. Bruderschaft (?) Lothar Köster
Gefängniswärter (?) Lothar Köster
Stimme aus dem Hintergrund (-voice only-) Eberhard Storeck

6. Episode am nächsten Mittwoch, 03.02.2016!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Griz


Beiträge: 30.712

03.02.2016 21:40
#9 Les Brigades du Tigre: 6. Die schwarze Hand {La main noire} Zitat · antworten

"1910: Die Diplomaten Europas halten beruhigende Reden. Aber die Ruhe wird nicht mehr lange währen. Die Hellsichtigen ahnen den Ausbruch eines großen Konfliktes. Gegen den Protest Serbiens, das die Autonomie aller serbokroatischen Gebiete fordert, hat Österreich-Ungarn 1908 Bosnien und die Herzegowina annektiert, die schon seit 1878 unter österreichischer Verwaltung standen. Wie in ganz Europa wachsen Unruhe und Nervosität auch in Paris."

6. Die schwarze Hand
>La main noire<

Erstausstrahlung FR:
Do., 02.01.1975 (Télé Monte Carlo [TMC], 22:45 Uhr) - (Season # 01x06)
© 1974 by TV-60 \ Telecip für A 2, Paris + BR, München
Drehbuch: Claude Desailly
Regie: Victor Vicas

Erstausstrahlung DE:
Do., 01.12.1977 (ARD, 21:00 Uhr) - [Staffel # 02x07 - Episode 12]
Dt. Bearbeitung: Berliner Synchron - Wenzel Lüdecke
Buch & Dialogregie: Gert Rabanus
Dt. Episodenlänge: 54'44''

Inhalt:
Zwei Männer werden auf offener Straße entführt und an einen geheimen Ort verschleppt. Allerdings kennt zunächst niemand die Namen der Entführten. Einzig ein Spazierstock könnte für Kommissar Valentin einen ersten Anhaltspunkt bedeuten. Die Spur führt zu Beba Bekelevitsch, die jedoch eisern schweigt und behauptet, ihr Vater wäre zu einem Urlaub auf das Land gefahren ...


Commissaire Paul Valentin (Jean-Claude Bouillon) Norbert Gescher
L'inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) Joachim Kunzendorf
L'inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) Wolfgang Völz
Faivre, le patron (François Maistre) Klaus Miedel
Milan Bekelevitch             (André Daufel)                Heinz-Theo Branding
der Mörder/Glatzkopf (Jean Pierre Dauzun) -hat keinen Text-
Mr. Jacquet (Jean-Marie Deblin) ?
Anton Sarkojevo (Nicolas Donato) Anton (Toni) Herbert
Mademoiselle Saudemont (Suzy Falk) ?
L'inspecteur Bogaert (Pierre Laroche) Wolfgang Draeger
Kostia (Guy Lesire) -hat keinen Text-
Oberst Dimitrijevitch (Charles Millot) ?
3. Zollbeamter (Guy Montagné) Lothar Hinze
Dervaux (Jean Pascal) ?
Beba Bekelevitch (Claire Wauthion) Gisela Fritsch
Erzähler (Voice: Claude Dasset) Erich Nieswandt
Gendarm (?) Eberhard Storeck
1. Grenzposten (?) Klaus Jepsen
2. Grenzposten (?) Rolf Marnitz
Messerstecher (?) Lothar Köster
Arbeiter (?) Joachim Röcker
Radfahrer (?) Hans Nitschke
Stimme im Hintergrund (-off-screen-) Hans-Jürgen Dittberner

7. Episode am nächsten Mittwoch, 10.02.2016!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Griz


Beiträge: 30.712

10.02.2016 18:39
#10 Les Brigades du Tigre: 7. Haute Couture {Collection 1909} Zitat · antworten

"1909: Seit drei Jahren ist Georges Clémenceau französischer Ministerpräsident. Das von ihm geleitete Kabinett sieht sich vor schwierige innen- und außenpolitische Probleme gestellt, die aber kaum ins Bewusstsein der Öffentlichkeit dringen. Vor allem die sorglos dahinlebende Oberschicht genießt die Annehmlichkeiten der "Belle Epoque". Das russische Ballett unter Diaghilev begeistert Paris, der Modeschöpfer Paul Poiret enthusiasmiert die oberen 10.000 und kaum einer denkt daran, dass die internationalen Beziehungen in Europa nicht zum Besten stehen."

7. Haute Couture
>Collection 1909<

Erstausstrahlung FR:
Sa., 04.01.1975 (Télé Monte Carlo [TMC], 22:45 Uhr) - (Season # 02x01)
© 1974 by TV-60 \ Telecip für A 2, Paris + BR, München
Drehbuch: Claude Desailly
Regie: Victor Vicas

Erstausstrahlung DE:
Mi., 24.11.1976 (ARD, 21:00 Uhr) - [Staffel # 01x02 - Episode 2]
Dt. Bearbeitung: Berliner Synchron - Wenzel Lüdecke
Buch & Dialogregie: Gert Rabanus
Dt. Episodenlänge: 54'44''

Inhalt:
Mord an einem Modell auf der Modenschau bei Madame de Wambrechy. Der Täter benutzte einen Revolver mit verlängertem Lauf. Eine erste Spur führt Kommissar Valentin zu dem Fotografen der Veranstaltung. Doch was war das Motiv für die Tat?


Commissaire Paul Valentin (Jean-Claude Bouillon) Norbert Gescher
L'inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) Joachim Kunzendorf
L'inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) Wolfgang Völz
Faivre, le patron (François Maistre) Klaus Miedel
Max der Flame                 (René Deltgen)                René Deltgen
Coco Bertrand (Mireille Audibert) Helgard Bruckhaus
Hector DeChatinnac (Georges Berthomieu) Randolf Kronberg
Konsul Ortega (Philippe Brigaud) ?
Clémenceau (Raoul Curet) Helmut Heyne
Modeschöpferin (Jacqueline Fontaine) ?
Madame Solange de Wambrechy (Luce Garcia-Ville) ?
Émilienne D'Arcy, Modell (Pauline Larrieu) -hat keinen Text-
Martin-Touffier (Robert Lombard) Gerd Holtenau
der Doktor (Serge Spira) Klaus Jepsen
Introtext/Erzähler (Voice: Claude Dasset) Erich Nieswandt
Mann (-nicht gelistet-) Ilja Richter
Trainer (-nicht gelistet-) Rolf Marnitz
Réne Surgere, Fotograf (-nicht gelistet-) Lothar Köster
Gendarm (-nicht gelistet-) Manfred Petersen
Erzähler (Voice: Claude Dasset) Erich Nieswandt

8. Episode am nächsten Mittwoch, 17.02.2016!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Griz


Beiträge: 30.712

17.02.2016 21:36
#11 Les Brigades du Tigre: 8. Die Hilfsbraut {L'auxilliaire} Zitat · antworten

"Die 'Brigade Mobil' wurde im Jahre 1907 von dem französischen Innenminister Clémenceau ins Leben gerufen. Sie sollte dem beispiellosen Bandenwesen um die Jahrhundertwende ein Ende bereiten. Es war die erste Polizeieinheit der Welt, die zur Bekämpfung der Kriminalität die Erfindungen der modernen Wissenschaft einsetzte. Der Erfolg ist hervorragend. Mit den einheimischen Banden werden die 'Tiger', wie man die Männer der Brigade nennt, sehr schnell fertig. Aber mit den internationalen Verbrecherorganisationen, die sich ebenfalls der neuen, technischen Errungenschaften bedienen, sieht es etwas anders aus."

8. Die Hilfsbraut
>L'auxilliaire<

Erstausstrahlung FR:
Sa., 11.01.1975 (Télé Monte Carlo [TMC], 22:45 Uhr) - (Season # 02x02)
© 1974 by TV-60 \ Telecip für A 2, Paris + BR, München
Drehbuch: Claude Desailly
Regie: Victor Vicas

Erstausstrahlung DE:
Do., 08.09.1977 (ARD, 21:00 Uhr) - [Staffel # 02x03 - Episode 8]
Dt. Bearbeitung: Berliner Synchron - Wenzel Lüdecke
Buch & Dialogregie: Gert Rabanus
Dt. Episodenlänge: 53'00''

Inhalt:
Christina Knudsen wird auf offener Straße von Gangstern in ein Auto gezerrt und verschleppt. Bei der vermeintlichen Lösegeldübergabe schnappen Kommissar Valentin und seine Männer den Kleinganoven Kutz. Doch er weiß nicht, wo sich Christina aufhält, da er nur das Geld absahnen wollte ...


Commissaire Paul Valentin (Jean-Claude Bouillon) Norbert Gescher
L'inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) Joachim Kunzendorf
L'inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) Wolfgang Völz
Faivre, le patron (François Maistre) Klaus Miedel
Louis                         (Bruno Dietrich)              Bruno Dietrich
Antoine Durieux (Philippe Chauveau) Norbert Langer
Malcolm Young (Van Doude) Lothar Blumhagen
Charles Kutz (Claude Furlan) Joachim Pukaß
Bertouin (Guy Grosso) Rolf Marnitz
Okada (Raoul Lamy) Klaus Jepsen
Christina Knudsen (Karin Meier) Almut Eggert
Antoinette (Marie-Claude Mestral) ?
norwegischer Botschafter (Jean Reney) Helmut Heyne
Mediziner (François Taddei) ?
Brown, Gangsterboss (Paul Vervisch?) Eric Vaessen
Erzähler (Voice: Claude Dasset) Erich Nieswandt

12. Episode am nächsten Mittwoch, 24.02.2016!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Griz


Beiträge: 30.712

24.02.2016 23:47
#12 Les Brigades du Tigre: 9. --- {Les compagnons de l'apocalypse} Zitat · antworten

9. ---
>Les compagnons de l'apocalypse<

Erstausstrahlung FR:
Sa., 18.01.1975 (Télé Monte Carlo [TMC], 22:45 Uhr) - (Season # 02x03)
© 1974 by TV-60 \ Telecip für A 2, Paris + BR, München
Drehbuch: Claude Desailly
Regie: Victor Vicas

Erstausstrahlung DE:
Bisher keine Ausstrahlung dieser Episode im deutschen Fernsehen!

Inhalt:
Die Begleiter der Apokalypse: Im Jahr 1911 haben Kommissar Valentin und seine Männer der "Brigide Mobile" Ärger mit neu gegründeten Sekten. Eine Gemeinschaft, die sich "Die Begleiter der Apokalypse" nennt, verschafft sich Gehör durch Sprengstoff-Attentate. Valentin kann den Anführer Dominus verhaften. Doch damit beginnt der Ärger erst recht ...


Commissaire Paul Valentin (Jean-Claude Bouillon) -
L'inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) -
L'inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) -
Faivre, le patron (François Maistre) -
Dame                          (Denise Bailly)               -
Émile (Michel Charrel) -
französischer Colonel (Daniel Crohem) -
Sekretärin (Anne-Charlotte Delangre) -
Mildred (Claudia Golling) -
Gruber (Jean Mermet) -
Victor (Antoine Saint-John) -
M. Jean (Bernard Salvage) -
österreichischer Oberst (Franz Sauer) -
Dominus (Maurice Teynac) -
Hans Wienewitch (Johnny Wessler) -

Griz


Beiträge: 30.712

24.02.2016 23:47
#13 Les Brigades du Tigre: 10. --- {Le défi} Zitat · antworten

10. ---
>Le défi<

Erstausstrahlung FR:
Sa., 25.01.1975 (Télé Monte Carlo [TMC], 22:45 Uhr) - (Season # 02x04)
© 1974 by TV-60 \ Telecip für A 2, Paris + BR, München
Drehbuch: Claude Desailly
Regie: Victor Vicas

Erstausstrahlung DE:
Bisher keine Ausstrahlung dieser Episode im deutschen Fernsehen!

Inhalt:
Die Herausforderung: Im Jahr 1912 ist die Bonnot-Bande eigentlich zerstört, ihre Anführer sitzen im Gefängnis oder sind bereits tot. Doch es gibt neue Anhänger: Catherine Barré und Éloi David. Das junge Paar zieht mordend durch die Gegend. Kommissar Valentin wird auf die neuen Anhänger angesetzt ...


Commissaire Paul Valentin (Jean-Claude Bouillon) -
L'inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) -
L'inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) -
Faivre, le patron (François Maistre) -
Bertouin                      (Guy Grosso)                  -
Éloi David (Didier Haudepin) -
Dr. Carpentin (Max Amyl) -
Capt. der Gendarmerie (Albert Augier) -
ein Mechaniker (Gérard Dournel) -
Inspektor Lamotte (Axel Ganz) -
ein Verkäufer (Fernand Guiot) -
Catherine Barré (Diane Kurys) -
Madame Barré (Dominique Marcas) -
Madame David (Annie Noël) -
Oberst der Gendarmerie (Xavier Renoult) -
Madame Carpentin (Janine Souchon) -
Monsieur Barré (Sylvain Levignac) -

Griz


Beiträge: 30.712

24.02.2016 23:47
#14 Les Brigades du Tigre: 11. --- {La couronne du Tsar} Zitat · antworten

11. ---
>La couronne du Tsar<

Erstausstrahlung FR:
Sa., 01.02.1975 (Télé Monte Carlo [TMC], 22:45 Uhr) - (Season # 02x05)
© 1974 by TV-60 \ Telecip für A 2, Paris + BR, München
Drehbuch: Claude Desailly
Regie: Victor Vicas

Erstausstrahlung DE:
Bisher keine Ausstrahlung dieser Episode im deutschen Fernsehen!

Inhalt:
Die Krone des Zaren: Im Jahr 1913 soll eine Ausstellung von Nicolas II von Russland in Paris vorbereitet werden. Für die Sicherheit des Prinzen Pavlovitch, der dafür nach Paris kommt, soll Kommissar Valentin sorgen. Doch der Prinz lehnt die Hilfe Valentins strikt ab. Kurz darauf wird die Krone des Zaren gestohlen. Um die Aufregung möglichst gering zu halten, ersetzt Valentin kurzfristig die Krone durch ein Duplikat ...


Commissaire Paul Valentin (Jean-Claude Bouillon) -
L'inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) -
L'inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) -
Faivre, le patron (François Maistre) -
Tsapov                        (Ari Arcadi)                  -
Isvolsky (Gabriel Arout) -
Vassili (Bernard Bloch) -
Delphine (Mélanie Brévan) -
Igor (Igor de Savitch) -
Spezialist (Max Desrau) -
Gräfin Volnitzeva (Claude Génia) -
Dimitri (Stephan Meldegg) -
Vizier-Nachot (Paul Muller) -
Kapitän (Dimitri Rafalsky) -
Madame Svetlana (Raluca Sterian) -
der Prinz (Michel Vitold) -

Griz


Beiträge: 30.712

24.02.2016 23:48
#15 Les Brigades du Tigre: 12. Von Bomben und sonstigem Spielzeug {De la poudre et des balles} Zitat · antworten

"In den Jahren vor dem 1. Weltkrieg nehmen Terror und Gewalt in erschreckendem Maße zu: auf dem Balkan, in Marokko, im fernen Osten. Auch in Irland ist der Teufel los. Dort haben sich katholische Nationalisten gegen die protestantische MInderheit und gegen England erhoben. Statt der Diplomaten sprechen die Waffen. Der Waffenschmuggel ist zum lohnenden Geschäft geworden. Doch obwohl die Lage immer bedrohlicher wird, zeigt sich Paris den Touristen aus aller Welt auch weiterhin von seiner heitersten und angenehmsten Seite. Man amüsiert sich im Maxime, im Bal Tabarin, im Moulin Rouge, in Tingeltangels und Bistros. Paris erstrahlt im Lichterglanz, ist eine Oase des Vergnügens. Und die hier eingesetzten Waffen sind Cognac und Champagner. Ist dieser Schein nicht trügerisch?"

12. Von Bomben und sonstigem Spielzeug
>De la poudre et des balles<

Erstausstrahlung FR:
Sa., 08.02.1975 (Télé Monte Carlo [TMC], 22:45 Uhr) - (Season # 02x06)
© 1974 by TV-60 \ Telecip für A 2, Paris + BR, München
Drehbuch: Claude Desailly
Regie: Victor Vicas

Erstausstrahlung DE:
Mi., 15.12.1976 (ARD, 21:00 Uhr) - [Staffel # 01x04 - Episode 4]
Dt. Bearbeitung: Berliner Synchron - Wenzel Lüdecke
Buch & Dialogregie: Gert Rabanus
Dt. Episodenlänge: 54'14''

Inhalt:
Waffenschmuggel in großem Stil. Ein Ehepaar findet eine vom Kutschbock runtergefallene Kiste mit der irreführenden Aufschrift "Cognac". Lange Freude haben sie allerdings nicht an der Kiste, denn der Sprengstoff darin explodiert. Kommissar Valentin wird damit beauftragt, die Hintermänner des Waffenschmuggels zu finden und zu verhaften ...


Commissaire Paul Valentin (Jean-Claude Bouillon) Norbert Gescher
L'inspecteur Pujol (Jean-Paul Tribout) Joachim Kunzendorf
L'inspecteur Terrasson (Pierre Maguelon) Wolfgang Völz
Faivre, le patron (François Maistre) Klaus Miedel
Léa Bonelli                   (Marilù Tolo)                 Grit Boettcher
Emil Bonelli (Ivan Desny) Ivan Desny
Spurensicherer/Laborant       (Didier Albert)               Hans-Jürgen Dittberner
Monsieur Alcide (Stéphane Bouy) Randolf Kronberg
Felix, 1. Fahrer (Gilles Gwizdek) Wolfgang Condrus
La Truite, Pianist (Michel Morano) Joachim Röcker
Joseph, 2. Fahrer (Jean Sagols) Klaus Jepsen
Monsieur Verbrouke (Roger Saltel) Eric Vaessen
Chirurg (Maurice Vallier) ?
1. Polizist auf Fahrrad (?) Rolf Marnitz
2. Polizist auf Fahrrad (?) Lothar Hinze
Ehemann (?) Hans Nitschke
Ehefrau (?) Inge Wolffberg
Hauptkommissar (?) Anton (Toni) Herbert
Erzähler/Introtext (Voice: Claude Dasset) Erich Nieswandt

13. Episode am nächsten Mittwoch, 02.03.2016!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz