Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 550 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.569

19.09.2022 19:31
Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (Mara Carodejnice)

DDR-Kino: 23.8. 1985
DEFA-Studio für Synchronisation, Weimar oder Leipzig
Dialog: Friedel Hohnwald
Regie: Klaus-Michael Bauer

Die kleine Hexe

ARD: 1985
Bavaria Synchron, München
Text: Ottfried Preussler
Regie: Günther Sauer


Erzählerin Marlies Reusche Gisela Trowe (alle Rollen)
Kleine Hexe Elke Wieditz
Abraxas Hasso Billerbeck
Oberhexe Rüdiger Evers!
Besenverkäufer Wolfgang Jakob
Forstaufseher Günter Grabbert

Es ist grauslig, wie viele Amazon-Rezensenten nicht in der Lage sind, ihren Geschmack von Qualität zu unterscheiden. Ständig ist da von schlechter Synchronisation die Rede, nur weil man eine andere gewöhnt ist (und dann auch noch von falscher Musik - kompletter Schwachsinn). Nun, ich bin froh über die Veröffentlichung der DEFA-Fassung (die bin ich nämlich gewöhnt) und ich finde sie auch besser (obwohl die Trowe ihre Sache gut macht). Und da auch die ARD-Version veröffentlicht wurde - kein Grund, über irgendwas zu meckern. So, das musste mal gesagt werden.

Gruß
Stefan


Lord Peter



Beiträge: 4.675

19.09.2022 21:27
#2 RE: Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Evers als Oberhexe ist doch sicher die Schau!


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

aijinn


Beiträge: 1.561

19.09.2022 21:27
#3 RE: Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Über Gisela Trowe gibt es doch generell nix zu meckern. Aber Nostalgie ist eben ein Thema für sich. Das wissen wir ja. :)
Wenn Rüdiger Evers die Hexe spricht, hatte die vielleicht im Original auch einen männlichen Darsteller. Das war ja in vielen russischen Filmen so.


"Was??? Ich hab' aber auch ein Pech, jetzt fängt die auch noch an!" J.B. (damals Wippich)

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.569

19.09.2022 21:36
#4 RE: Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Tja, ich muss zugeben, dass in diesem Falle die Bavaria-Fassung originalgetreuer ist, da im Original alle Rollen von Jirina Bohdalova (die Lehrerin aus "Mädchen auf dem Besenstiel") gesprochen wurden. Evers als Hexe ist zweifellos von den sowjetischen Filmen (und der Humperdinck-Oper) inspiriert - ich habe ihn nur an wenigen Silben erkannt.

Gruß
Stefan


berti


Beiträge: 16.591

26.09.2022 08:46
#5 RE: Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #1
Es ist grauslig, wie viele Amazon-Rezensenten nicht in der Lage sind, ihren Geschmack von Qualität zu unterscheiden. Ständig ist da von schlechter Synchronisation die Rede, nur weil man eine andere gewöhnt ist (und dann auch noch von falscher Musik - kompletter Schwachsinn). Nun, ich bin froh über die Veröffentlichung der DEFA-Fassung (die bin ich nämlich gewöhnt) und ich finde sie auch besser (obwohl die Trowe ihre Sache gut macht). Und da auch die ARD-Version veröffentlicht wurde - kein Grund, über irgendwas zu meckern. So, das musste mal gesagt werden.

Spricht es aus deiner Sicht nicht für die Bavaria-Synchro, dass deren Text von Otfried Preußler persönlich stammte?
Wurde die DEFA-Fassung nach 1990 eigentlich nochmal vom MDR, ORB oder RBB ausgestrahlt?
Bei den hier verzeichneten Terminen dürfte es sich um die westdeutsche Version handeln; aber die Angaben bei Wunschliste müssen ja nicht vollständig sein:https://www.wunschliste.de/serie/die-kleine-hexe#tv

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.569

26.09.2022 09:20
#6 RE: Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Nein, aber wie ich bereits schrieb, ist das mein persönlicher Geschmack. Und ich habe ja auch schon eingeräumt, dass die Bavaria-Fassung die originalgetreuere ist. Allerdings ist sie laut einigen Angaben wiederum gekürzt.

Gruß
Stefan


berti


Beiträge: 16.591

26.09.2022 11:05
#7 RE: Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Was spricht denn aus deiner Sicht (abgesehen vom Erstkontakt) für die DEFA-Fassung, wenn du der anderen sowohl Originaltreue als auch die Leistung von Gisela Trowe als Pluspunkte zugestehst?

BLUEANGEL X



Beiträge: 734

26.09.2022 11:35
#8 RE: Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Also laut der synchronkartei worde die DEFA synchro in Ost-Berlin??? gemacht.
Update sie haben es in Leipzig geändert.


Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.901

26.09.2022 13:13
#9 RE: Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Was natürlich Quatsch ist. Das ist ganzklar eine Leipziger Synchro.

@Stefan
Ja, tatsächlich Leipzig. Weimar gabs da schon gar nicht mehr. Aber ich weiß natürlich, dass du wegen Elke Wieditz und Hasso Billerbeck eher als Weimar kamst.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.569

26.09.2022 13:17
#10 RE: Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Ich habe die Synchro hartnäckig innerlich als von vor 1984 abgespeichert, da gab es das weimarer Atelier noch - deshalb mein Irrtum.

Gruß
Stefan

BLUEANGEL X



Beiträge: 734

27.09.2022 10:54
#11 RE: Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Hier sind Dialogbuch und Dialogregie von der BRD version.
Dialogbuch: Otfried Preußler
Dialogregie: Günther Sauer

BLUEANGEL X



Beiträge: 734

27.09.2022 10:56
#12 RE: Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Also ich bin mit der DEFA synchro aufgewachsen und die finde ich besser.

berti


Beiträge: 16.591

27.09.2022 12:13
#13 RE: Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Weißt du noch, auf welchem Sender du diese gesehen hast (laut deinem Profil bist du Jahrgang 1990)?

BLUEANGEL X



Beiträge: 734

28.09.2022 09:51
#14 RE: Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Das habe ich auf Youtube gefunden (Kleine Hexe - Südfunk Stuttgard 1985 - alte Bavaria Synchronisation) ab 1.21.10 werden Sprecherin, Dialogbuch, Dialogregie erwennt.


berti


Beiträge: 16.591

28.09.2022 10:25
#15 RE: Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte (CSSR 1983) Zitat · antworten

Dass diese Version derzeit dort steht, weiß ich.
Ich meinte, ob du dich noch erinnern kannst, wo du die DEFA-Synchro nach 1990 gesehen hast.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz