Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 482 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Grinder


Beiträge: 57

21.02.2018 12:49
Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

Eine Kugel für den Bastard (Una forca per un bastardo)
Regie: Amasi Damiani
Deutsche Erstaufführung: 13.12.1968 (Verleih: Mercator/Alfia/FAS)
Deutsche Bearbeitung: Schongerfilm
Dialogbuch: ?
Dialogregie: ?



Sheriff Alan Phillip (Mimmo Palmara) Rainer Brandt
Foster (Livio Lorenzon) Klaus W. Krause
Dan, einer der Einwohner (Fortunato Arena) Herbert Weicker
Pete, der Häftling (?) Erich Ebert
Jerry, der Postbote (Renato Lupi) Horst Sachtleben
Margie (Kathleen Parker) ?
Bob Everton (Barth Warren) ?
Susan Crosby (Monical Millesi) ?
Hernandez (Gualtiero Rispoli) Christian Marschall
Walt (Piero Mazzinghi) ?
Rod (Aldo Bonamano) ?
? (Francesco M. De Leoni) ?
? (Leo De Ny) ?
? (Mirella Pamphili) ?
? (Ivan Basta) ?
? (Any Degli Uberti) ?
? (Nicola Giarmoleo) ?
? (Franco Lo Verde) ?





Sehr seltener und kostengünstig produzierter Italowestern, bisher neben dem Kino nur in Kleinstauflage auf Video (Inter-Pathe) erschienen.
Trotz Mitwirkung von Rainer Brandt keine Kalauersynchro.

Trailer:
https://youtu.be/_sJFplLqfWI


Grinder


Beiträge: 57

21.02.2018 12:52
#2 RE: Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

Läuft übermorgen (23.2.18) im Kölner Filmclub 813 von 35mm.
Die Kopie ist etwas länger als die Videoausgabe.
Den auf 35mm vollständigen Credits konnte ich die Bearbeitung durch Schongerfilm entnehmen.

AndiR.


Beiträge: 2.516

21.02.2018 12:57
#3 RE: Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

Erkannt hab ich (leider ohne Rollenzuordnung) noch:

Hartmut Neugebauer,Norbert Gastell,Erik Jelde,Horst Sachtleben,Bruno Pantel,Hannes Gromball und Leo Bardischewski

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.323

21.02.2018 13:11
#4 RE: Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

Zitat von Grinder im Beitrag #1

Trotz Mitwirkung von Rainer Brandt keine Kalauersynchro.


Ist ja in München trotz Brandt meist eh nicht davon auszugehen.

Grinder


Beiträge: 57

22.02.2018 08:45
#5 RE: Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

Zitat von AndiR. im Beitrag #3
Erkannt hab ich (leider ohne Rollenzuordnung) noch:

Hartmut Neugebauer,Norbert Gastell,Erik Jelde,Horst Sachtleben,Bruno Pantel,Hannes Gromball und Leo Bardischewski


Ah, danke.

So aus dem Kopf müsste Horst Sachtleben den Briefträger synchronsieren. Allerdings weiß ich nicht, wie der Schauspieler heißt
Wird wahrscheinlich bei fast allen anderen Rollen ähnlich schwierig, da so viele unbekannte Darsteller vertreten sind.

Mailman


Beiträge: 446

24.02.2018 09:48
#6 RE: Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

Hallo Grinder,
die Seite ist normalerweise sehr zuverlässig und eine Fundgrube an Stabangaben:
http://cinema-italiano-db.de/film.php?film=5176
Also dürfte der Postbote Renato Lupi sein.


AndiR.


Beiträge: 2.516

24.02.2018 13:34
#7 RE: Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

Allerdings stimmen da diverse Synchronangaben nicht!

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.323

24.02.2018 13:48
#8 RE: Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

Hast du ein Beispiel dazu, Andi? Ist mir bisher nicht aufgefallen. Wenn dann könnte ich das jederzeit ändern, habe in der dortigen Datenbank die Berechtigung dazu.

AndiR.


Beiträge: 2.516

24.02.2018 16:09
#9 RE: Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

So aus dem Gedächtnis leider nicht mehr.Hatte diverse Filme mal verglichen.Da waren halt einige Fehler drin.Liegt allerdings schon eine Weile zurück.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 962

24.02.2018 21:31
#10 RE: Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

Von diesem film erschien keinerlei filmprogramm. mit dem erstaufführungsdatum dezember 1968 hätte dies
aber noch gut sein können, denn die Programmserie IFB (illustrierte filmbühne) stellte erst 1969 ihr
erscheinen ein.

kogenta



Beiträge: 1.699

25.02.2018 02:46
#11 RE: Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

Zitat von AndiR. im Beitrag #9
So aus dem Gedächtnis leider nicht mehr.Hatte diverse Filme mal verglichen.Da waren halt einige Fehler drin.Liegt allerdings schon eine Weile zurück.

Bei Widersprüchen nicht voreilig der cinema-italiano-db den 'Schwarzen Peter' zuschieben!

Spontan fällt mir ein: MALIZIA - da spricht nicht Klaus Schwarzkopf, sondern Horst Raspe. Der Fehler ist in Arnes Datenbank und der korrekte Eintrag in der cinema-italiano-db.

Solche Fälle gibt es mehrfach (was vereinzelte Fehler auch in der cinema-italiano-db natürlich nicht ausschließt). Summa summarum ist die aber sehr zuverlässig! Vor allem in Bezug auf Darsteller und Rollen im Vergleich zur IMDB, wo es an Fehlern geradezu wimmelt!

Gruß, kogenta


Grinder


Beiträge: 57

26.02.2018 09:34
#12 RE: Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

Danke für die zahlreichen Hinweise.
Habe den Postboten dann Renato Lupi zugeordnet.
Außerdem habe ich für den Mexikaner "Hernandez" noch Christian Marshall erkannt.
Erik Jelde spricht den Barkeeper (Schauspieler unbekannt).
Wenn ich Zeit finde, schaue ich nochmal in die Videofassung rein, dann können wir ggf. noch mehr Rollenzuordnungen finden.

Habe auch eine IFB Übersicht von Italowestern, "Eine Kugel für den Bastard" ist nicht dabei.

Willoughby


Beiträge: 1.288

26.02.2018 10:14
#13 RE: Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

Zitat von Grinder im Beitrag #12
Außerdem habe ich für den Mexikaner "Hernandez" noch Christian Marshall erkannt.

Der Gute schreibt sich allerdings Marschall. ;-)

Grinder


Beiträge: 57

26.02.2018 10:44
#14 RE: Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

Zitat von Willoughby im Beitrag #13
Zitat von Grinder im Beitrag #12
Außerdem habe ich für den Mexikaner "Hernandez" noch Christian Marshall erkannt.

Der Gute schreibt sich allerdings Marschall. ;-)


Ups, danke ;-)
Habs korrigiert.

TheDutchman



Beiträge: 42

Heute 01:33
#15 RE: Eine Kugel für den Bastard (ITA 1968) Zitat · antworten

Piero Mazzinghi - Norbert Gastell


"Wenn ich von der Terrasse herunterspringe, gewinn' ich mindestens 1 3/4 Minuten!" :D

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor