Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 580 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Melchior


Beiträge: 1.762

29.03.2024 15:46
Heeramandi: The Diamond Bazaar (IND, 2024–) Zitat · antworten

Heeramandi: The Diamond Bazaar (Originaltitel: हीरामंडी: द डायमंड बाज़ार) ist eine indische Fernsehserie, die von Sanjay Leela Bhansali geschaffen wurde und auf einer Idee von Moin Baig beruht. Die Serie wurde am 1. Mai 2024 weltweit auf Netflix veröffentlicht.



Handlung: Angesiedelt in den 1940er Jahren, zu einer Zeit, in der eine Unabhängigkeitsbewegung bestrebt ist, Indien von der Kolonialherrschaft durch das britische Weltreich zu befreien, erzählt die Serie Heeramandi: The Diamond Bazaar vom Leben, den Verstrickungen und dem Schicksal der Kurtisanen im Basar- und Rotlichtviertel von Lahore, auch bekannt als Heera Mandi, während sich ein Volksaufstand zusammenbraut, der schwerwiegende Folgen haben könnte. (Text: wikipedia.org)

Teaser #2 zur Serie im O-Ton:


Trailer zur Serie im O-Ton:


Informationen zu den Darsteller-, Rollen- und Sprechernamen sowie zur Bearbeitung der Synchronisation:

Synchronfirma: FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH, Berlin
Aufnahmeleitung: Caroline Dietz
Aufnahme: Florian Kretschmer, Alexander Pfitzner, Fabian Frahn, Dustin Henschel
Schnitt: Christopher Fredersdorf, Brigitte Stark, Shoshin Raguse, Petra Rojek
Mischung: Stephan Fischer, Johannes Stockmann
Produktionsleitung: Nicole Mitschke
Übersetzung: Matthias Lange, Vasanthi Kuppuswamy
Dialogbuch: Matthias Lange, Vasanthi Kuppuswamy
Dialogregie: Matthias Lange

Rolle                                    Schauspieler*innen        Synchronschauspieler*innen

Mallikajaan Manisha Koirala Katharina Spiering
Mallikajaan (jung) Abha Ranta Gabrielle Pietermann
Fareedan / Rehana Sonakshi Sinha Katharina Schwarzmaier
Bibbojaan Aditi Rao Hydari Alice Bauer
Lajjo Richa Chadha Flavia Vinzens
Waheeda Sanjeeda Sheikh Patrizia Carlucci
Alamzeb Sharmin Segal Derya Flechtner

Tajdar Baloch Taha Shah Badussha Konrad Bösherz
Ashfaq Baloch Ujjwal Chopra Romanus Fuhrmann
Phatto Jayati Bhatia Tanja Fornaro
Phatto (jung) Simran Suri Vivien Gilbert
Satto Nivedita Bhargava Frauke Poolman
Satto (jung) Avantika Ganguly Emily Gilbert
Ustaadji Indresh Malik Rainer Fritzsche
Qudsia Begum Farida Jalal Sabina Trooger
Saima Shruti Sharma Celina Gaschina
Alastair Cartwright Jason Shah Florian Clyde
Nawaz Abhishek Deswal Valentin Stilu
Wali Mohommad Fardeen Khan Georgios Tzitzikos
Samuel Henderson Mark Bennington Matthias Klie
Hamid Anuj Sharma Samuel Zekarias
Zulfikar Shekhar Suman Thomas Schmuckert
Zulfikar (jung) Adhyayan Suman Jeremias Koschorz
Zorawar Adhyayan Suman David Brizzi
Farooq Niyazi A. M. Turaz Jaron Löwenberg
Joseph Burston David Michael Harrison Dennis Herrmann
Balraj Rohit Pachauri Vlad Chiriac
Iqbal Rajat Kaul Bernd Egger
Gunther Ashton Bessette Jan Andreesen
Shama Pratibha Ranta Lana Finn Marti
Jumman Vipin Nadkarni Axel Strothmann
Chaudhary Nasir Khan Bernhard Völger
Gurbaksh Bharti Singh Julia Biedermann
Kartar Kaur Simran Gangwani Juliane Schöttler
Zakir Sachin Khurana André Röhner
Feroze Pankaj Bhatia Paul Matzke
Fatima Sakshi Gopal Anne Düe
Nasreen Natasha Rastogi Vasanthi Kuppuswamy
Richter Shashi Mishra Mathias Kunze

Saif Siddiqui - Jonas Lauenstein
John - Thaddäus Meilinger
Safeena - Susanne Szell
Qureshi - Armin Schlagwein
Hussain - Andreas Conrad
Nafisa - Judith von Radetzky
Rizwan - Richard Lingscheidt
Anführerin der Kurtisanen - Agnes Hilpert
Hausmädchen der Familie Baloch - Isabelle Höpfner
Dienstmädchen von Mallikajaan - Eleni Möller-Architektonidou
Onkel von Tajdar - Boris Tessmann
Freundin von Qudsia - Marina Erdmann
Clothier - Alberto Ruano
Hotelmanager - Benjamin Stöwe
Verkäufer - Felix Isenbügel
Polizist #1 - Rüdiger Kluck

Erzähler (Denzil Smith) (Fabian Oscar Wien)

Melchior


Beiträge: 1.762

29.03.2024 15:46
#2 RE: Heeramandi: The Diamond Bazaar (IND, 2024) Zitat · antworten

Nach einer rund 15-jährigen Entstehungsgeschichte steht das ehrgeizige Projekt nun endlich vor der Premiere und erscheint - ebenso überraschend wie erfreulich - mit einer deutschen Synchronfassung.

Was mich am meisten freut, ist, dass der folgende Wunsch, den ich kürzlich geäußert habe, schneller in Erfüllung gegangen ist, als ich zu hoffen wagte:

Zitat von Melchior im Beitrag 24 Stunden mit Gaspar (IDN, 2023)
Ich würde mich auch freuen, wenn nach langer Zeit mal wieder deutsche Synchronfassungen für Netflix Originals aus u.a. Thailand, Taiwan oder Indien in Auftrag gegeben werden würden.

Denn wenn ich mich richtig erinnere, und bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege, war die letzte fiktionale indische Netflix-Originalserie, die auf Deutsch synchronisiert wurde, die 2018 erschienene Serie "Ghul".

Und wenn man sich die derzeit verfügbaren Tonspuren in Teaser #2 anschaut, könnte man meinen, dass wir den für unsere Sprache seltenen und glücklichen Fall haben, dass eine deutsche Synchronisation "versehentlich" mit beauftragt wurde, denn Deutsch als Sprache sticht schon dadurch hervor, dass in den letzten Jahren höchstens Doku-Titel aus dieser Region von Netflix auf Deutsch gevoiceovert wurden, neben dem Fakt, dass Deutsch entgegen dem gängigen Synchron-Beauftragungsmuster dieser Kategorie von Titeln bei Netflix ist.

Melchior


Beiträge: 1.762

29.03.2024 15:46
#3 RE: Heeramandi: The Diamond Bazaar (IND, 2024) Zitat · antworten

Der Teaser #2 zur Serie ist jetzt mit deutscher Synchronfassung auf NETFLIX verfügbar!

Melchior


Beiträge: 1.762

17.04.2024 16:28
#4 RE: Heeramandi: The Diamond Bazaar (IND, 2024) Zitat · antworten

Der Trailer zu Staffel 1 ist jetzt mit deutscher Synchronfassung auf NETFLIX abrufbar!

https://www.netflix.com/title/81122198

Erkennt jemand die Synchronschauspieler? Im Trailer sind u.a. Derya Flechtner und Florian Clyde zu hören. Leider gibt es keine Untertitel, in denen die Namen der Rollen mitgenannt werden.

Ich freue mich auf die Serie, und ich finde es sehr erfreulich, dass sie auf Deutsch synchronisiert wurde, so dass ich hoffe, dass auch hierzulande einige Leute auf die Serie aufmerksam werden.

Und wenn man sich die Sprachoptionen im Trailer anschaut, wirkt es weiterhin so, als ob die deutsche Synchronisation "versehentlich" in Auftrag gegeben wurde. Ich bin gespannt, welche Synchronfassungen letztendlich verfügbar sein werden.

Dennie03


Beiträge: 1.239

24.04.2024 12:44
#5 RE: Heeramandi: The Diamond Bazaar (IND, 2024) Zitat · antworten

Ich hab mir mal den Trailer angesehen und kann noch folgende Sprecher beisteuern, zwar ohne Rollenangabe:

Rainer Fritzsche, Matthias Klie, Thomas Schmuckert

Bei der älteren Frauenstimme hadere ich noch ob das Sabine Falkenberg ist.

Melchior


Beiträge: 1.762

01.05.2024 20:21
#6 RE: Heeramandi: The Diamond Bazaar (IND, 2024) Zitat · antworten

Hier der deutschsprachige Trailer zur Serie auf YouTube:


Direktlink: https://www.youtube.com/watch?v=iVbaf_UaByk

Melchior


Beiträge: 1.762

01.05.2024 20:21
#7 RE: Heeramandi: The Diamond Bazaar (IND, 2024) Zitat · antworten

Ich mag die Synchro und sie ist qualitativ wesentlich besser als das, was wir in den letzten Jahren von Zee.One gewohnt waren. Die Serie selbst ist kein Mainstream-Titel, zumindest hierzulande, und der Zuschauer muss sich auf bestimmte Elemente einlassen können.

Ich habe die Angaben aus den Synchrontafeln oben ergänzt. Leider ist es mitunter schwierig, die Synchronschauspieler den Darstellern zuzuordnen, da die Charakterbezeichnungen in den Synchrontafeln und im Abspann manchmal voneinander abweichen (auch in der Schreibweise teils) und manche Darsteller im Abspann (aus welchen Gründen auch immer?) nur mit ihrem Vornamen gelistet sind.

Folgende Synchronfassung sind verfügbar: Deutsch, Englisch, Telugu, Tamil, Malayalam, Kannada, Französisch, Arabisch (Syrien), Malaiisch, Portugiesisch (Brasilien), Spanisch (Lateinamerika) und Thailändisch.

Ich habe die Synchronfassungen, die für mich am meisten herausstechen, fett markiert. Ich interpretiere die vorhandenen Synchronfassungen so, dass Netflix vor allem Zuschauer in Indien, Afrika, dem Nahen Osten und Teilen Südostasiens ansprechen wollte. Und Deutsch sticht als Sprache heraus. Malaiisch und Thailändisch sind insofern interessant, weil kaum indische Titel in diesen Sprachen synchronisiert werden, und es stellt sich die Frage, warum die Serie nicht auch auf Filipino, Indonesisch und Vietnamesisch synchronisiert wurde, sollte man Südostasien ansprechen wollen. Malaiisch ist auch deshalb ungewöhnlich, weil Netflix nur ausgewählte Familieninhalte in diese Sprache synchronisieren lässt. In der Regel erhalten die indischen Titel auch häufig Synchronfassungen in Portugiesisch (Brasilien) und Spanisch (Lateinamerika) und decken so nicht nur den lateinamerikanischen, sondern zusammen mit Französisch und Englisch auch den afrikanischen Markt ab.

Alles in allem ist dies jedoch eine ungewöhnliche Kombination von Synchronfassungen und scheint eine weitere dieser „Anomalien in der Netflix-Matrix“ zu sein, die dieses Mal erfreulicherweise auch eine deutsche Synchronfassung hervorgebracht hat.

Melchior


Beiträge: 1.762

09.06.2024 13:30
#8 RE: Heeramandi: The Diamond Bazaar (IND, 2024) Zitat · antworten

Die Serie wurde um eine zweite Staffel verlängert.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz