Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.347 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2
Hauke


Beiträge: 267

14.05.2019 20:53
#16 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Der Sprechercast ist bekannt und fast alle alten Sprecher sind dabei. Größter Bruch sind die Umbesetzung von Professor Banner und das Jack Atlas seinen Arc-V Sprecher hat statt den aus 5D's

https://www.anime2you.de/news/281607/deu...ds-beyond-time/

dantini


Beiträge: 152

14.05.2019 22:07
#17 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Ähm... kann das sein dass die Stefan Gossler auf Paradox besetzt haben, weil sie dachten, es sei die selbe Figur wie Para und Dox aus DM/GX?

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 692

14.05.2019 22:48
#18 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Sehr schön, freut mich. Ich wäre auch für Tobias Nath als Jack Atlas gewesen, schade.
Und spätestens hier merkt man ja eigentlich, dass TNW wohl nicht mehr wirklich von japanischen Animes begeistert ist.
Aber ingesamt stimmt ja die Basis, daher kann man denke ich nicht meckern.

Ich bin sehr gespannt wieder Gerick und Jellinek in ihren Rollen zu hören. Bösherz und Schulz hat man ja immerhin in DSOD vor 2 Jahren noch gehört. Aber generell freue ich mich jede Besetzung nochmal zu hören.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.238

15.05.2019 00:36
#19 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Bin da vor allem froh, dass man Till Hagen nochmal für Pegasus gewinnen konnte. Das war schon damals für mich eine unnachahmliche Besetzung gewesen. Pegasus ohne Hagen wäre da schon ein deutlich schwerwiegender Verlust gewesen. Mit den anderen Umbesetzungen kann ich leben, auch wenn ich es da etwas schade finde.

Zitat von Daisuke-Namikawa im Beitrag #18
Und spätestens hier merkt man ja eigentlich, dass TNW wohl nicht mehr wirklich von japanischen Animes begeistert ist.
Das hatte ich bei Charles Rettinghaus auch gedacht bis er dann doch noch einmal in den neuen "Detektiv Conan" Folgen wieder zu hören war. Warum das nicht mit TNW kann man auch nur spekulieren.


Daisuke-Namikawa


Beiträge: 692

15.05.2019 08:30
#20 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Bei Till Hagen stimme ich dir natürlich auch noch zu. Sein Animewerdegang ist ja auch recht überschaubar und darüber hinaus eine geniale Besetzung gewesen damals.

Bleibt auch natürlich eine Spekulation. Soll keine Faktendarlegung sein. :) Nur hat er bisher sämtliche Animerollen aus Kontinuität abgelehnt, das Studio scheint wohl egal zu sein. Dabei hat man ihn bei dem vorletzten deutsch synchronisierten Dragonball Film für 4 Takes bekommen, die eigentlich nur aus Stöhnern bestanden.

BLUEANGEL X


Beiträge: 235

17.05.2019 20:22
#21 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Hi Leute ich habe die sprecherliste bei der synchronkartei gemacht. Darum wollte ich euch fragen welches synchronstudio oder dialogregisseur oder dialogbuchautor gemacht oder welche sprecher ich vergessen habe. Hier ist die liste. https://www.synchronkartei.de/film/43661


dantini


Beiträge: 152

17.05.2019 22:04
#22 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Schwarzer Magier und Lyman Banner fehlen noch. Synchronstudio ist anscheinend weiterhin RRP Media.


Daisuke-Namikawa


Beiträge: 692

17.05.2019 22:45
#23 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Jan Fabian Krüger ist auch wieder für Regie und Buch verantwortlich gewesen.

BLUEANGEL X


Beiträge: 235

17.05.2019 23:55
#24 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Danke dantini und Daisuke-Namikawa. ich werde die infos an die synchronkartei weiter geben.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 692

20.05.2019 16:36
#25 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Ab 0:43 der deutsche Trailer für DIESEN Film. :)

dantini


Beiträge: 152

20.05.2019 16:46
#26 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Seit wann wird denn Duel Monsters als "die Duellmonster" übersetzt?

Obwohl ich weiterhin davon ausgehe dass Stefan Gossler nur aufgrund einer Verwechslung auf Paradox besetzt wurde klingt er nicht unpassend. Dafür aber älter als die japanische Stimme. Sebastian Schulz klingt irgendwie anders als früher, in DSoD auch schon. Ob das die Dialogregie macht?


Daisuke-Namikawa


Beiträge: 692

20.05.2019 17:20
#27 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Das ist sicher aus deinem besagtem Grund passiert. Anders kann ich es mir auch nicht vorstellen. Ich fand die Besetzung eigentlich auch schon zu alt, aber hey es ist Gossler. :D Und es klingt tatsächlich nicht so unpassend wie man dachte.

Hawkman



Beiträge: 553

20.05.2019 18:12
#28 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Von Jaden/Judai hört man leider nicht viel. In der japanischen Fassung ist er ja nicht mehr das Kind von früher, nach dem Duell mit Yubel. Leider haben wir im deutschen davon nichts mehr sehen können.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 692

20.05.2019 18:26
#29 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Fand ich auch schade. Aber immerhin man Wanja Gerick viel gehört, von dem man ja generell im Animebereich nicht mehr viel hört.

BLUEANGEL X


Beiträge: 235

22.05.2019 23:29
#30 RE: Yu-Gi-Oh! Bonds Beyond Time (JP bzw. USA, 2010) Zitat · antworten

Zitat von Daisuke-Namikawa im Beitrag #29
Fand ich auch schade. Aber immerhin man Wanja Gerick viel gehört, von dem man ja generell im Animebereich nicht mehr viel hört.



ist doch ganz einfach Wanja Gerick ist ein sehr beschäftigter sprecher. Das sied man auch wunderbar bei Bleach er hat seine rolle abgegeben weil er sehr beschäftigt ist. Wie gesagt wäre er Jetzt ein kleiner lokal oder kompasen sprecher oder sprecherin sind darum kann man sie andauernt besetzen. Und genau das gleiche geht auch an synchronstudios wenn sie nicht so viel gebucht werden kann man sie schneller bekommen wie eben Hamburg, Suttgart, Heilbroon, Mühlheim und co.


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor