Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 8.760 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Dukemon


Beiträge: 443

19.04.2020 01:17
#16 RE: Thor: Love and Thunder (2021) Zitat · antworten

Ich freue mich auf den Film, aber das Gerücht oben ergibt kein Sinn. Besagtes Plotdevice kann das nach Regelwerk nicht.
So nebenbei.

Hoffentlich wird Foster im deutschen nicht umbesetzt.^^

WB2017



Beiträge: 7.120

19.04.2020 01:23
#17 RE: Thor: Love and Thunder (2021) Zitat · antworten

Zitat von Dukemon im Beitrag #16
Hoffentlich wird Foster im deutschen nicht umbesetzt.^^

Warum sollte sie umbesetzt werden? Habe ich was verpasst

Maestro1


Beiträge: 1.114

28.04.2020 21:38
#18 RE: Thor: Love and Thunder (2021) Zitat · antworten

Ach, gibt es keine sinnlose Debatte über einen möglichen Bruch in der Kontinuität? Menno! (Christian Bale - Sam Rockwell - Nathan - Iron Man 2)


xergan


Beiträge: 227

06.05.2020 07:06
#19 RE: Thor: Love and Thunder (2021) Zitat · antworten

Leider wurde ja, im Gegensatz zu vielen anderen Nebencharakteren, kam Justin Hammer ja leider nie wieder. An Sam Rockwell scheint es nicht zu liegen, der bekundete erst letztens wieder Interesse mitzuspielen. Wirklich schade, aber ohne einen Tony Stark macht ein Justin Hammer imo keinen Sinn. Da kann man besser anfangen die Osborn Familie einzuführen, falls Spider-Man weiter ausgebaut werden soll.
Jedenfalls ist Iron-Man 2 jetzt 10 Jahre alt, da kann man sich solch nen Bruch doch leisten.

AZ3oS


Beiträge: 646

06.05.2020 08:58
#20 RE: Thor: Love and Thunder (2021) Zitat · antworten

Außerdem gibt es eh einige Doppelbesetzungen im MCU. Nur bei Hauptrollen, die ggf. in gleichen Filmen auftreten, sollte man aufpassen. Nathan ist daher für mich hier gar kein Problem, da einerseits seine letzte Rolle schon viele Jahre her ist und andererseits es auch nicht wahrscheinlich ist, dass Sam Rockwell und Christian Bale im selben Film auftreten.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.100

06.05.2020 11:57
#21 RE: Thor: Love and Thunder (2022) Zitat · antworten

Nathans letzter MCU Auftritt liegt gar nicht mal sooo weit zurück, sondern war sogar im dritten Thor-Film (!) -> Luke Hemsworth


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

AZ3oS


Beiträge: 646

06.05.2020 12:12
#22 RE: Thor: Love and Thunder (2022) Zitat · antworten

Ok das hab ich vergessen. Aber ändert nichts an meiner Meinung, da ich nicht glaube, dass man diesen Spaß mit Luke Hemsworth wiederholt.

UFKA8149



Beiträge: 8.235

07.05.2020 12:19
#23 RE: Thor: Love and Thunder (2022) Zitat · antworten

Rockwell war 2014 nochmal im Mandarin-Kurzfilm aufgetreten.

Maestro1


Beiträge: 1.114

07.05.2020 14:24
#24 RE: Thor: Love and Thunder (2022) Zitat · antworten

Ich muss schon sagen, dass ich mich gar nicht mehr erinnern kann, wann Nathan zuletzt filigran, schnell und sehr hell gesprochen hat. Denke ich an Christian Bale, so fällt mir zuallererst die Trägheit und Tiefe seines stimmlichen Spiels auf. Zumal es dann interessant ist, wenn er dann ausrastet und plötzlich von diesem Muster abhebt. Genau dasselbe wie bei Daniel Craig und Wunder in Spectre: Man will endlich wissen, wie Bond klingt, wenn er verletzlich ist oder aus der Fassung gerät.

Spaßeshalber habe ich es "sinnlos" genannt, weil Nathan herrlich kontrastieren kann.

@8149, wurde der "All hail the King"-Film überhaupt synchronisiert?


UFKA8149



Beiträge: 8.235

07.05.2020 15:28
#25 RE: Thor: Love and Thunder (2022) Zitat · antworten

Wie ich nun erstmals sehe, sind die Kurzfilme alle nur OmU. (Sogar der Spider-Man-Kurzfilm, der aufgrund der Trailern eigentlich schon zum Teil synchronisiert war.)

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.100

02.03.2021 19:34
#26 RE: Thor: Love and Thunder (2022) Zitat · antworten

Zitat von AZ3oS im Beitrag #22
[...] da ich nicht glaube, dass man diesen Spaß mit Luke Hemsworth wiederholt.

Tut man. Luke Hemsworth, Sam Neill, Matt Damon und neu - Melissa McCarthy - machen wieder Theater. Für L Hemsworth hätte man schon in Teil 3 einfach Tommy Morgenstern doppelt besetzen sollen.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

Insomnio


Beiträge: 709

02.03.2021 20:34
#27 RE: Thor: Love and Thunder (2022) Zitat · antworten

Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag #26
Zitat von AZ3oS im Beitrag #22
[...] da ich nicht glaube, dass man diesen Spaß mit Luke Hemsworth wiederholt.

Tut man. Luke Hemsworth, Sam Neill, Matt Damon und neu - Melissa McCarthy - machen wieder Theater. Für L Hemsworth hätte man schon in Teil 3 einfach Tommy Morgenstern doppelt besetzen sollen.



Bitte? Das wäre ja völlig verwirrend gewesen.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.100

02.03.2021 22:52
#28 RE: Thor: Love and Thunder (2022) Zitat · antworten

Das war doch ein Scherz-Cameo. Ein doppelter Morgenstern für den Abklatsch-Thor, hätte den Gag in der Synchro noch eins draufsetzen können. Zumal Morgenstern ja auch LH spricht, den man noch am ehesten aus Westworld kennt (zugegeben, als Thor ist er natürlich stärker kostümiert und kaum wieder zu erkennen). Verwirrender wäre es doch aber, wenn sich nun Luke Thor und Bales Götterschlächter den gleichen Sprecher teilen. Nathan fällt für LH also auch raus.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

Psilocybin


Beiträge: 839

02.03.2021 23:06
#29 RE: Thor: Love and Thunder (2022) Zitat · antworten

Dann nimmt man halt einen anderen Sprecher. Morgenstern drauf zu besetzen wäre eine blöde Idee.

Demir



Beiträge: 271

03.03.2021 02:40
#30 RE: Thor: Love and Thunder (2022) Zitat · antworten

Für Luke Hemsworth könnte man Sven Gerhardt nehmen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz