Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.612 mal aufgerufen

An Aus

 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2
websconan



Beiträge: 354

09.10.2020 09:26
Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

Die Nachfolgeserie zu "Spuk in Hill House" kreiert von Mike Flanagan.

Auftrag: Netflix International Dubbing
Netflix Dubbing Supervisor GER: Martina Schmidt

Bearbeitung: RRP Media - NP3 (Spuk in Hill House: RRP)
Dialogregie: Ralf Pel
Übersetzung: Ralf Pel
Dialogbuch: Ralf Pel
Aufnahme: Ralph Brauchle
Schnitt: Viola Gilgasch
Mischung: Jochen Dorn
Aufnahmeleitung: Johannes Steinert
Produktionsleitung: Jan Tzschichhold

Victoria Pedretti - Danny - Patrizia Carlucci (vorherige Sprecher: Daniela Molina, Josephine Schmidt)
Amelie Bea Smith - Flora - Bonny von Lenski
Benjamin Evan Ainsworth - Miles - Hannes Ploner
T'Nia Miller - Hannah Grose - Nora Kunzendorf (vorherige Sprecher: Christin Marquitan, Bea Tober)
Henry Thomas - Henry Wingrave - Viktor Neumann (vorherige Sprecher: Viktor Neumann, Timmo Niesner, Dirk Bublies, etc.)
Rahul Kohli - Owen - Julian Tennstedt (vorherige Sprecher: Dennis Sandmann, Manuel Straube)
Amelia Eve - Jamie - Greta Galisch de Palma
Carla Gugino - Erzählerin - Victoria Sturm (vorherige Sprecher: Victoria Sturm, etc.)

Weitere Stimmen: Vlad Chiriac, Victoria Sturm, Franziska Endres, Nadine Baier, Bastian von Bömches, Katharina Palm, Sabina Trooger, Andree Solvik

---
Fand Ralf Pel die Besetzung von Daniela Molina so "mies" oder wieso hat er sie umbesetzt? Etwas schade, dass man sich bei Victoria Pedretti auf keine Sprecherin einigen kann. Viktor Neumann hat zumindest wieder seinen passenden Henry Thomas bekommen.


Buki


Beiträge: 83

09.10.2020 22:32
#2 RE: Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

Victoria Pedretti wurde doch erst 3x synchronisiert, sowas entscheidet sich doch sowieso erst nach Jahren. Demnach ist es viel zu früh, sofort jemanden dafür zu bestimmen. Ich bin dafür, dass man da noch etwas mehr herumprobiert, so ganz ideal fand ich bisher noch keine Besetzung. Vor allem gefällt mir Carlucci überhaupt nicht auf ihr. Viel zu kalt und emotionslos.

Psilocybin


Beiträge: 529

10.10.2020 01:19
#3 RE: Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

Daniela Molina war super! Wieso hier umbesetzt wurde, ist mir völlig schleierhaft. Vor allem weil diese Serie auch zu der „Spuk“-Reihe gehören wird. Ähnlich wie in American Horror Story, dieselben Darsteller in anderen Rollen. Und die Synchronfirma ist auch dieselbe.

websconan



Beiträge: 354

10.10.2020 11:18
#4 RE: Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

Ja, sehr mysteriös. Alle anderen Schauspieler, die bereits in „Hill House“ aufgetreten sind, scheinen ihre Sprecher behalten zu haben.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.535

10.10.2020 11:35
#5 RE: Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

Vielleicht war es terminlich einfach nicht möglich Daniela Molina zu bekommen? ;)


websconan



Beiträge: 354

10.10.2020 11:44
#6 RE: Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

Keine Ahnung, aber Netflix nimmt desöfteren in Blöcken auf, sobald ein Paar Folgen fertig gestellt wurden. Da wäre bestimmt möglich fehlende Takes in einer späteren Runde nachzusynchronisieren.

lysander


Beiträge: 1.081

18.10.2020 17:54
#7 RE: Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

Leider offensichtlich falsche Übersetzungen. Die Untertitel stimmen, aber in der Synchro wurde es falsch gemacht, vermutlich weil falsch oder gar nicht verstanden mit den ganzen Ebenen (Geist, Vergangenheit, Realität, usw). Extrem ärgerlich. Und Peter Sura gefiel mir schon in der ersten Staffel leider gar nicht.

WB2017



Beiträge: 6.126

18.10.2020 17:57
#8 RE: Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

Hast du ein Beispiel?

lysander


Beiträge: 1.081

18.10.2020 18:03
#9 RE: Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

Ein Charakter hat in Folge 5 Träume, und steht immer in vergangenen Szenen dabei, kommt in den Flur und steht auf einmal vor der nächsten Person in ihren Traum, im englischen fragt diese Person dann: „What are you doing Here?“ die Kamera schwenkt nach links und man sieht die Kinder stehen, die Antworten, dass sie nicht schlafen konnten. Aber in der Synchro sagt die Person: „Was machen sie hier?“. Was auch in sofern blödsinn ist, weil der Charakter dort wohnt und die Person nur Gast zu der Uhrzeit ist. Außerdem sieht die Person die kinder auch die ganze Zeit an und spricht fortan nur mit ihnen.

Hab’s versucht allgemein zu halten, damit man es auch versteht, wenn man die Serie nicht guckt.

Begas


Beiträge: 1.876

19.10.2020 08:26
#10 RE: Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

Kreiert von Mike Flanagan ist gut, ist doch einfach eine Serienproduktion von "Das Durchdrehen der Schraube" von Henry James...


"Ich hab' das alles schon durchdacht: das Baby bekommt Barts Wiege und Bart schläft bei uns bis er 21 ist."
"Macht ihn das nicht pervers?"
"Cousin Frank hat das auch gemacht."
"Du hast keinen Cousin, der Frank heißt."
"Aus ihm wurde dann später eine Francine, dann is' er 'ner Sekte beigetreten. Ich glaube, seine Name ist heute Mutter Shabubu."
(Norbert Gastell und Elisabeth Volkmann in DIE SIMPSONS)

websconan



Beiträge: 354

19.10.2020 09:10
#11 RE: Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

Wirklich gut fand ich die Serie leider nicht. Viel zu langgezogen für das was darin passiert. Noch schlimmer ist das Netflix es falsch bewirbt als „die gruseligste Serie aller Zeiten“ mehr oder weniger. Und die deutsche Synchronisation fand ich zwar ganz gut, aber vermutlich ist der Übersetzer bzw. Dialogbuchautor beim Bearbeiten eingeschlafen, deshalb die Fehler 😅

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.342

19.10.2020 12:45
#12 RE: Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

Zitat von lysander im Beitrag #9
Ein Charakter hat in Folge 5 Träume, und steht immer in vergangenen Szenen dabei, kommt in den Flur und steht auf einmal vor der nächsten Person in ihren Traum, im englischen fragt diese Person dann: „What are you doing Here?“ die Kamera schwenkt nach links und man sieht die Kinder stehen, die Antworten, dass sie nicht schlafen konnten. Aber in der Synchro sagt die Person: „Was machen sie hier?“. Was auch in sofern blödsinn ist, weil der Charakter dort wohnt und die Person nur Gast zu der Uhrzeit ist. Außerdem sieht die Person die kinder auch die ganze Zeit an und spricht fortan nur mit ihnen.

Hab’s versucht allgemein zu halten, damit man es auch versteht, wenn man die Serie nicht guckt.


Häh?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 34.752

19.10.2020 13:09
#13 RE: Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

lysander will wohl darauf hinaus, dass es "Was macht ihr hier?" heißen müsse, da nicht der Träumer, sondern die Kinder angesprochen seien.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.342

19.10.2020 14:10
#14 RE: Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

Exzellente Theorie. Aber warum wird bei der Person, die nur Gast zu der Uhrzeit war, akzeptiert, dass sie auf (vermutlich dunklen) Fluren herumlungert, insofern, als dass sie nicht mit der Frage "what are you doing here?" behelligt wird, sondern vielmehr die Kinder, die nicht schlafen können, die Frage aufgebrummt bekommen, was heißt, dass sie in den Augen des Fragestellers eigentlich dazu verdammt sind, in ihren (vermutlich dunklen) Kammern zu wimmern, die Kammern (die vermutlich nicht wimmern) aber nicht zu verlassen? Ein Verhalten, dass mir bei Kindern recht hart erscheint, seitens des Charakters (nicht aber der Person). Es sei denn, die Kleinen sind gänzlich unautorisiert über (vermutlich dunkle) Flure schleichende Hausbesetzer. Dann nieder mit der Brut! Könnte es gar sein, dass der Charakter einfach alle meint, die gerade auf (vermutlich dunklen) Fluren herumlungern, in ihren Zimmern aber bestimmt das Licht angelassen haben, was einfach 'ne gottverschissene Verschwendung ist?

Schätze jedenfalls, darauf beruht das Missverständnis (wenn es eines ist). Finde es im Übrigen entzückend, dass die Antworten nicht schlafen konnten.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 34.752

19.10.2020 14:43
#15 RE: Spuk in Bly Manor (USA 2020) Zitat · antworten

Der Träumer wohnt dort und der Sprecher ist nur Gast, wenn ich lysander richtig verstanden habe. Es frage also ungebührlicherweise der Gast den Hausherren, was er da mache. (Zudem könnte man vermuten, dass der Träumer gar nicht Teil der Szenerie ist, sondern nur quasi unsichtbarer Beobachter. Aber da bin ich mir nicht sicher, ob man das aus lysanders Darstellung so herauslesen soll.)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz