Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 531 mal aufgerufen
 Allgemeines
Kelbe


Beiträge: 453

03.10.2023 11:19
Korrekte Tonhöhe bei Streaminganbietern Zitat · antworten

Hallo zusammen,

bekanntlich läuft die DVD mit 25 fps. Kinofilme, die mit 24 fps laufen, müssen also beschleunigt werden, wenn sie auf DVD überspielt werden. Dadurch klingen die Stimmen, Musik und Effekte zu hoch. Serien wurden meist auf die bereits beschleunigte Fassung synchronisiert, sodass auf DVD die Tonhöhe der Synchronisation stimmt, während Musik und Effekte zu hoch klingen.
Auf Blu-Ray, die mit 24 fps läuft, sind Kinofilme in ihrer korrekten Tonhöhe zu hören. Bei Serien hingegen klingen die Stimmen zu tief, da sie von 25 auf 24 fps verlangsamt wurden. Musik und Effekte sind in der richtigen Tonhöhe.

Wie ist das nun bei Streaminganbietern? Gibt es hier eine feste fps-Zahl? Ich höre auf Netflix bei Filmen keinen Speed-Down. Bei Serien ist es unterschiedlich: Bei „Raumschiff Enterprise“ etwa höre ich einen Speed-Down (wie schon auf der Blu-Ray), bei „Community“ allerdings sind Stimmen und Musik in der richtigen Tonhöhe. Wurde die Serie also auf 24 fps synchronisiert? Dann müsste die DVD zu hoch klingen.
Ein komischer Fall liegt bei „Brooklyn 99“ vor: Hier klingen die Stimmen ab Staffel 5 plötzlich höher. Ich bin unsicher, ob sie nun korrekt ist oder zu hoch. Glaube, zu hoch. Und das Verrückte: Die Tonhöhe und Lauflänge der Musik ist unverändert; am Intro gut zu erkennen. Das kann ich mir beim besten Willen nicht erklären. Kann mich jemand aufklären?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.527

03.10.2023 12:59
#2 RE: Korrekte Tonhöhe bei Streaminganbietern Zitat · antworten

Diese zu tiefen Stimmen fallen mir sehr oft bei Disney+ auf. Das nervt mich ungemein.

danielcw


Beiträge: 1.096

03.10.2023 13:02
#3 RE: Korrekte Tonhöhe bei Streaminganbietern Zitat · antworten

Es gibt keine allgemeingültige Antwort, aber oft ist streaming entweder zu tief, oder man hat korrigiert.

Es gibt im Allgemeinen 3 Möglichkeiten bei der Synchro:

1: * Alles im Orginaltempo synchronisiert 
(da sollte beim Streaming alles stimmen)

2: * Es wurde nach der Beschleunigung synchronisiert
(oft üblich im TV und DVD-Zeitalter)

3: * Es wurde nach der Beschleunigung synchronisiert,
aber der IT wurde vorher korrigiert
(das war zum Beispiel bei Warner
ab Ende der 90er die Regel für TV und DVD Synchros)

Das kann natürlich zum Beispiel je nach Bearbeitungsphase einer Serie wechseln.
Und Nachsynchros können da auch zu einer Mischung führen.

Der letzte Punkt würde auch Deine Beobachtung bei Brooklyn 99 erklären,
je nachdem welche Staffeln nun zu hoch sind, und welche nicht.



Sollte nach einer Beschleunigung synchronisiert worden sein, gibt es nun die Möglichkeiten:
1: * Man lässt es so wie es ist 
(also im Streaming und Blu-ray oft zu tief)

2: * Man korrigiert die Tonhöhe
(das klappt mittlerweile ganz gut)

3: * Man korrigiert die Tonhöhe selektiv,
oder mixt/schneidet neu
(damit zum Beispiel Lieder in der richtigen Tonhöhe bleiben)

4: * Man macht Fehler, oder baut Mist
(zum Beispiel hat MGM oft die Tonhöhe korrigiert,
und diese Fassung dann wieder verlangsamt
auf Blu-ray und im Streaming angeboten)

Man wird für alle Kombinationen Beispiele in der aktuellen Streaming-Welt finden. Der Großteil wird im Originaltempo (um die 24fps) übertragen.

Aber bei vielen wird mittlerweile nachträglich an der Tonhöhe gedreht und korrigiert, und "Stremaing-Originale" werden sowieso im Originaltempo synchronisiert.

N8falke



Beiträge: 4.768

03.10.2023 13:50
#4 RE: Korrekte Tonhöhe bei Streaminganbiete Zitat · antworten

Mein Vorposter hat das meiste bereits sehr treffend ausgeführt. Zum Glück wird immer mehr mittlerweile direkt auf 24fps synchronisiert, da fast alle Streaming-Anbieter damit auch laufen und somit natürlich auch auf der BD die korrekte Tonhöhe haben. TV und DVD haben beide das Nachsehen, aber da ich beides nicht konsumiere, stört es mich nicht.

Brooklyn 99 wurde im Lauf der Serie angepasst, wurde hier im Forum auch schon mal thematisiert. Ab einer späteren Staffel ist man zur 24fps-Aufnahme gewechselt. Irgendwo im Netz gab es mal auch ne Übersicht aller 24fps-Synchros bei Serien, bevor die ganzen Streaming-Anbieter kamen. War im Cinefacts-Forum afair, hatte da auch bei der Identifizierung mitgeholfen. Das waren oftmals Synchros, die die Studios selbst in Auftrag gaben und nicht von TV-Sendern kamen, zB The Blacklist von Sony.

Kelbe


Beiträge: 453

03.10.2023 14:26
#5 RE: Korrekte Tonhöhe bei Streaminganbiete Zitat · antworten

Danke für eure Antworten. Dann wird es bei Brooklyn 99 so gewesen sein: Die ersten vier Staffeln wurden auf 25 fps synchronisiert, IT wurde nicht korrigiert. Auf DVD klingen die Stimmen richtig, IT ist zu hoch. Bei Netflix läuft die 24-fps-Version: Die Stimmen sind zu tief, IT ist korrekt. Ab Staffel 5 wurde auf 24 fps synchronisiert. Die Stimmen kamen mir aus Gewohnheit zu hoch vor, sind jetzt aber in der richtigen Tonhöhe, ebenso das IT.
Schade eigentlich. Die tieferen Stimmen (die ich für die richtigen hielt) haben die Hibbeligkeit der Charaktere etwas eingedämmt, was der Serie ganz gut tat.
Die Bonus-Frage wäre jetzt, ob die Synchro auf den DVDs ab Staffel 5 korrigiert wurde oder ob die zu hoch klingt, aber na ja ...

dlh


Beiträge: 15.042

03.10.2023 14:32
#6 RE: Korrekte Tonhöhe bei Streaminganbiete Zitat · antworten

Von "Brooklyn 99" gibt es hierzulande doch nur Staffel 1 auf DVD. Plaion hat eine Blu-ray-Komplettbox angekündigt, die ist aber bislang nicht erschienen, weil man die komplette Free-TV-Ausstrahlung der Serie abwarten muss.

Kelbe


Beiträge: 453

04.10.2023 14:01
#7 RE: Korrekte Tonhöhe bei Streaminganbiete Zitat · antworten

Ah, ok. Mal sehen, ob sie dann die Staffeln 1-4 korrigieren.

N8falke



Beiträge: 4.768

04.10.2023 14:07
#8 RE: Korrekte Tonhöhe bei Streaminganbiete Zitat · antworten

Bei Plaion ehemals Koch sitzen fähige Mitarbeiter, denen die Tonhöhe auch nicht völlig wurscht ist. Einer ist sogar hier im Forum vertreten. Wenn man sie auf das Problem hinweist, stößt man zumindest nicht gänzlich auf tumbe Ohren - wie bei so manch anderem Verleiher.

Edit: Ich scheine auch nicht mehr der jüngste zu sein, vor zwei Jahren wurde das sogar hier thematisiert.
Brooklyn Nine-Nine (USA 2013-) (3)

Kelbe


Beiträge: 453

19.10.2023 21:08
#9 RE: Korrekte Tonhöhe bei Streaminganbiete Zitat · antworten

Die erwähnte Liste mit den zu tief klingenden Blu-Rays findet sich hier: https://www.movieside.de/threads/blu-ray...-synchro.19903/

Dort wird im Abschnitt "Filme, die schon bei der Synchro vermurkst wurden" übrigens "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" genannt; Pampels bekanntlich zu tief klingende Stimme soll daher kommen, dass er separat mit 25 fps aufgenommen wurde. Ist das belegt? Ich finde, auf der DVD - auf der er ja korrekt klingen müsste - klingt er immer noch nicht normal.

N8falke



Beiträge: 4.768

20.10.2023 08:28
#10 RE: Korrekte Tonhöhe bei Streaminganbiete Zitat · antworten

War Pampel nicht stark erkältet bei den Aufnahmen und klang dadurch abweichend? Meine das hier mal wo aufgeschnappt zu haben.

Kelbe


Beiträge: 453

22.10.2023 21:54
#11 RE: Korrekte Tonhöhe bei Streaminganbiete Zitat · antworten

Das ist auch nur eine Vermutung.
Ich hab mir Pampel jetzt noch mal in der DVD-Tonhöhe angehört. Muss sagen, es klingt tatsächlich ziemlich korrekt. Er klingt an vielen Stellen kräftiger und polternder als üblich, vielleicht wirkt er dadurch erkältet. Ich glaube das liegt an der Mischung, klingt manchmal blechern.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz