Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 4.349 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.197

20.06.2021 13:29
[Disney+] She-Hulk: Die Anwältin (2022) Zitat · antworten

She-Hulk: Attorney at Law, USA 2022

Weltweiter Start: 17.08.2022 


Tatiana Maslany Jennifer Walters / She-Hulk Friederike Walke / Friederike Walke / Nora Kunzendorf / Corinna Dorenkamp
Mark Ruffalo Dr. Bruce Banner / Hulk Norman Matt / Norman Matt
Ginger Gonzaga Nikki Ramos Magdalena Höfner / Magdalena Höfner / Dana Friedrich
Jameela Jamil Titania Jessica Rust / Esra Vural
Renée Elise Goldsberry Mallory Book Jana Kozewa / Sanam Afrashteh
Tim Roth Emil Blonsky / Abomination Patrick Winczewski / Patrick Winczewski / Udo Schenk
Charlie Cox Matt Murdock / Gold Devil Tim Knauer
Benedict Wong Wong Achim Buch / Achim Buch


Dialogbuch: Laura Johae / Björn Schalla, Robin Kahnmeyer, Nathan Bechhofer
Dialogregie: Zoë Beck / Björn Schalla, Robin Kahnmeyer, Patrick Roche (falls München)
Synchronfirma: Interopa / FFS

Trailer 1 - DE


Trailer 2 - DE

danielcw


Beiträge: 589

01.07.2021 04:05
#2 RE: [Disney+] She-Hulk (2022) Zitat · antworten

Wieder Sonja Spuhl? Sie hat doch gerade eine Hauptrolle im MCU

jjbgood



Beiträge: 419

01.07.2021 08:37
#3 RE: [Disney+] She-Hulk (2022) Zitat · antworten

Ich hoffe man achtet hauf Kontinuität und engagiert Corinna Dorenkamp... Die war schon vorher kongenial auf Maslany.

Dylan



Beiträge: 14.274

02.07.2021 00:33
#4 RE: [Disney+] She-Hulk (2022) Zitat · antworten

Corinna Dorenkamp wäre großartig, aber ich glaube nicht dran .
Ich glaube die werden wieder jemand gaaaaaaanz Neues aus dem Hut zaubern. So wie es zum Beispiel auch schon bei Brie Larson und Kathryn Hahn der Fall war ...

WB2017



Beiträge: 7.149

02.07.2021 00:34
#5 RE: [Disney+] She-Hulk (2022) Zitat · antworten

Sonja Spuhl ist ja jetzt eh weg als Spekulation

UFKA8149



Beiträge: 8.645

02.07.2021 13:49
#6 RE: [Disney+] She-Hulk (2022) Zitat · antworten

Disney ist mir bekannt dafür "Stammstimmen"und stark assoziierte gute Stimmkombis zu ignorieren, außer die Kombis gab's die letzten ~10 Auftritte fast durchgehend so. Manchmal positiv, aber sehr oft negativ, wenn man bedenkt, dass sie sich zB beim MCU nur auf gute Berliner fokussieren, die es nicht wie Sand am Meer gibt. Selbiges auch in anderen Produktionen in anderen Städten (Scott & Huutsch, Mighty Ducks - München).

Mit dem Aufkauf von Fox fallen nun viel mehr Produktionen in die Hände der Disney Character Voices International. Gefühlt haben die nun die Hose an und geben den Ton auch in der Synchronbranche an. Was sie etablieren, bleibt bestehen.
Siehe Robert Downey Jr, Chris Pratt, Brie Larson. Würde mich nicht wundern, wenn sie es bald auch bei Paul Rudd/Pfeiffer schaffen.

Edit: danielcw hat Recht, RDJ fällt so viel wie wir wissen auf Concordes Konto.

danielcw


Beiträge: 589

07.07.2021 21:27
#7 RE: [Disney+] She-Hulk (2022) Zitat · antworten

RDJ mit Meister kam doch von Concorde

UFKA8149



Beiträge: 8.645

10.07.2021 19:38
#8 RE: [Disney+] She-Hulk (2022) Zitat · antworten

Da hast du Recht.
Den von Concorde etablierten Thomas Fritsch auf William Hurt hat man dann 2016 ignoriert und Condrus besetzt, obwohl Fritschs Einlage im MCU war.

xergan


Beiträge: 277

12.07.2021 05:55
#9 RE: [Disney+] She-Hulk (2022) Zitat · antworten

Hatte Frisch sich nicht schon weitestgehend 2016 zurückgezogen? Ab 2013 verringerten sich seine Einsätze ja massiv und er hatte eigentlich nur noch Irons (mit dem er ja stark verbunden war) und Diego aus Ice Age gesprochen. Da kann es gut sein, dass selbst wenn Fritsch Hurt gesprochen hätte, wenn er gefragt worden wäre, Disney hier schon auf Langfristigkeit gesetzt hat.

UFKA8149



Beiträge: 8.645

12.07.2021 06:48
#10 RE: [Disney+] She-Hulk (2022) Zitat · antworten

Fritsch kann seine Zukunft nicht gesehen haben und die paar Takes für Hurt sind geringer als jeder Ice Age Film gewesen. Ich denke nicht, dass es an Fritsch' Bereitschaft lag, sondern wenn dann an Disneys. Läge es an Fritsch, hätte dieser sogar Diego und Irons abgegeben.
Ob das nun Willkür oder Kalkül war, wird unbeantwortet bleiben.
Für mich bleibt es so oder so eine nicht nachvollziehbare Entscheidung wie Christin Marquitan in GotG2 auf Elizabeth Debicki zu besetzen.

Demir



Beiträge: 294

20.07.2021 01:01
#11 RE: [Disney+] She-Hulk (2022) Zitat · antworten

Also mir hat Norman Matt auf Paul Rudd nie gefallen, da finde ich Pfeifer besser. Für Brie Larson würde ich mir Laura Maire wieder wünschen. Das Robert Downey Jr. nicht mehr von Charles Rettinghaus gesprochen ist wirklich eine Unverschämtheit. Tobias Meister ist der Sprecher von um die zehn Schauspieler.

WB2017



Beiträge: 7.149

12.11.2021 20:22
#12 RE: [Disney+] She-Hulk (2022) Zitat · antworten

First Look im Marvel Studios' 2021 Disney+ Day Special:

ab 00:12:30

https://www.disneyplus.com/de-de/movies/...al/6o3sloKePurL

Connor J. Macleod



Beiträge: 369

18.05.2022 10:45
#13 RE: [Disney+] She-Hulk (2022) Zitat · antworten





Kenne Orphan Black nicht, deshalb k.A bezüglich der Kontinuität.

mi-Ka


Beiträge: 170

18.05.2022 11:08
#14 RE: [Disney+] She-Hulk (2022) Zitat · antworten

Ist das Friederike Walke?

N8falke



Beiträge: 4.232

18.05.2022 11:17
#15 RE: [Disney+] She-Hulk (2022) Zitat · antworten

Puh, in das CGI ist aber nicht viel Sorgfalt geflossen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz