Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 2.208 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2 | 3
Oliver Laurel


Beiträge: 187

24.04.2022 13:10
#16 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Zitat von Sandokan im Beitrag #15
Hallo liebe Forumsleitung, lieber Van Toby,

ist es bitte möglich, diesen unsäglichen, unpassenden Thread zu löschen, oder sonstwie ins Nirwana zu verschieben?
Danke :))

Schon allein der Titel ist eine Zumutung, denn die Ukraine ist die Ukraine, nicht die "Ukraine".
Die vom Verfasser gesetzten Anführungszeichen legen nahe, daß er die Ukraine nicht als solche anerkennt, denn warum sonst sollte man da Anführungszeichen verwenden?

Angesichts von unvorstellbarem Leid und Schmerz ist auch diese laienhafte Diskussion, die sich auf den Inhalt von Spielfilmen gründet, an Ignoranz und Empathiemangel nicht zu überbieten, und deshalb unerträglich.

Bitte löscht das, es tut einfach nur weh.

Besten Dank,

Sandokan



Dem stimme ich ohne Einschränkungen zu!

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.254

24.04.2022 13:17
#17 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Dem schließe ich mich ebenfalls an. Das zweite Posting hat es fast noch schlimmer gemacht. Kogenta hat sich wahrlich hier keinen Gefallen getan.

Nachtrag: Gelöscht werden muss der Thread nun allerdings meiner Meinung nach nicht. Kann ruhig bleiben. Dann kann sich jeder seine Gedanken machen.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.031

24.04.2022 14:29
#18 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Hach, Meinungsfreiheit ist doch was Schönes...

berti


Beiträge: 16.654

24.04.2022 14:35
#19 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Zitat von Donnie Darko im Beitrag #18
Hach, Meinungsfreiheit ist doch was Schönes...

Aber wer unbedingt über das Thema diskutieren möchte, kann das auch gerne im Thread über "allgemeinpolitische Themen" tun; oder dem bewussten französischen Film einen eigenen Thread widmen, in dem (auch) erwähnt werden könnte, inwiefern dieser aus kogentas Sicht aktuell wäre.

berti


Beiträge: 16.654

24.04.2022 14:39
#20 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Zitat von kogenta im Beitrag #10
Ich finde es nur höchst befremdlich, dass der Einfluss der Rüstungs-Industrie nie erwähnt wird, obwohl der den meisten Gesprächsteilnehmern klar sein dürfte! Es fällt eben auf, das dieses Thema totgeschwiegen wird. Warum wohl? Wer den Film "Staatsraison" gesehen hat, kann sich die Antwort gut vorstellen.

Jenseits von bereits genannten Argumenten: Oliver Stones "JFK" vertritt ebenfalls die These, der "militärisch-industrielle Komplex" (eine von Eisenhower in seiner Abschiedsrede benutzte Formulierung) üben einen maßgeblichen Einfluss auf die amerikanische Politik aus; wie Robert Kolker in seinem Buch "Allein im Licht" herausgearbeitet hat, ist dieses Motiv in Hollywood ein durchaus beliebtes, ebenso wie das Bürokraten-Bashing in Filmen, die speziell während Ronald Reagans Präsidentschaft (oder einige Jahre davor) entstanden ("Jäger des verorenen Schatzes", "Sag niemals nie", "Rambo II").

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.254

24.04.2022 15:22
#21 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Zitat von Donnie Darko im Beitrag #18
Hach, Meinungsfreiheit ist doch was Schönes...


Ist sie! Darum sagen wir ja auch unsere Meinung.

Sandokan


Beiträge: 253

24.04.2022 15:28
#22 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Zitat von Donnie Darko im Beitrag #18
Hach, Meinungsfreiheit ist doch was Schönes...


Nicht alles ist Meinungsfreiheit.
Die Existenzberechtigung eines Landes anzuzweifeln, ist in diesem Fall mehr als heikel, und sollte nicht verharmlost werden.
Ganz egal, ob es absichtlich geschieht, oder weil man nun mal nicht als Einstein geboren wurde.

Das Thema ist in diesen Zeiten wirklich keines, über das man vermeintlich "witzige" Kommentare machen sollte, Herr Darko...

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.031

24.04.2022 15:53
#23 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Ist sie! Darum sagen wir ja auch unsere Meinung.

Und kogenta tut das auch. Völlig legitim. Es sollte generell kein thematisches Tabu für eine Diskussion geben. Deshalb ist die Forderung von Sandokan nach Löschung des Threads vollkommen schwachsinnig. Zensuristan lässt grüßen. Wem's nicht gefällt oder wer es hier als unpassend empfindet, muss es ja nicht lesen. Wird ja niemand gezwungen. Und ich wüsste auch nicht, wo er in dem Beitrag irgendeinem Land die Existenzberechtigung abgesprochen hätte, Herr Sandokan.

Oliver Laurel


Beiträge: 187

24.04.2022 16:03
#24 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Die Anführungszeichen sind ein klares Zeichen dafür! Kogenta verbreitet hier völlig krude Verschwörungstheorien über finstere Strippenzieher der Waffenlobby im aktuellen Ukrainekrieg und beruft sich dabei auf einen Film von 1978! Und das in einem niveaulosen Stammtischjargon, angesichts der aktuellen Lage in der Ukraine mehr als unangemessen!

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.254

24.04.2022 16:15
#25 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Zitat von Oliver Laurel im Beitrag #24
Die Anführungszeichen sind ein klares Zeichen dafür!


Dazu sollte kogenta selbst erst einmal was sagen dürfen. Meine Assoziation war ähnlich wie deine, aber es besteht durchaus die Möglichkeit eines Missverständnisses.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.031

24.04.2022 16:18
#26 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Mit den Anführungszeichen wollte er in meinen Augen lediglich das Thema als solches kenntlich machen. War jedenfalls sofort mein Eindruck. Man kann da aber natürlich auch irgendwelchen Blödsinn hinein interpretieren, klar.
Und wie gesagt, wenn mich ein Thema/Thread nicht interessiert, dann lese ich ihn nicht oder überfliege ihn kurz und widme mich dann anderen Themen. Zu versuchen, jemanden mundtot zu machen, nur weil man dessen Ansichten als "krude Verschwörungstheorien" ansieht (ein wenig über den eigenen beschränkten Horizont hinausblicken, soll in solchen Fällen manchmal hilfreich sein...), ist in meinen Augen völlig unangebracht. Wenn Euch der Thread stört, dann meidet ihn und lest woanders.
Schönen Sonntag noch!

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.254

24.04.2022 16:19
#27 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Zitat von Donnie Darko im Beitrag #23
Deshalb ist die Forderung von Sandokan nach Löschung des Threads vollkommen schwachsinnig.


Gegen eine Löschung habe ich mich ja auch ausgesprochen (wobei "schwachsinnig" noch mal etwas anderes ist). Aber Gegenwind muss halt ausgehalten werden.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.031

24.04.2022 17:07
#28 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Aber Gegenwind muss halt ausgehalten werden.

Klar. Mir ging's lediglich um die völlig überzogene Forderung nach Löschung, nur weil Einem das Thema oder eine bestimmte Ansicht dazu nicht passt. Zensur gibt's in der heutigen Zeit leider wahrlich genug.

Oliver Laurel


Beiträge: 187

24.04.2022 17:57
#29 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Zitat von Donnie Darko im Beitrag #18
Hach, Meinungsfreiheit ist doch was Schönes...

Zitat von Donnie Darko im Beitrag #26
Zu versuchen, jemanden mundtot zu machen, nur weil man dessen Ansichten als "krude Verschwörungstheorien" ansieht (ein wenig über den eigenen beschränkten Horizont hinausblicken, soll in solchen Fällen manchmal hilfreich sein...), ist in meinen Augen völlig unangebracht.

Ich dachte du stehst auf Meinungsfreiheit.(;

Brian Drummond


Beiträge: 3.372

25.04.2022 14:36
#30 RE: Statt Diskussionsrunden zur "Ukraine" Zitat · antworten

Mit meinem Lesezeichen stimmt wohl etwas nicht. Wollte dad Synchroforum aufzrufen und bin bei irgendeinem bewichsten Reddit gelandet. Tja, Montag halt ...

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz