Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.001 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.731

27.04.2018 23:20
#16 RE: DER FUSSBALL - OPA ERZÄHLT ................ Zitat · antworten

Taccomania blendet leider aus, dass 1990 ein besonderes Jahr mit zwei zeitlich recht benachbarten Schlüsselerlebnissen war:

1) Wir sammelten die Panini-Sammelaufkleber, wofür uns meine auch sonst sehr auf gesunde Ernährung bedachte Mutter viel Hanuta essen ließ.

Der Ausgang des betreffenden Sportereignis ging dann aber fast unter, denn

2) Wir zogen in unser eigenes Eigenheim.

Ca. zwei Monate später hatte ich meinen ersten Schultag, kurz nach meinem sechsten Geburtstag, und sogar in dem ZDF-Klassiker "Bilder eines Jahres" erinnerte man sich wenige Monate später noch an die deutschlandweiten Feierlichkeiten.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 664

29.04.2018 09:18
#17 RE: DER FUSSBALL - OPA ERZÄHLT ................ Zitat · antworten

IRON, danke für deine Meinung ! Gut, ich beherzige deine Bitte, die sicher nicht nur für OFF TOPIC gilt............Gruß.hans.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 664

29.04.2018 10:33
#18 RE: DER FUSSBALL - OPA ERZÄHLT ................ Zitat · antworten

VanToby, Forumsleiter, entschuldige, ich hab nicht gesehen, daß bereits eine zweite "FUßBALL"-SEITE begonnen war. DANKE für deinen Beitrag. gruß.hans.

Taccomania


Beiträge: 702

30.04.2018 07:40
#19 RE: DER FUSSBALL - OPA ERZÄHLT ................ Zitat · antworten

@VanToby

Dann habe ich das missverstanden. Ich dachte "Off-Topic" in einem Synchronforum hieße, dass die Themen zumindest entfernt etwas mit Synchron, Hörspiel, Film, TV, etc. zu tun haben sollten und nicht völlig beliebige Themen eingestreut werden können (DDR-Handball-Liga 1960-69, Briefmarken, Eisenbahnen, Politik). Außerdem klicke ich immer nur auf "Beiträge der letzten Tage" und da wirkt ein Thema wie "Der Fussball-Opa erzählt..." in einem Synchronforum schon etwas seltsam.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 664

18.06.2018 19:55
#20 RE: DER FUSSBALL - OPA ERZÄHLT ................ Zitat · antworten

HALLO FUSSBALL-FANS und ANHÄNGER DER DEUTSCHEN FUSSBALL-NATIONALMANNSCHAFT: Ein Spiel gestern leider verloren, aber ganz , ganz viele
Spiele gewonnen, nämlich bei der augenblicklich stattfindenden FUSSBALL-Weltmeisterschaft in Rußland.
Für mich stand es im Februar/März diesen Jahres auf der Kippe: findet diese WM wie geplant statt, mit allen 32 sportlich qualifizierten
Mannschaften, oder gibt es eine Rumpf-WM wegen Nichtteilnahme einiger Länder aus politischen Gründen oder wird die WM gar ganz abgesagt ?

HURRA, der Sport hat gesiegt ! Ist diese völlig verblödete Welt doch noch zu retten ?
Und ich hab schon schöne WM- Spiele jetzt in den ersten Tagen gesehen. Gerade eben BELGIEN - PANAMA . Tolle Tore , man darf auf Belgiens
weiteren WM-Weg gespannt sein.

Und die deutsche Mannschaft wird gegen Schweden kommenden Sonnabend gewinnen. Schweden liegt den Deutschen, und Schwedens ( in die Jahre gekommener)
Superstar IBRAHIMOVIC ist nicht dabei....
gruß.hans.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 664

01.07.2018 13:25
#21 RE: DER FUSSBALL - OPA ERZÄHLT ................ Zitat · antworten

AUSGEKONTERT ---AUS DER TRAUM ! Aber der Fußball ist so schnelllebig (geworden), in zwei Jahren gibt es eine Fußball-EUROPAMEISTERSCHAFT.....

Die deutschen Medien haben sich offensichtlich, trotz dieser Blamage, die die deutsche Nationalmannschaft sich selbst bereitet hat, mit dieser
Fußball-WM in diesem vielgeschmähten Riesenland RUSSLAND angefreundet.
Wie das ?
Na, ich hab im Bad morgens immer das Radio an, und da hab ich schon so manchen Kommentar gehört, wo ich dachte ich hör wohl nicht richtig.
Wo ham´se den Chefredakteur, der das genehmigt hat, hergeholt ?? Ich sag den Sender nich....
aber ich sag, was ich sinngemäß da gehört habe. Also da berichtete jemand, daß die Gastfreundschaft gegenüber den deutschen Fans im größten
Land der Erde ganz prima sei, daß man sich der WM, des Fußballs erfreue, und sonst nichts eine Rolle spiele.
Und jetzt kommts: der Herr Radiomoderator wünscht der russischen Mannschaft heute , 1.7.18, im Spiel gegen Spanien (eines der Achtelfinals)
viel Erfolg, d. h. daß die russische Mannschaft ins Viertelfinale einziehen möge. Das wäre doch sehr schön für das WM-Veranstalterland...

Und ich selbst füge noch hinzu, daß ich gestaunt habe und noch staune, daß die russischen Zuschauer in den Stadien nicht gepfiffen haben/ nicht pfeifen
beim Abspielen der Nationalhymne solcher Länder wie Polen, Großbritannien oder Frankreich und nicht bei der deutschen Hymne, und während des Spiels
sowieso kein Pfiff ertönte, es sei denn wegen einer miserablen fußballerischen Leistung.....
Da sollte sich mal so mancher Deutsche ein Beispiel nehmen....
Gruß.hans.

Edigrieg



Beiträge: 2.480

02.07.2018 17:50
#22 RE: DER FUSSBALL - OPA ERZÄHLT ................ Zitat · antworten

Speziell bei Deutschland : Mexiko, als bei der mexikanischen Hymne das Stadion vor Gesang erbebte, hatte ich mich schon gefragt, ob da im Publikum überhaupt auch andere Nationalitäten sitzen

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 664

04.07.2018 08:30
#23 RE: DER FUSSBALL - OPA ERZÄHLT ................ Zitat · antworten

Es gibt, du weißt es, Richtmikrophone.
gruß.hans.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 664

15.07.2018 10:32
#24 RE: DER FUSSBALL - OPA ERZÄHLT ................ Zitat · antworten

HEUTE findet also das große FINALE der Fußball-WM 2018 in Moskau statt. Wer gewinnt, ist mir eigentlich egal. Ich denke, das Glück, das man auch braucht,
um so ein Endspiel zu erreichen, ist 50:50 auf Frankreich und Kroatien im Verlaufe des Turniers verteilt.
Nun weiß bestimmt auch der letzte Deutsche, daß unsere Mannschaft heute spielfrei hat, haha. Das haben sie sich selber zuzuschreiben. Blick also nach vorn,
mit Jogi. Ob er es nochmal richten kann?
Übrigens, Andersdenkende werden mir meine spitze Zunge verzeihen, von einer Seite her ist es gar nicht so schlecht, daß die deutsche Mannschaft im kleinen
und großen Finale 2018 nicht dabei war/ist.
Denn was hätte es wohl wieder ein Gezeter und Getrete in den Medien gegeben: fährt die Bundeskanzlerin nun hin, fährt sie nicht, es handelt sich ja schließlich
um Rußland....Von dieser Seite her bin ich also froh. Mir ist noch in ganz unangenehmer Erinnerung dieses Schmierentheater während der Fußball-EM 2012 in Polen
und der Ukraine (Stichwort:Frau Timoschenko, wichtigste Person wo gibt auf Welt, und jetzt redet kein Mensch mehr von ihr). Schöner kalter Krieg ! Wie kann man nur
dafür sein, Sport und Politik zu verschmelzen auf dem Rücken der Sportfans und daraus versuchen, Nektar zu saugen!
Ich versteh´s nicht. Waren mehr als 40 Jahre Kalter Krieg denn noch nicht genug? Anscheinend nicht. Fallt diesen Leuten in den Rücken, wo immer es geht.
Viel können wir nicht machen. Eins aber ja: Einfach den Fernseher oder das Radio abstellen oder umschalten, wenn sowas kommt.
Gruß.hans.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 664

09.08.2018 20:13
#25 RE: DER FUSSBALL - OPA ERZÄHLT ................ Zitat · antworten

Hallo ! Nun sind es nur noch ganz wenige Tage, dann ist das Finale der Fußball-WM in Rußland genau vier Wochen her. Genauso lange kennen wir auch das Ergebnis,
und wir wissen jetzt auch, daß Jogi Löw als Bundestrainer zunächst weitermacht. Zunächst ? Es kann nach den ersten 2-3 Länderspielen rasch zuende sein, wenn´s
Kritik hageln sollte. Berti Vogts hat uns da 1998 ein Beispiel präsentiert. Man darf gespannt sein.

Schade, daß diese Fußball-WM in Rußland schon im Vorfeld und dann während der Durchführung zum Politikum geworden war. Ich hab ja hier schon meine Meinung dazu
eins/zweimal gesagt und will mich nicht mehr als nötig wiederholen. Aber was da in den deutschen Medien (ganz sicher nicht nur da, sondern die Medien in allen EU -und
NATO-Staaten) abging, ich hab mich echt geschämt, wie man mit diesem größten Land der Erde Rußland umgegangen ist, denn ich konnte mich nun doch nicht entblöden,
sämtliches zu boykottieren. Wieviele "Korrespondenten" mag man auf die Reise in dieses Land geschickt haben, damit die auch noch das "allerletzte" herausfinden
und in TV,Radio und Zeitungen "zum besten " geben?
Und dabei hatten die Russen noch ein Riesen-Mehl, wie man in Meck-Pom des öfteren zu Glück sagt, denn die Fußballnationalmannschaften der USA und der Ukraine waren
zum Glück nicht dabei, hatten sich sportlich nicht qualifiziert. Wer weiß , was Trump alles noch verzapft hätte. So konnte die WM sportlich und organisatorisch
zu Ende geführt werden, wie sich das für ein sportliches Großereignis gehört.
Trotzdem, es bleibt ein ganz bitterer Nachgeschmack. Aber die Menschen vergessen (gottseidank?) sehr schnell. In spätestens 8 Jahren bei der übernächsten Fußball-
WM spricht man von der WM 2018 nur noch über den Weltmeister Frankreich, wenn überhaupt. Beispiel ist die Fußball- EM 2012 in Polen und der Ukraine, von letzterer
die meisten alles vergessen haben, dabei hatte der Westen auch hier den KALTEN KRIEG entfacht, nur nicht in so großer Aufmachung wie jetzt. Daß die damals in der
Ukraine befindliche Regierung völlig legal, durch freie Wahlen an die Macht gekommen ist und die Regierungspartei eben die Mehrheit der Stimmen gegenüber den
pro-westlichen Parteien errungen hatte, hat die bundesdeutschen Medien nicht interessiert. Erst wird herumgeblökt FREIE WAHLEN _ FREIE WAHLEN, und wenn dann der
falsche gewinnt, dann ist "sauer sehn", wie man in MECK-Pom sagt. Erinnern möchte ich daran, daß die spätere ukrainische pro-westliche Regierung nicht durch freie
Wahlen an die Macht gekommen ist, sondern durch den Aufstand in Kiew. Das hätte nie geschehen dürfen, mitten in Europa kommt eine frei gewählte Regierung zu
Fall durch einen teils gewaltsamen Aufstand. Qui Bono ? Beantwortet euch diese Frage selber, es ist die entscheidende Frage im ganzen Ukraine-Konflikt (stichworte Bürger-
krieg im Osten/ Besetzung der Krim).
Gruß. hans.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor