Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 711 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Samedi



Beiträge: 14.580

18.09.2017 16:11
Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

Antonio ist ein spanischer Choreograph, der eine Aufführung von Georges Bizets berühmter Oper „Carmen“ vorbereitet. Er ist besessen davon, für seine Aufführung die perfekte Besetzung für die Hauptdarstellerin zu finden. Nach langer Suche findet er die junge, temperamentvolle Carmen, in die er sich Hals über Kopf verliebt. Ihre Liebe wird durch Eifersucht und Hass geprägt und dadurch zerstört. Carmen ist eine Herzensbrecherin, der ein Mann nicht genügt. Neben ihrem Ehemann, der allerdings im Gefängnis sitzt, hat sie noch zwei Affären, eine davon mit Antonio. Die Konflikte werden nicht in Form von Dialogen, sondern tänzerisch ausgetragen. In Antonios Alltags- und Arbeitswelt vermischen sich Bühnengeschehen und Wirklichkeit immer mehr.


Darteller Rolle BRD-Synchro DDR-Synchro

Antonio Gades Antonio ? Bernd Eichner
Laura del Sol Carmen ? ?
Cristina Hoyos Cristina ? ?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.263

18.09.2017 20:48
#2 RE: Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

Hm, ich bin etwas über die angebliche DDR-Synchro verblüfft. Im FBJ 1987 steht, dass der Film zwar im DDR-Kino gezeigt wurde, dort aber lediglich im OmU lief. Kann höchstens sein, dass später eine Synchro von Adlershof nachgeschoben wurde. Aber über eine DDR-Ausstrahlung, außerhalb des Kinoeinsatzes, ist nichts bekannt.

Samedi



Beiträge: 14.580

19.09.2017 11:03
#3 RE: Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

In der Synchronkartei ist auf jeden Fall eine DDR-Synchro vermerkt. Gibt es eigentlich irgendwelche Infos zur BRD-Synchro? Kann dazu nichts finden.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.744

19.09.2017 14:05
#4 RE: Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

FBJ ist eine zuverlässigere Quelle als die Synchronkartei.

Gruß
Stefan

dlh


Beiträge: 14.039

19.09.2017 14:28
#5 RE: Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

Eventuell kann Hr. Eichner selbst ja etwas Licht ins Dunkel bringen?

kogenta



Beiträge: 1.827

19.09.2017 17:25
#6 RE: Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

Den Film kenne ich nur OmU, in der BRD lief er in den Kinos meines Wissens auch nie synchronisiert. Das war damals sehr ungewöhnlich, da er nicht nur in Programmkinos, sondern aufgrund des großen Erfolges auch in normalen Kinos gezeigt wurde - was bei OmU-Fassungen extrem selten vorkam.

Ob später für TV oder Video synchronisiert wurde, weiß ich leider nicht.

Gruß, kogenta

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.744

19.09.2017 18:47
#7 RE: Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #5
Eventuell kann Hr. Eichner selbst ja etwas Licht ins Dunkel bringen?

Das wäre schon sehr unwahrscheinlich, dass er sich nach ziemlich genau 30 Jahren noch daran erinnert, OB er eine ganz bestimmte Rolle in einem ganz bestimmten Film gesprochen hat.

Gruß
Stefan

Samedi



Beiträge: 14.580

19.09.2017 22:36
#8 RE: Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

Zitat von kogenta im Beitrag #6
Den Film kenne ich nur OmU, in der BRD lief er in den Kinos meines Wissens auch nie synchronisiert.



Meine Mutter hat den Film damals (in der BRD) synchronisiert gesehen.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.263

19.09.2017 22:46
#9 RE: Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

Erinnert sie sich denn noch an irgendwelche Sprecher? Tatsache ist ja, dass der Film auf VHS und DVD auch nur OmU verfügbar ist.

Darf man den Grund erfahren, warum du überhaupt einen Thread zu diesem Film eröffnet hast?

Samedi



Beiträge: 14.580

19.09.2017 23:05
#10 RE: Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #9
Erinnert sie sich denn noch an irgendwelche Sprecher?


Meine Mutter kennt sich da leider nicht aus. Aber ich fand es nur merkwürdig, dass es bisher nirgends Aufzeichungen zur Synchro gab.

dlh


Beiträge: 14.039

21.05.2022 21:08
#11 RE: Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

Der Film ist übrigens gerade in der Arte-Mediathek zu sehen:
https://www.arte.tv/de/videos/032412-000-A/carmen/

Habe bislang nur kurz reingeguckt:

Antonio Gades  - Antonio    - Torsten Michaelis
Laura del Sol - Carmen - Marie Bierstedt
Paco de Lucía - Paco - Erich Räuker
Cristina Hoyos - Cristina - Arianne Borbach
José Yepes - Pepe Girón - Peter Reinhardt

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.263

21.05.2022 21:27
#12 RE: Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

Extra angefertigte Synchro oder klingt die älter? Zumindest die mit Eichner scheint es ja definitiv nicht zu sein.

dlh


Beiträge: 14.039

21.05.2022 21:48
#13 RE: Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

Würde ich auf älter schätzen, so wie die Sprecher und Sprecherinnen altersmäßig klingen (2000er?). Beim Stream wird "Herkunft: ZDF" angegeben. Vielleicht hat das ZDF vor Jahren mal eine Synchronfassung anfertigen lassen?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.263

21.05.2022 21:53
#14 RE: Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

Ok, klingt plausibel. Sonst wäre ja sicher von ARTE was angegeben worden, wenn aktuell. Erich Räuker schon in größerer Rolle und Marie Bierstedt in weiblicher Hauptrolle... da kann man die Synchro schon ganz gut auf max. Anfang 2000 datieren denke ich.

CrimeFan



Beiträge: 5.083

22.05.2022 08:31
#15 RE: Carmen (Spanien, 1983) Zitat · antworten

Die Synchro dürfte von 2004 sein. Im Kino, auf VHS und DVD kam der Film nur im O-Ton raus.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz