Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 880 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Metro


Beiträge: 1.448

24.03.2018 16:28
Der Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

OV: Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtels




Leonardo Ben Schwartz Sebastian Schulz
Raphael Omar Benson Miller Florian Hoffmann
Donatello Josh Brener Benjamin Krause
Michelangelo Brandon Mychal Smith Sebastian Fitzner
Splinter Eric Bauza Reinhard Scheunemann
April O'Neil Kat Graham Vera Bunk
Baron Draxum John Cena Christian Tramitz
Steve ???? Rainer Fritzsche
Speckschwarte John Lydon Alexander Hermann
Todd Capybara Thurop Van Orman Torge "Freshtorge" Oelrich


Studio: Deutsche Synchron Filmgesellschaft, Berlin


MF88


Beiträge: 785

24.03.2018 17:40
#2 RE: Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

Mir gefällt die aktuelle Nick-Besetzung mit Tim Knauer & Co. ausgesprochen gut. Ich hätte keine Probleme, wenn sie auch in dieser Serie zum Einsatz kämen, auch im Original sämtliche Sprecher ausgewechselt wurden. ^^


8149



Beiträge: 4.580

24.03.2018 19:12
#3 RE: Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

Inhaltlich ist das was ganz anderes. Wenn sie bei derselben Besetzung bleiben, wird das die Kinder verwirren. :D
Raph ist der Anführer (bestätigt), Leo scheint wohl der neue Mikey zu sein (dumm und naiv), Donnie ist auch nicht ganz in seinem Element der Wissenschaft. Keine Ahnung welche Rolle Mikey einnehmen soll. April wurde ja zu einer afro-amerikanischen Schülerin oder so.
Braunmiller wurde meinem Gehör nach ja ab Staffel 4 von TMNT-2012 umbesetzt, ich denke dass das mit ihrem Aufenthaltsort auf der anderen Seite des Atlantiks zu tun hat.
Einzig bei Splinter könnte ich mir vorstellen, dass Albrecht beibehalten wird. Aber diese kleine Ratte ist schon ein gewaltiger Unterschied. Vielleicht doch nicht...


hudemx


Beiträge: 6.292

26.01.2019 15:15
#4 RE: Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

Synchro der ersten Folgen dürfte bereits im Kasten sein, am 29. Jänner gibts exklusiv auf der Nick Webseite und dem dt. Youtube Kanal Folge 1 in dt. Synchronfassung (Ausstrahlungsdaten im TV hingegen noch keine)
Auf der Nickelodeon Webseite werden außerdem 3 "prominente Sprecher" gelistet:
Alexander Hermann (laut Webseite ein Starkoch) spricht den Mutant Speckschwarte, Freshtorge (irgendein Youtuber laut Webseite) spricht Nagetier Todd und Christian Tramitz wird Serienschurke Baron Draxum sprechen.

Quelle: http://www.nickelodeon.at/turtles

MF88


Beiträge: 785

29.01.2019 15:26
#5 RE: Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

Leonardo hat Sebastian Schulz.
Wer sind die anderen Sprecher der Turtles?

8149



Beiträge: 4.580

29.01.2019 16:16
#6 RE: Der Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

Der Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles
TV-Start ist laut fernsehserien.de der 8. April.

Instagram/IGTV-Stream
Facebook-Stream

YouTube-Stream:


https://www.youtube.com/watch?v=tHX1gauv4VE

Mikey hat Sebastian Fitzner. Die anderen kommen mir bekannt vor, bloß die Namen der New-Age-Stimmen hab ich nicht drauf. Splinter fällt mir gerade nicht ein, ist aber sehr bekannt. Rainer Fritzsche ist der Fisch-Bote der mutiert wird.

Habe schnell durchgezappt. Der Animationsstil ist flashig, aber dynamisch, was gut ist. Die Framerates fallen mir auf, aber auch nur weil ich arg drauf achte. New York ist nicht so leblos wie in der CG-Serie.


Jaden


Beiträge: 693

29.01.2019 16:22
#7 RE: Der Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

Splinter ist Reinhard Scheunemann.

hudemx


Beiträge: 6.292

29.01.2019 17:06
#8 RE: Der Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

Raphael hat Florian Hoffmann, ich vermute das der sprechender Schläger Sven Brieger ist (bin mir aber nicht sicher). April kommt mir bekannt vor... Einer der beiden Dämonen vom Tramitz-Oberbösewicht ist Uwe Jellinek.
Könnte Donatello Linus Drews sein?

Puh, der Animationsstil ist mir zu hyperaktiv...


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.669

29.01.2019 19:00
#9 RE: Der Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

April ist Vera Bunk.


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.029

30.01.2019 02:17
#10 RE: Der Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

Diese Neu-Interpretation wirkt auf mich genauso Scheiße wie die neuen Duck Tales!! Muss eh jetzt schon die 4. oder 5. sein.
Da merkt man so richtig intensiv, was man eigentlich an der Originalserie hatte, wenn man diesen krassen Kontrast sieht.


Mein Lieblings-Synchronsprecher: DENNIS SCHMIDT-FOSS!!!^^

8149



Beiträge: 4.580

30.01.2019 04:05
#11 RE: Der Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

Natürlich merkst du erst jetzt was dir am Original lag. Als du als Kind das Original sahst, hattest du nicht die Gelegenheit es ständig mit dem Vorgänger zu vergleichen. Vor allem durch die Kinderaugen bzw. frischen Augen verschlingt man jede Form von Entertainment, da ist der Gedanke etwas in Relation zu stellen eine Rarität oder nicht von langer Dauer. Darum wird es ja neu interpretiert und nicht 1:1 wiedergekaut.
Bei DuckTales wurde ich als Kind auf Anhieb nicht wirklich warm damit, hab mich dann irgendwann doch geschlagen gegeben. Dass Donald so gut wie gar nicht vorkam und dass er eine sehr un-donaldige Stimme hatte, waren sehr verwirrend ("Pluto und Goofy" natürlich auch).

Brian Drummond


Beiträge: 2.874

30.01.2019 09:25
#12 RE: Der Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

Das Original ist in dem Fall allerdings die Comicreihe. Die Turtles-Serie aus den 80ern ist auch nur eine Interpretation, die SEHR weit vom Original abweicht. Hätte es damals das Internet gegeben, wie es heute ist, hätten auch alle Fans geschrien.
Davon abgesehen finde ich die neue Serie aber tatsächlich auch nicht gut. ,)


Alamar



Beiträge: 2.111

30.01.2019 12:03
#13 RE: Der Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

Mh. Ich mag die Neuinterpretation der Rollen nicht. Weicht mir zu sehr ab. Ich mag auch nicht, dass bei den Animationsframes teilweise gespart wurde - auch wenn mich das an die gute alte Zeit erinnert.
Mit dem "Crazy"-Humor komme ich noch klar, aber ich war als Kind auch eher Animaniacs und Co zugeneigt als den eher zahmeren Disney-Cartoons.

Wenn die Rollenumbesetzung nur deshalb stattfand, um die Kinderlein nicht zu verwirren, dann hat man IMO sein Ziel verfehlt. Die Kinder werden schon wegen der unterschiedlichen Rollen verwirrt sein / es ablehnen.
Aber immerhin behält man konstant das Titellied bei - wenn auch nicht in der deutschen Version. Was mich jetzt auch an DuckTales erinnert.

MF88


Beiträge: 785

10.02.2019 20:30
#14 RE: Der Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

Laut Synchronkartei heißt der Sprecher von Donatello Benjamin Krause.

rub-a-dub


Beiträge: 2

26.03.2019 10:10
#15 RE: Der Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles (2018) Zitat · antworten

Zitat von MF88 im Beitrag #14
Laut Synchronkartei heißt der Sprecher von Donatello Benjamin Krause.


Das ist korrekt.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor