Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 5.426 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
E.v.G.



Beiträge: 2.101

11.07.2013 15:54
#31 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Gertie Honeck, sollte man auf jeden Fall mal ausprobieren.


http://www.die-silhouette.de/

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.126

11.07.2013 16:02
#32 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #30
Zitat von VanToby im Beitrag #28
Marianne Lutz wäre auch meine erste Idee gewesen. Schade, dass sie praktisch nicht mehr arbeitet; sie wurde auch vor einer Weile leider schon in MAD MEN umbesetzt.

Abgelöst wurde sie ja von Gertie Honeck (in Mad Men), wenn mich mein Ohr da nicht täuscht. Wäre das eine Option auch für Judi Dench?


Nee, das war Katarina Tomaschewsky. Gertie Honeck hätte mir als Neubesetzung aber echt gut gefallen!

(Aber wo du sie gerade erwähnst: Gertie Honeck wäre auch ne tolle Besetzung für Diana Rigg gewesen als etwas härtere Viktoria Brams, fällt mir jetzt so ein ...)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.456

11.07.2013 16:07
#33 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Ich werfe noch Brigitte Grothum ins Rennen. Natürlich auch unter der Voraussetzung, ob sie denn noch synchronisiert. Sie klang zumindest früher Gisela Fritsch nicht unähnlich.

berti


Beiträge: 14.144

11.07.2013 16:15
#34 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #33
Ich werfe noch Brigitte Grothum ins Rennen. Natürlich auch unter der Voraussetzung, ob sie denn noch synchronisiert. Sie klang zumindest früher Gisela Fritsch nicht unähnlich.

Bei Brigitte Brothum besteht für mich in deren früheren Jahren eher eine Ähnlichkeit zur bereits genannten Uta Hallant.

Kirk20



Beiträge: 2.020

11.07.2013 17:14
#35 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Wie wäre es mit Ilona Grandke?


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

smeagol



Beiträge: 3.201

11.07.2013 20:22
#36 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #32
Nee, das war Katarina Tomaschewsky. Gertie Honeck hätte mir als Neubesetzung aber echt gut gefallen!

Echt? Wir sprechen doch von Myra Turley (Peggys Mutter), die von Marianne Lutz gesprochen wurde - richtig? Und das ist Katarina Tomaschewsky? Ich hätte schwören können, dass es Gertie Honeck ist ab Staffel 4 ...


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.126

11.07.2013 21:02
#37 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Doch, genau die. Ich habe vorhin extra noch mal zur Sicherheit nachgehört.

@Kirk20: Ilona Grandke überlegte ich auch kurz, aber die klingt mir ehrlich gesagt für Judi Dench zu trantütig ...
Könnte aber funktionieren.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2013 23:38
#38 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Noch 'ne kleine Frage-wenn der Anlass auch nur am Rande und in Zusammenhang mit einem Namen fiel, aber so irgendwie hängt das bei vielen Sprecherinnen in der Luft, also:

Wie definiert man "zu alt"? Vor allem für jemanden, der wie Judi Dench-sorry!-wohl als "alt" bezeichnet werden kann???


"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

Porgy



Beiträge: 1.036

22.07.2013 14:13
#39 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Philomena startet im nächsten Februar. Deutscher Verleih ist die Universum Film.

Man sollte mal Isabella Grothe (http://www.synchronkartei.de/media.php?type=audio&wid=446) auf Dame Judi Dench casten.

Andere Alternative: Angelika Bender.

E.v.G.



Beiträge: 2.101

22.07.2013 18:06
#40 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Judi Dench hat eine ziemlich kratzige/bruechige Stimme weshalb man einen allzu grossen Bruch zu Frau Fritsch vermeiden sollte. Man sollte erstmal feststellen, wer von den reiferen Schauspielerinnen noch zur Verfuegung steht.
Ich habe Cranford nie gesehen, wie war Ursula Sieg?


http://www.die-silhouette.de/

aijinn


Beiträge: 1.035

22.07.2013 18:30
#41 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Das war eigentlich sehr hübsch. Etwas weicher als Frau Fritsch, aber ansonsten definitiv nicht unpassend.


"Mr. Davis sagt, es sei ebenso sinnvoll einer Frau eine Ausbildung zu ermöglichen wie einer Kuh." - Laura Maire

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.673

22.07.2013 21:10
#42 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Ich empfand Ursula Sieg auch als sehr harmonisch wirkend. Mir gefiel die Besetzung sehr, sehr gut.

vin234


Beiträge: 263

23.07.2013 19:12
#43 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Ich kann mir auch Ursula Heyer und Judy Winter auf sie vorstellen. :)

iron


Beiträge: 2.042

24.07.2013 22:02
#44 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Zitat von E.v.G. im Beitrag #40
Judi Dench hat eine ziemlich kratzige/bruechige Stimme weshalb man einen allzu grossen Bruch zu Frau Fritsch vermeiden sollte.



Nach meinem Eindruck hat sie im Vergleich zu Frau Fritsch eher eine helle, geschmeidige und glatte Stimme, wie ich bei einem Interview, das ich mir bei youtube angesehen habe, feststellen konnte (wohl ziemlich aktuell, denn zwischendurch werden auch Bilder von Craig als Bond gezeigt). Weil sie u.a. als M oft sehr halblaut sprach und möglicherweise etwas drückte, erweckte das bei mir jedoch oft den eindruck einer stimmlichen Ähnlichkeit mit Gisela Fritsch.

Ein zu großer Bruch sollte vielmehr zu und wegen Gisela Fritschs Stimme vermieden werden, Judi Denchs eigene Stimme spielt in diesem Zusammenhang imho. keine Rolle.

Porgy, Isabella grothe halte ich neben Uta Hallant für eine ausgezeichnete Idee! als ich auf der Suche nach einer Stimmprobe von Frau Hallant war, bin ich z.B. auf folgenden Trailer des Fillms "Mutter und Sohn" gestoßen, in dem sie u.a. mit Frau Grothe zu hören ist:
http://www. youtube.com/watch?v=6m1hR9-vjc8

Marianne Lutz habe ich momentan nicht so im Ohr,nachdem was ich gehört habe, zählt sie für mich ebenfalls zu den Kandidatinnen, sowie Gertie Honeck. Elke Sommer klingt mir etwas zu breit oder wuchtig, und kann sie mir auf Denchs Gesicht nicht so recht vorstellen. Das gilt auch für Ilona Granke, die mir am besten auf sympatischen Rollen gefällt. In den Bond Filmen hätte Dame judi auch mit ihr nicht so eine Wirkung gehabt.


"Ich hab' vier Postings geschrieben und zwar allein heute...!"
"Das sind keine Postings, das sind Kommentare. Kommentare!"
(Bodo Wolf und Daniela Hoffmann in "Larry Crowne")

Taccomania


Beiträge: 661

26.07.2013 09:12
#45 RE: Dame Judi Dench Zitat · antworten

Judy Winter könnte ich mir ebenfalls gut vorstellen, paßt ja auch vom Vornamen am besten drauf... Aber grundsätzlich muß es nicht um eine Ähnlichkeit mit Gisela Fritsch gehen. Auf Judi Dench geht m. E. jede reife Frauenstimme.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Eddie Izzard
Carl Möhner »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor