Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.215 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Seiten 1 | 2
CrimeFan



Beiträge: 4.089

07.03.2022 16:24
The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

The Tale of Zatoichi
Yoidore Tenshi

Japan zum Ende der Edo-Zeit. Wind weht durch die Blüten der Pflaumenbäume, der Mond wirft sein silbernes Licht auf den See. Ein Mann in einfacher Kutte mit Stock durchschreitet das Land. Es ist der legendäre Zatôichi! Der blinde Masseur und Schwertkampfmeister ist eine Ikone des japanischen Kinos. In seinem ersten Abenteuer führt ihn sein Weg in ein Dorf namens Iioka. Er wird von dem örtlichen Bandenboss Sukegoro angeworben, die verfeindete Bande unter Boss Shigezo zu zerstören. Dabei lernt Zatôichi den jungen, aber schwerkranken Ronin Hirate kennen. Beide verbindet sofort eine tiefe Ehrfurcht zueinander und ein gemeinsamer Ehrenkodex. Nur steht Hirate auf der Seite Shigezos. Zatôichi muss sich bewähren in einem Kampf aus Macht, Intrigen, Ehre und Gewalt. Am Ende steht er seinem Freund Hirate auf dem Schlachtfeld gegenüber und muss eine schwere Entscheidung treffen, die beide nicht nur die Ehre, sondern auch ihr Leben kosten könnte. (Text: Müller)

Figur                   Schauspieler                Sprecher  
Zatoichi Shintarō Katsu Dirk Talaga
Sukegorô Eijirô Yanagi Sven Brieger
Tane Masayo Banri Lisa-Marie Becker
Shigezô Ryûzô Shimada Christian Rodriguez
Hirate Shigeru Amachi Christian Näthe
Tatekichi Michirô Minami Christian Ludwig
Masakichi Toshio Chiba Patrick Giese
Seisuke Manabu Morita Heiko Akrap
Tomozô Noboru Taniguchi Samuel Schaarschmidt
Hanji Hajime Mitamura Valentin Lubberger
Akito ??? Dante Telaga
Kato ??? Rico Kranz
Inosuke ??? Sascha Oliver Bauer
Papa ??? Hubert Burczek

Des weiteren Sprachen: Alexander Ziegenbein, Marius Mik, Alessandro Calabrese, Tom Westborn, Ralf David, Markus Tan, Florian Willuhn, Melissa Florence Jung, Natalie Mukherjee


Synchronfirma: 19 Synchron GmbH, Berlin
Dialogbuch: Dirk Talaga
Dialogregie: Christian Brenn, Markus Tan
Tonschnitt: Markus Tan
Mischung: Florian Willuhn/ Marx Audio GmbH
Produktionsleitung: Ferenc Bohnhardt

Trailer:


CrimeFan



Beiträge: 4.089

07.03.2022 16:24
#2 RE: The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

Die bis auf Takeshi Kitanos Interpretation, in Deutschland völlig ignorierte Zatoichi Reihe, schafft es nach 60 Jahren doch noch zu uns. Was wieder zeigt, in welcher zumindest im Synchron, grandiosen Zeit wie doch Leben. Seit heute gibt es die ersten beiden Filme, exklusiv im Shop von Müller. Auf 2000 Stück Limitiert in Mediabook. Die Synchro im Trailer klingt in Ordnung, nur weiß ich nicht ob 19 Synchron für so ein Monster Projekt wirklich das richtige Studio ist, wenn alle Filme kommen sollten.

kogenta



Beiträge: 1.827

07.03.2022 23:23
#3 RE: The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

Da bin ich echt sprachlos! Die alten Zatoichi-Filme sind großartig, ich hatte einige erst kürzlich in die cinema-italiano-datenbank eingetragen: https://cinema-italiano-db.de/serie.php?serie=272

Es gibt auch ein Buch zur Reihe, allerdings auf englisch: https://www.amazon.de/-/en/Felix-Hahlbro...ks%2C105&sr=1-1
Dort wird jeder Film ausführlich besprochen, die Angaben zur Besetzung sind leider mehr als düftig. Auch die IMDB ist da sehr zurückhaltend.

Auf die Synchro bin ich gespannt. Das ist ja bei japanischen Filmen nicht immer leicht.

Gruß, kogenta

CrimeFan



Beiträge: 4.089

12.03.2022 12:10
#4 RE: The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

Die Angaben sind oben ergänzt.
Die Synchro ist ordentlich geworden. Man hat sich hörbar Mühe gegeben, den Film auf alt zu trimmen. Im Großteil ist es auch im Dialogbuch gelungen, nur gab es ein paar Szenen oder Wörte, die mir zu modern wirken. "Yakuza" oder "Gouverneur", sind vielleicht die richtigen Übersetzungen, aber hätte man das so in den 60er getextet?
Edit: Oder Sprüche wie: "Mit Kanonen auf Spatzen schießen".

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.429

12.03.2022 13:06
#5 RE: The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #4
Oder Sprüche wie: "Mit Kanonen auf Spatzen schießen".

Gerade solche Redewendungen sind heute rar geworden und passen authentisch in zeitgenössische Synchrontexte.

Gruß
Stefan

HalexD


Beiträge: 1.149

12.03.2022 13:13
#6 RE: The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

Wurden nur die ersten zwei Teile synchronisiert oder kommt da auch noch der Rest?
Eine Komplettbox wäre schön, 25 Mediabooks zu je über 30€ wären etwas übertrieben.

CrimeFan



Beiträge: 4.089

12.03.2022 13:57
#7 RE: The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

"New Tale of Zatoichi" und "The Zatoichi the Fugitive" sind noch von der FSK geprüft. Also wird noch etwas kommen.

kogenta



Beiträge: 1.827

12.03.2022 19:17
#8 RE: The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

Die Franzosen haben da die ideale Lösung, für alle, die nicht die komplette Serie kaufen wollen:

Alle Teile von Regisseur Kenji Misumi in einer Box (6 Teile: 1/8/12/17/19/21), das sind definitiv die besten Teile, vor allem 8 und 21!

Oder alle Teile mit Musik von Akira Ifukube (11 Teile: 1/3/4/5/8/10/12/13/17/20/25), der die typische und teils wiederkehrende Musik komponiert hat.

Gruß, kogenta


HalexD


Beiträge: 1.149

19.03.2022 21:10
#9 RE: The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

Zitat von kogenta im Beitrag #8
Die Franzosen haben da die ideale Lösung, für alle, die nicht die komplette Serie kaufen wollen:

Alle Teile von Regisseur Kenji Misumi in einer Box (6 Teile: 1/8/12/17/19/21), das sind definitiv die besten Teile, vor allem 8 und 21!

Oder alle Teile mit Musik von Akira Ifukube (11 Teile: 1/3/4/5/8/10/12/13/17/20/25), der die typische und teils wiederkehrende Musik komponiert hat.

Gruß, kogenta


Den Teil mit Wang Yu als One-Armed Swordsman hätte ich gerne synchronisiert.

HalexD


Beiträge: 1.149

19.03.2022 21:11
#10 RE: The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #9
Zitat von kogenta im Beitrag #8
Die Franzosen haben da die ideale Lösung, für alle, die nicht die komplette Serie kaufen wollen:

Alle Teile von Regisseur Kenji Misumi in einer Box (6 Teile: 1/8/12/17/19/21), das sind definitiv die besten Teile, vor allem 8 und 21!

Oder alle Teile mit Musik von Akira Ifukube (11 Teile: 1/3/4/5/8/10/12/13/17/20/25), der die typische und teils wiederkehrende Musik komponiert hat.

Gruß, kogenta


Den Teil mit Wang Yu als One-Armed Swordsman würde ich gerne synchronisiert sehen.

CrimeFan



Beiträge: 4.089

21.03.2022 20:18
#11 RE: The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

Die Filme gibt es nun auch als VoD Version bei verschiedenen Anbietern. Die Kaufversion kostet 13 Euro (Stand 21.03).

kogenta



Beiträge: 1.827

16.04.2022 20:42
#12 RE: The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

Gibt es schon Veröffentlichungs-Termine für die weiteren Teile aus der Zatoichi-Reihe? Kommerziell gesehen sind die DVDs ja wohl kein großer Erfolg, war ja leider zu erwarten, also sehr fraglich, ob wirklich die gesamte Reihe kommen wird...

Gruß, kogenta


CrimeFan



Beiträge: 4.089

15.05.2022 18:41
#13 RE: The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

Habe mir jetzt auch den zweiten Film angesehen und dort hat sich die Synchro nochmal verbessert. Ist sehr schön geworden. Mit Dirk Talaga hat man einen ganz ausgezeichneten Zatoichi gefunden.

dlh


Beiträge: 13.711

25.05.2022 20:42
#14 RE: The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

Ende September kommen die ersten beiden Filme nochmal als reguläre Blu-ray-Ausgaben (u.a. auch bei Amazon erhältlich):
https://bluray-disc.de/blu-ray-news/film...2_im_ueberblick


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

dlh


Beiträge: 13.711

21.06.2022 21:03
#15 RE: The Tale of Zatoichi (J 1962; DF: 2021) Zitat · antworten

Zitat von kogenta im Beitrag #12
Gibt es schon Veröffentlichungs-Termine für die weiteren Teile aus der Zatoichi-Reihe? Kommerziell gesehen sind die DVDs ja wohl kein großer Erfolg, war ja leider zu erwarten, also sehr fraglich, ob wirklich die gesamte Reihe kommen wird...

Gruß, kogenta



Laut eines Beitrags bei Movieside wurden inzwischen zwei weitere Filme (noch Müller-exklusiv) veröffentlicht:
https://www.ofdb.de/film/6070,New-Tale-o...i?partner=82362
https://www.ofdb.de/film/6080,Zatoichi-t...e?partner=82362


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz