Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.896 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2
WitchDoctor


Beiträge: 214

27.05.2017 18:29
Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Am 30.Juni 2017 kommt ein Remake der ersten drei Teile von Crash Bandicoot auf den Markt.
Neben komplett überarbeiteter Grafik und neu eingespieltem Soundtrack, können wir uns wohl auch über eine neue deutsche Synchronisation freuen (wenn ich meiner Quelle Vertrauen schenke).



Die Synchronisation der alten Spiele war damals ja eher durch die schlechte Qualität bekannt (wobei sie bei mir fast Kultstatus hat).
Bei dieser Umsetzung bekommen wir vermutlich endlich gute Synchronsprecher zu hören.

Welche Sprecher würdet ihr gern auf eure Lieblingsfiguren hören?

Sobald die Sprecher bekannt sind, werde ich sie hier aktualisieren.

Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie
USA 2017

Die Besetzung:
Crash Bandicoot Jess Harnell
Coco ???
Aku Aku ???
Doktor Neo Cortex Erik Schäffler
Uka Uka Richard van Weyden
Nitro Brio ???
N. Gin ???
Tiny Tiger ???
Dingodile ???
N Tropy ???

Die Spekulationen stammen aus Skylanders Imaginators. Vielleicht hält man ja an dieser Besetzung fest.
Jess Harnell spricht Crash in der englischen Fassung. Ich denke das wird man hier nicht ändern, weil er ja nur Laute von sich gibt.


Phönix


Beiträge: 90

27.05.2017 19:14
#2 RE: Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Wer kam denn eigentlich alles in Crash Twinsanity damals zum Einsatz? Das klang nicht schlecht, wie ich fand ... ist aber natürlich auch schon wieder über zehn Jahre her.

WitchDoctor


Beiträge: 214

27.05.2017 19:47
#3 RE: Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Gute Frage...habe gerade mal gegoogled...finde dazu aber nichts. Der Sprecher von Cortex in Twinsanity war wirklich gut ausgewählt. Er hatte von der Sprechweise irgendwie Ähnlichkeit mit Michael Hulsmann damals(ohhhh Graus), aber hatte seine Stimme, Tonalität und sein Schauspiel mehr im Griff :-D Die anderen Sprecher waren aber auch echt schräg :-D Besonders von N Tropy und Dingodile.


Brian Drummond


Beiträge: 2.566

27.05.2017 23:16
#4 RE: Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Ich glaube Hülsmann war in den ersten Spielen damals wirklich dabei. Aber der wird's (hoffentlich) nicht werden. Ich tippe auf Offenbach/Frankfurt, eventuell mit berliner und/oder kölner Einschlag.

WitchDoctor


Beiträge: 214

28.05.2017 02:22
#5 RE: Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Ja darauf bezog es sich ja :-D Hülsmann hat Cortex und N Tropy gesprochen. Das war echt hart an der Grenze, auch wenn es rückwirkend kultig war.
Damals gab es außerdem noch Stephan Grothgar auf Dingodile und Wolf Kahler auf Aku Aku und Uka Uka. Das war gefühlt damals die einzige Besetzung die es gab. Die gleichen Sprecher haben ja auch Metal Gear Solid bearbeitet.

Aber ich denke, man wird sich bei Cortex und Uka Uka an die Stimmen von Skylanders halten.


Deidara


Beiträge: 187

28.05.2017 14:22
#6 RE: Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Die Synchro ab Crash Twinsanity war echt gut.
Wobei Crash Tag Team Racing und die beiden Titans Spiele deutlich besser synchronisiert waren als Twinsanity.
Die PS1 Teile wurden echt schrecklich synchronisiert.

Jess Harnell war es auch in den deutschen fassungen von Crash Tag Team Racing, of the Titans, Mind over Mutant und Skylanders. Ich glaube das bleibt.

Ich hätte gern die Besetzung von N.Gin, N.Brio, Cortex, Uka Uka, Coco und Aku Aku aus der späten PS2-Generation-Crash-Games.
Nina Cortex und Crunch Bandicoot, wurden ja erst später im Maincast aufgenommen, die gab es leider ja noch nicht in der PS1-Generation.


WitchDoctor


Beiträge: 214

29.05.2017 01:39
#7 RE: Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Hier mal etwas lustiges. Hier sieht man mal die hervorragende Synchro von damals :-D



Nicht nur, dass die Stimmen teilweise wirklich grauenhaft sind; manche Sprecher sprechen auch einfach 6 Figuren gleichzeitig :-D
Es scheint, als gab es damals nur Stephan Grothgar, Wolf Kahler und Michael Hulsmann :-D
Andersrum ist es irgendwie tatsächlich auf eine sehr beschämende Art kultig, wenn man das aus Kindertagen kennt.
Ab 13:12min kommt ein Zusammenschnitt der Sprecher!

Wolf Kahler mochte ich auf Aku Aku aber eigentlich sehr gern :-) Auch heute noch.


Deidara


Beiträge: 187

29.05.2017 20:23
#8 RE: Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Aku Aku und Uka Uka klangen exakt gleich, bei Uka Uka wurde sich nicht mal mühe gegeben böser zu klingen, oje.
Schrecklich.
Hier sind Cortex, Aku Aku, Uka Uka, N.Gin, Tiny und Coco in Crash of the Titans
https://youtu.be/wRPsDdhQpZo?t=39m45s
Bis auf Coco die klingt zu alt und Tiny, fände ich die anderen Stimmen sehr passend auf ihren klassischen Design.

Und N. Brio
https://youtu.be/f5ILa4GD8NU?t=45m42s

Weiß denn niemand wer Cortex dort gesprochen hat? Er klingt wirklich sehr ähnlich zu seinem Original Sprecher Lex Lang.


Alamar



Beiträge: 1.544

29.05.2017 21:29
#9 RE: Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Ich mochte eigentlich die Synchro von Crash Tag Team Racing - aber auch nur, weil man Dialekte verwendet hat.
Ich mag Dialekte :)

WitchDoctor


Beiträge: 214

30.05.2017 02:33
#10 RE: Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Zitat von Deidara im Beitrag #8
Aku Aku und Uka Uka klangen exakt gleich, bei Uka Uka wurde sich nicht mal mühe gegeben böser zu klingen, oje.
Schrecklich.



Das witzige ist ja dabei, dass man es bei Crash Bandicoot 3: Warped sogar gemacht hat. Dort klang Uka Uka wesentlich böser. Auch mit Stimmenverzerrer.
Ich denke, hierbei hat man das einfach aus Kostengründen gespart :-D Weil Aku Aku und Uka Uka ja das gleiche sagen würden. Wirklich arm! :-D

Ja, man kann nur hoffen, dass die Synchro diesmal gut wird. Wobei die Spielesynchros in den letzten Jahren wirklich an Qualität gewonnen haben (Assasins Creed, Disney Infinity, Heavy Rain, Uncharted und und und)

Deidara


Beiträge: 187

30.05.2017 20:07
#11 RE: Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Ich muss sagen das ich finde das deutsche Synchronisation bei Familienfreundlichen Games sich mehr Mühe gegeben wird als bei Games die auf Erwachsene gerichtet sind. Jedenfalls empfand ich es bisher so.

Bis auf einige wenige Fehlbesetzungen sind die Skylander-Spiele von Activision vorallen in den Hauptrollen echt gut Synchronisiert.
Und die letzten Crash Bandicoot-Spiele fand ich persönlich auch gut synchronisiert.

WitchDoctor


Beiträge: 214

30.05.2017 23:01
#12 RE: Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Aber auch viele Spiele für Erwachsene sind wirklich toll synchronisiert mittlerweile: Uncharted Reihe, God of War Reihe, Assasins Creed, Portal2, Call of Duty: Advanced Warfire etc.
In jedem Fall kein Vergleich zu früher :-D Mitterweile habe ich auch den Eindruck, dass wieder viel mehr Spiele eine deutsche Fassung bekommen. Selbst das neue Final Fantasy. War sehr überrascht.


Alamar



Beiträge: 1.544

31.05.2017 10:58
#13 RE: Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Ich seh keinen Unterschied zwischen Kindersynchros und Erwachsenensynchros. Kommen die gleichen Sprecher zum Einsatz, die gleichen Studios, die gleichen Menschen. Das einzige Skylanders das ich gespielt habe, hatte zudem eine recht schnarchige Synchro, bei denen die Texte zudem regelmäßig abgeschnitten wurden. Sprich: Schlampig, sehr schlampig.

Zitat
Mitterweile habe ich auch den Eindruck, dass wieder viel mehr Spiele eine deutsche Fassung bekommen.



Kann ich auch nicht bestätigen. Ja, Final Fantasy war eine Überraschung. Aber sonst? Welches Spiel bekam denn sonst noch überraschend eine Vertonung, welches früher keine bekommen hätte?

WitchDoctor


Beiträge: 214

31.05.2017 18:46
#14 RE: Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Allgemein viele. Spiele wie Uncharted oder Assasins Creed hätten damals keine Synchro mehr bekommen. Nach Metal Gear Solid 1 hatte man sich ja fast gänzlich bei solchen Spielen davon verabschiedet. Generell erinnere ich mich noch daran, dass viele Shooter damals auch nur englische Synchros hatten.

Alamar



Beiträge: 1.544

31.05.2017 22:48
#15 RE: Crash Bandicoot N. Sane-Trilogie Zitat · antworten

Wenn du schreibst "wieder viel mehr Spiele eine deutsche Fassung bekommen", dann erwarte ich einen Wendepunkt in der näheren Vergangenheit - und nicht einen von vor 19 Jahren. ;)

Und wie gesagt: In der näheren Vergangenheit sehe ich da keine Änderung. Ja, durch das neue Jugendschutzgesetz haben die Publisher Gewissheit ob sich eine Synchro lohnt oder nicht, Risikominimierung durch Synchronstreichung gibt es nicht mehr - gleichfalls gibt es mittlerweile aber auch viele self-published Games, deren kleine Studios sich keine lokalisierte Synchro leisten können. Und Spiele wie z.B. von Telltale wären früher synchronisiert worden.

Die einzigen positiven Ausrutscher die mir spontan in den Sinn kommen sind Capcom, die jetzt alles eindeutschen, ein (in Zahlen: 1) Final Fantasy und ein Zelda.

Seiten 1 | 2
«« Overwatch
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor