Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 2.811 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.144

16.07.2017 20:20
Aladdin (2019) Zitat · antworten

Aladdin, USA 2019
Kinostart: 23.05.2019

Die nächste Disney-Realverfilmung und der nächste Guy Ritchie Film.


Mena Massoud Aladdin Karím El Kammouchi
Naomi Scott Jasmin Annina Braunmiller / Luisa Wietzorek
Will Smith Dschinni Ian Odle
Marwan Kenzari Dschafar Florian Halm / Samir Fuchs / Florian Halm
Navid Negahban Sultan Tayfun Bademsoy
Billy Magnussen Prinz Anders Amadeus Strobl


WB2017



Beiträge: 3.351

16.07.2017 20:22
#2 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Luisa Wietzorek für Naomi Scott.

Nyan-Kun


Beiträge: 1.736

16.07.2017 22:27
#3 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Will Smith traue ich eine ähnlich gute Performance für den Dschinni zu wie Robin Williams, aber ob Jan Odle hierfür auch für den Dschinni taugt?
Er kann zwar durchaus überdrehen, aber ich bin mir sicher, dass es jemanden besseres gibt, der auf den Dschinni noch besser passen würde.
Von daher tendiere ich da dann lieber zu einem Rollencast, Odle würde ich aber dennoch eine faire Chance einräumen.


Shred


Beiträge: 272

16.07.2017 22:48
#4 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Odle wird es letztendlich sicherlich nicht werden. Wir reden hier von Disney. Ich höre jetzt schon eher einen Bastian Pastewka oder Rick Kavanian (wenn wir Glück im Unglück haben)

Nyan-Kun


Beiträge: 1.736

16.07.2017 23:54
#5 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Kommt drauf an in welche Richtung der Film gehen wird. Bei der Live-Action-Verfilmung von "Die Schöne Und Das Biest" gab es auch keine Promisynchro, sondern man hatte für die
Sprechrollen die Stammsprecher der jeweiligen Schauspieler genommen, was auch gut gepasst hat. Bei dem kommenden Aladdin Film halte ich Odle für den Dschinni wie gesagt hingegen für
Suboptimal.

Pastewka könnte ich mir durchaus auf den Dschinni vorstellen, allerdings ist er mir mittlerweile zu verbraucht, auch wenn er ein durchaus erfahrerner Synchronsprecher ist.


Dark_Blue


Beiträge: 486

17.07.2017 00:45
#6 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Ich hoffe Naomi Scott bekommt Annina Braunmiller. Das wäre so Bombe!


Dukemon


Beiträge: 360

17.07.2017 10:56
#7 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

'Will Smith Dschinni'
Für mich liest sich das grauenhaft, ich kann Will Smith aber auch nicht wirklich leiden. Mir könnte man einen Eddy Murphy auf diese Rolle präsentieren und ich wäre zufriedener, wenn auch nicht glücklich. Peer Augustinski bleibt unvergessen, aber der Dschin aus dem Musical war auch gut.

hartiCM


Beiträge: 662

07.09.2017 17:26
#8 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Navid Neghaban übernimmt die Rolle des Sultans, damit soll der Cast komplett sein. Ich bin da ganz klar für Tayfun Bademsoy wie in Homeland.


Wolf: "Vielleicht können wir Sie ja irgendwo absetzen. Wo wohnen Sie?"
Vega: "Redondo."
Jules: "Inglewood"
Wolf: "Ich - ich habe eine Vision. Ich sehe eine...eine Taxifahrt! Macht das ihr weg kommt, Freunde!"
Christian Brückner, Thomas Danneberg und Helmut Krauss in Pulp Fiction

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.144

13.09.2017 15:37
#9 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Aladdin übernimmt den Freiplatz im Kino von Star Wars 9 am 24. Mai.


Nur ein Fan


Beiträge: 198

13.09.2017 18:52
#10 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Ich bin für Mario Hassert als Dschinn. Der kann doch so ein breites Spektrum an den Tag legen. Der passt bestimmt.


Stebener


Beiträge: 125

20.09.2017 14:12
#11 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Wie wäre es mit Rick Kavanian als Dschinni? Der wäre auf jeden Fall wandelbar genug!

Nyan-Kun


Beiträge: 1.736

20.09.2017 14:40
#12 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Schwer zu sagen, ob Rick Kavanian passt. Hängt für mich ein bisschen davon ab wie der Dschinni am Ende aussieht und auftritt.
Wenn in dem Dschinni viel von Will Smiths Performance drin steckt könnte ich ihn mir schon sehr passend vorstellen wenn er die Rolle mit
etwas tieferen Tonfall spricht.

WB2017



Beiträge: 3.351

12.10.2018 03:57
#13 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Teaser Trailer 1 - DE:


0:45 / (Will Blagrove) (?) - Wunderhöhle (Stimme) - Reiner Schöne (gepitcht)

Off-Sprecher: Christoph Jablonka


hudemx


Beiträge: 6.064

12.10.2018 18:38
#14 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Die Stimme dürfte zur Wunderhöhle gehören - und gesprochen wird das ganze von Reiner Schöne ;) (siehe sample)


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Aladdin-T1-Wunderhoehleohnepitch.mp3
WB2017



Beiträge: 3.351

12.10.2018 18:42
#15 RE: Aladdin (2019) Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #14
Die Stimme dürfte zur Wunderhöhle gehören - und gesprochen wird das ganze von Reiner Schöne ;) (siehe sample)

Ah ja. Ohne den starken Pitch höre ich ihn auch ganz deutlich


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor