Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.469 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2
danielcw


Beiträge: 1.096

07.07.2021 14:48
#16 RE: [Disney+] Die Simpsons - Bart und Loki: Zwei glorreiche Halunken (USA 2021) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #14
Eine bereits etablierte Lösung ist "Mischung".


Und für Aufnahmetonmeister? Dann hätten wir hier alles durch.

Wobei: geht bei "Mischung" vielleicht der Meister-Status unter?


Zitat von Ozymandias im Beitrag #15
Simpel. Wäre ich (ein klassischer heterosexueller, mittelalter Mann) Übersetzer, würde ich in spezifischen Credits meiner Arbeit nicht als Übersetzer*in bezeichnet werden wollen.

Als ebenfalls klassischer heterosexueller, mittelalter weißer Mann wäre es mir egal, so lange es einheitlich und technisch korrekt ist.
Übersetzung, Übersetzer, Übersetzer*in, oder Übersetzer:in wäre mir alles recht. Wobei ich Übersetzung bevorzugen würde.

Als ITler sehe ich das genau so. Und es fällt mir schwer zu glauben, dass man sich dabei auf den Slips getreten fühlen könnte.

Zitat von Ozymandias im Beitrag #15
Es sei denn natürlich, die Inklusion hat da schon alle selbstbestimmten Grundrechte eliminiert.

Welches Grundrecht?

Zitat von Ozymandias im Beitrag #15
Dass die Woke-Brigade sich in dieses Thema verbeißt, derweil in der Welt die größten Probleme der Menschheitsgeschichte immer mehr Gestalt annehmen, sagt allerdings alles über diese Spezies aus.

Man kann auch mehrere Sachen gleichzeitig machen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.999

07.07.2021 14:53
#17 RE: [Disney+] Die Simpsons - Bart und Loki: Zwei glorreiche Halunken (USA 2021) Zitat · antworten

"Ton" oder zur genaueren Differenzierung "Aufnahmeton".

"Tonmeister" ist keine geschützte Berufsbezeichnung. Man könnte sie also theoretisch genauso gut "Tonheini" nennen.

"Und Hinterwäldler wollen, dass man sie 'Kinder des Waldes' nennt. Aber das macht niemand."
(Berno von Cramm in Die Simpsons)



"Du hast meinen Granit-Heini gefeuert?!"
(Fritz von Hardenberg in HMWDH)

UFKA8149



Beiträge: 9.563

07.07.2021 14:57
#18 RE: [Disney+] Die Simpsons - Bart und Loki: Zwei glorreiche Halunken (USA 2021) Zitat · antworten

Neutrale Nennungen wie "Buch, Übersetzung" im Abspann sind doch nix Neues. Keine Ahnung, was daran bemerkenswert ist.
Außer bald könnte DeepL danach stehen.

Wie lautet denn der Zauberspruch im Originalton? Wurde es da auch geändert? Im Hinblick auf Lady Thor und die Tausend anderen Mjölnir-Träger, schon passender.

@danielcw
Du verstehst nicht: die Menschheit ist 1 Organismus, der immer nur 1 Aufgabe machen kann.

danielcw


Beiträge: 1.096

07.07.2021 14:59
#19 RE: [Disney+] Die Simpsons - Bart und Loki: Zwei glorreiche Halunken (USA 2021) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #17
"Tonmeister" ist keine geschützte Berufsbezeichnung. Man könnte sie also theoretisch genauso gut "Tonheini" nennen.


Aus der Perspektive geschützte Berufsbezeichnung hatte ich das noch gar nicht gesehen



Zitat von VanToby im Beitrag #17
"Du hast meinen Granit-Heini gefeuert?!"
(Fritz von Hardenberg in HMWDH)


Aber der Granit-Heini da war doch offensichtlich männlich :)




Zitat von UFKA8149 im Beitrag #18
Wie lautet denn der Zauberspruch im Originalton? Wurde es da auch geändert? Im Hinblick auf Lady Thor und die Tausend anderen Mjölnir-Träger, schon passender.


War laut UTs der selbe

EDIT:

Zitat
@danielcw
Du verstehst nicht: die Menschheit ist 1 Organismus, der immer nur 1 Aufgabe machen kann.



Gibt es für diese "Fallacy", wie man Englischen so schön sagt, eigentlich einen Begriff?
Ich erlebe sie vor allem oft im Kontext von Firma ABC hätte lieber X statt Y machen sollen, obwohl X und Y verschiedene Dinge sind, und die Angestellten für Y gar nicht X hätten machen können.

Phönix


Beiträge: 510

08.07.2021 01:03
#20 RE: [Disney+] Die Simpsons - Bart und Loki: Zwei glorreiche Halunken (USA 2021) Zitat · antworten

Zitat von Ozymandias im Beitrag #15
Dass die Woke-Brigade sich in dieses Thema verbeißt, derweil in der Welt die größten Probleme der Menschheitsgeschichte immer mehr Gestalt annehmen, sagt allerdings alles über diese Spezies aus. Lustige Zeiten.

Findest du nicht, dass du etwas übertreibst? Ich persönlich halte Gendersternchen eher für Notlösungen, und ärgerlich ist in diesem Fall höchstens, dass es angenehmere geschlechtsneutrale Bezeichnungen gegeben hätte (denn das Gendersternchen sieht einfach nicht schön aus und wenn man es laut vorliest, klingt es auch leicht bescheuert). Aber mich darüber zu ärgern, wäre mir dann doch zu viel Aufwand.

Ich hab übrigens den Eindruck, dass das eher von den Firmen selbst ausgeht und nicht vom Druck irgendwelcher ... versiffter Linker und Ökohippies, einfach um negative Schlagzeilen vorzubeugen oder sich möglichst modern und weltoffen zu präsentieren.

Ozymandias


Beiträge: 1.193

08.07.2021 02:43
#21 RE: [Disney+] Die Simpsons - Bart und Loki: Zwei glorreiche Halunken (USA 2021) Zitat · antworten

Natürlich. Das macht es ja so traurig und/oder ärgerlich. Wenn du schon so abgestumpft bist, schön für dich.

RGVEDA


Beiträge: 1.090

08.07.2021 07:15
#22 RE: [Disney+] Die Simpsons - Bart und Loki: Zwei glorreiche Halunken (USA 2021) Zitat · antworten

Gendersterne sind absoluter Quatsch. Sie inkludieren die Frauen nicht sondern exkludieren sie, indem man immer wieder erwähnt, dass nicht nur Männer sondern auch Frauen in einem Beruf arbeiten.

Genau deswegen gibt es ja das generische Maskulin. Um alle zu inkludieren. Die Zuschauer. Die Zuhörer. Die Videospieler.

Übrigens bin ich damit nicht alleine mit der Meinung. Eine sehr gute Freundin von mir, die professionelle Videospielübersetzerin ist, ist davon auch schon absolut genervt. Sie musste die Sternchen in Übersetzungen, als Lektor, auch schon entfernen, weil diese komplett falsch und fehl am Platz waren.

Bei THEM, die Amazon Serie, war am Anfang ne Texteinblendung und da war auch das Sternchen....Sollte das in Untertitel oder sogar in die Synchro mal kommen, schaue ich nur noch englisch.

Die Autorin Judith Sevinc Basad schreibt auch über das Problem. Hier mal 2 Interviews von ihr.

https://www.youtube.com/watch?v=hCnmrIoAn18

https://www.youtube.com/watch?v=b9SPpkth-xw

Sorry für das Off-Topic aber hat grad gepasst.. ;)

UFKA8149



Beiträge: 9.563

08.07.2021 13:32
#23 RE: [Disney+] Die Simpsons - Bart und Loki: Zwei glorreiche Halunken (USA 2021) Zitat · antworten

Die Sternchen sind nicht für Frauen und nicht als Inklusion (oder eurer Interpretation nach Exklusion) von ihnen gedacht, so viel ich weiß und ihr evtl auch.

@danielcw
Korrektur: hier im Original lautet es nun "they" statt "he".

danielcw


Beiträge: 1.096

08.07.2021 14:42
#24 RE: [Disney+] Die Simpsons - Bart und Loki: Zwei glorreiche Halunken (USA 2021) Zitat · antworten

Zitat von UFKA8149 im Beitrag #23
@danielcw
Korrektur: hier im Original lautet es nun "they" statt "he".


Danke für den Hinweis. Ich habe das in mein vorheriges Post mit eingepflegt:

Zitat

EDIT: im Beitrag #23 hat UFKA8149 darauf hingewiesen, dass auch im Original eine Änderung da ist, die ich übersehen habe.

hier: Whosoever holds this hammer, if they be worthy, shall possess the power of Thor
Thor: Whosoever holds this hammer, if he be worthy, shall possess the power of Thor

Man hat also (auch) im Original eine geschlechtsneutralere Formulierung gewählt

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz