Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.110 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.700

10.01.2018 18:10
#16 RE: TEUFELSKERLE - Spielfilm USA 1938 mit Spencer Tracy-----Deutsche Fassung 1948 Zitat · antworten

Zitat von Hans-Joachim Albrecht im Beitrag #14
Stefan, ich gebe bei rené deltgen zu bedenken, daß er und seine frau am begräbnis von joachim gottschalk und seiner frau und seines sohnes im nov. 41 teilgenommen haben, obwohl goebbels verbreiten ließ, daß er es absolut nicht wünsche, daß schsp.-kollegen dort hingehen. (gustav knuth und frau sowie wolfgang liebeneiner und frau, damals noch nicht hilde krahl, sondern "noch" ruth hellberg waren die weiteren teilnehmer)

Ich habe nur eine Vermutung geäußert, ohne dabei diffamieren zu wollen - inwieweit sich Deltgen "heraus hielt" oder eventuell Menschen aus seiner Position heraus unterstützte, lässt sich schwer sagen. Auf jeden Fall hat er sich wohl nicht in den Dreck ziehen lassen wie andere, die auch nach dem Krieg Karriere machten - exemplarisch der "braune Theaterfürst von München" Alexander Golling.

Gruß
Stefan

John Connor



Beiträge: 4.883

10.01.2018 21:44
#17 RE: TEUFELSKERLE - Spielfilm USA 1938 mit Spencer Tracy-----Deutsche Fassung 1948 Zitat · antworten

Meine Aufnahme hat einen deutschen Vorspann (u.a. "Regie:", "Die Darsteller:", Intro-Text ), aber der Abspann stammt aus der US-Vorlage ("Cast") - leider enthält der Vorspann keinerlei Angaben zur deutschen Bearbeitung.

Beim Erstellen der Soundsamples sind mir auch erhebliche Zweifel bzgl. meiner Deltgen-Vermutung gekommen, Gruner war auch mehr ein Schuss ins Blaue.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
1_Tracy_Hull.mp3
2_Hull.mp3
3_Tracy_Rooney.mp3
werner b


Beiträge: 14

11.01.2018 09:31
#18 RE: TEUFELSKERLE - Spielfilm USA 1938 mit Spencer Tracy-----Deutsche Fassung 1948 Zitat · antworten

Bei Rooney muss ich irgendwie an "Die Feuerzangenbowle" denken. Hans Richter vielleicht?

kinofilmfan


Beiträge: 2.293

11.01.2018 10:06
#19 RE: TEUFELSKERLE - Spielfilm USA 1938 mit Spencer Tracy-----Deutsche Fassung 1948 Zitat · antworten

Hull ist Klaus W. Krause und Rooney dürfte John Pauls-Harding sein. Aber Tracy? Deltgen ist es nicht. Kommt mir irgendwie bekannt vor, aber momentan...


https://dievergessenenfilme.wordpress.com/

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.700

11.01.2018 11:48
#20 RE: TEUFELSKERLE - Spielfilm USA 1938 mit Spencer Tracy-----Deutsche Fassung 1948 Zitat · antworten

Ja, Deltgen auf keinen Fall. Blieben ja die beiden anderen Namen, die auf der Liste stehen (wenn Fritz Ley nicht dabei ist, dessen Stimme mir nichts sagt).

Gruß
Stefan

kinofilmfan


Beiträge: 2.293

11.01.2018 14:03
#21 RE: TEUFELSKERLE - Spielfilm USA 1938 mit Spencer Tracy-----Deutsche Fassung 1948 Zitat · antworten

Zitat
wenn Fritz Ley nicht dabei ist



Der ist auf keinen Fall Tracys Sprecher!


https://dievergessenenfilme.wordpress.com/

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.700

11.01.2018 14:07
#22 RE: TEUFELSKERLE - Spielfilm USA 1938 mit Spencer Tracy-----Deutsche Fassung 1948 Zitat · antworten

Das habe ich schon begriffen, aber ist er auch in keiner anderen Rolle zu hören?

Gruß
Stefan

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.273

12.01.2018 09:03
#23 RE: TEUFELSKERLE - Spielfilm USA 1938 mit Spencer Tracy-----Deutsche Fassung 1948 Zitat · antworten

Die Stimmen von Tracy und Rooney habe ich auch schon irgendwo anders gehört aber wer sie sind weiß ich leider auch nicht. Keinesfalls René Deltgen oder Hans Richter.

Bei Henry Hull höre ich auch den blutjungen Klaus W. Krause, der in der frühen MPEA-Zeit auch ab und an mal eine Hauptrolle auf einen "Leading Man" ergattern konnte wie z.B. Gregory Peck in "Die Wildnis ruft" (USA 1946/DF 1949). Neuere Erkenntnisse deuten darauf hin, dass er 1949 in "Der Weg nach Marokko" (USA 1942) Bing Crosby synchronisiert haben könnte; doch dazu demnächst an anderer Stelle mehr.


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 759

12.01.2018 21:12
#24 RE: TEUFELSKERLE - Spielfilm USA 1938 mit Spencer Tracy-----Deutsche Fassung 1948 Zitat · antworten

DANKE, John Connor, für die reinstellung der 3 dt. stimmen für spencer tracy, mickey rooney und henry hull. so kommen wir ein
ganzes stück näher.
Ich fasse mal zusammen: Spencer Tracys dt. Sprecher : N. N. zur zeit (rene deltgen und fritz ley sind es nicht)

mickey rooneys dt. Sprecher : John pauls-harding (kinofilmfan und mein langjähriger synchron-spezi geben ihn an, ersterer nur im
konjunktiv, aber immerhin.)

henry hulls dt. sprecher: Klaus W.Krause (gleich 2 von euch stimmen für ihn plus mein spezi....siehe sein ergebnis hier ziemlich oben)

Fritz Ley spricht im ganzen film nicht, ich kenne seine stimme sehr, sehr gut.

jetzt kann man spekulieren, wir haben´s ja schon getan. Vorangekommen sind wir in folgendem: WIR KÖNNEN IN DER VERSION DES FILMS,
DIE JOHN CONNOR BESITZT, MIT GANZ VIELEN PROZENTEN AUSSCHLIESSEN, DASS DIE DT. SPRECHER AUS DER ZEITSCHRIFT "DER NEUE FILM " 1948
FRITZ LEY, WALTER UTTENDÖRFER UND GERHARD JUST die 3 hauptrollen tracy, rooney und hull synchronisiert haben.
(in der genannten zeitschrift stehen nur die drei, in dieser reihenfolge)

bin gespannt, ob weitere meinungen kommen werden.

gruß. hans.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.700

12.01.2018 21:25
#25 RE: TEUFELSKERLE - Spielfilm USA 1938 mit Spencer Tracy-----Deutsche Fassung 1948 Zitat · antworten

Warum Uttendörfer und Just für Tracy ausschließen? Okay, dass Fritz Ley aufgeführt wurde, könnte darauf schließen lassen, dass "Der Neue Film" versehentlich die Liste eines anderen Filmes abgedruckt hat, aber bisher hat sich doch keiner zu deren Stimmen geäußert und sie ausgeschlossen.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor