Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 4.636 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.178

30.03.2022 11:24
#46 RE: Uncharted (USA, 2021) Zitat · antworten

Genau. Oder man sagt halt sowas wie "Erfreulicherweise gab es erneut ein deutsches Bildmaster". Aber wenn das in der Schweiz anders ist, bitte ich um Verzeihung für meine vorschnelle Anklage.

berti


Beiträge: 16.591

30.03.2022 11:31
#47 RE: Uncharted (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #46
Genau. Oder man sagt halt sowas wie "Erfreulicherweise gab es erneut ein deutsches Bildmaster". Aber wenn das in der Schweiz anders ist, bitte ich um Verzeihung für meine vorschnelle Anklage.

Die "Neue Zürcher Zeitung" titelte mal: "Die Schweiz anerkennt das Kosovo"
Und in Büchern oder Stücken von Max Frisch oder Friedrich Dürrenmatt heißt es mitunter: "Nämlich ich habe Hunger."
Wikipedia listet hier weitere Beispiele für Helvetismen im Satzbau auf:https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Helvetismen#Satzbau


Oliver Laurel


Beiträge: 158

30.03.2022 11:44
#48 RE: Uncharted (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #46
Genau. Oder man sagt halt sowas wie "Erfreulicherweise gab es erneut ein deutsches BildmasAber wenn das in der Schweiz anders ist, bitte ich um Verzeihung für meine vorschnelle Anklage.

Klingt halt für die meisten etwas seltsam. Eine Entschuldigung ist glaube ich überflüssig.

JanBing


Beiträge: 1.098

28.04.2022 17:22
#49 RE: Uncharted (USA, 2021) Zitat · antworten

Hat mich sehr gefreut, dass man Wendland für die paar Takes gebucht hat.

HalexD


Beiträge: 1.201

10.08.2022 22:37
#50 RE: Uncharted (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von UFKA8149 im Beitrag #34
Frank Schaff spricht den Auktionär.
Jörg Hengstler den Schotten. (Eine erfreuliche Überraschung)
Tommy Morgenstern spricht den Schauspieler Pilou Asbæk nach dem ersten Abspann. (Die Rolle lass ich mal aus, könnte ein Spoiler sein. Kenne mich mit den Games nicht aus.)
Sam in jungen Jahren hat Sebastian Fitzner.
Ich glaube die Heimschwester hatte Carmen Katt.

Mink wertet Wahlberg wirklich auf.
Vollbracht hat diesmal einen leichten Akzent.
Bauer gefällt mir aktuell immer mehr und mehr. Trotz Wiedererkennungswert, komm ich nie drauf und erst im Nachhinein erschließt sich mir wieso ich die Stimme kenne. 🙈
Nach Jahren von Holland im O-Ton komm ich nun auch gut mit Zeiger auf ihm zurecht.

Ich weiß nicht ob die Besetzung von Fitzner auf den Teenager-Sam ein toller Einfall (Ähnlichkeit zu Zeiger) oder eine schlechte Idee ist. Jedenfalls klingt sein jüngerer Bruder Nate im Flashback auf Deutsch kein Stück wie 10 Jahre alt (der Schauspieler sieht aber auch nicht so oder der junge Sam nicht älter genug aus) und sogar durch die Stimmfarbe evtl. älter als Fitzner, wenn nicht gar älter als Zeiger. Die Wandlung der Stimmfarbe vom Kinder-Nate in Zeiger ist anscheinend nicht durchdacht worden. Nates Stimmbruch hat sich verkehrt ausgewirkt.

An folgender Stelle hab ich ganz kurz nachdenken müssen, ob hier was falsch übersetzt, denn das 'Nate' verstand ich zuerst als 'nicht': "Ich komm zurück und hol dich Nate."
Weiß nicht, ob man das deutlicher hätte aussprechen können ohne dass es robotisch klingt. Ist mir jedenfalls in Erinnerung geblieben.

Schade finde ich, dass man auch hier selektiv Atmer und Stöhner nicht synchronisierte. Gelegentlich okay, aber total ohne System. Merkt man wenn draußen bei der Auktion noch ein "UFF" von Holland zu hören ist. 1 Sekunde davor und danach hörte man Zeiger. Zumindest die paar Euro hätte man ausgeben können...

Ansonsten solide Synchro. Amüsanter Film, wenn man mit niedriger Erwartung reingeht (bei all den Kritiken nicht anders möglich). Je mehr Abstand zu den Spielen vorhanden ist, desto besser könnts einem gefallen. Hat nicht zu viel Komik, man übertreibt es nicht wie andere aktuelle Action-Filme.
(An einer Stelle ist Wahlbergs Hand nicht in-frame, könnte sich um einen IMAX-Shot gehandelt haben der nicht gut fürs reguläre Kino eingefangen wurde.)

PS: Das Cameo hätte man eleganter lösen können. Der zweite Shot als die Person sich umdreht war unnötig und zu lang für Nichtkenner (verwirrend).


Schaue gerade den Film.
Fürchterlich, dass der junge Nathan Drake sogar stimmlich fast älter klingt als der ältere Holland-Drake.
Holland mit seiner gewohnt fast piepsigen Zeiger-Stimme und dann der Junge mit Stimmbruch…
Unterm Strich sind Tom Holland und Christian Zeiger absolute Fehlbesetzungen für diese Rolle.
Die werden auch in 10-20 Jahren immer noch so aussehen und klingen, das ist nicht der Drake, den sich die Fans gewünscht haben.
Tom Holland wird optisch und stimmlich nie zu Nathan Drake werden, in 100 Jahren nicht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz