Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 7.278 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Enigma
Beiträge:

30.05.2004 13:33
Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten

Bernd Rumpf ersetzt Erich Hallhuber auf Snape.
Pierre Peters-Arnolds gibt Gary Oldman. Und das leider sehr schlecht.
Der neue Potter-Sprecher ist gut, die restlichen Kinder gehen noch.
Hinter mir saßen im Presse-Screening in München die Hermione-Sprecherin,
die alle zwei Minuten "ist das süß" oder "so geil" rausplatzte, aber
immerhin einen süßen Arsch hat (wenn man das über eine 16-Jährige sagen darf *g*),
sowie ein paar andere Sprecher-Knirpse, die aber netterweise still blieben.

Lustig: Timmy Schwarzmeier kam nicht, weil er sauer ist, dass man
ihn rauswarf.


Dennis Hainke
Beiträge:

30.05.2004 13:38
#2 RE:Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten

PIERRE PETERS-ARNOLD AUF GARY OLDMAN?! AAAAAAAHHHHH!

Bernd Rumpf geht ja noch auf Alan Rickman aber Pierre Peters-Arnolds?
Das ist schlimmer als ich erwartet habe.


Enigma
Beiträge:

30.05.2004 13:44
#3 RE:Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten

Ja, er gefällt mir wieder mal gar nicht.
Zu hektisch, zu überdramatisch ... und
ich mag seine Stimme einfach nicht. Nicht schön.

Auch für den neuen Dumbledeore, der deutlich
männlicher aussieht und flotter rumsaust,
passt der alte schwächliche Vertoner nicht.

Für den nächsten Teil würde ich auch den
Rest der Kinder umbesetzen, da die einfach
zu kindlich klingen. Auch Ron klingt
noch wie ein Knirps ...


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.05.2004 13:59
#4 RE:Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten
Ähm... aber wer spricht denn nun HARRY POTTER himself?! Oder hab ich das überlesen? DAS wäre ja nun mal interessant!
Zu Gary Oldman: Hallooooho?! Wer war denn da am Werk? Wurde HP3 etwa bei der PPA Film synchronisiert? Oder was soll das? Nichts gegen Pierre Peters-Arnolds, ich finde seine Stimme sogar super, freue mich an sich immer, wenn ich ihn höre, aber auf einem bekannten Hollywood-Star wie Gary Oldman weder Schenk noch Petruo zu besetzen, BOAH ist das mal wieder schöne Kontinuitätsmissachtung bzw. kann ja sein, dass PPA ihn irgendwann früher schon mal sprach, als er noch relativ unbekannt war (so wie Kessler Brad Pitt ja auch schon vor TROJA mal synchronisiert hatte), aber ihn dann auch AKTUELL wieder zu besetzen, ist doch fatal! Da war wohl wieder Supervisor, oder so, zu Gange, oder wie?
Denn wenn kein Supervisor, also "Entscheidung von Oben", dann hat der Synchronregisseur von HP aber wirklich keine Ahnung!


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.214

30.05.2004 14:36
#5 RE:Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten

> Bernd Rumpf ersetzt Erich Hallhuber auf Snape.

Hm... könnte ganz gut sein.

>Pierre Peters-Arnolds gibt Gary Oldman. Und das leider sehr schlecht.

Ach-Gott-ach-Gott, wie ist es denn nur dazu gekommen? Oh je...

> Lustig: Timmy Schwarzmeier kam nicht, weil er sauer ist, dass man
> ihn rauswarf.

Und? Was für einen Grund hätte er denn jetzt noch gehabt, zum Presse-Screening zu kommen, wenn er gar nichts mit dem Film zu tun hat?

Weißt du auch schon was über die Sprecher der anderen neuen Charaktere?

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.05.2004 16:04
#6 RE:Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten
Vor allem: Weißt Du auch schon, wer denn nun Harry Potter spricht?


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

cesar
Beiträge:

30.05.2004 22:51
#7 RE:Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten

Wie heißt die Hermine Sprecherin denn?


Mücke
Beiträge:

31.05.2004 14:50
#8 RE:Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten

"Bernd Rumpf ersetzt Erich Hallhuber auf Snape."

Ich habs geahnt und gehofft und ich finds klasse. Die, meines Erachtens, einzig richitge Wahl!


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.214

31.05.2004 18:58
#9 RE:Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten

Eben war auf RTL ein Ausschnitt aus dem neuen Film zu sehen. Hermine (Garielle Pietermann) und Ron (Max Felder) behalten ihr bisherigen Stimmen. Es war auch der Teil aus dem Trailer zu sehen, in der Harry spricht ("Expecto patronum!"), aber es war nicht die Synchro des Trailers. Es war schon die gleiche Stimme, aber eine andere Aufnahme. Über die Identität des neuen Sprechers sagt das leider immer noch nichts...

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Knew-King



Beiträge: 5.062

31.05.2004 19:07
#10 RE:Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten

http://www.rtl.de/film/kino_863240.php
Guckt mal bei dem Link da^^


Enigma
Beiträge:

31.05.2004 20:21
#11 RE:Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten

Ich kenne den neuen Sprecher nicht namentlich, wüsste nicht mal eine Rolle (und ich kenne brutal viel Rotz),
aber er ist bekannt. Vertraut. Und sehr professionell. Harry wirkt im Deutschen endlich nicht mehr wie
ein Knirps (Timmy hätte kommen können, da er ein Fan der Filme ist, Du Scherzkeks).

Den Remus Lupin spricht der Ersatz-Sprecher von Hugh Grant. Der, der auch mal Broderick gemacht hat.


Enigma
Beiträge:

31.05.2004 20:23
#12 RE:Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten

Uwe Büschken. Der war's.


Gast
Beiträge:

31.05.2004 21:02
#13 RE:Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten

Danke für den Link, aber was sind denn das für merkwürdige Sprecher, ich erkenne da kaum jemanden.

Harry Potter hat tatsächlich Ähnlichkeit mit Manuel Straube, ist es aber IMHO nicht.
Der Schrumpfkopf klingt wie jemand, der versucht Bruno W. Pantel zu imitieren.
Professor Trelawney scheint mir Elisabeth Endriss zu sein.
Und Professor Lupin am ehesten noch Frank Röth (wie Uwe Büschken klingt das für mich nicht).

Gruß,
Tobias


Enigma
Beiträge:

31.05.2004 21:08
#14 RE:Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten

Es ist Frank Röth, wenn der Malcolm Reed in "Enterprise" spricht.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.214

31.05.2004 21:09
#15 RE:Die neuen Harry-Potter-Sprecher sind ... Zitat · antworten

Tut er.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Rush Hour 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor