Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 3.367 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Samedi



Beiträge: 11.677

13.11.2019 11:44
Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

Ein Film von Edgar Wright.



Besetzung:


? Erzähler / Off-Sprecher Matti Klemm

Rita Tushingham Peggy Turner Brigitte Grothum
Dame Diana Rigg Miss Collins Barbara Adolph
Anya Taylor-Joy Sandy Lina Rabea Mohr
Will Rogers James Armin Schlagwein
Thomasin McKenzie Eloise Léa Mariage
Matt Smith Jack Tobias Nath
Rebecca Harrod Ashley Magdalena Höfner
James Phelps Harvis Stefan Günther
Oliver Phelps Jarvis Stefan Günther
Jessie Mei Li Lara Daniela Molina
Synnove Karlsen Jocasta Regina Beckhaus
Kassius Nelson Cami Özge Kayalar
Aimee Cassettari Ellies Mutter Lydia Morgenstern
Terence Stamp Mann mit Regenschirm Thomas Kästner / Frank Ciazynski
Kim Chapman Cigarette Girl Tanya Kahana
Michael Jibson Detective Olaf Reichmann
Will Rowlands Gangster Leonhard Mahlich
Colin Mace Taxifahrer Matthias Klie
Katrina Vasilieva Tänzerin Elisabeth Günther
Lisa McGrillis ? Daniela Hoffmann
Margaret Nolan ? Katharina Lopinski
Michael Ajao ? Jonas Lauenstein


Teaser - DE:


Trailer 1 - DE:


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 11.677

17.12.2019 00:57
#2 RE: Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

US-Verleih: Focus Features


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 11.677

03.03.2020 23:24
#3 RE: Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

DE-Release: 29.04.2021


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 11.677

03.06.2020 23:43
#4 RE: Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

US-Release: 23.04.2021


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 11.677

10.09.2020 15:36
#5 RE: Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

Dame Diana Rigg ist im Alter von 82 Jahren verstorben. "Last Night in Soho" wird damit ihr letzter Film sein.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 11.677

28.09.2020 13:44
#6 RE: Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

DE-Verleih: Universal Pictures International Germany GmbH


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Maestro1


Beiträge: 1.096

30.09.2020 21:31
#7 RE: Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

Lea Mariage ist wie Phillip Moog oder Tobias Kluckert. Sie passt einfach auf jeden, weil sie - wie auch der letzte Overachiever in diesem Forum gemerkt hat - die Intelligenz zur Anpassung besitzt.

Melancholisch, gefühlvoll, zynisch, rachsüchtig…sie bedient wirklich alles. Zum einen kann ihre Stimmfarbe das Pendant zum britischen Akzent sein (Enola Holmes), zum anderen verkörpert sie glaubwürdig eine pubertierende Soziopathin. (BECKY:

https://www.youtube.com/watch?v=Zqfil_v7Rgo.

Ich finde diesen Bruch bei 1:27-1:37 einfach phänomenal. Zuerst spricht sie mit ihrer natürlichen Stimme - was an sich ja schon bombastisch ist - und dann bei 1:52 geht sie wieder in die leicht chargierte Variante über. Bei 1:18 ähnelt es auch sehr stark an die Art von Herrn Martin Umbach.
1:14 https://www.youtube.com/watch?v=s628d98Gw9Q)

Derya Flechtner zum Beispiel hat die benötigte Stimmfarbe mit den passenden und automatisierten Bögen für diese Branche und Yamuna Kemmerling durchlebt ihre Rolle und hat dafür weniger die herausstechende Stimmfarbe. Doch Mariage hat einfach BEIDES (Schaupieltalent + Stimmfarbe). Ich verstehe einfach nicht, warum Flechtner mehr Rollen abbekommt.

Es stellt sich sogar die Frage, ob sie mit ihrer feuerscharfen Spielfreude die Existenz der Regie zunichte macht.
Bitte Mariage für Thomasin!


Samedi



Beiträge: 11.677

30.09.2020 21:41
#8 RE: Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Maestro1 im Beitrag #7
Lea Mariage ist wie Phillip Moog oder Tobias Kluckert. Sie passt einfach auf jeden, weil sie - wie auch der letzte Overachiever in diesem Forum gemerkt hat - die Intelligenz zur Anpassung besitzt.


Sorry, aber Kluckert hat diese "Intelligenz" nicht. Der wird zwar überall besetzt, passt aber leider nur sehr selten.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Maestro1


Beiträge: 1.096

30.09.2020 21:48
#9 RE: Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

Tobias Kluckert und Derya Flechtner sitzen im selben Boot :D

Samedi



Beiträge: 11.677

30.09.2020 21:57
#10 RE: Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Maestro1 im Beitrag #9
Tobias Kluckert und Derya Flechtner sitzen im selben Boot :D


Du hast doch geschrieben, dass Tobias Kluckert und Lea Mariage im selben Boot sitzen.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.062

01.10.2020 17:46
#11 RE: Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Maestro1 im Beitrag #7
[...] Yamuna Kemmerling durchlebt ihre Rolle und hat dafür weniger die herausstechende Stimmfarbe.

Also ich finde, unter dem "Synchron-Nachwuchs", zählt gerade Yamuna Kemmerling zu denen, die eine unverkennbare Stimmfarbe besitzen (plus Können). In Jojo Rabbit war sie fantastisch!


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

Maestro1


Beiträge: 1.096

03.10.2020 14:41
#12 RE: Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

Ich wiederhole mich ungern. :D Glücklicherweise hast du mich zitiert. Meine Aussage schließt ja nicht aus, dass sie nicht talentiert wäre.

Dennoch kann man eine Yamuna Kämmerling durch eine Florentine Stein ersetzen und wenn Isabella-Lara Ociepka etwas üben würde, könnte sie ebenfalls in diese Gruppe gehören.

Doch wie ersetzt man Mariage? - Gar nicht. / Nicht möglich.


Samedi



Beiträge: 11.677

03.10.2020 14:54
#13 RE: Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Maestro1 im Beitrag #12


Doch wie ersetzt man Mariage? - Gar nicht. / Nicht möglich.




Das kommt darauf an, für wen man sie ersetzen muss. Es kommt auch bei ihr die Zeit, wo zwei "ihrer" Schauspielerinnen in einem Film spielen. Und bisher hat sie ja noch nicht mal eine Schauspielerin, die sie wirklich durchgehend spricht. Vorausgesetzt natürlich die Schauspielerin hat bereits mehr als zwei, drei Filme gedreht.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Chat Noir


Beiträge: 7.407

03.10.2020 14:55
#14 RE: Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

Ich bin da ganz bei WasGehtSieDasAn. Yamuna Kemmerling hat eine wirklich einzigartige und markante Stimme, für mich ist sie deutlich weniger austauschbar als Léa Mariage (von der ich im Übrigen auch großer Fan bin). Mariages Rollen könnten auch von Valentina Bonalana übernommen werden, da wäre für mich kein Bruch erkennbar. Bei Kemmerling und Stein dagegen schon.

Maestro1


Beiträge: 1.096

03.10.2020 15:04
#15 RE: Last Night in Soho (GB, 2020) Zitat · antworten

Samedi, das liegt ja auch daran, dass jeder Aufnahmeleiter, jede Regie versucht ihre Lieblinge durchzuboxen.

+Hoffmann besetzt Sommerfeld auf Sophia Lillis. -.-
+Tanja Schmitz und Yamuna Kemmerling
+and so on...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz