Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 168 Antworten
und wurde 15.883 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
Tamer_of_Astamon



Beiträge: 883

21.08.2007 23:36
#31 RE: Die Schlümpfe Zitat · antworten

Nur mal so eine Nebenfrage: Wie haben die eigentlich die Stimmen so verzerrt hinbekommen?
Gepischt? Mit Helium? Technik? Computerprogramm? Oder ganz anders? Würd mich interessieren.^^


---
Matthias Klie - Er ist cooler als der teuerste Rolls Royce! :D
"Gott hat die einfachen Menschen offenbar geliebt, denn er hat so viele von ihnen gemacht."

Kleines Plankton



Beiträge: 37

21.08.2007 23:38
#32 RE: Die Schlümpfe Zitat · antworten

Ich würde mal sagen, dass sind alles technisch verzerrte Stimmen!
Aber ich weiß es nicht!


--------------------------------------------------------------------------------------
"Kleines Plankton" grüßt alle Spongebob Schwammkopf-Synchronsprecher ganz doll! ;)
http://www.razyboard.com/system/user_kle...ton.logout.html

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.186

21.08.2007 23:40
#33 RE: Die Schlümpfe Zitat · antworten

Na, die haben damals massenweise Helium verbraucht für die Aufnahmen - was denn sonst?

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.895

21.08.2007 23:46
#34 RE: Die Schlümpfe Zitat · antworten

Darum wollte auch jeder bei den SCHLÜMPFEN mitsprechen.









BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"


berti


Beiträge: 13.985

26.08.2007 11:34
#35 RE: RE:Die Schlümpfe Zitat · antworten

Zitat von Alexander Rakocz


Kurt Goldstein ist leider 1993 an Lungenkrebs gestorben.


Bisher hieß es immer, er sei im Januar 1995 gestorben. Das dürfte auch wahrscheinlicher sein, denn immerhin hat er noch 1994 Fred Ward in "Die nackte Kanone 33 1/3" synchronisiert.

RF



Beiträge: 82

21.09.2007 21:56
#36 RE: Die Schlümpfe Zitat · antworten

Zitat von M.Flamedramon
Nur mal so eine Nebenfrage: Wie haben die eigentlich die Stimmen so verzerrt hinbekommen?
Gepischt? Mit Helium? Technik? Computerprogramm? Oder ganz anders? Würd mich interessieren.^^

Eindeutig Pitch-Shifter, wie bei den Chipmunks - merkt man am leichten Shattern, was dadurch entsteht, dass das Tonsignal zerhackt und die Schnipsel schneller abgespielt werden, damals gab es noch nicht die heutigen Geräte mit Formantkorrektur.
Ansonsten hatte man ja ursprünglich, z. B. in den Chip & Dale Cartoons oder bei Woody Woodpecker einfach den Ton langsamer aufgenommen, was wesentlich besser klingt, aber aufwändiger ist.
MfG
Ronny F.

meisterether


Beiträge: 13

21.10.2007 01:07
#37 RE: Die Schlümpfe Zitat · antworten

So. Genug mit Nebenfragen. Jetzt will ich's wissen.

Weiß jemand, wie der Synchronsprecher von Nemesis, dem Erzfeind von Opa Schlumpf, heißt? Ich hab' bisher leider immer noch kein Sound-Schnipsel herbeischaffen können, aber ich bin dabei.

In einem Episodenguide ist auch von einem "Morpheus" die Rede, der in einem anderen Guide in der Inhaltsbeschreibung einer einzelnen Episode ebenfalls Nemesis genannt wird. Möglicherweise ist ja auch der Name bekannter. Leider sind die Episoden-Codes und -Nummerierungen auch überall unterschiedlich und durcheinander.

Ein Bild von der Figur, die ich meine, habe ich jedenfalls mittlerweile gefunden: http://home.arcor.de/meister_ether/bilde...is_Morpheus.JPG

Und dessen Stimme fetzt total. :)

Und wenn ich an die Stimme denke, weiß ich genau, der Mann hat noch einige weitere 80er-Trickfilme synchronisiert. Wenn ich mich nicht irre, sprach er auch irgendjemand in "My Pet Monster", zu Deutsch "Mein Kuschelmonster", wonach ich jetzt auch nochmal recherchieren werd'.

Tjo, bis morgen. Ich will Ergebnisse sehen!
meisterether

derDivisor47



Beiträge: 2.087

21.10.2007 01:21
#38 RE: Die Schlümpfe Zitat · antworten

Zitat von meisterether

Und wenn ich an die Stimme denke, weiß ich genau, der Mann hat noch einige weitere 80er-Trickfilme synchronisiert. Wenn ich mich nicht irre, sprach er auch irgendjemand in "My Pet Monster", zu Deutsch "Mein Kuschelmonster", wonach ich jetzt auch nochmal recherchieren werd'.
Tjo, bis morgen. Ich will Ergebnisse sehen!
meisterether


davo gibt es zwei Synchros unter 2 verschiedenen Titeln.


"Weil ich - im Gegensatz zu einem gewissem anderem Robin Hood - den Produzenten nicht 5 Millionen kostner !" Axel Malzacher als Held in Strumpfhosen

meisterether


Beiträge: 13

21.10.2007 15:06
#39 RE: Die Schlümpfe Zitat · antworten

Dann kannst du ja, wenn du dich schon so gut auskennst, mir die deutschen Sprecher beider Versionen auflisten, und ich kann prüfen, ob er dabei ist oder nicht.

Masanori


Beiträge: 62

28.10.2007 00:17
#40 RE: Die Schlümpfe Zitat · antworten

Ach hier interessiert sich jemand für *hick* Nemesis ^.^
Als Kind war ich absoluter Schlumpf-Fan und er war auch mein Liebling der gesamten Serie. Nur leider habe ich bis heute nie erfahren, wie er ohne Kaputze von vorne aussieht ;_;

Ich hab mal ein Soundsample aufgenommen:
http://www.koolfiles.com/files/Nemesis.mp3
Das hier ist die Hamburger Synchro von Planet Wave. Ich habe hier gelesen das es eine 2. Synchro, wohl Müncher Synchro mit Jochen Striebeck (oder wie der heißt)als Papa Schlumpf, geben soll, die habe ich aber nie gesehen bzw. gehört. Ich weiß nur das auf einigen alten Hörspielkasetten von Karussel Münchner Schauspieler sprechen.

Wie schon erwähnt, hat der gleiche Mann, der Nemesis gevoiced hat auch Beaster bei "Mein kleines Teddymonster" gesprochen:
http://www.koolfiles.com/files/Beaster.mp3

Ich habe ihn vor einiger Zeit auch mal auf Hulk Hogan gehört.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.186

28.10.2007 00:24
#41 RE: Die Schlümpfe Zitat · antworten

Joscha Fischer-Antze, wenn mich nicht alles komplett täuscht.


-----------------
"Was Du selber wollen kannst, das darfst Du müssen!"

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

28.10.2007 11:25
#42 RE: Die Schlümpfe Zitat · antworten
Jau. War auch Dagobert Duck im "Ducktales"-Film.
meisterether


Beiträge: 13

29.10.2007 10:50
#43 RE: Die Schlümpfe Zitat · antworten

Cool, wunderbar. Danke.

Beide Sound-Samples hatten mich anfangs an einen verzerrten Bud Spencer erinnert.

Mit dem Namen hab' ich jetzt aber sogar noch eine klarere Version seiner Stimme gefunden.
http://www.voxhaus.de/html/fischer-antze__joscha_.html

Jetzt wär's toll, wenn noch jemand ein Bild von dem parat hätte und mir sagen könnte, ob er einer der lebenden Sprecher ist.


Schlumpfigen Dank
:)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.557

29.10.2007 11:31
#44 RE: Die Schlümpfe Zitat · antworten
"JFA" ;-) lebt, ist topfit und freut sich bestimmt auch immer mal wieder über Synchronrollen. *zwinkerzwinkerinrichtungALs*

Gruß,
Tobias

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

berti


Beiträge: 13.985

06.06.2008 13:56
#45 RE: RE:Die Schlümpfe Zitat · antworten

Zitat von Edigrieg
Nicht zu vergessen Tommy "Alf" Piper, der die Einleitung sprach.


Stammt diese Einleitung eventuell aus der Münchner Fassung und wurde übernommen? Als die Hamburger Synchro entstand, war Piper doch schon seit längerer Zeit Münchner, oder?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor