Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.779 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
iron


Beiträge: 4.309

22.09.2020 23:49
#16 RE: On the Rocks (USA, 2020) Zitat · antworten

Geschafft!
Ich hatte das großflächige Bild mit Murray und Rashida Jones erst irrtümlich für eine reine Illustration gehalten- und habe statt dessen (im Nachinein gesehen zu rasch) das kleine Trailer-Vorschaubild angeklickt.

Zunächst war mir nicht bewusst, dass es sich dabei eben nur um den US-Trailer handelt. Hätte ich nur zwei, drei Sekunden länger zugewartet (wie gerade vorhin zufällig)...
Als der Trailer nach einer Schwarzblende automatisch startete, bin ich einigermaßen erschrocken, aber dazu kam eine gespannte Neugier darauf, wen ich da gleich zu hören bekommen würde.):)

PPA finde ich (bisher jedenfalls) durchaus recht passend besetzt und im Großen und Ganzen eine interessante Besezung muss ich sagen, gefällt mir!


"Du dummer... dummer kleiner Wicht! Was fällt dir ein es überall rum zu erzählen!?" - "Wenn du dich deshalb schämst, solltest du es vielleicht nicht machen." - "Ich schäm mich nicht.. es ist mir nur peinlich!"
(Aus "40 Tage und 40 Nächte")

WB2017



Beiträge: 7.147

22.09.2020 23:58
#17 RE: On the Rocks (USA, 2020) Zitat · antworten

Oben im Bild wird nach einer Zeit der aktuelle Trailer abgespielt, falls mehrere vohanden sind bisschen ungünstig.

Das kleine Trailer-Vorschaubild (unten unter Trailer) ist nicht nur der US-Trailer. Wenn du diesen abspielst und rechts auf die Sprechblase klickst kannst du die Audiospur einstellen.

Bild_1.png - Bild entfernt (keine Rechte)

dlh


Beiträge: 13.810

13.10.2020 19:51
#18 RE: On the Rocks (USA, 2020) Zitat · antworten

Bill Murray 		- Felix				- Pierre Peters-Arnolds
Rashida Jones - Laura - Stefanie Dischinger
Marlon Wayans - Dean - Bernhard Völger
Jenny Slate - Vanessa - Elisabeth von Koch
Barbara Bain - Gran - Angelika Bender
Musto Pelinkovicci - Musto - Kai Taschner
Mike Keller - Officer O'Callaghan - Hubertus von Lerchenfeld
Nancy Ozelli (?) - Dame Nr. 2 auf der Feier - Uschi Wolff
Chris Rock - Er selbst (Archivmaterial) - Original mit Untertiteln

Deutsche Bearbeitung: FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH, München
Dialogbuch: Christian Weygand
Dialogregie: Christian Weygand


Gerade aus dem Kino gekommen: Man darf natürlich keinen zweiten "Lost in Translation" erwarten (auch wenn abermals Themen wie fehlende Kommunikation oder innere Leere aufgegriffen werden) und zu Beginn wirkt der Film ein wenig unterkühlt, schon beinahe leer (wobei das auch durchaus gewollt sein kann), doch sobald Lauras Dad Felix auftaucht, schmilzt das Eis. Bill Murray spielt voller Charme, trockenem Witz und einem Hauch Melancholie - seine beste Rolle seit Langem (vielleicht spielt er sich auch "nur" selbst?) - und Peters-Arnolds trifft all die feinen Nuance. Die Kombination möchte ich nun nicht mehr missen. Mir kam es so vor, als hätte man in der endgültigen Synchro nochmal an einigen Takes (und Übersetzungen) gefeilt. Was im Trailer eventuell noch ein wenig unrund klang, wirkte jetzt wie aus einem Guss (vielleicht ist das Gefühl aber auch dem Trailerschnitt geschuldet). Sogar kleinere Gesangspassagen hat PPA synchronisiert (eine längere gegen Ende blieb allerdings komplett im Originaton). Ganz toll. Auch Völger nimmt sich in der Rolle angenehm zurück (manchmal neigt er ja dazu, ein wenig zu cartoonhaft zu wirken), da hat Weygand offenbar ein gutes Händchen in der Regie bewiesen. Ein wenig schade, dass der Film demnächst wohl bei Apple TV "versauern" wird und auch der jetzige Kinostart eher unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

WB2017



Beiträge: 7.147

13.10.2020 20:03
#19 RE: On the Rocks (USA, 2020) Zitat · antworten

Seit wann läuft die synchronisierte Fassung in den Kinos? Netflix schickt seine Filme doch nur OmU ins Kino.
Die FSK hat auch nichts anderes geprüft: https://www.fsk.de/asp/fskkarte.asp?pvid=61139

War das ne geschlossene Vorstellung?

dlh


Beiträge: 13.810

13.10.2020 20:10
#20 RE: On the Rocks (USA, 2020) Zitat · antworten

Nein, der Film läuft hier ganz regulär (schon in der zweiten Woche); zwei- bis dreimal am Tag (bei den drei Vorstellungen läuft die späteste dann im OmU). Ist aber auch keine Netflix-Produktion, sondern ein "Apple Original" (lt. Vorspann). Der Kinostart wäre aber beinahe an mir vorbei gegangen, ich wusste nicht, dass Apple-Filme auch ins Kino kommen (können). FSK war lt. Kinoticket "tba", wurde also wohl wirklich nicht geprüft (keine Ahnung, wie das jetzt jugendschutzgesetzlich aussieht).


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

WB2017



Beiträge: 7.147

13.10.2020 20:24
#21 RE: On the Rocks (USA, 2020) Zitat · antworten

Ja meinte Apple, sry verschrieben.

Geprüft wurde der Trailer und der Film in der Omu Version, Verleih: A24 Films LLC, New York.
Jetzt frage ich mich wie das Kino an die dt. Version gekommen ist?

Zitat von dlh im Beitrag #20
FSK war lt. Kinoticket "tba", wurde also wohl wirklich nicht geprüft [...]

Anscheinend möglich, ist mir aber noch nie untergekommen bzw. wird wohl auch nicht häufig gemacht. Heutzutage wird ja alles mögliche was im Kino läuft (Teaser, Bumper, normale Werbespots etc.) geprüft.

Zitat
Was bedeutet die Nicht-Kennzeichnung eines Films, einer DVD oder eines vergleichbaren Bildträgers durch die FSK?
Die Nicht-Kennzeichnung des Filmes stellt kein Aufführungsverbot dar. Kinos können auf eigenes rechtliches Risiko den Film vorführen – allerdings nur vor Erwachsenen. Kommt ein Gericht zur Auffassung, dass es sich um einen "schwer jugendgefährdenden Film" handelt, sind unter anderem Werbung und Ankündigung gesetzlich verboten und daher strafbar (Jugendschutzgesetz, § 15 Abs. 1). Über den Jugendschutz hinaus möglicherweise zu berücksichtigende strafrechtliche Bestände fallen ebenfalls in den Aufgabenbereich der Justiz – und nicht in den der FSK. Auszug: https://www.fsk.de/?seitid=2788&tid=473

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2020 19:10
#22 RE: On the Rocks (USA, 2020) Zitat · antworten

Ich hab mir heute mal Apple+ gegönnt und mir den Film angesehen. Toller Film, aber vor allem eine sensationell gute Synchro.
Ich liebe Pierre-Peters Arnolds auf Bill Murray. Das ist mindestens eine so tolle Einheit, wie früher mit Arne Elsholtz. Er trifft jeden Ton, jeden Gag, jede kleine Spitze. Herrlich. BITTE BITTE BITTE: Nur noch PPA für zukünftige Bill Murray Auftritte und vor allem in Ghostbusters 3. Er wird das rocken!


iron


Beiträge: 4.309

27.10.2020 14:41
#23 RE: On the Rocks (USA, 2020) Zitat · antworten

WB2017:ich hatte es komplett vergessen, mich für deinen Hinweis mit den Spracheinstellungen zu bedanken! Eine tolle Funktion zum Vergleichen der unterschiedlichen Trailerstimmen (ähnlich wie auf DVD's)!

ronnymiller, ich bleibe lieber noch vorsichtig, wenn es um eine fixe Besetzung von PPA auf Murray geht. PPA wurde zunächst einmal in und für München ausgewählt
Da er jedoch mittlerweile (hauptsächlich) in Berlin lebt und arbeitet, dürften seine chancen nicht gesunken und vermutlich nicht gerade gering sein. Wünschenswert als neuer Standardsprecher wäre er bestimmt!


"Du dummer... dummer kleiner Wicht! Was fällt dir ein es überall rum zu erzählen!?" - "Wenn du dich deshalb schämst, solltest du es vielleicht nicht machen." - "Ich schäm mich nicht.. es ist mir nur peinlich!"
(Aus "40 Tage und 40 Nächte")

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.507

01.08.2021 23:12
#24 RE: On the Rocks (USA, 2020) Zitat · antworten

ON THE ROCKS (DF 2020)
(On the Rocks, USA 2020)


Felix (Bill Murray) Pierre Peters-Arnolds
Laura (Rashida Jones) Stefanie Dischinger
Dean (Marlon Wayans) Bernhard Völger
Fiona (Jessica Henwick) Leslie-Vanessa Lill
Vanessa (Jenny Slate) Elisabeth von Koch
Maya (Liyanna Muscat) LIVIA REITER (AD + SK)
Theo (Alexandra Reimer) ROMY SEDLMEIR (AD)
Theo (Anna Reimer) ROMY SEDLMEIR (AD)
Gran (Barbara Bain) Angelika Bender
Amanda (Juliana Canfield) Regina Beckhaus
Diane (Alva Chinn) Marina Köhler

Officer O'Callaghan (Mike Keller) Hubertus von Lerchenfeld
Musto (Musto Pelinkovicci) Kai Taschner
Blonde Frau (Kelly Lynch) Ilena Gwisdalla
1. Dame (Waltrudis Buck) Christina Hoeltel
2. Dame (Nancy Ozelli) Uschi Wolff
Wachmann Cliff (Cliff Samara) Uwe Kosubek
Oberkellner (Spice Greene) Christian Weygand

Chris Rock im TV (Chris Rock) O-Ton [unaufgeführt]

Stimme Verlegerin {5:51} Shirin Lotze
Stimme Kellner bei Felix {8:25} Christian Weygand
Stimme Kartenverkäuferin {1:21:00} Shirin Lotze?

Weitere Stimmen: Julius Braach, Kerstin Dietrich, Sina Dresp, Lilia Duda,
Mia Durakovic, Zoe Durakovic, Katharina Friedl, Benjamin Hirt, Tilda Kortemeier,
Eve Lamell, Daniel Lerche, Rafael Lerche, Sophia Julia Schützinger,
Nina Steils, Johannes Stockmann

Synchronstudio: FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH
Dialogübersetzung: Christian Weygand
Dialogbuch: Christian Weygand
Dialogregie: Christian Weygand
Aufnahemeleitung: Jane Marino
Dialogschnitt: Jasmin Gensinger
Aufnahmetonmeister: Stefan Kinne
Mischtonmeister: Simon Follain
Produktionsleitung: Alexandra Kawalecki


OnTheRocks__Babysitterin.mp3
OnTheRocks__Jenna_Chase.mp3
OnTheRocks__Carla.mp3
OnTheRocks__MutterHut.mp3
OnTheRocks__Mandy.mp3
OnTheRocks__Kellnerin.mp3
OnTheRocks__Passantin1_2.mp3
OnTheRocks__MissMindy.mp3

OnTheRocks__LauraJung.mp3
OnTheRocks__FrauBeiFelix.mp3
OnTheRocks__Lehrerin.mp3
OnTheRocks__Kartenverkaeuferin.mp3

Das dürfte wohl weitestgehend unlösbar sein. Aber ein paar sind vielleicht doch bekannter.
Für Theo, die jüngere Tochter, ist in der SK Zoe Durakovic angegeben. In der Hörfassung (AD) wird jedoch im Abspann Romy Sedlmeir genannt.

Bemerkenswert sind die sehr umfangreichen Ensembleaufnahmen. Fast den ganzen Film über könnte man in den Hintergrund lauschen und irgendwas entdecken.
Überhaupt ist das ein wohltuend ruhiger Film mit schön viel städtischer Daily-Struggle-Atmosphäre, die ich filmisch vergessen fürchtete.


ON THE ROCKS (DF 2020)
(On the Rocks, USA 2020)


Felix (Bill Murray) Pierre Peters-Arnolds
Laura (Rashida Jones) Stefanie Dischinger
Dean (Marlon Wayans) Bernhard Völger
Fiona (Jessica Henwick) Leslie-Vanessa Lill
Vanessa (Jenny Slate) Elisabeth von Koch
Maya (Liyanna Muscat) LIVIA REITER (AD + SK)
Theo (Alexandra Reimer) ROMY SEDLMEIR (AD) [= Alexandra Mary Reimer]
Theo (Anna Reimer) ROMY SEDLMEIR (AD) [= Anna Chanel Reimer]
Gran (Barbara Bain) Angelika Bender
Amanda (Juliana Canfield) Regina Beckhaus
Diane (Alva Chinn) Marina Köhler

Officer O'Callaghan (Mike Keller) Hubertus von Lerchenfeld
Musto (Musto Pelinkovicci) Kai Taschner
Babysitterin (Zora Casebere) ?
Musiklehrerin (Melissa Errico) O-Ton
Jenna (Zoe Bullock) ?
Chase (Chase Sui Wonders) ?
Carla (Elizabeth Guindi) ?
Mutter mit Hut (Jules Willcox) ?
Mandy (Ximena Lamadrid) ?
Blonde Frau (Kelly Lynch) Ilena Gwisdalla
Piano Player (Earl Rose)
Cocktail Party Guest 1 (Catherine G. Blair)
Cocktail Party Guest 2 (Anne Goldrach)
1. Dame (Waltrudis Buck) Christina Hoeltel
2. Dame (Nancy Ozelli) Uschi Wolff
2. Polizist, Chris (Chris Cenatiempo) -
Wachmann Cliff (Cliff Samara) Uwe Kosubek
Kellnerin (Natia Dune) ?
Kelly (Nadia Dajani)
Oberkellner (Spice Greene) Christian Weygand
Milo (Grayson Eddey) [Kind]
2. Passantin [Model Mom] (Charlotte D'Alessio) ?
1. Passantin [Mom at School] (Kim Hill) ?
Miss Mindy (Evangeline Young) ?
Guitar Player (John Tropea)

Chris Rock im TV (Chris Rock) O-Ton

Stimme Laura jung {0:50} ?
Stimme Verlegerin {5:51} Shirin Lotze
Stimme Frau bei Felix {8:12} ?
Stimme Kellner bei Felix {8:25} Christian Weygand
Stimme Kartenverkäuferin {1:21:00} Shirin Lotze?

Weitere Stimmen: Julius Braach, Kerstin Dietrich, Sina Dresp, Lilia Duda,
Mia Durakovic, Zoe Durakovic, Katharina Friedl, Benjamin Hirt, Tilda Kortemeier,
Eve Lamell, Daniel Lerche, Rafael Lerche, Sophia Julia Schützinger,
Nina Steils, Johannes Stockmann

Synchronstudio: FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH
Dialogübersetzung: Christian Weygand
Dialogbuch: Christian Weygand
Dialogregie: Christian Weygand
Aufnahemeleitung: Jane Marino
Dialogschnitt: Jasmin Gensinger
Aufnahmetonmeister: Stefan Kinne
Mischtonmeister: Simon Follain
Produktionsleitung: Alexandra Kawalecki



Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz