Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 3.096 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2
Jayden



Beiträge: 6.390

22.02.2017 22:23
#16 RE: Bull - Episoden 1x02 - 1x04 Zitat · antworten

Moin moin,

Zitat von WB2017 im Beitrag #8
Episode 1x04: Callisto
Barrett Doss                 Kerry Ketchum             Michelle Winter


in der Synchronkartei ist als Sprecherin Nora Jokhosha eingetragen - weiß hier jemand Näheres? Da sie gar nicht in der Sprecherliste auftaucht, bin ich skeptisch, aber evtl. musste ja kurzfristig umbesetzt werden und die geplante Besetzung von Winter kam nicht zustande

MfG

Jayden

WB2017



Beiträge: 7.150

22.02.2017 22:35
#17 RE: Bull - Episoden 1x02 - 1x04 Zitat · antworten

Zitat von Jayden im Beitrag #16
Moin moin,
Zitat von WB2017 im Beitrag #8
Episode 1x04: Callisto
Barrett Doss                 Kerry Ketchum             Michelle Winter


in der Synchronkartei ist als Sprecherin Nora Jokhosha eingetragen - weiß hier jemand Näheres? Da sie gar nicht in der Sprecherliste auftaucht, bin ich skeptisch, aber evtl. musste ja kurzfristig umbesetzt werden und die geplante Besetzung von Winter kam nicht zustande

MfG

Jayden

Unbenannt.PNG - Bild entfernt (keine Rechte)

evtl. Fehler von der Synchronkartei?

Jayden



Beiträge: 6.390

13.05.2017 20:09
#18 Bull Zitat · antworten

Moin moin,

nach Sichtung der 11. Folge muss ich sagen: Herzlichen Glückwunsch an die Autoren. Es ist Ihnen gelungen, die Hauptcharaktere als unfassbar selbstgerechte, arrogante und kriminelle A***löcher darzustellen. War bestimmt beabsichtigt

Zu den Samplen: Bryant erinnert an Thomas Schmuckert, aber der ist es m.E. nicht.

MfG

Jayden

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Bull S01E11 - Gabe.mp3
Bull S01E11 - Jeffrey Bryant.mp3
batman


Beiträge: 707

22.08.2017 10:27
#19 RE: Bull Zitat · antworten

Also ich werde mit der Serie nicht warm, aber ne Rückkehr von Michael Weatherly zu NCIS hat wohl keine Chance, wenn so die Interviews liest, die er in irgend einer Zeitung gegeben hat

Slartibartfast



Beiträge: 6.573

03.09.2017 12:01
#20 RE: Bull - Folge 001 [1x01] "Die Halskette" Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #5
aber auf Deutsch ist sie tatsächlich ganz erträglich.

Habe erst zwei Folgen gesehen, aber die Synchro hat mit Abstand die schlechteste Regie, die ich in letzter Zeit gehört habe.
Betonungsfehler am laufenden Band...
Wie üblich entstehen solche vor allem durch das unsägliche X-en, aber hier wurde sogar in den Off-Texten geschlampt.
Schon im Intro sagt Norman Matt "Ich weiß, was sie [=die Geschworenen] denken, bevor sie es wissen" und betont dabei tatsächlich die Wörter "denken" und "wissen".
Richtig wäre die Betonung "bevor sie es wissen" und um sowas schon beim Schreiben zu vermeiden, hätte der Satz beser gelautet "bevor sie es selbst wissen". Das ist umso merkwürdiger, als Stefan Ludwig sowohl Autor als auch Regisseur war.

Slartibartfast



Beiträge: 6.573

05.09.2017 23:02
#21 RE: Bull - Folge 001 [1x01] "Die Halskette" Zitat · antworten

Sehr intertessant: Im Folge 1x03 war das Intro neu eingesprochen und Norman Matt betont die Stelle plötzlich richtig.
Sieht fast so aus, als wäre der Redakteur hier eingeschritten.

Slartibartfast



Beiträge: 6.573

08.09.2017 20:08
#22 RE: Bull - Episoden 1x02 - 1x04 Zitat · antworten

Zitat von Jayden im Beitrag #16
Moin moin,
Zitat von WB2017 im Beitrag #8
Episode 1x04: Callisto
Barrett Doss                 Kerry Ketchum             Michelle Winter


in der Synchronkartei ist als Sprecherin Nora Jokhosha eingetragen - weiß hier jemand Näheres? Da sie gar nicht in der Sprecherliste auftaucht, bin ich skeptisch, aber evtl. musste ja kurzfristig umbesetzt werden und die geplante Besetzung von Winter kam nicht zustande

MfG
Jayden

Es war tatsächlich Nora Jokhosha.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.249

10.09.2017 00:25
#23 RE: Bull - Folge 001 [1x01] "Die Halskette" Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #20
Zitat von VanToby im Beitrag #5
aber auf Deutsch ist sie tatsächlich ganz erträglich.

Habe erst zwei Folgen gesehen, aber die Synchro hat mit Abstand die schlechteste Regie, die ich in letzter Zeit gehört habe.
Betonungsfehler am laufenden Band...
Wie üblich entstehen solche vor allem durch das unsägliche X-en, aber hier wurde sogar in den Off-Texten geschlampt.
Schon im Intro sagt Norman Matt "Ich weiß, was sie [=die Geschworenen] denken, bevor sie es wissen" und betont dabei tatsächlich die Wörter "denken" und "wissen".
Richtig wäre die Betonung "bevor sie es wissen" und um sowas schon beim Schreiben zu vermeiden, hätte der Satz beser gelautet "bevor sie es selbst wissen". Das ist umso merkwürdiger, als Stefan Ludwig sowohl Autor als auch Regisseur war.


Und weiter? Was ist daran jetzt so super schlimm? Man kann's auch echt übertrieben.

Slartibartfast



Beiträge: 6.573

10.09.2017 18:02
#24 RE: Bull - Folge 001 [1x01] "Die Halskette" Zitat · antworten

Ich verstehe nicht ganz, wieso man bei so etwas deiner Meinung nach schlampen darf. Wir kacken hier im Forum regelmäßig Korinthen, wenn's um Besetzungen geht, aber die Regie soll dabei egal sein?
Lies die zwei Zeilen einfach mal laut vor, dann merkst wie daneben die erste Version ist. Anhören kannst du es ja nicht mehr, da der Fehler ja sogar mittlerweile vom Studio selbst behoben wurde. Muss also durchaus als gravierend erachtet worden sein. Zurecht, es geht hier immerhin um das Intro, dass in jeder Folge zu hören ist.

Falsche Betonungen häufen sich leider, seit praktisch nur mehr ge-ixt wird. Betonungsfehler können den Sinn eines Satzes komplett verändern. Daher ist es heute immens wichtig, Betonungen schon im Dialogbuch zu markieren, vor allem, wenn Texter und Regisseur verschiedene Personen sind. Nichts ist frustrierender, als wenn ein guter Text im Studio falsch betont eingesprochen und dadurch verhauen wird.
Ebenso ärgerlich ist es, wenn man die amerikanischen Betonungen, die nun mal anders sind, im Deutschen einfach beibehält. Auch wenn das viele vermutlich heute gar nicht mehr wahrnehmen, ist das zumindest schlechter Stil.

Dass viele Synchros unter Zeitdruck entstehen, ist mir durchaus bewusst, aber deswegen muss es trotzdem noch erlaubt sein, ein schlechtes Ergebnis auch so zu benennen.

Slartibartfast



Beiträge: 6.573

14.09.2017 15:21
#25 RE: Bull - Folge 001 [1x01] "Die Halskette" Zitat · antworten

Schade, dass du nicht mehr geantwortet hast. Wenn du anderer Meinung bist, wäre es ein prima Gelegenheit darüber zu diskutieren. Aber solche Einzeiler ohne Begründung sind doch irgendwie schade.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.249

14.09.2017 15:39
#26 RE: Bull - Folge 001 [1x01] "Die Halskette" Zitat · antworten

Ich sah da ehrlich gesagt keine Notwendigkeit. Ich habe es zur Kenntnis genommen. Aber du wirst kaum von deinem Standpunkt abrücken wollen. Der Betonungsfehler ist scheiße, okay. Aber ich fand's eben wirklich etwas übertrieben, deswegen gleich von der schlechtesten Regie zu reden, die du in letzter Zeit gehört hast.

Slartibartfast



Beiträge: 6.573

14.09.2017 18:04
#27 RE: Bull - Folge 001 [1x01] "Die Halskette" Zitat · antworten

Passt schon:-)
Mein Superlativ war vielleicht übetrieben (obwohl du nicht wissen kannst, was ich in letzter so gesehen habe ). Andererseits ging es mir nicht nur ums Intro; die Dinger ziehen sich leider quer durch die Folgen.
Nur klang dein Posting eher so, als würdest die Betongungsfehler allgemein als minderschwer empfinden und daher habe ich nachgefragt.

CrimeFan



Beiträge: 5.039

21.02.2020 22:01
#28 RE: Bull - Folge 001 [1x01] "Die Halskette" Zitat · antworten

Man gibt sich bei "Bull" scheinbar wirklich mühe, dass es nur sehr wenige Doppelbesetzungen gibt, trotz der Standard Episodenanzahl für TV-Serien. Hierbei wird man teils sehr kreativ. In 3 Folge der 4 Staffel hat Andrea Kathrin Loewig eine Episodenrolle, die ich ewig nicht mehr auf eine einfachen Episoden Besetzung gehört habe. Ähnliches beispiel in Staffel 3 mit Ernst Meincke.

CrimeFan



Beiträge: 5.039

31.08.2022 17:47
#29 RE: Bull - Folge 001 [1x01] "Die Halskette" Zitat · antworten

Da die Serie heute auch hierzulande zu Ende geht, möchte ich nochmal ein paar Worte zur Synchro verlieren.

Es fängt wohl schon damit an, das man der Serie von Anfang an, keine große Erfolgschance in Deutschland gegeben hat. Deswegen wurde sie wohl gleich im Pay-TV gezeigt, wo "Bull" zum großenteil Stattgefunden hat. Das hat natürlich den Vorteil, das sie nie von einer Absetzung bedroht war und immer relativ schnell gezeigt wurde, aber leider den Nachteil, dass immer eine schnelle Bearbeitung notwendig war.

1. Hauptcast
Das Norman Matt nach 308 Folgen "Navy CIS" wieder Michael Weatherly übernehmen wird, war hoffentlich Selbstverständlich und er passt auch einfach Perfekt. War lustigerweise in vielen anderen Ländern nicht der Fall. Sonst hat mir damals nur noch Uschi Hugo was gesagt. Simon Derksen, Anna Grisebach und Dirk Bublies, (waren mir zumindest) völlig unbekannte Namen. Und das ist schon der erste positive Punkt, mal unbekannteren Leuten, die Chance für eine Hauptrolle zugeben. Besonders die Besetzung von Simon Derksen auf Freddy Rodriguez, habe ich sehr zu schätzen gelernt.

2. Staffel 1
Die ersten beiden Folgen waren leider nicht gut gewesen. Es kam einen so vor, als hätte man sie ziemlich schnell synchronisieren müssen. Neben manchen seltsamen Betonungen (die hier auch schon angesprochen wurden), sticht besonders die Abmischung negativ heraus. In Laufe der Staffel hat sich dies zum Glück gebessert. Insgesamt hat die erste Staffel "Retrospektiv" wohl sehr unter den Zeitdruck gelitten, die Ausstrahlung war ja auch gerade mal 2 Monate bis 3 Wochen nach US Premiere.

3. Staffel 2 bis 4.1
Ab der zweit Staffeln merkt man dass sich das Team eingespielt hat und auch der Zeitdruck wohl nicht mehr so groß war. Und hier kommen wir auch zum interessantesten Punkt, den Episodenrollen. Man hat sich bei "Bull" sehr viel Mühe gegeben, dass es zu keinen größeren Wiederholungen kommt. Klar, gab es auch diese ab und zu, aber zumeist aus Kontinuität. Hierfür hat man u.a. auf Personen zurückgegriffen, die eigentlich schon aus den Synchron rauswaren, besonders erwähnenswert sind wohl Oona Plany und Ernst Meincke. Oder Sprecher wie Andrea Kathrin Loewig, die zu dieser Zeit nur noch in Conan zuhören war. An dieser Stelle, ein wirklich großes Lob an die Regie und Aufnahmeleitung für diese kreativen Besetzungen!

4.Staffel 4.2 und 5
Corona ist in das Leben der Menschen eingekehrt und auch in die Synchronstudios. Ab diesen Punkt sind die Wiederholungen angestiegen und die Synchro hat sich auch mehr wie eine "normale P7S1 Synchro" angefühlt.

5.Staffel 6
Die sechste und letzte Staffel ist jedoch nochmal besonders. Die Synchro wurde nochmal experimenteller und hat viele "kleinere" Sprecher besetzt. Neben natürlich weiterhin den allseits bekannten, war es wirklich mal eine gelungene Abwechselung gewesen. Hätte gerne mehr davon gehört.

Und so geht nun "Bull" nach 125 Folgen zu Ende. Von der Serie kann man ja halten was man will, aber die Synchro werde ich vermissen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz