Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.969 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
WB2017



Beiträge: 4.413

23.07.2018 21:15
Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

Kim Possible, USA 2019
Disney Channel Original Movies

US-Erstausstrahlung: 15.02.2019 Disney Channel
DE-Erstausstrahlung: 20.09.2019 Disney Cinemagic Germany

Produktionsunternehmen: Middleton Productions
Distributor: Disney Media Distribution


Spekulation Kontinuität Serie
Sadie Stanley Kim Possible ?? ?? Anna Carlsson
Sean Giambrone Ron Stoppable ?? Henning Berg Marius Clarén
Ciara Riley Wilson Athena ?? ?? -------------------
Taylor Ortega Shego ?? Katrin Fröhlich / Sanam Afrashteh Katrin Fröhlich
Connie Ray Nana Possible ?? Dagmar Dempe Luise Lunow
Isaac Ryan Brown Wade Load ?? ?? Wanja Gerick
Erika Tham Bonnie Rockwaller ?? Olivia Büschken Bianca Krahl
Maxwell Simkins junger Drakken ?? ?? -------------------
Todd Stashwick Dr. Drakken ?? Jan Spitzer / Nicolas König Jan Spitzer
Alyson Hannigan Dr. Ann Possible ?? Manja Doering Anke Reitzenstein
Matthew Clarke Dad ?? ?? Bodo Wolf
Owen Fielding Tim ?? ?? Lucas Mertens
Connor Fielding Jim ?? ?? Lucas Mertens
Michael P. Northey Mr. Barkin ?? ?? Erich Räuker
Patrick Sabongui Dr. Glopman ?? ?? -------------------
Cedric Ducharme Cool Todd ?? ?? -------------------
Christy Carlson Romano Poppy Blu ?? Anna Carlsson -------------------
(Nancy Cartwright) Rufus ?? Stefan Krause Stefan Krause
Patton Oswalt Professor Dementor Hans Hohlbein Hans Hohlbein Reinhard Kuhnert


Synchronstudio: SDI Media Germany GmbH
Dialogbuch: ??
Dialogregie: ??


WB2017



Beiträge: 4.413

23.07.2018 21:16
#2 RE: Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

First Look:

149496-0702-r1-1532362373.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Melchior


Beiträge: 235

23.07.2018 21:32
#3 RE: Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

Die deutsche Erstausstrahlung erfolgt vermutlich auf Disney Cinemagic. Ich persönlich glaube nicht, dass es Anna Carlsson und Marius Clarén werden. Auch würden beide zu alt bzw. unpassend auf den Darstellern wirken. Bei Sean Giambrone könnte ich mir vorstellen, dass es Henning Berg wird.


Nyan-Kun


Beiträge: 2.452

23.07.2018 22:17
#4 RE: Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

Da fällt mir ein, dass man bei dem "Cosma & Wanda"-Realfilm auch auf die Seriensprecher zurückgriff. Nun gut. Das war bei Nickelodeon und die Kinder sind da alle Jugendliche und haben entsprechend andere Sprecher, aber so ähnlich könnte ich es mir auch hier vorstellen. Wenn es einigermaßen hinhaut greift man auf die Sprecher der Zeichentrickserie zurück und bei den anderen wie z.B. Kim und Ron holt man andere vom Alter und Optik her passende Sprecher.

Bei Todd Stashwicks "Dr. Drakken" kann ich mir Jan Spitzer übrigend hervorragend vorstellen.

WB2017



Beiträge: 4.413

24.07.2018 01:37
#5 RE: Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von Melchior im Beitrag #3
Die deutsche Erstausstrahlung erfolgt vermutlich auf Disney Cinemagic.

Ah so. Lese auch gerade das die letzten Disney Channel Original Movies ihre DE-Erstausstrahlung auf Disney Cinemagic hatte. Als ich diesen Sender noch schaute war er noch Pay-TV und die Filme hatten damals ja dort ihre Erstausstrahlung.

WB2017



Beiträge: 4.413

12.08.2018 12:36
#6 RE: Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

Christy Carlson Romano und Patton Oswalt, welche in der Original-Serie Kim Possible und Professor Dementor sprachen, haben in diesem Film einen Auftritt. Patton Oswalt als Professor Dementor und Christy Carlson Romano in einer noch unbekannten Rolle.
Dann wäre eine Option für Christy Carlson Romano Anna Carlsson zu besetzten und für die neue Kim eine passendere Sprecherin zu suchen.


Nyan-Kun


Beiträge: 2.452

12.08.2018 12:50
#7 RE: Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

Hab noch vergessen zu sagen, dass ich Sadie Stanley für Kim Possible nicht als gut gecastete Besetzung empfinde. Sie hat für mich den Charme einer 13-jährigen Göre, die einen auf Actionagenten macht. Da denke ich mir jedesmal, dass es für Kim Possible passendere Darstellerinnen gegeben hätten, die auch glaubhaft wie richtige Teenager rüber gekommen wären. Insofern wäre es nicht schlecht, wenn man stimmlich im deutschen auch in diese Richtung gehen würde.

Anna Carlsson für die echte Christy Carlson Romano könnte ich mir hingegen schon vorstellen. Carlsson klingt für mich mittlerweile eh wie eine Frau mittleren Alters (was sie auch ist) und Christy Carlson Romano sieht auch trotz ihrer 34 recht reif aus.


WB2017



Beiträge: 4.413

12.08.2018 12:57
#8 RE: Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

Teaser 1 - EN:

CrimeFan



Beiträge: 813

07.12.2018 20:12
#9 RE: Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

Hier ist der 1 Englische Trailer des Film:


Direktlink:https://www.youtube.com/watch?v=TNRQT9ODqDI


8149



Beiträge: 4.407

08.12.2018 18:32
#10 RE: Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

Ob die Action für Kids funktioniert? Also für Kenner der Serie ist das ein Beweis, dass DC keine Action kann.

Sie hätten bodenständigere, witzigere Serien neu machen können. Mit Kindern im richtigen Alter könnten Große Pause und Fillmore dunktionieren.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.452

08.12.2018 18:55
#11 RE: Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

Die Original-Zeichentrickserie hatte doch auch ordentlich viel Action zu bieten gehabt und hatte prima funktioniert. Nur funktioniert das in diesem Realfilm nicht wirklich, da scheinbar das Budget dafür nicht vorhanden war, wodurch das ganze eher billig wirkt. Schlimmer finde ich aber Sadie Stanley als Kim Possible. Hatte hier schon bereits gesagt, dass ich sie für fehlbesetzt halte und dieser Eindruck wurde im Trailer nochmal bestätigt.

Na ja. Der Film hat ohnehin nicht viel mit der Zeichentrickserie zu tun und wirkt eher wie ein mittelprächtiges Remake. Die großen Remakes der Disney-Zeichentrickklassiker haben zumindest ein großes Budget, womit zumindest aufwendige Sets und Kostüme inklusive CGI-Animationen möglich sind. All das ist hier in diesem Fall nicht möglich.

Bei der deutschen Synchro wird man dann natürlich passend zu den Darstellern besetzen. Spätestens mit diesem Trailer dürfte klar sein, dass Kontinuität zur Zeichentrickserie absurd wäre oder will man allen ernstes Wanja Gerick für einen kleinen afro-amerikanischen Jungen hören.


CrimeFan



Beiträge: 813

08.12.2018 19:01
#12 RE: Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

Der Trailer wirkt schon ein wenig wie ein The Asylum Film.

8149



Beiträge: 4.407

08.12.2018 20:12
#13 RE: Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

Ich bezog mich auf den Realfilm, dessen Action problematisch/schwer mitanzusehen ist. (Die Serie habe ich nicht kritisiert.) Hat Bollywood-Flair.

CrimeFan



Beiträge: 813

24.12.2018 20:16
#14 RE: Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

Sneak Peek 1 - EN:


Direktlink:https://www.youtube.com/watch?v=tTVVEViB2ww

Ich wiederhole mich ungern, aber der Film sieht aus wie eine The Asylum Produktion.


CrimeFan



Beiträge: 813

18.01.2019 20:53
#15 RE: Kim Possible (USA 2019) Zitat · antworten

Sneak Peek Rufus - EN:


https://www.youtube.com/watch?v=BXxWehapBPo

Im Original wird Rufus wieder von Nancy Cartwright gesprochen. Vielleicht besetzen man im deutschen auch wieder Stefan Krause.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor