Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 226 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
CrimeFan



Beiträge: 862

07.04.2019 19:19
Metal Fighters: Frauen aus Stahl (J 1994; DF: 2000) Zitat · antworten

Metal Fighters: Frauen aus Stahl
Metal Fighter Miku

In naher Zukunft dominiert eine neue Sportart, genannt Neo Wrestling, wo viele Menschen nach dem Titel des Champions streben, die Sport-Welt. Erzählt wird die Geschichte der "Pretty Four"; Miku, Ginko, Sayaka, und Nana, die sich gegen die aktuellen Champions, den Sapphires, entgegenstellen müssen. Wegen ihres ausgebrannten Trainers müssen sich die Vier nicht nur in der Arena behaupten, sondern haben auch viele Probleme im alltäglichen Leben zu bewältigen. Ihren Trainer und die dunklen Geheimnisse dieser Sportart können sie erst verstehen, nachdem sie ihre Freunde beschützt haben, sich gegen einige Gegner behaupten konnten und zum Schluss sich den Aquamarine entgegenstellen. (Text: Anisearch)

Figur                   Original Sprecher       Sprecher  
Miku Konami Yoshida Uschi Hugo
Ginko Ai Orikasa Ranja Bonalana
Sayaka Michiko Neya Melanie Hinze
Nana Mariko Onodera Dascha Lehmann
Eiichi Suou Kiyoyuki Yanada Lutz Schnell
Kouzou Shibano Naoki Tatsuta Werner Ehrlicher
Yoko Shibano Emi Shinohara Schaukje Könning
Nagoya Shibano Keiji Fujiwara Klaus-Peter Grap
Toukichirou Harajuku Hiroshi Naka Eberhard Prüter
Masayo Harajuku Ako Mayama Marie Gruber
Kinta Marukome Shin’ichirō Miki Jan Kurbjuweit
Kajiwara Jun'ichi Sugawara Helmut Gauß
Cameraman Tetsuya Iwanaga Tobias Kluckert
Dandy Suzuki Katsumi Suzuki Detlef Bierstedt
Saki Kisugi/Aquamarine Masako Katsuki Sabine Winterfeldt


Synchronfirma: Telesynchron Film GmbH, Berlin
Dialogbuch: Roland Frey
Dialogregie: Jürgen Kluckert

Deutsches Opening:

CrimeFan



Beiträge: 862

07.04.2019 19:19
#2 RE: Metal Fighters: Frauen aus Stahl (J 1994; DF: 2000) Zitat · antworten

Ein etwas merkwürdiger Wrestling Anime mit einer netten Deutschen Fassung. Metal Fighters lief zwischen 2001-2007 vereinzelt im Pay TV und hatte weder eine Free TV noch eine DVD Auswertung. In der Deutschen Version gibt es kein Gesang im Opening und auch die Melodie ist eine ganz andere. So wirkt das deutsche Opening leider etwas leer.

Zwiebelring



Beiträge: 5.471

07.04.2019 19:41
#3 RE: Metal Fighters: Frauen aus Stahl (J 1994; DF: 2000) Zitat · antworten

Ich lasse das hier mal so stehen:

Metal Fighters: Frauen aus Stahl (J, 1994)

CrimeFan



Beiträge: 862

07.04.2019 20:03
#4 RE: Metal Fighters: Frauen aus Stahl (J 1994; DF: 2000) Zitat · antworten

Zitat von Zwiebelring im Beitrag #3
Ich lasse das hier mal so stehen:
Metal Fighters: Frauen aus Stahl (J, 1994)

Oh, wusste nicht das diese Serie hier schon mal behandelt wurde. Beim nächsten mal muss ich da besser aufpassen.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.536

07.04.2019 20:09
#5 RE: Metal Fighters: Frauen aus Stahl (J 1994; DF: 2000) Zitat · antworten

Na ja. Ist an sich nur ein Serienführer. Über die Serie an sich kann man sich ja hier austauschen.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor