Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 273 Antworten
und wurde 32.233 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 19
Lars


Beiträge: 384

22.07.2005 17:51
#61 RE:Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Bin mir ziemlich sicher, dass er dabei war. Ist aber auch schon lange her, dass ich den gesehen habe. Ich hatte mich aber auch sehr gewundert, nicht wegen der Hamburger Synchro - darüber hatte ich mir gar keine Gedanken gemacht - sondern vielmehr darüber, dass Schürenberg damals ja schon ziemlich betagt war. Wenngleich der erfreulicherweise immer noch aktive Herr Schoenfelder inzwischen auch mit strammen Schritten auf die 90 zugeht!

Gruß,

Lars


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.695

22.07.2005 18:17
#62 RE:Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Schoenfelder ist mir viel zu selten aktiv! Würd' den gerne noch häufiger hören, bevor er... Na, ihr wißt schon.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

12.09.2005 00:24
#63 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Passt zwar nur bedingt hier rein, aber der gebürtige Hamburger Hans Hessling starb ja am 24. Februar 1995 in Ahrensburg (ein kleiner Ort hier in der Nähe von Hamburg) - kurz vor seinem Tod hat er noch in einer Folge der Hörspielserie DREI FRAGEZEICHEN mitgesprochen, welche 1995 erschien, nämlich in "Spuk im Hotel" - in der Folge sprachen lustigerweise auch Barbara Ratthey, Beate Hasenau und Ursula Sieg. Na, wer hat da wohl an die GOLDEN GIRLS gedacht?

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


lotustapes


Beiträge: 1

12.09.2005 10:32
#64 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Hi! Bin auf der Suche nach dem Sprecher des Mittelsmannes von Prof. Lacombe in "Unheimliche Begegnung der dritten Art".Selbstverständlich in der Originalsynchro von`77. Ich meine das er auch den Hilfssherriff von Roy Scheider in "Jaws" gesprochen hat(auch in der Synchro von `74).Eine großartige Stimme, habe sie aber in spätern Filmen nur noch selten gehört.In der Datenbank habe ich sogar einen Sample gefunden,die bei Hr. Gauss zu finden ist.Jedoch klingt es im Entferntesten nicht nach Gauss...
Kann mir da jemand helfen..


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

22.01.2006 21:52
#65 RE: RE:Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

In Antwort auf:
Zitat von Andi
Arnold Marquis sprach in "Captain America" von 1989 eine kleinere Rolle.Ich glaube,der kam nach "Friedhof der Kuscheltiere"
Gruß
Andi

A oder B? Wahrscheinlich C: In einer Star Trek-TNG-Folge ist er als klingonischer Captain zu hören, ausgestrahlt Mitte 1991. Im Original heißt sie "Heart Of Glory", deutscher Titel ... hmmm. Jedenfalls dürfte danach nichts mehr gekommen sein. Auch Joachim Cadenbach ist in "Rikers Vater" als ebendieser zu hören, wahrscheinlich auch sein letzter Einsatz.


Commander



Beiträge: 2.260

23.01.2006 14:08
#66 RE: RE:Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

In Antwort auf:
Im Original heißt sie "Heart Of Glory", deutscher Titel ... hmmm

Dt. Titel "Worfs Brüder".

Marquis sprach auch in M*A*S*H mehrfach einen General, die Serie wurde doch auch Anfang der 90er synchronisiert, oder?


Akasava


Beiträge: 12

15.04.2006 15:26
#67 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Erich Fiedler sprach Robert Morley noch in "Der blaue Vogel" von 1976.


Jörn


Beiträge: 350

18.04.2006 16:07
#68 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Hallo.

Wann hatte eigentlich ERNST WILHELM BORCHERT seinen letzten Einsatz? Meines Wissens war es in dem Zeichentrickfilm IN EINEM LAND VOR UNSERER ZEIT
(1990, Borcherts Todesjahr), als Erzähler!
Gibt es noch Ergänzungen (Serien-Synchron, ect), aus den späten 80ern?

Gruß,
Jörn


John Connor



Beiträge: 4.614

11.08.2006 16:17
#69 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

In Antwort auf:
Gert G. Hoffmann (1929-97): James Whitmore in "Das Relikt", 97


Ich habe einen späteren Einsatz gefunden: für William Shatner in SCHNAPPT DEN DOPPELGÄNGER (alternativ: KIDNAPPT DAS COMPUTER-KID), deutsche Erstausstrahlung: 3.5.1998 auf Pro 7.

Grüße, Fehmi


John Connor



Beiträge: 4.614

22.08.2006 00:01
#70 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten
Paul Klinger (1907-1971) für Joseph Mell in STADT IN GEFAHR (USA 1959), deutsche Erstausstrahlung 1974 in der ARD.

Grüße, Fehmi

Mücke
Beiträge:

24.08.2006 17:56
#71 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Für Klaus Höhne dürftes ja nun Michael Gambon in "Harry Potter und der Feuerkelch" gewesen sein oder war er sonst noch irgendwo (in ner Serie oder so?!) aktiv?...

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Wenn Sie wüssten, wie wenig es mich interessiert, was der Gouverneur von Kansas tut oder nicht tut, würden Sie sofort anfangen zu weinen!"
Gert Günther Hoffmann für Fess Parker in "Der Herrscher von Kansas"


berti


Beiträge: 13.383

18.03.2007 17:27
#72 RE: Wolfgang Kieling Zitat · antworten
Zitat von John Connor
Könnte es sein, dass SAG NIEMALS NIE der letzte Synchron-Einsatz von Wolfgang Kieling war (auf Max von Sydow)?



David Leans "Reise nach Indien" (Deutscher Kinostart: 26. 4. 1985) habe ich zwar noch nicht gesehen, aber laut verschiedenen Quellen sprach Kieling hier Alec Guinness.
Das müsste dann wohl seine letzte Synchronarbeit gewesen sein (oder kennt jemand eine noch spätere?).
Moviefreak


Beiträge: 336

18.03.2007 19:57
#73 RE: Wolfgang Kieling Zitat · antworten

Zitat von berti
Zitat von John Connor
Könnte es sein, dass SAG NIEMALS NIE der letzte Synchron-Einsatz von Wolfgang Kieling war (auf Max von Sydow)?


David Leans "Reise nach Indien" (Deutscher Kinostart: 26. 4. 1985) habe ich zwar noch nicht gesehen, aber laut verschiedenen Quellen sprach Kieling hier Alec Guinness.
Das müsste dann wohl seine letzte Synchronarbeit gewesen sein (oder kennt jemand eine noch spätere?).

Nein, das war E.W. Borchert!




Meine DVD-Sammlung: http://www.dvdb.de/mb/index.cfm?user=Moviefreak

berti


Beiträge: 13.383

18.03.2007 21:18
#74 RE: Wolfgang Kieling Zitat · antworten

Komisch, Kieling ist als Sprecher u. a. bei http://www.deutsche-synchronsprecher.de/eh.htm und in Martin Synchronkartei angeführt.

Moviefreak


Beiträge: 336

18.03.2007 21:31
#75 RE: Wolfgang Kieling Zitat · antworten

Zitat von berti
Komisch, Kieling ist als Sprecher u. a. bei http://www.deutsche-synchronsprecher.de/eh.htm und in Martin Synchronkartei angeführt.

Ich bin mir zwar nicht 100%ig sicher, aber doch ziemlich, daß es Borchert war. Ich habe den Film erst vor einem halben Jahr gesehen und es wäre mir (als Makel) sicher aufgefallen, wenn Borchert nicht Guinness gesprochen hätte. Guinness ist für mich auf deutsch Borchert. Daher hätte ich mir die Umbesetzung wohl gemerkt...




Meine DVD-Sammlung: http://www.dvdb.de/mb/index.cfm?user=Moviefreak

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor