Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 811 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2
Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 53

20.02.2017 20:42
"Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

hallo synchronfreunde ! ich möchte auf die synchro o.g. films aufmerksam machen. kurz noch zum film selbst:
regisseur:- der weltbekannte tierfilmer alexander sguridi
literarische vorlage: novelle von jack london synchro: DEFA , frühjahr 1947

deutsches buch und deutsche regie: volker J. becker
ich suche bereits seit 1961 den deutschen sprecher der hauptrolle, des SCOTT (Darsteller :Oleg Shakow)
daher habe ich mir selbst den forum-namen "hans, der wolf" gegeben.
mir gefällt diese männliche srecherstimme sehr, sehr gut, aber ich kann sie auch nach soooo langer zeit und mehr-
maligem sehen /hören (der film wurde bis in die 80er so alle 4,5,6 jahre im dff wiederholt) nicht identifizieren.
habe natürlich eins, zwei vermutungen, will die aber heute noch nicht nennen.
KENNT JEMAND DIESEN FILM IN DIESER ALTEN SYNCHRO ? wenn ja, würde ich mich sehr freuen, meldete er sich hier im
forum. Direkter austausch über unsre e-mail-adressen angenehm, da mir diese sache hobbymäßig sehr wichtig ist. noch ein
hinweis: der name dieses dt. sprechers ist nirgendwo genannt, nicht im vorspann, nicht im filmprogramm oder sonstwo, während
die anderen beteiligten dt. sprecher aufgeführt sind. viele grüße. hans, der wolf.

Aristeides


Beiträge: 1.475

20.02.2017 21:44
#2 RE: "Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

Hallo Hans bzw. Wolf,

ich habe den Film leider nie gesehen, aber bei der DEFA-Stiftung einmal eine Auflistung gesehen, wonach es E.W. Borchert gewesen sein müsste.
Hier die ganze Liste:


Synchronregie: Volker I. Becker
Dialogbuch: Alfred Kirchheim (Übersetzung)
Volker I. Becker (Bearbeitung)

Aribert Waler Altenkirch
Mike Reinhold Bernt
Indianerin Erika Block
U. Scott Ernst Wilhelm Borchert
Tim C. W. Burg
Alter Erich Dunskus
1. Spieler Hans Fiebrandt
Smith Karl Hellmer
Dick Heinz Herkommer
Jack Ulrich Hofmann
Seebär Otto Hopf
3. Spieler Rudolf Kaskavy
Winnetou Klaus Kinski
Alice Christine Lembach
2. Spieler Alfred Linde
2. Indianer Bruno Lopinski
Bill Olaf Quaiser
1. Indianer Martin Rosen
Mac Hugo Schrader
Zuschauer Walter Schramm



Gruß
Aristeides


"Was war eigentlich schlimmer - die miesen Schauspieler oder die furchtbare Synchronisation?"
Philipp Moog in Highlander: Unsichere Helden

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 53

22.02.2017 13:05
#3 RE: "Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

mensch, aristeides, ick bin ja vonne socken. was du alles weißt, ich meine das aufrichtig !
ich melde mich morgen, siehe meine antwort auf deine mail "scuderi". gruß hans der wolf

Jeannot



Beiträge: 1.996

22.02.2017 18:25
#4 RE: "Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

Wilhelm Borchert ist es nicht.


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Wolfsblut_vlc-record-2017-02-22-18h10m24s-dvd____E__-.mp3
Aristeides


Beiträge: 1.475

22.02.2017 19:23
#5 RE: "Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

Gesehen habe ich den Film nicht - ich beziehe mich nur auf die Liste der DEFA-Stiftung, in der Borchert steht.


"Was war eigentlich schlimmer - die miesen Schauspieler oder die furchtbare Synchronisation?"
Philipp Moog in Highlander: Unsichere Helden

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.992

22.02.2017 20:39
#6 RE: "Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

Klingt aber wie ein kräftig gepitchter Borchert. Ich habe das Sample ein wenig nach unten gesetzt und nun klingt es für mich tatsächlich nach Borchert, vielleicht mit leichtem Schnupfen, aber gerade der letzte Satz ist für mich eindeutig.
Wie das allerdings sich technisch zusammen reimen soll, ist mir schleierhaft.

Gruß
Stefan


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.992

22.02.2017 20:41
#7 RE: "Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

Hat nicht geklappt mit dem Hochladen - also versuche ich es nochmal.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
mp3.MP3
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.496

22.02.2017 20:48
#8 RE: "Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

Doch, ja, klingt für mich auch nach Borchert.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 53

22.02.2017 21:06
#9 RE: "Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

H A L L O Aristeides ! nochmal meinen allerbesten dank, daß du mein rätsel von 1961 mit e.w. borchert
gelöst hast. das vergeß ich dir so leicht nicht ! denn ich habe sehr viel hobbymäßig unternommen,
um das rauszukriegen. ja , ich hatte e.w. borchert selbst auf der rechnung, war mir aber nicht sicher.
ihr könnt dr. Thomas bräutigam fragen, daß ich ihm bereits 1997 e.w. borchert nannte, mit dem hinweis,
daß ich aber gar nicht sicher bin. doch jetzt bin ich durch deine mail absolut sicher

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 53

22.02.2017 21:16
#10 RE: "Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

diese von dir geschickte liste ist absolut authentisch, m.e. auch dadurch. daß deutsche indianerstimmen aufgeführt sind, die im film
gar nicht als sprache zu vernehmen sind....auch das hat man also in berlin neu gemacht, und es wurde auch für diesen indianerteil das
russische original nicht verwendet.
wenn zweifel dennoch bestehen sollten, j e a n n o t , vielleicht kannst du , atristides, nochmal nachfragen, ob auf "deiner"
liste der name e.w. borchert nachträglich eingetragen wurde , weil jemand g l a u b t e , daß es borchert wäre.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 53

22.02.2017 21:24
#11 RE: "Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

aber ich kann das natürlich auch machen. an wen kann ich mich in der defa-stiftung dieserhalb wenden ? wenn du gute beziehungen
zur defa-stiftung hast, wäre es natürlich lieb von dir.............. danke nochmals, wir "treffen " uns ja dann noch öfter im forum,
worüber ich mich sehr freuen würde.
danke sehr auch den anderen, die sich mit einer mail jetzt beteiligt haben und bis auf einen stark zu borchert mehr als tendieren.
seid alle gegrüßt von hans, dem wolf.

Jeannot



Beiträge: 1.996

23.02.2017 08:59
#12 RE: "Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

Zitat von Hans-Joachim Albrecht im Beitrag #10
weil jemand g l a u b t e , daß es borchert wäre.


Es ist n i c h t Borchert.


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

kinofilmfan


Beiträge: 2.180

24.02.2017 08:31
#13 RE: "Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

Zitat
Es ist n i c h t Borchert.



Das sehe ich genauso. Im ersten Sample -von Rolf- hört sich die Stimme fast nach Wolfgang Staudte an. In Stefans Sample -diesmal tiefer- kann man eine Ähnlichkeit zu Borchert heraushören- aber es ist es nicht.


https://dievergessenenfilme.wordpress.com/

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 53

24.02.2017 20:52
#14 RE: "Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

hallo peter, altes haus. daß ich von dir noch mal was zu hören kriege..... prima ! wie gehts dir denn ? ich dachte, du wärst erkrankt
und hättest dich deswegen nicht mehr "schießen " lassen.
ja, ich habe auch meine zweifel wg. borchert gehabt, aber wenn er auf der authentischen besetzungsliste steht ? wie kommt er da hin, wenn
er mit der synchro gar nichts zu tun hat ? soviel zufall gibts auf dieser albernen welt doch gar nicht. tschüß ! hans der wolf
möchtest du antworten ? bitte sehr gerne. du kannst gerne spekulieren über das was ich eben geschrieben habe und auch darüber,
w e r es denn sein könnte, wenn es borchert nicht ist.

kinofilmfan


Beiträge: 2.180

26.02.2017 07:37
#15 RE: "Das Wolfsblut" - spiel-naturfilm udssr 1946 Zitat · antworten

Zitat
hallo peter, altes haus. daß ich von dir noch mal was zu hören kriege



Hans-Joachim, die Welt und insbesondere die Synchron-Welt ist doch klein...ich poste hier ab und an immer wieder!

Es kommt ja leider immer wieder vor, dass sich in die schriftlichen Synchronangaben ein Fehler einschleicht- vielleicht auch hier? Oder spricht Borchert hier eine andere Rolle? Ich kenne den Film nicht und habe nur aufgrund der beiden Samples geurteilt (wie kommt eigentlich die unterschiedliche Laufgeschwindigkeit zustande...?!?).


https://dievergessenenfilme.wordpress.com/

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor