Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.421 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2
Smart86



Beiträge: 100

14.03.2020 08:52
#16 RE: KenIchi: The Mightiest Disciple (J, 2006) Zitat · antworten

Schade um den Titel. Dabei hatte ich mich durchaus darauf gefreut, mal eine weitere Anime Free-TV Premiere auf Pro Sieben Maxx zu sehen. Zudem mag ich auch durchaus ganz gerne ältere Anime aufgrund des Animationsstils. Inhaltlich hat mich der Titel jedoch nach der ersten Folge nicht gerade vom Hocker gerissen und die fürchterliche Synchro samt kaum lesbaren Untertiteln geben dem ganzen dann den Rest.

Das Peppermint im Hinblick auf eine Nachmittagsausstrahlung im Free TV eine solch unterirdische Synchro abliefern würde, hätte ich nicht gedacht. Zumal sie ja durchaus mit Oxygen schon mehrere Synchros auf einem hochwertigen Niveau abgeliefert haben. Warum man also jetzt hier zu Violetmedia gegriffen hat ist mir ein Rätsel.

~ MfG Smart86 ~


Chrono


Beiträge: 1.235

14.03.2020 10:19
#17 RE: KenIchi: The Mightiest Disciple (J, 2006) Zitat · antworten

Heutzutage muss man nicht mal mehr ein guter Sprecher sein, um kurz drauf Buch oder Regie machen zu dürfen. :)
Violetmedia-typisch wird man auch wohl wieder aus dem Englischen übersetzt haben.

Smart86



Beiträge: 100

14.03.2020 11:29
#18 RE: KenIchi: The Mightiest Disciple (J, 2006) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #17
Heutzutage muss man nicht mal mehr ein guter Sprecher sein, um kurz drauf Buch oder Regie machen zu dürfen. :)
Violetmedia-typisch wird man auch wohl wieder aus dem Englischen übersetzt haben.


Apropos aus dem Englischen. Ich war überrascht, dass es englische Credits im Bild gab.

~ MfG Smart86 ~


CrimeFan



Beiträge: 1.284

14.03.2020 12:42
#19 RE: KenIchi: The Mightiest Disciple (J, 2006) Zitat · antworten

Zitat von Smart86 im Beitrag #18
Zitat von Chrono im Beitrag #17
Heutzutage muss man nicht mal mehr ein guter Sprecher sein, um kurz drauf Buch oder Regie machen zu dürfen. :)
Violetmedia-typisch wird man auch wohl wieder aus dem Englischen übersetzt haben.


Apropos aus dem Englischen. Ich war überrascht, dass es englische Credits im Bild gab.

~ MfG Smart86 ~

Wahrscheinlich hatten sie ein Internationales Master. Da stehen meistens die Credits auf Englisch.

BLUEANGEL X


Beiträge: 358

14.03.2020 16:42
#20 RE: KenIchi: The Mightiest Disciple (J, 2006) Zitat · antworten

@Smart86 Vielleicht war es so ein kauf mit Anime um einen anderen guten Anime zubekommen. Das sied man wunder bei der Anime trash serie Daimidaler bei Kaze mehr braucht man nicht zusagen. Aber ich bin ganz eurer meinung da wäre sogar Opus Live, Mo Synchron oder bei den ex stammsynchronstudio Metz-Neun besser gewesen ich bin mal gespannt ob Pascal Breuer auf Odin (Ken Narita alias Sesshoumaru von Inuyasha) besetzt wird aber es wird nur ein wunschtraum bleiben.


Nyan-Kun


Beiträge: 3.269

25.03.2020 23:16
#21 RE: KenIchi: The Mightiest Disciple (J, 2006) Zitat · antworten

Zwischenzeitlich hab ich dann doch mal wieder eingeschaltet und tja. Wenig überraschend ist die Synchro immer noch nicht besser geworden. Zumindest sind die Leistungen der Sprecher so schlecht, dass es schon wieder unfreiwillig komisch ist. Vor allem das die Sprecher selbst in ruhigen Dialogpassagen in einer dicken Charge sprechen. Wäre für bestimmte Rollen theoretisch nicht verkehrt, aber so wie man das in Kenichi macht funktioniert das einfach nicht, weil man die Charaktere so keine Sekunde ernst nehmen kann. In Serien wie "One Piece" nehmen sich die Sprecher auch ein wenig zurück in todernsten Momenten.

Purer Synchrontrash also. Auf dem Niveau der "Kenichi" Sprecher könnte ich auch eine Rolle synchronisieren.

Die Untertitel sind dafür umso bizarrer geworden. Hier ein Beispiel aus Folge 7. Eins Vorweg. Für diese Untertitel gibt es absolut keinen Grund. Qualitätsarbeit made by Violetmedia/Peppermint Anime: https://imgur.com/a/jcwEL42


Fortuna95er


Beiträge: 53

26.03.2020 15:21
#22 RE: KenIchi: The Mightiest Disciple (J, 2006) Zitat · antworten

Hab mir jetzt 6 folgen angesehen und find die Synchro in Ordnung, ist zwar jetzt nicht auf Top Niveau, aber ich find sie immer noch Solide.
Kenn zwar die Originalen Stimmen nicht, aber das ist auch nicht so wichtig, sonst ist man eh direkt immer nur so voreingenommen.

Seiten 1 | 2
Pokémon »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz