Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.818 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2
Detlef


Beiträge: 427

16.01.2005 00:26
JAG Zitat · antworten

So ...nach langem mitlesen, auch mal registriert
Für alle die mich nicht kennen. Bin 29 und - wie Dennis Schmidt-Foß mal in einem Interview über sich selbst sagt - "StimmenFan" ..eine so schöne Bezeichnung, dass ich sie auch nehme ... Ich mag Hörspiele, Hörbücher und Synchronsprecher/inen

...nu aber zur Sache:

JAG

JAG wird ja normalerweise von Arena Synchron synchronisert. Jetzt lief letzte Woche und morgen ein 2teiler wo Mark Harmon (Chicago Hope) von Wolfgang Condrus gesprochen wird. Warum das? In Chicago Hope war es Alexander Herzog. War extrem generv über diese Entscheidung, vor allem weil ich dauernt Sam Neill (Jurassic Park) erwarte , aber Mark Harmon vor mir sehe...

...wird die SpinOff NCIS eigentlich schon synchronisiert? *grüübel*



Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

16.01.2005 01:56
#2 RE:JAG Zitat · antworten

Erstmal herzlich Willkommen unter gleichgesinnten Stimmenfans !

Öhm, nö, Mark Harmon wurde in CHICAGO HOPE von Andreas Thieck synchronisiert, zumindest in den Staffeln, die ich gesehen habe, wüsste aber nichts von einer Umbesetzung.
Die Serie wird wohl schon synchronisiert, da sie ja irgendwann dieses Jahr bei SAT1 laufen soll.
Nehme mal an, dass Condrus dann Harmon auch in NAVY NCIS synchronisiert. Vielleicht hat man Thieck nicht genommen, weil der seit ein paar Jahren à la Andreas Müller in der Kleinstrollen/Nachrichtensprecher-Nische festhängt, wie auch Erich Räuker mal (über Thieck) in einem Interview erzählte, was absolut unverständlich ist, da er ein ebenso guter Schauspieler und Sprecher ist, was er in CHICAGOP HOPE bewiesen hat, so wie es Andreas Müller in ALLEIN GEGEN DIE ZUKUNFT getan hat. Ich nehme mal an, dass das tatsächlich der Grund sein könnte, warum Condrus ihn dann jetzt wohl synchronisiert, denn ansonsten ist die Arena je meistens auf Besetzungskontinuität bedacht.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Detlef


Beiträge: 427

16.01.2005 02:08
#3 RE:JAG Zitat · antworten

Moin auch,
jup hast recht ...bin in der Besetzungsliste einer Hörspielserie in der Zeile verrutscht *peinlich*
Naja ..egal ..jedenfalls hab ich Andreas Thieck erwartet .... und Condrus ....da sehe ich immer Sam Neill vor mir *hilfeeeeeeee*

Aber gut zu wissen, das die NCIS schon bald zeigen wollen, erklärt aber auch warum sie mit JAG so durch die Gegend hetzen...


Meine Homepages:
http://www.hoernews.de
http://www.stargate.hoernews.de


Schlitzi


Beiträge: 1.575

16.01.2005 10:47
#4 RE:JAG Zitat · antworten

Die Folge mit dem NCIS Team war richtig gut. Nur die Anreden mit dem DU/SIE passten mal wieder nicht. Da hat die Synchronfirma gepennt, genau wie damals bei Akte X.

Wer waren eigentlich die anderen Sprecher des NCIS Teams? Kamen mir alle sehr bekannt vor.

Robin Lively wird in der eigentlichen Serie nicht mehr mitspielen. Ihr Charakter war anscheinend zu farblos und wurde ersetzt.


John Connor



Beiträge: 4.737

16.01.2005 12:14
#5 RE:JAG Zitat · antworten

Ich kannte Mark Harmon vor CHICHAGO HOPE eigentlich nur aus PRESIDIO und aus dieser Serie FLAMINGO ROAD - in beiden Fällen war es Matthias Einert, der mir sehr gut gefiel (ich weiß es nicht mehr, aber ich meine, dass es in DIE STAATSANWÄLTIN UND DER COP auch Einert war); ich war jedenfalls regelrecht geschockt, als ich die tiefe Bassstimme von Thieck auf Harmon hörte (obwohl er Harmon bestimmt ähnlicher klingt) - ich habe mich noch heute nicht daran gewöhnt!

Wolfgang Condrus würde ich von der Stimmlage her zwischen Einert und Thieck platzieren; er gefällt mir jedenfalls besser als Thieck.

Grüße, Fehmi

„... wir wären uns darüber einig, nicht einig zu sein!“
(Heiner Lauterbach in THE UNTOUCHABLES - DIE UNBESTECHLICHEN)


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

16.01.2005 13:08
#6 RE:JAG Zitat · antworten

Einert war klasse, stimmt, aber wer weiß, wie es ihm gesundheitlich zur CHICAGO HOPE-Zeit ging, denn außer seiner wiederkehrenden ALLEIN GEGEN DIE ZUKUNFT-Nebenrolle hat er ja zu der Zeit kaum noch was gemacht.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

16.01.2005 15:00
#7 RE:JAG Zitat · antworten

In Antwort auf:
ich war jedenfalls regelrecht geschockt, als ich die tiefe Bassstimme von Thieck auf Harmon hörte (obwohl er Harmon bestimmt ähnlicher klingt)

Nein. Harmon hat eine dieser 0815 Stimmen - eher höher, so dass Einert schon gut hinkommt.

Gruss
Elisabeth


http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

02.12.2005 12:22
#8 RE: JAG Zitat · antworten
Hmm, ich war mir eigentlich sicher, dass es noch einen anderen JAG-Thread gab, der mit mehr Beiträgen bestückt war.
Da ich den aber gerade weder "manuell", noch über die Suchfunktion finde, poste ich das jetzt mal hier rein.

Für alle JAG-Fans ist vielleicht Folgendes von Interesse:

In der RTL-Sitcom YES DEAR (Cine Entertainment Hamburg), die immer Dienstags bis Freitags gegen 0:30 Uhr läuft, dreht sich eine Folge nur um JAG. Infos zur Synchro von YES DEAR gibt's hier: http://215072.homepagemodules.de/t507032...-Dear-quot.html

Die Folge heisst "Ein bisschen 'Jag'" ("Let's Get Jaggy with It" Episode: #3.14) und wird Freitag, den 16.12. bei RTL ausgestrahlt. Mit dabei als Gaststars:

Catherine Bell .... Herself
David James Elliott .... Commander Harmon 'Harm' Rabb Jr.
Patrick Labyorteaux .... Lt. Bud Roberts Jr.
Scott Lawrence .... Commander Sturgis Turner

Kurzbeschreibung der Episode:
Gregs Vater Tom erhält eine kleine Rolle in der TV-Serie JAG, daher quartiert er sich für eine Weile mit seiner Frau bei Greg und Kim ein. Als Kim, die die Nähe zu ihrer Schwiegermutter nur schwer ertragen kann, erfährt, dass sich der Besuch noch länger hinzieht, rastet sie fast aus.

Da die Synchro in Hamburg gemacht wird, darf man gespannt sein, ob und wieviel Kontinuität hier möglich war.
Aber da hier nicht nur Schauspieler aus JAG "einfach so" auftreten, sondern als sie selbst oder eben sogar in ihren Rollen aus JAG und die Episode eben auch im englischen und deutschen Titel auf JAG anspielt, wäre es schon irgendwie kacke, wenn man nicht die bekannten Stimmen aus JAG nehmen würde.
But, let's see...

Gruß,

Hendrik

("Essensschlacht!" - Norman Matt in NCIS)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


mooniz



Beiträge: 7.091

02.12.2005 13:40
#9 RE: JAG Zitat · antworten

ja super!
da bin ich mal gespannt.
ich werd's mir auf jeden fall anschauen...

grüße
ralf


http://www.kirsten-dunst.org


derDivisor47



Beiträge: 2.087

17.12.2005 01:47
#10 RE: JAG Zitat · antworten

Hi
Durch Zufall sah ich die "JAGfolge" von "Yes, Dear" - selbst hatte ich nciht daran gedacht. Die Hnadlung drum herum war sogar ziemlich gut. Die JAG Darsteller sah man nur in Ausschnitten, die Rohschnitte des gedrehten Materials darstellen sollten. Deshalb wirkten diese sehr JAG-typisch, was Stil und Kamera angeht. In den Ausschnitten war Harm Richter. Vielliecht kann man dadurch und durch den Dialog feststellen, ob das ganze Teil einer echten JAG-Episode ist.
Bis dahin dachte ich, das dem so wäre und man die Synchro deshalb recyceln konnte.
Im 2. Ausschnitt uwrde dann allerdings die JAG Handlung überdreht/überzeichnet - ein unwichtiger Geschworener wird als Spion entlarft, was auswirkungen auf das "wunderbares Land" hat.

Anscheinend ist also alles synchronisiert gewesen. Hamr hatte seinen Peter Fletchner und Mac hatte ihre Peggy Sander - nur Sturges hatte für seine 2 Worte nicht Räuker (oder ist es Vogt), sondern irgendwen, dessen Stimme ich nicht kannte.
Da hat man also gute Arbeit geleistet - zum Glück hat man bei RTL für sowas Budget - und die Leute, die es einzusetzen wissen.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

17.12.2005 01:54
#11 RE: JAG Zitat · antworten

Anscheinend ist also alles synchronisiert gewesen. Hamr hatte seinen Peter Fletchner und Mac hatte ihre Peggy Sander - nur Sturges hatte für seine 2 Worte nicht Räuker (oder ist es Vogt), sondern irgendwen, dessen Stimme ich nicht kannte.

Ja, ich hatte auch zuerst gedacht, man hätte vielleicht Dialoge recycelt, aber da Sturges eben nicht Räuker hatte, sondern Kai-Hendrik Möller, wurden die Szenen also alle extra synchronisiert.

Da hat man also gute Arbeit geleistet - zum Glück hat man bei RTL für sowas Budget - und die Leute, die es einzusetzen wissen.

Vor allem Letzteres. Denn dass man Peggy Sander und Peter Flechtner dafür extra nach Hamburg geholt hat, wage ich mal zu bezweifeln. Da die Cine Entertainment ja à la Neue Tonfilm München auch ein Büro in Berlin hat und sich dort deswegen häufig einmietet, wird man die paar Takes von den beiden sicherlich vor Ort aufgenommen haben.
Vom Budget her dürfte es also relativ egal gewesen sein, aber dass man darauf geachtet hat, ist natürlich wunderbar.
Dass man Räuker nicht besetzt hat, liegt wohl daran, dass es sich für einen Take wohl nicht gelohnt hätte, die Termine abzustimmen, denn Sturges hat ja wirklich nur "Einspruch!", oder so, gesagt.



Gruß,

Hendrik

("Sarah bei der Fernbedienung des Fernsehers helfen." - "Oh, kannst Du mir dabei auch mal helfen, wenn wir hier raus sind?" - Wolfgang Wagner und Sascha Draeger in DEAD ZONE)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Schlitzi


Beiträge: 1.575

19.12.2005 14:32
#12 RE: JAG Zitat · antworten

Für alle die es interessiert: Paramount plant nächstes Jahr JAG, NCIS und MacGyver endlich auf DVD zu veröffentlichen.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

19.12.2005 19:53
#13 RE: JAG Zitat · antworten

Quelle? ... Denn Paramount kündigt schon seit Jahren an, MACGYVER mal zu veröffentlichen bzw. es generell veröffentlichen zu wollen, scheiterte in den letzten Jahren aber immer daran, dass KirchMedia und Co. die Rechte für die Synchro nicht billig rausrücken wollten.
Ich persönlich würde mich sehr darüber freuen, aber bis es 'ne offizielle Pressemitteilung von Paramount gibt, sind das doch nur Gerüchte. Oder hast Du irgendwo was Handfestes gelesen?


Gruß,

Hendrik

("Carol, ich rege mich auf, dass Du die Chips-Clips nicht auf die Chips-Tüte clipst!" - Uwe Büschken in ED)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


derDivisor47



Beiträge: 2.087

20.12.2005 15:48
#14 RE: JAG Zitat · antworten

Also ich lehne mich dajetzt etwas weit aus dem Fenster, aber ich BEHAUPTE, dass Paramount noch NIE MacGyver für Deutschland angekündigt hat


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

20.12.2005 17:52
#15 RE: JAG Zitat · antworten

Nun, vor 2 Monaten, oder so, erhielten ein paar Leute aus dem Cinefacts-Forum eine Mail von Paramount diesbezüglich, dass man MacGyver veröffentlichen wolle, es aber zur Zeit Probleme beim Einkauf der Rechte der deutschen Synchro gäbe.


Gruß,

Hendrik

("Carol, ich rege mich auf, dass Du die Chips-Clips nicht auf die Chips-Tüte clipst!" - Uwe Büschken in ED)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Seiten 1 | 2
Jake 2.0 »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor