Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 188 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Edigrieg



Beiträge: 2.386

02.02.2018 01:12
Zauberer der Träume (Spanien 1966) Zitat · antworten

Originaltitel: El mago de los sueños (Spanien 1966)
Deutscher VHS-Titel: Zauberer der Träume
VHS-Release: 1988



- Zauberer der Träume Alwin Joachim Meyer
- Sir Nero Albtraum Wolfgang Hess

- Cleo Anke Kortemeier
- Pelusin Dirk Meyer
- Tete Florian Beba
- Coletas ?????
- Maripi ?????
- Cuquin (stumm, Gebrabbel)

- Raupe Werner Abrolat
- Traummutter ?????
- Traumvater Gert Wiedenhofen
- Riese Panchon Michael Rüth
- Hund 1 Gernot Duda
- Hund 2 Imo Heite
- Hund 3 Kurt E. Ludwig
- Hund 4 Thomas Rau
- Hündin 1 Marianne Wischmann
- Hündin 2 Paul Bürks (Mann auf Frauenrolle!)
- Hündin 3 Michael Cramer (Mann auf Frauenrolle!)
- Clown 1 Manfred Lichtenfeld
- Clown 2 Walter Reichelt
- Mutter ?????

- Gesang: Rex Gildo, Victor & Pat Behrens, Ulf Fürst, Maria Neuhaus, Peter Risavy

Der Film ist für mich ein echtes Kuriosum. Sowohl der aufwändig eingedeutsche Titelvorspann als auch die hochwertige Musikbearbeitung auf Riethmüller-Niveau
ließen mich die Eindeutschung in die 70er Jahre verlegen. Dafür spricht auch die Gesangs-Crew, allesamt Stars und Sternchen jener Zeit. Die Sprachsynchro datiert
die Bearbeitung allein wegen Dirk Meyer jedoch auf ca. 1988, wo auch die VHS des Films auf den Markt kam. Lag hier eine alte Kinobearbeitung auf Halde und fristete
nicht ganz 20 Jahre auf eine Wiederentdeckung? Ich habe einen Weggefährten von Peter Risavy(*) angeschrieben und hoffe auf eine Antwort.

(*) schrieb für Maggie Reilly Everytime we touch (1992), sang den originalen Titelsong zur Daily Soap Verbotene Liebe und lieferte für die Disney Serie
Phineas und Ferb ein paar Lieder ab. Er verstarb 2011.


Wilkins


Beiträge: 2.034

02.02.2018 05:04
#2 RE: Zauberer der Träume (Spanien 1966) Zitat · antworten

Zauberer: Klingt nach Herbert Weicker, wie man ihn noch nie gehört hat
Tete: Florian Beba, würde ich sagen
Vater: Manfred Schmidt (?)
Hund #2: Imo Heite
Hund #3: Thomas Rau (?)
Hund #4: Thomas Rau
Hündin #3: Reinhard Brock (?)
Clown #2: ist für mich auch Walter Reichelt

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.218

02.02.2018 08:15
#3 RE: Zauberer der Träume (Spanien 1966) Zitat · antworten

Der Zauberer ist m.E. nicht Herbert Weicker, selbst wenn man zu Grunde legt, dass die Stimme stark verstellt ist.


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Edigrieg



Beiträge: 2.386

02.02.2018 09:00
#4 RE: Zauberer der Träume (Spanien 1966) Zitat · antworten

Könnte Hündin 3 Michael Cramer sein?

An Weicker glaub ich auch nicht, das hätt ich rausgehört ...


Frank Brenner



Beiträge: 8.050

02.02.2018 18:58
#5 RE: Zauberer der Träume (Spanien 1966) Zitat · antworten

Michael Cramer stimmt. Herbert Weicker war eigentlich auch meine erste Assoziation, in "Die Fraggles" klang er meiner Meinung nach ganz ähnlich...


Gruß,

Frank

Edigrieg



Beiträge: 2.386

02.02.2018 21:03
#6 RE: Zauberer der Träume (Spanien 1966) Zitat · antworten

Hab vom Zauberer nochmal'n zweites Sample erstellt, wo er nicht so stark chargiert. Klingt total bekannt .. manchmal hör ich ein bisschen Erik Jede raus, aber der ist's auch nicht.

Sample


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.947

02.02.2018 21:08
#7 RE: Zauberer der Träume (Spanien 1966) Zitat · antworten

Alwin Joachim Meyer??

Wilkins


Beiträge: 2.034

02.02.2018 21:16
#8 RE: Zauberer der Träume (Spanien 1966) Zitat · antworten

Alwin Joachim Meyer könnte gut sein (zum Vergleich: *Klick* ). Ich höre da in beiden Fällen eine gewisse Ähnlichkeit mit dem späten, brüchigen Herbert Weicker.

Edigrieg



Beiträge: 2.386

02.02.2018 21:28
#9 RE: Zauberer der Träume (Spanien 1966) Zitat · antworten

"William MUSS recht behalten" - Ubertino de Casale ja looogisch! Ist eingeloggt.

Hab derweil Antwort bekommen von besagtem Weggefährten:

"Ich weiss, dass Peter Risavy ab Anfang der Achtziger viel Studioproduktionen in den Union Studios und dem Arco-Studio in München gemacht hat, ebenso wie Rex Gildo, den ich dort des öfteren angetroffen habe. Allerdings bin ich nicht sicher, ob im Zuge dieser Sessions auch die Tonaufnahmen zu dem von Ihnen angefragten Film entstanden sind - es ist aber nicht auszuschliessen. Leider existieren die Studios nicht mehr und auch die Tonmeister ect. von damals sind für mich nicht mehr greifbar.
Die Mutter von Peter Risavy hatte damals das Management für die Buchung der Studiomusiker (auch der Sänger) für die jeweiligen Produktionen inne, leider ist sie ebenfalls 2011 verstorben und steht somit als Informationsquelle leider nicht mehr zur Verfügung. Eventuell könnte man noch über den Film-Verlag und/oder den Musikverlag eine Info ergattern, die für die deutsche Version verantwortlich zeichnen. Das sollte im Abspann oder auf dem Cover des Filmes zu finden sein....."
[...was leider nicht der Fall ist, denn während der Schlusssong weiter spielt, blendet sich bereits das typisch billige Copyright-Gedöns ein!]

Fazit: Hier liegt wohl ein Fall vor wie bei Disneys Schneewittchen-Fassung von '94 vor, die man tontechnisch auf "alt" getrimmt hatte.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 27.082

02.02.2018 21:37
#10 RE: Zauberer der Träume (Spanien 1966) Zitat · antworten

Zauberer der Träume -> AJM stimmt
Traumvater -> Gerd Wiedenhofen (erinnert aber auch sehr an Michael Rüth)
Hund 3 -> K.E. Ludwig


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor