Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 2.025 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
Samedi



Beiträge: 16.679

05.02.2018 12:26
Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten

Ein Film von J.C. Chandor.

Besetzung:


? Erzähler / Off-Sprecher Sky Dumont

Aaron Taylor-Johnson Sergei Kravinoff / Kraven Marius Clarén / Ricardo Richter
Murat Seven Ömer Aksoy Murat Seven
Alessandro Nivola Aleksei Sytsevich Axel Malzacher / Viktor Neumann
Ariana DeBose Calypso Yvonne Greitzke
Fred Hechinger Chameleon Patrick Baehr
Russell Crowe ? Martin Umbach / Martin Umbach
Christopher Abbott ? Tim Knauer / Florian Clyde
Levi Miller ? Cedric Eich

Red Band Trailer - US:

Samedi



Beiträge: 16.679

11.03.2020 15:11
#2 RE: Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten

US-Verleih: Columbia Pictures

Samedi



Beiträge: 16.679

10.07.2020 09:41
#3 RE: Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten

DE-Verleih: Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Samedi



Beiträge: 16.679

10.02.2022 18:17
#4 RE: Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten

DE-Release: 29.08.2024

Brian Drummond


Beiträge: 3.579

19.06.2023 20:22
#5 RE: Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten
WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.298

20.06.2023 11:27
#6 RE: Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten

Crowe: Martin Umbach
Taylor-Johnson: Marius Clarén
Nivola: Axel Malzacher
Abbott: Tim Knauer

https://m.youtube.com/watch?v=tuZi8dvLty...XV0c2NoIA%3D%3D

N8falke



Beiträge: 4.706

20.06.2023 11:32
#7 RE: Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten

Marius Clarén wäre leider Kontinuität zum letzten Sony-Film mit Taylor-Johnson. Passt von all seinen bisherigen Sprechern am wenigsten. Da hätte ich doch eher Doering bevorzugt oder gleich eine Neubesetzung.

Knew-King



Beiträge: 6.552

20.06.2023 12:15
#8 RE: Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten

Albern. Der Typ ist 33.

jjbgood



Beiträge: 614

20.06.2023 18:17
#9 RE: Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten

Sichi, lasst uns in einem Spider Man Spinoff dem Darsteller die Stimme des bekanntesten Spider Man Darstellers geben. Echt gut mitgedacht, Sony.
Zumal in derzeitigen Multiversumswahn nicht mal ausgeschlossen werden kann, dass sich die Figuren begegnen... Schmeißen wir noch Mysterio in den Mix und alle sind Glücklich xD

UFKA8149



Beiträge: 9.511

20.06.2023 22:45
#10 RE: Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten

Ich konnte meine Ohren nicht trauen als ich an eine beliebige Stelle des Trailers reinklickte.

Bei Gyllenhaal war es nicht vermeidbar, hier ist die (Trailer-)Besetzung auf verschiedenen Ebenen falsch.

Ozymandias


Beiträge: 1.165

20.06.2023 23:40
#11 RE: Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten

Klar, Clarén klingt im ersten Moment eher nach dem Milchbrötchen, das Kraven zum Frühstück verputzt.
Aber der Darsteller klingt im Original auch eher pubertär. Keinen Schimmer, warum man den für Bond ins Gespräch bringt.
Insofern ist Clarén schon gut gewählt. Und rein schauspielerisch wertet er den Typen auf.
Hoffen wir mal nur, der Streifen wird nicht so 'ne Sehnerv-Vergewaltigung wie "Morbius".

HalexD


Beiträge: 1.734

20.06.2023 23:47
#12 RE: Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Ozymandias im Beitrag #11
Klar, Clarén klingt im ersten Moment eher nach dem Milchbrötchen, das Kraven zum Frühstück verputzt.
Aber der Darsteller klingt im Original auch eher pubertär. Keinen Schimmer, warum man den für Bond ins Gespräch bringt.
Insofern ist Clarén schon gut gewählt. Und rein schauspielerisch wertet er den Typen auf.
Hoffen wir mal nur, der Streifen wird nicht so 'ne Sehnerv-Vergewaltigung wie "Morbius".


Ricardo Richter wäre eine Alternative gewesen, allerdings klingt der noch „bübchenhafter“.

N8falke



Beiträge: 4.706

21.06.2023 08:39
#13 RE: Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten

Wenn ich an den Comic-Charakter denke, fällt TJ bereits als Schauspieler aus. Aber wenn ich mir das hier so ansehe, brauch er definitiv eine reifere Stimme, die auch zu seiner Erscheinung passt. Da fand ich Alexander Doering schon sehr gut gewählt. Der hatte mir in Nocturnal Animals sehr gut gefallen, wo TJ auch älter aussah, als er eigentlich ist. Ich hätte es zumindest mal ausprobiert.

Psilocybin


Beiträge: 1.161

21.06.2023 08:42
#14 RE: Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten

Der O-Ton hat definitiv mehr Testosteron als Claren. Versteh die Besetzung nicht, vor allem weil Maguire in dem Universum auftauchen könnte.
Ohne nachzudenken fällt mir da Leonard Hohm ein oder wenn man die Rolle etwas aussiger haben möchte, Florian Clyde.

Prinzipal


Beiträge: 194

21.06.2023 08:44
#15 RE: Kraven the Hunter (USA, 2023) Zitat · antworten

In Richtung Julian Tennstedt hätte man besetzen können. Bei Tennstedt selbst fehlt einfach noch die Gravitas.

"Und rein schauspielerisch wertet er den Typen auf." Gehe ich mit, aber die Stimmfarbe passt einfach nicht. Nur weil Johnson Gyllenhaals Augen hat, heißt es ja noch lange nicht, dass man ihn auch mit Claren besetzen muss.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz