Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 2.651 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3
Edigrieg



Beiträge: 2.350

25.10.2004 17:32
Geschenkt ist noch zu teuer - Tom Hanks Zitat · antworten

Da nimmt man sich nichtsahnend eine DVD mit nach Hause und fällt schon wieder mal auf die Nase .. NEUSYNCHRO !!!

Elsholtz hin, Elsholtz her, Joachim Tennstedt hatte das damals einfach viel besser rüber gebracht. Arne E. klingt im ganzen Film so, als ob er bei der Arbeit gar nicht so recht Lust hatte. Das fällt besonders in der Szene auf, in der Tom Hanks in diesem Teppich eingeklemmt ist und kaum noch Luft bekommt. Saublöde, denn das deutsche Original Script wurde 1:1 übernommen und bei Bonaséwicz, Mannkopff und Danneberg merkt man kaum einen Unterschied zwischen den Synchros ... wenn auch Danneberg mit dem russischen Akzent in der 2. Fassung ein wenig zu dick aufträgt. Natürlich vermisst man auch die vielen bekannten Nebendarsteller-Stimmen. Hier mal eine grobe Übersicht der beiden Synchros :


Rolle Schauspieler 1.Synchro 2.Synchro

Walter Fielding - Tom Hanks - Joachim Tennstedt - Arne Elsholtz
Anna Crowley - Shelley Long - Susanna Bonaséwicz - Susanna Bonaséwicz
Max Beisert - Alexander Godunov - Thomas Danneberg - Thomas Danneberg
Jack Schmittman - Josh Mostel - Andreas Mannkopff - Andreas Mannkopff
Art Shirk - Joe Mantegna - Ulrich Gressieker - Lutz Mackensy
Bauleiter - (??) - Edgar Ott - Klaus Sonnenschein
Estelle - Maureen Stapleton - Tilly Lauenstein - Gisela Fritsch
Carlos - John van Dreelen - Lothar Blumhagen - ????

Wurden eigentlich noch mehr alte Tom Hanks Filme auf Arne Elsholtz Synchro umgemodelt ?????? Ich wollte mir nämlich noch "Big" zulegen und das war ja auch Tennstedt, soweit ich mich erinnern kann. Mit Elsholtz Synchro kauf ich mir den jedenfalls nicht !!!!!!!!


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 906

25.10.2004 19:02
#2 RE:Geschenkt ist noch zu teuer - Tom Hanks Zitat · antworten

Laut Herrn Elsholtz wurden in der Tat mehrere alte Tom Hanks-Filme neu synchronisiert.


ronnymiller


Beiträge: 2.578

25.10.2004 19:47
#3 RE:Geschenkt ist noch zu teuer - Tom Hanks Zitat · antworten

Big jedenfalls nicht.


Schweizer


Beiträge: 1.145

25.10.2004 20:04
#4 Ich find die Neusynchro gut Zitat · antworten

Hallo

Also so schlimm ist diese Neusynchro nun wirklich nicht. Im Gegenteil: Ich persönlich find sie sogar besser als die alte Synchro.

Tom Hanks endlich mit der gewohnten Stimme zu hören ist mir so viel wert. Tennstedt passt einfach nicht für mich. Ich bin mir Elsholtz auf Hanks zu fest gewöhnt. Ausserdem habe ich überhaupt nicht den Eindruck, dass Elsholtz keine Lust gehabt hat bei der Synchro. Er spricht Tom Hanks wie immer. Mir ist da kein Unterschied aufgefallen.
Und da die anderen "Wichtigen" Darsteller alle ihre Stimmen behalten haben find ich die Neusynchro wirklich extrem gelungen. Für mich eine der besten Neusynchros!

Aber das ist halt alles Geschmackssache


Scat


Beiträge: 1.276

25.10.2004 21:18
#5 RE:Ich find die Neusynchro gut Zitat · antworten

Ich fand das auch ein wenig schade (wußte vorher von der Neusynchro). Das liegt aber auch daran das Elsholtz für den da noch jungen Hanks minimal zu alt klingt.

Ich hab mir den Film noch nicht komplett in der neuen Synchro angesehen, hab aber noch so einiges an Dialogen im Kopf die selbst mit den selben Sprechern aufgrund der anderen Betonung ungewohnt klingen.



Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

25.10.2004 22:41
#6 RE:Ich find die Neusynchro gut Zitat · antworten

Das liegt aber auch daran das Elsholtz für den da noch jungen Hanks minimal zu alt klingt.

-> Genau das sind auch meine Bedenken. An sich ist Arne natürlich der einzig Wahre für Tom Hanks, aber in sooo alten Filmen von Hanks passte Tennstedt oft sogar sehr gut. Zumindest halt im Altersvergleich. Hätte Arne ihn damals synchronisiert, wäre das sicherlich besser, als jetzt, wo er auf dem jungen Hanks mit der "alten" Hanks-Stimme doch etwas merkwürdig wirkt. Allerdings besser so rum, als dass man irgendeine ganz billige Neu-Synchro gemacht hätte, die weder Joachim Tennstedt noch Arne Elsholtz gehabt hätte.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 28.10.2004!


Frank Brenner



Beiträge: 7.745

27.02.2015 19:36
#7 RE: RE:Ich find die Neusynchro gut Zitat · antworten

Hallo,

anlässlich der BluRay-Veröffentlichung des Films mit beiden deutschen Synchronfassungen möchte ich mal ein paar noch fehlende Rolle mit Eurer Hilfe füllen lassen!

Geschenkt ist noch zu teuer


Rolle Darsteller 1. Synchro 2. Synchro
Walter Fielding Tom Hanks Joachim Tennstedt Arne Elsholtz
Anna Crowley Shelley Long Susanna Bonaséwicz Susanna Bonaséwicz
Max Beisert Alexander Godunov Thomas Danneberg Thomas Danneberg
Jack Schmittman Josh Mostel Andreas Mannkopff Andreas Mannkopff
Art Shirk Joe Mantegna Ulrich Gressieker Lutz Mackensy
Curly Philip Bosco Edgar Ott Klaus Sonnenschein
Estelle Maureen Stapleton Tilly Lauenstein Gisela Fritsch
Carlos John van Dreelen Lothar Blumhagen Reinhard Kuhnert
Duke Jake Steinfeld Karl Schulz Michael Iwannek
Julio Nestor Serrano Jörg Döring Torsten Michaelis
Benny Billy Lombardo Timmo Niesner Ricardo Richter
Bennys Mutter Mary Louise Wilson Corinna Genest? Joseline Gassen
Brad Shirk Carmine Caridi Alexander Herzog Tom Deininger
Julia Child Julia Child Dagmar Altrichter Hannelore Minkus
Montgomery Shrapp Joe Ponazecki Lothar Köster Wolf-Rüdiger Reutermann
Walter Fielding Senior Douglass Watson Rolf Marnitz Rüdiger Evers

Trailersprecher: Norbert Langer
Synchronregie: Arne Elsholtz (2.Synchro)


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Billy Lombardo v1.mp3
Billy Lombardo v2.mp3
Carmine Caridi mit Joachim Tennstedt (Tom Hanks) v1.mp3
eventuell Gudrun Genest (Mary Louise Wilson v1).mp3
Joe Ponazecki v1.mp3
Joe Ponazecki v2.mp3
John Van Dreelen v2.mp3
Julia Child v1.mp3
Julia Child v2.mp3
Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

27.02.2015 19:39
#8 RE: RE:Ich find die Neusynchro gut Zitat · antworten

Carmine Caridi mit Joachim Tennstedt (Tom Hanks) v1.mp3 -> Alexander Herzog

Gruß
Hase


"Es war ein Kompromiss. Ich hab' verloren."

Gerrit Schmidt-Foß in "The Big Bang Theory"

hitchcock


Beiträge: 543

27.02.2015 19:44
#9 RE: RE:Ich find die Neusynchro gut Zitat · antworten

Billy Lombardo v1.mp3 - Timmo Niesner
Julia Child v1.mp3 - Dagmar Altrichter
Julia Child v2.mp3 - Hannelore Minkus

Bei Gudrun Genest auf Mary Louise Wilson v1 würde ich zustimmen (vgl. Erzählerin bei Puschel, das Eichhorn)

Viele Grüße
hitch


8149


Beiträge: 1.760

27.02.2015 20:46
#10 RE: RE:Ich find die Neusynchro gut Zitat · antworten

Billy Lombardo v2.mp3: Ricardo Richter

Frank Brenner



Beiträge: 7.745

28.02.2015 16:38
#11 RE: RE:Ich find die Neusynchro gut Zitat · antworten

Besten Dank in die Runde!


Gruß,

Frank

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.606

28.02.2015 16:47
#12 RE: RE:Ich find die Neusynchro gut Zitat · antworten

eventuell Gudrun Genest (Mary Louise Wilson v1).mp3 -> GG habe ich nicht drauf, aber für mich ist das Hannelore Schüler
Joe Ponazecki v2.mp3 -> Wolf-Rüdiger Reutermann
John Van Dreelen v2.mp3 -> Reinhard Kuhnert


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Frank Brenner



Beiträge: 7.745

28.02.2015 16:55
#13 RE: RE:Ich find die Neusynchro gut Zitat · antworten

VanToby kann man ja nur schwer widersprechen, deswegen logge ich mal Hannelore Schüler ein...


Gruß,

Frank

Aristeides


Beiträge: 1.509

28.02.2015 17:12
#14 RE: RE:Ich find die Neusynchro gut Zitat · antworten

Hab den Film sehr lange nicht mehr in der alten Synchro gesehen, meine mich aber zu erinnern, dass der Senior (Walter Fielding) ganz am Ende des Filmes in der Erstsynchro Rolf Marnitz hatte.

hitchcock


Beiträge: 543

28.02.2015 22:09
#15 RE: RE:Ich find die Neusynchro gut Zitat · antworten

Moooooment, Gudrun Genest sprach doch auch Mrs. Wilson in der Neusynchro von COCKTAIL FÜR EINE LEICHE. Hier kann man sie ab Min 13:09 hören:

https://www.youtube.com/watch?v=lCtZEpNKDtw

Für mich ist das ziemlich eindeutig Bennys Mutter in GESCHENKT IST NOCH ZU TEUER.

Viele Grüße
hitch


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor