Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 3.665 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2
Pip


Beiträge: 364

04.02.2023 20:40
#16 RE: Wolfgang Draeger (1928 - 2023) Zitat · antworten

Danke für die beiden schönen Videos :-)!

N8falke



Beiträge: 4.729

04.02.2023 21:30
#17 RE: Wolfgang Draeger (1928 - 2023) Zitat · antworten

Ja, die gab es hier an anderer Stelle beide schon einmal. Aber das tut dem ganzen ja keinen Abbruch. Ich hab sie mir gerne erneut angesehen.

iron


Beiträge: 5.133

04.02.2023 22:58
#18 RE: Wolfgang Draeger (1928 - 2023) Zitat · antworten

Pip & N8falke, gerne geschehen!

Ich dachte, dass eher das untere Video wohl woanders bereits verlinkt wurde. Die Jahreszahl resp. der Zeitpunkt werden anscheinend von unserer Suchmaschine nicht mehr erfasst.
Aber für diesen "In Memoriam-Faden" ist es auf jeden Fall dem traurigen Anlass angemessen, beide Videsos noch einmal zu zeigen!

funkeule



Beiträge: 1.079

05.02.2023 10:14
#19 RE: Wolfgang Draeger (1928 - 2023) Zitat · antworten

Oh Mann, das darf jetzt echt nicht wahr sein! Verdammt! Ruhe in Frieden!

Lammers


Beiträge: 4.089

05.02.2023 10:44
#20 RE: Wolfgang Draeger (1928 - 2023) Zitat · antworten

Aus Zeitmangel komme ich erst jetzt dazu, mich zu äußern, wollte es aber noch tun.

Wir haben im Januar wirklich ein paar altbekannte Gesichter verloren und auch mit Wolfgang Draeger verlieren wir leider wieder jemanden der sogenannten alten Garde. Es ist in diesem Thread schon viel gesagt worden, deswegen will ich nicht viel Worte machen. Woody Allen fällt mir auch als Erstes ein (als Bibo in der "Sesamstraße" hätte ich ihn übrigens nie erkannt), aber nicht nur komischen, sondern auch in ernsten Rollen wusste Wolfgang Draeger zu überzeugen, wie z.B. auf James Cagney in diversen Filmen und dass er Roman Polanski in "Chinatown" sprechen durfte, war angesichts der Bedrohlichkeit und Kälte dieser Rolle mal ein interessanter Kontrast.

Ich möchte noch ein Video beitragen, wo man gut hören kann, wie Wolfgang Draeger doch mit Woody Allen (gewissermaßen) verwurzelt war. Ich habe mich an ein Interview aus der "VIP-Schaukel" erinnert, wo Woody Allen 1977 interviewt wurde und Draeger selbstverständlich das Voice-over machte (man hat immer versucht, für die Schauspieler-Interviews, wenn möglich, die deutschen Synchronstimmen zu gewinnen). Bei diesem Interview ist es faszinierend, dass Wolfgang Draeger Woody Allen eben so spricht, wie in seinen Filmen. Das fällt gegenüber anderen Leuten aus der Branche, die ihren Stars weitaus nüchterner die Stimme leihen, schon auf, macht es aber auch interessant: https://youtu.be/u9Exd_CC5ko?t=1475

Markus


Beiträge: 2.432

05.02.2023 18:20
#21 RE: Wolfgang Draeger (1928 - 2023) Zitat · antworten

Fürs Radio (später als Hörbuch erschienen) hat Draeger in den 80er Jahren auch ein paar von Allens Kurzgeschichten eingelesen. Zwar hätte er dabei für meinen Geschmack dem Affen noch etwas mehr Zucker geben können, aber er hat es nett gemacht und schön, ihn dabei zu hören.

Bei der Suche nach einem passenden Link fand ich diese Rezension, kurios, dass der Autor von Kommissar Glockner schreibt, ihm aber offensichtlich nicht bewusst war, dass hier Woodys deutsche Stimme spricht🙂
https://new.hoernews.de/hoerbuecher/zwis...l-mit-kugelmass

Hier gibt es die Geschichte von der Opferung Isaaks:
https://youtu.be/SAHnqRU9oMc

Gruß
Markus

Pip


Beiträge: 364

07.02.2023 19:18
#22 RE: Wolfgang Draeger (1928 - 2023) Zitat · antworten

Zitat von Lammers im Beitrag #20
Woody Allen fällt mir auch als Erstes ein (als Bibo in der "Sesamstraße" hätte ich ihn übrigens nie erkannt)




A-431207-1673305401-5171.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Pip


Beiträge: 364

07.02.2023 19:39
#23 RE: Wolfgang Draeger (1928 - 2023) Zitat · antworten

Zitat von Markus im Beitrag #21
Fürs Radio (später als Hörbuch erschienen) hat Draeger in den 80er Jahren auch ein paar von Allens Kurzgeschichten eingelesen....



Und HIER spielt er direkt Woody Allen, in dem Hörspiel DER KONGRESS DER KOMIKER :

https://www.youtube.com/watch?v=lphWRXFcEsY

Dagmar Heller ist ebenfalls dabei (als MIA... ).

Ebenso Michael Habeck, Günther Koenig und GERD DUWNER (als Jerry Lewis... ).

Groove


Beiträge: 283

07.02.2023 22:45
#24 RE: Wolfgang Draeger (1928 - 2023) Zitat · antworten

Wenn es um Radiohörspiele geht, sei auch dieses hier empfohlen:

Michael Köhlmeier: Theorie des Heimzahlens

Wolfgang Draeger (im typischer Woody Allen-Sprechweise) und Christian Brückner (in Robert de Niro-Sprechweise) spielen in dieser Komödie zwei Freunde, von denen der eine (Draeger) von seiner Frau betrogen wurde und es ihrem Liebhaber nun heimzahlen möchte. Die Freunde führen nun eine lebhafte Diskussion darüber, wie sowas am besten zu bewerkstelligen wäre...

https://www.youtube.com/watch?v=TVk7jMXiEHs

iron


Beiträge: 5.133

24.02.2023 23:34
#25 RE: Wolfgang Draeger (1928 - 2023) Zitat · antworten

Ich hätte das Hörspiel auch gleich selbst nochmal hier verlinken können...
Ich finde nicht unbedingt, dass Brückner da wie für De Niro klingt, aber Draeger erinnert mich hier durchaus an manche Rollen von Woody Allen so wie er ihn angelegt hat!

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.648

27.04.2024 18:46
#26 RE: Wolfgang Draeger (1928 - 2023) Zitat · antworten

Tja, wohin passt es? Vielleicht auch im Woody Allen-Thread, keine Ahnung. Oreste Lionello wurde im Giallo "Vier Fliegen auf grauem Samt" von Wolfgang Draeger gesprochen. Und Lionello sprach in italienischen Synchros Allen. Schräg. 😅

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz