Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.027 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3
Videonaut


Beiträge: 74

25.08.2018 01:02
#16 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

Lenin im Oktober
Ленин в Октябре

Der FBJ 1977 verweist auf den FBJ 1970 (detaillierte Angaben zur DEFA-Synchronsation für den Deutschen Fernsehfunk von 1969), die Filmografie ... 1945 - 1966 außerdem auf eine Kinoerstaufführung einer etwas längeren Version (vermutlich wegen der noch nicht gemerzten Szenen mit Stalin) am 02.11.1945 mit einer Synchronisation der Film-Union Babelsberg.


Gruß
Videonaut

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 758

25.08.2018 22:05
#17 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

Hallo VIDEONAUT ! Entschuldige, daß ich mich jetzt erst bedanke; ich hatte Seite 2 aus Versehen nicht geöffnet.

Von der Kino-Erstaufführung in der SBZ am 2.11.1945 hab ich leider keine Sprecher. Bekannt ist aber ,daß O.E. Hasse = Lenin / Carl Raddatz = Stalin im unmittelbaren Nachkrieg sprach.
Ob nun bei allen Firmen, in denen Lenin/Stalin zu deutscher Synchro "geführt" wurden, das weiß ich nicht.

Aber daran, daß diese Version im DFF 1969 und gar zur Kino-Wiederaufführung 1977 "verwendet" wurde, glaub ich natürlich nicht.

Kannst du mir bitte aus dem FBJ 1970 zwei/drei Sprecher und den dt.Regisseur nennen ? DANKE !

Gruß. hans.


Videonaut


Beiträge: 74

25.08.2018 22:44
#18 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

SR: Arno Wolf
DT: Erika Hirsch
SN: Vera Thillmann
ST: Helga Schwarz, Fritz Klenke
DA / DS:
Boris Tschukin / Helmut Schellhardt (Wladimir Iljitsch Lenin)
Nikolaj Ochlopkow / Lothar Schellhorn (Wassili)
Wassili Wanin / Erhard Köster (Matwejew)
Wladimir Pokrowski / Harry Pietzsch (Feliks Dzierżyński)
Nikolaj Arskij / Eckhard Galonska (Blinow)
Jelena Schatrowa / Helga Göring (Anna Michailnowna)
Klawdija Korobowa / Ursula Genhorn (Natalja, Wassilis Frau)
Nikolaj Swobodin / Wolfgang Lohse (Walerjan Rutkowski)
Wiktor Ganschin / Hans Peter Minetti (Schukow)
Aleksandr Kowalewski / Hannjo Hasse (Aleksandr Fjodorowitsch Kerenski)
Nikolaj Sokolow / Hans Ohloff (Michail Wladimirowitsch Rodsjanko)
Nikolaj Tschaplygin / Hasso Zorn (Kirilin)
Iwan Lagutin /Johannes Maus (Filimonow)


Gruß
Videonaut

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 758

26.08.2018 09:19
#19 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

Ganz prima ! DANKE sehr, VIDEONAUT, für diese schnelle und ausführliche Info !
Schönen Sonntag noch!

Gruß.hans.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 758

27.08.2018 14:33
#20 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

30/77 Hotel Pacific- Polen/CSSR (dt.Sprecher und dt.Stab(4) genannt)
29/77 Spiegelbilder- Ungarn (dito)
25/77 Fremde Briefe- SU (dito)
21/77 Die verschollene Expedition/Der goldene Fluß -SU (dito)
20/77 Der Naive- Jugoslawien (dito)
18/77 Die Herren Buben- CSSR (dito)
17/77 Unruhe im Delta- Rumänien (dito)
14/77 Das bucklige Pferdchen- SU 1975 (Zeichentrickfilm) ...Neuverfilmung von "Ritt ins Wunderland"-SU 1947/48, welcher
..........in der SBZ am 8.2.49 anlief. Selber Regisseur( Iwan Iwanow-Wano)
.......... und selber russischer Originaltetel (KONJOK GORBUNOK)....... 14/77 trägt dt.Sprecher und dt. Stab(4) von 1977
12/77 Lausbuben in den Ferien- Ungarn (Sprecher und Stab(4) genannt)
11/77 Der Junge mit der Geige- Jugoslawien (dito)
10/77 Das Mädchen aus Hanoi- Vietnam (keine Sprecher genannt; vom Stab nur dt.Autorin genannt)
9/77 He, ihr Cowboys- SU (sprecher und Stab(4) genannt)
8/77 Was ist los mit dir ?- SU (dito)
7/77 Amarcord (Fellini)- Italien (keinerlei Synchroangaben genannt, auch nicht das Studio)
6/77 Das Gelübde- Portugal (Film läuft in Originalsprache; der dt.Text wird eingelesen. Einleser und dt.Autor/regisseur nicht genannt)
2/77 Sklavin der Liebe- SU (dt.Sprecher und dt. Stab(4) genannt)
1/77 Tschapajew- SU 1934 . Wiederaufführung. Film wurde 1976 bei der DEFA neu synchronisiert. Sprecher und Stab(4) genannt.

Edigrieg



Beiträge: 2.490

27.08.2018 21:19
#21 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

14/77 Das bucklige Pferdchen- SU 1975 (Zeichentrickfilm) ...Neuverfilmung von "Ritt ins Wunderland"-SU 1947/48, welcher
..........in der SBZ am 8.2.49 anlief. Selber Regisseur( Iwan Iwanow-Wano)
.......... und selber russischer Originaltetel (KONJOK GORBUNOK)....... 14/77 trägt dt.Sprecher und dt. Stab(4) von 1977

.. und hier wäre ich dann einmal brennend an allen Synchroninfos interessiert, die dort zu finden sind

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.825

27.08.2018 21:42
#22 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

Eigentlich nicht mehr Infos als nicht eh schon in der Synchronkartei dazu steht.

DAS BUCKLIGE PFERDCHEN
Buch: Kirsten Steineckert, Regie: Peter Groeger, Schnitt: Monika Gramenz, Ton: Tilo Kreisel
Sprecher: Michael Pan, Holger Mahlich, Wolfgang Brunnecker, Karl-Heinz Oppel, Irmelin Krause

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.697

27.08.2018 22:10
#23 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

Und wenn auch im Vorspann, im Programm und wer weiß wo Holger Mahlich für das Pferdchen steht - es stimmt natürlich nicht. Es ist eine Frau, leider habe ich nicht erkannt wer. Die Änderung fand wohl in allerletzter Sekunde statt, vielleicht sogar erst nach Beginn der Synchronarbeiten, als man fest stellte, dass ein Mann für das Pferdchen nicht funktionierte.

Gruß
Stefan

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 758

28.08.2018 09:39
#24 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

DANKE EUCH !
Ich hab die Verfilmung von 1975 auch auf DVD, bei mir steht im Vorspann natürlich auch HOLGER MAHLICH fürs Pferdchen. Ich stimme STEFAN zu, daß es nur eine Frau sein kann.

Daß man den Vorspann nicht geändert hat, war wohl objektiv und/oder subjektiv (??) nicht mehr möglich, sonst hätte man es tun müssen......... Der Filmprogramm-Druck hat mächtig Vorlauf,
da kann ich´s noch verstehen.

Möchte jemand von der Erstverfilmung die Synchronangaben haben, dann such ich´s raus.

Gruß.hans.

Edigrieg



Beiträge: 2.490

28.08.2018 20:30
#25 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

die Angaben hab ich dank Stefan schon

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 758

29.08.2018 11:16
#26 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

Und nochmal hingewiesen auf www.defa-stiftung.de, wo von vielen ausländischen Filmen seit 1945/46 Synchronangaben eingegeben wurden und werden.
(die das längst wissen, mögen mir verzeihen).

Gruß.hans.

Videonaut


Beiträge: 74

29.08.2018 12:57
#27 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

Ich verzeihe dir. Und lege nach (bei gleicher Bitte): Ausländische Kino- und TV-Filme im DDR-TV Legt zwar den Schwerpunkt auf das DDR-Fernsehen und ist erst im Aufbau, lohnt aber sicher einen Blick (oder ein paar mehr).


Gruß
Videonaut

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 758

29.08.2018 19:24
#28 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

Mit dem "Betreiber" Peter Flieher hatte ich vor einigen Jahren Kontakt. Hut ab vor dem Fleiß dieses Mannes ! Noch besser gefällt mir seine so gut wie
lückenlose Aufstellung von DFF-Arbeiten seit 1952/53 (TV-Spiele, TV-Filme, TV-Mehrteiler, TV-Serien) mit Stab-, Darsteller- und Inhaltsangaben u.a. Daten.

Wer diese Webseite von Peter Flieher sich anschauen möchte, der gehe auf...........ich gebs hier gleich ein........

www.fernsehenderddr.de,
gleich der erste Link linke Seite

Gruß.hans.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.697

29.08.2018 19:52
#29 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

Ich habe zwar keine FBJs und lange nicht so viele Progress-Programme, aber so weit ich mit zusätzlichen Infos dienen kann (von DEFA-Synchros, die ich habe), stehe ich damit zur Verfügung.

Groß
Stefan

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 758

30.08.2018 08:28
#30 RE: DDR-FILMPROGRAMME mit SYNCHRONANGABEN, zunächst von 1970 bis 1979 Zitat · antworten

.....und so soll es ganz, ganz lange bleiben , STEFAN.
Gruß.hans.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor