Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 429 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2
Griz


Beiträge: 21.289

19.01.2018 23:56
#16 Shades of L. A.: 15. Rodneys Sprüche {Cross the Center Line} Zitat · antworten

"Los Angeles, Kalifornien, die Stadt der Engel. Ich lebe gern hier. Ich arbeite als Detective bei der Mordkommission. Eines Tages bei einem Einsatz hat mich die Kugel einer 38er erwischt und ich schwebte dem Ende eines nebligen Tunnels entgegen. Plötzlich war ich in einer Art Zwischenreich, umgeben von Geistern. Man könnte sie auch als Schatten bezeichnen. Sie sind weder richtig tot noch richtig lebendig. Es gibt da wohl noch unerledigte Angelegenheiten in ihrem Leben. Ich gebe zu, ich hatte Angst, aber genau in dem Moment holten mich die Ärzte zurück und ich war wieder unter den Lebenden. Ich nahm an, mein Fast-Tod-Erlebnis wäre nicht mehr als eine unangenehme Erinnerung, aber ich hatte mich getäuscht - das war nur der Anfang ..."

15. Rodneys Sprüche
>Cross the Center Line<

Erstausstrahlung US:
Tue, 05.02.1991 (syndicated) - (Season # 01x15)
© 1990 by Papazian-Hirsch Entertainment, L. P.
Drehbuch: Tom Blomquist
Regie: Jim Johnston

Erstausstrahlung DE:
Mi., 13.07.1994 (RTL 2, 05:25 Uhr; Wh. um 19:05 Uhr) - [Staffel # 01x19 - Episode 19]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg oder Alster Studios, Hamburg?
Buch & Dialogregie: ?
Dt. Episodenlänge: 43:40 Minuten

Inhalt:
Dieses Mal gerät Lt. James Wesley selbst in die Ermittlungen. Dem Polizisten wird vorgeworfen, einen unbewaffneten Teenager erschossen zu haben. Michael Burton begegnet inzwischen den Geistern zweier Motorradfahrer.


Det. Michael Burton (John D'Aquino) Michael Lott
Lt. James Wesley (Warren Berlinger) Harald Halgardt
Rod(ney) Kanniston            (Chris Nash)                  Stephan Chreszinski??
Sherry (Lycia Neff) Daniela Reidies
Det. Jack Monaghan (David Crowley) Gerhart Hinze
Steven Rawbeck (Ritch Brinkley) Ingo Feder
Duke Masters (William Smith) Ben Hecker
Marc Wogler (Vonté Sweet) Jens Wawrczek
Capt. Richard Lannon (Michael McGuire) ?
Introtext (John D'Aquino) Michael Lott

16. Episode am nächsten Freitag, 26. Januar 2018!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Griz


Beiträge: 21.289

26.01.2018 22:31
#17 Shades of L. A.: 16. Bis dass der Tod euch scheidet {Till Death Do Us Part} Zitat · antworten

"Los Angeles, Kalifornien, die Stadt der Engel. Ich lebe gern hier. Ich arbeite als Detective bei der Mordkommission. Eines Tages bei einem Einsatz hat mich die Kugel einer 38er erwischt und ich schwebte dem Ende eines nebligen Tunnels entgegen. Plötzlich war ich in einer Art Zwischenreich, umgeben von Geistern. Man könnte sie auch als Schatten bezeichnen. Sie sind weder richtig tot noch richtig lebendig. Es gibt da wohl noch unerledigte Angelegenheiten in ihrem Leben. Ich gebe zu, ich hatte Angst, aber genau in dem Moment holten mich die Ärzte zurück und ich war wieder unter den Lebenden. Ich nahm an, mein Fast-Tod-Erlebnis wäre nicht mehr als eine unangenehme Erinnerung, aber ich hatte mich getäuscht - das war nur der Anfang ..."

16. Bis dass der Tod euch scheidet
>Till Death Do Us Part<

Erstausstrahlung US:
Sat, 09.02.1991 (syndicated) - (Season # 01x16) > neuer Sendeplatz!
© 1990 by Papazian-Hirsch Entertainment, L. P.
Drehbuch: Brenda Lilly, Renee Palyo
Regie: Chris Pechin

Erstausstrahlung DE:
Fr., 17.06.1994 (RTL 2, 19:00 Uhr) - [Staffel # 01x07 - Episode 7]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg oder Alster Studios, Hamburg?
Buch & Dialogregie: ?
Dt. Episodenlänge: 43:36 Minuten

Inhalt:
Ein Paar, das ermordet wurde, meldet sich aus dem Schattenreich bei Michael. Dem Cop gelingt es, die Täter zu fassen. Dabei erfährt er auch eine Menge über Liebe und Ehe – und kann seine Freundin Annie vor einem folgenschweren Irrtum bewahren.


Det. Michael Burton (John D'Aquino) Michael Lott
Lt. James Wesley (Warren Berlinger) Harald Halgardt
Pearce Barker                 (Chad Everett)                Peter Aust
Stephanie Barker (Elaine Joyce) Heidi Berndt
Annie Brighton (Gale Mayron) Marion Elskis
Det. Narita (Richard Narita) ?
Sutton Reacher (Michael Cole) Wolfgang Draeger
Walker Evers (Daniel Greene) ?
Stacy Grant (Devon Ericson) Susanne Beck
Dr. Ted Kolfax (Dean Butler) ?
Introtext (John D'Aquino) Michael Lott

17. Episode am nächsten Freitag, 2. Februar 2018!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Griz


Beiträge: 21.289

02.02.2018 23:07
#18 Shades of L. A.: 17. Mörderische Spiele {Ten Little Thespians} Zitat · antworten

"Los Angeles, Kalifornien, die Stadt der Engel. Ich lebe gern hier. Ich arbeite als Detective bei der Mordkommission. Eines Tages bei einem Einsatz hat mich die Kugel einer 38er erwischt und ich schwebte dem Ende eines nebligen Tunnels entgegen. Plötzlich war ich in einer Art Zwischenreich, umgeben von Geistern. Man könnte sie auch als Schatten bezeichnen. Sie sind weder richtig tot noch richtig lebendig. Es gibt da wohl noch unerledigte Angelegenheiten in ihrem Leben. Ich gebe zu, ich hatte Angst, aber genau in dem Moment holten mich die Ärzte zurück und ich war wieder unter den Lebenden. Ich nahm an, mein Fast-Tod-Erlebnis wäre nicht mehr als eine unangenehme Erinnerung, aber ich hatte mich getäuscht - das war nur der Anfang ..."

17. Mörderische Spiele
>Ten Little Thespians<

Erstausstrahlung US:
Sat, 16.02.1991 (syndicated) - (Season # 01x17)
© 1990 by Papazian-Hirsch Entertainment, L. P.
Drehbuch: William Bleich
Regie: Chuck Bowman

Erstausstrahlung DE:
Fr., 01.07.1994 (RTL 2, 19:04 Uhr) - [Staffel # 01x11 - Episode 11]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg oder Alster Studios, Hamburg?
Buch & Dialogregie: ?
Dt. Episodenlänge: 43:36 Minuten

Inhalt:
Krimiautorin Anna Crenshaw ist tot. In ihrer Villa inszenieren Theaterleute Stücke über Mord und Totschlag. Während einer der Vorstellungen vor zahlendem Publikum wird aus dem Bühnenspiel blutiger Ernst.


Det. Michael Burton (John D'Aquino) Michael Lott
Lt. James Wesley (Warren Berlinger) Harald Halgardt
Anna Cranshaw                 (Dee Dee Rescher)             Katja Brügger
Det. Jack Monaghan (David Crowley) Gerhart Hinze
Liz (Beverly Leech) ?
Heather (Crystal Carson) ?
Raymond (Henry Woronicz) Peter Lakenmacher
Gary (Kenny Johnson) Nicolas König
Katherine (Fern Fitzgerald) ?
Albert (Clive Revill) Henry König
Onkel Louie (Kenneth Mars) Günter Lüdke
Introtext (John D'Aquino) Michael Lott

18. Episode am nächsten Freitag, 9. Februar 2018!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Griz


Beiträge: 21.289

09.02.2018 21:06
#19 Shades of L. A.: 18. Mord verjährt nicht {The Really Big Sleep} Zitat · antworten

"Los Angeles, Kalifornien, die Stadt der Engel. Ich lebe gern hier. Ich arbeite als Detective bei der Mordkommission. Eines Tages bei einem Einsatz hat mich die Kugel einer 38er erwischt und ich schwebte dem Ende eines nebligen Tunnels entgegen. Plötzlich war ich in einer Art Zwischenreich, umgeben von Geistern. Man könnte sie auch als Schatten bezeichnen. Sie sind weder richtig tot noch richtig lebendig. Es gibt da wohl noch unerledigte Angelegenheiten in ihrem Leben. Ich gebe zu, ich hatte Angst, aber genau in dem Moment holten mich die Ärzte zurück und ich war wieder unter den Lebenden. Ich nahm an, mein Fast-Tod-Erlebnis wäre nicht mehr als eine unangenehme Erinnerung, aber ich hatte mich getäuscht - das war nur der Anfang ..."

18. Mord verjährt nicht
>The Really Big Sleep<

Erstausstrahlung US:
Sat, 23.02.1991 (syndicated) - (Season # 01x18)
© 1991 by Papazian-Hirsch Entertainment, L. P.
Drehbuch: Bruce Rush
Regie: Richard L. O'Connor

Erstausstrahlung DE:
Mo., 04.07.1994 (RTL 2, 06:05 Uhr; Wh. um 19:05 Uhr) - [Staffel # 01x12 - Episode 12]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg oder Alster Studios, Hamburg?
Buch & Dialogregie: ?
Dt. Episodenlänge: 43:42 Minuten

Inhalt:
Vor 50 Jahren wurde der Privatdetektiv Sam Doyle ermordet. Nun bittet sein Geist den Polizeibeamten Michael Burton um Hilfe. Als sich der Sohn von Bürgermeister Browning um dessen Amt bewirbt, scheint dies eine wichtige Querverbindung zu den damaligen Geschehnissen zu sein.


Det. Michael Burton (John D'Aquino) Michael Lott
Lt. James Wesley (Warren Berlinger) Harald Halgardt
Sam O'Doyle                   (Don Stroud)                  Claus Wilcke
Veronica Brandis (Mary Fanaro) Traudel Sperber
Calvin Browning (Stephen Elliott) Hans Paetsch
Thomas Browning (Michael Anderson, Jr.) Douglas Welbat
Mrs. Browning (Joan Leslie) Ursula Vogel
Candy Carson                  (Susan Ware)                  Tina Eschmann?
Anwalt von Calvin (Robert Broyles) ?
1. Eindringling (Ted Mehous) -hat keinen Text-
2. Eindringling (Wiley Pickett) -hat keinen Text-
Introtext (John D'Aquino) Michael Lott

19. Episode am nächsten Freitag, 16. Februar 2018!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Griz


Beiträge: 21.289

17.02.2018 00:01
#20 Shades of L. A.: 19. Schatten der Eifersucht, 1. Teil {Line of Fire - Part 1} Zitat · antworten

"Los Angeles, Kalifornien, die Stadt der Engel. Ich lebe gern hier. Ich arbeite als Detective bei der Mordkommission. Eines Tages bei einem Einsatz hat mich die Kugel einer 38er erwischt und ich schwebte dem Ende eines nebligen Tunnels entgegen. Plötzlich war ich in einer Art Zwischenreich, umgeben von Geistern. Man könnte sie auch als Schatten bezeichnen. Sie sind weder richtig tot noch richtig lebendig. Es gibt da wohl noch unerledigte Angelegenheiten in ihrem Leben. Ich gebe zu, ich hatte Angst, aber genau in dem Moment holten mich die Ärzte zurück und ich war wieder unter den Lebenden. Ich nahm an, mein Fast-Tod-Erlebnis wäre nicht mehr als eine unangenehme Erinnerung, aber ich hatte mich getäuscht - das war nur der Anfang ..."

19. Schatten der Eifersucht (Teil 1)
>Line of Fear - Part 1<

Erstausstrahlung US:
Sat, 30.03.1991 (syndicated) - (Season # 01x19)
© 1991 by Papazian-Hirsch Entertainment, L. P.
Drehbuch: Tom Blomquist, Babs Greyhosky
Regie: Jim Johnston

Erstausstrahlung DE:
Di., 05.07.1994 (RTL 2, 06:10 Uhr; Wh. um 19:05 Uhr) - [Staffel # 01x13 - Episode 13]
Dt. Bearbeitung: Studio Hamburg oder Alster Studios, Hamburg?
Buch & Dialogregie: ?
Dt. Episodenlänge: 43:35 Minuten

Inhalt:
Der TV-Prediger James Scarborough glaubt sich unbeobachtet, als er auf einem Parkplatz eine Prostituierte ermordet. Doch ein Tourist hält diese Tat zufällig auf einem Video fest. Wenig später wird auch der Tourist tot aufgefunden. Zuvor gelangte das belastende Videoband jedoch an Reporterin Linda, die mit Michael Burton befreundet ist.


Det. Michael Burton (John D'Aquino) Michael Lott
Lt. James Wesley (Warren Berlinger) Harald Halgardt
B. J. Makowski                (Sam J. Jones)                Reent Reins
Linda Makowski (Tawny Kitaen) Angela Stresemann
Earl Tucker (James Nixon) Helgo Liebig
Andrew Makowski (Brian Bonsall) ?
Reverend James Scarborough (Michael Parks) Hans Sievers
George Ohanian                (Shaun Duke)                  ?
Josef Ohanian (Vahan Moosekian) ?
Callgirl (Kathleen Bonsall) Daniela Reidies
Frau an der Rezeption (Ava Dupree) ?
Introtext (John D'Aquino) Michael Lott

20. und letzte Episode am nächsten Freitag, 23. Februar 2018!

siehe auch Episodenlistungstermine unter:
# 505 - zum Serienführer-Thread (34)

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor