Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.441 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.648

24.08.2017 12:53
#16 RE: Lis Verhoeven oder nicht? Zitat · antworten

Zitat von lupoprezzo im Beitrag #13
Kannst Du was zu den Samples von Tsai Chin sagen?

So halbwegs - Verhoeven könnte sein (hab sie nicht gut genug im Ohr, ist wohl wieder mal Zeit für "39 Stufen"), Capelle ist es jedenfalls nicht. Und beide Male die gleiche Stimme, aber da gab es wohl ohnehin keinen Zweifel.

Gruß
Stefan

lupoprezzo


Beiträge: 2.727

24.08.2017 13:01
#17 RE: Lis Verhoeven oder nicht? Zitat · antworten

Ja, ich hab sie auch eher etwas älter im Ohr, aber in der "Der Löwe von Theben" hatte ich sie vor kurzem in einer 1960er Synchro doch recht gut erkennen können, so dass ich jetzt drauf kam.


Gruß
Horst

Lord Peter



Beiträge: 4.717

23.08.2019 21:08
#18 RE: Lis Verhoeven oder nicht? Zitat · antworten

Die Dame verstarb übrigens bereits am 2. Juli dieses Jahres im Alter von 88 Jahren.


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

Lord Peter



Beiträge: 4.717

25.02.2021 13:24
#19 RE: Lis Verhoeven oder nicht? Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #7
...sondern das von Stephen und mir schon oft gesuchte "Marianne Prenzel-Double" aus München.


Ganz blöde Idee - ist unser Prenzel-Double vielleicht Cordula Trantow?


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

lupoprezzo


Beiträge: 2.727

12.05.2021 21:40
#20 RE: Lis Verhoeven oder nicht? Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #19
Zitat von Lord Peter im Beitrag #7
...sondern das von Stephen und mir schon oft gesuchte "Marianne Prenzel-Double" aus München.


Ganz blöde Idee - ist unser Prenzel-Double vielleicht Cordula Trantow?


So blöd nun nicht, aber Cordula Trantow klingt doch weniger nach Marianne Prenzel als die gesuchte Stimme. Ein Sample gibt's hier: Cordula Trantow

Ich hatte vor einiger Zeit auch eine Idee, aber die klingt wiederum Marianne Prenzel noch ähnlicher als die gesuchte Stimme: Irene Marhold
(Dank an "Mein Name ist Hase" für's Sample!)


Gruß
Horst

Lord Peter



Beiträge: 4.717

16.09.2022 18:39
#21 RE: Lis Verhoeven oder nicht? Zitat · antworten

Hab das Prenzel-Double noch mal gehört: als Lehrerin in der Serienfassung von "Pippi Langstrumpf" (Folge 7: Pippi lernt Plutimikation). Kennt die echt keiner?


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz