Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.311 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.458

07.02.2024 00:18
Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

In der Synchronkartei ist ein ominöser Jan Cossardt mit zwei Einsätzen eingetragen. Ist das der Sohn von Jörg Cossardt? Google spuckte absolut nichts aus. Und ein der zwei Einsätze ist dann auch noch falsch: in der Serie "Vom Leben betrogen" spricht Bernd Rumpf Mark Schneider. Im zweiten Eintrag soll besagter Cossardt nun für Marcel Bozzuffi in einer Spätsynchro sprechen. Bezeichnenderweise sind beide Synchros von der Hermes. Ob es hier auch wieder Bernd Rumpf ist? Vielleicht ein Alias-Name von ihm? Weiß jemand mehr?

PS: Emre Erkmen gefällt das. 😅

Joshua Tree


Beiträge: 299

10.02.2024 15:17
#2 RE: Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

Kennst du die Filme und kannst ausschließen, dass es sich um eine Falschschreibung für Jörg Cossardt handelt?
Auch der BSG gab es mitunter mal falsche Schreibweisen und sogar falsche Vornamen in den Listen (Hella Hofer, Cecilea Reible, "Horst Glemnitz" oder der "Erik Pukass" in Joachim Kramps "Hallo,hier spricht Edgar Wallace"-Buch, der sich als "Unser" Joachim entpuppte)...
Ein Jan C. ist mir zumindest nicht bekannt und Jörg Cossardt hat meines Wissens nach keinen "Jan" im Namen, sondern heißt bürgerlich wohl Hans-Jörg Siegbart Knaben-Cossardt.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.845

10.02.2024 15:28
#3 RE: Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

Vielleicht liest ja derjenige, der in die Synchronkartei eingetragen hat, hier im Forum mit und kann was dazu sagen. Irgendeiner wird's ja wohl gewesen sein.

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.458

10.02.2024 16:13
#4 RE: Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

Wie gesagt: in der Serie "Forever" bzw. "Vom Leben betrogen" ist anstatt Cossardt Bernd Rumpf zu hören. Und im zweiten Eintrag, den Einsatz für Marcel Bozzuffi, habe ich nun in der Synchrondatenbank entdeckt, dass dort tatsächlich JÖRG Cossardt steht. Kann sein, aber ist für eine Synchro von 1992 ein reichlich später Einsatz von ihm. Die letzte belegte Synchro war fast 20 Jahre her. Vielleicht war es ja auch wieder Bernd Rumpf. Kann ich mir sogar einigermaßen für Marcel Bozzuffi in einer Spätsynchro vorstellen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.677

10.02.2024 17:20
#5 RE: Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

Anderseits finden sich in der Kaul-Datenbank auch hin und wieder mal falschkorrigierte Namen. Bei irgendeinem Eintrag von Boris Tessmann handelt es sich in Wirklichkeit um den Exoten Boris Erdtmann, wie es in der offiziellen Liste steht.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.458

10.02.2024 17:52
#6 RE: Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

Nun ist Jan Cossardt in der Synchronkartei komplett weg. 😅 Für diese ominöse Spätsynchro "L'américain (1969)" ist jetzt wie bei Kaul Jörg Cossardt eingetragen. Ich glaube da noch nicht ganz dran. Das Cossardt nach fast zehn Jahren Abstinenz dann nochmal in "Die Straßen von San Francisco" für David Soul auftauchte, fanden wir ja kürzlich raus. Aber dann hier fast nochmal 20 Jahre später glaube ich nicht. Leider ist das wieder einer jener Hermes-Synchros, wo absolut nicht ranzukommen ist.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.677

10.02.2024 17:59
#7 RE: Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

So sehr ich über die Fehlinformationen in der Wikipedia immer wieder den Kopf schütteln muss: Wenigstens ist sie hinsichlich ihrer Verlaufsgeschichte mehr oder weniger transparent.

Begas


Beiträge: 2.573

11.02.2024 08:47
#8 RE: Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #6
Das Cossardt nach fast zehn Jahren Abstinenz dann nochmal in "Die Straßen von San Francisco" für David Soul auftauchte, fanden wir ja kürzlich raus.


Dieser Jörg Cossardt schreibt sich Gerd Böckmann. 😉

iron


Beiträge: 5.109

11.02.2024 10:20
#9 RE: Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

Und bei Arne Kaul steht als sein "DSvSF"-Sprecher Randolf Kronberg...

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.458

11.02.2024 16:48
#10 RE: Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

@Begas
Ich kann mir schon vorstellen aus welcher Quelle diese Angabe kommt, aber ist trotzdem blöd, keinerlei Info im Serienführer Thread, dann wird es heimlich, still und leise in der Synchronkartei wieder geändert (am Anfang stand ja Carriere) - irgendwann wird man da ja komplett verwirrt. Dass es sicher Böckmann ist, will ich gar nicht bestreiten. Zu dieser Zeit war er wohl noch in Berlin. Aber naja, egal....

Dr. Synchro



Beiträge: 720

11.02.2024 20:00
#11 RE: Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

Wie kann es denn zu so einer "Verwechselung" kommen?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.458

11.02.2024 20:11
#12 RE: Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

Zitat von Dr. Synchro im Beitrag #11
Wie kann es denn zu so einer "Verwechselung" kommen?

Betreffend was genau? Hier laufen ja mehrere Themen parallel.

Begas


Beiträge: 2.573

12.02.2024 06:41
#13 RE: Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

@Silenzio
Ich wurde von demjenigen, der Böckmann erkannt hat und in die SK eingetragen hat, erst informiert, als hier im Thread die Cossardt-Problematik thematisiert wurde. Ich habe es dann überprüft und kam zu demselben Schluss.

Die besagte Quelle ist seit geraumer hier nicht mehr aktiv und hat deswegen auch nichts im Serienführer gepostet.

Es ist aber ja nicht das erste Mal, das sowas passiert. immerhin spielen hier vier Quellen ineinander: die-/derjenige, die oder der den Sprecher erkennt, Kaul, die SK und das Forum. Hier braucht es nur eine Unsicherheit und schon sind verschiedene Informationen im Umlauf. Das ist natürlich ärgerlich. Dieser Thread zeigt auch mal wieder, finde ich, wie vorsichtig man auch mit "offiziellen" Listen sein muss: Fehlschreibungen, kurzfristige Umbesetzungen und Verleser führen nicht selten zu Unklarheiten.

Dr. Synchro



Beiträge: 720

12.02.2024 14:43
#14 RE: Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #12
Zitat von Dr. Synchro im Beitrag #11
Wie kann es denn zu so einer "Verwechselung" kommen?

Betreffend was genau? Hier laufen ja mehrere Themen parallel.


Betreffend wie aus Gerd Böckmann Jan Cossardt wurde?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.458

12.02.2024 15:41
#15 RE: Jan Cossardt (??) Zitat · antworten

Gar nicht, wenn dann Jörg Cossardt. Das ging aus meinem damaligen Sample für David Soul im "Die Straßen von San Francisco"-Thread hervor. Stefan meinte, das wäre vermutlich Jörg Cossardt, später meinte ich ihn auch rauszuhören als ich "Der Mann, der Liberty Valance erschoss" anschaute. Lord Peter teilte die Ansicht. Aber jetzt hat sich ja der Sprecher als Gerd Böckmann herausgestellt. Gestern und heute machte ich mich mal ein bisschen mit dessen Stimme vertraut und würde das jetzt ebenfalls nochmal für mich selbst auch bestätigen.

So zieht sich manchmal eine Kette. Gut dass das jetzt aufgelöst ist. So geschehen manchmal Missverständnisse und u.U. wäre die Stimme von Böckmann für mich noch länger unter Cossardt falsch gelaufen. Es ist eher ominös wie bei Arne Randolf Kronberg stehen kann oder wie es zu der absolut schrägen Angabe mit Mathieu Carrière kam, der zuerst in der Synchronkartei stand. Fragen über Fragen. 😅

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz