Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.417 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2
Kaschi


Beiträge: 103

29.01.2005 00:57
Hucky und seine Freunde Zitat · antworten

Hallo!

Ich suche schon lange nach Materialien über die erste größere Zeichentrickserie im TV überhaupt (hierzulande wie in den USA selbst): Hucky und seine Freunde. Ansichten zu den Figuren z.B. unter http://www.tv-nostalgie.de

Neben den deutschen Episodentiteln fehlen mir da vor allem noch die meisten Synchronsprecher. Weil diese Serie, die meistens in drei Episoden aufgeteilt war, seit 1968 nicht mehr gelaufen ist, wird das bestimmt 'ne harte Nuß! Kennt jemand zu diesen Charakteren die Sprecher? Vielleicht Edith Hancke zu Pixie und Dixie? Vielleicht Erich Fiedler?

Hucky -- ?

Pixie -- ?
Dixie -- ?
Kater Jinks -- ?

Yogi Bär -- Eduard Wandrey
Boo Boo -- ?
Ranger Smith -- ?

Yakky Doodle -- ?
Chopper -- ?


Edigrieg



Beiträge: 2.346

29.01.2005 13:08
#2 RE:Hucky und seine Freunde Zitat · antworten

Boo-Boo war 100%ig Gerd Duwner ... an der Rest erinnere ich mich nicht mehr. Könnte mir allerdins vorstellen, dass es wohl viele Parallelen zu Fred Feuerstein geben wird. Wenn Hucky die erste Z-Serie überhaupt war, dann ist Fred Feuerstein wahrscheinlich die zweite gewesen !



Kaschi


Beiträge: 103

29.01.2005 22:46
#3 RE:Hucky und seine Freunde Zitat · antworten

Vielen Dank! "Hucky" war nicht die allererste TV-Zeichentrickserie, aber die erste nennenswerte. Vorher gab es in den USA wie bei uns ein paar magere Anläufe, von denen heute keiner mehr spricht. "Hucky und seine Freunde/The Huckleberry Hound Show" dagegen brachte ab 1958 in den USA und ab 1961 bei uns den Durchbruch für das gesamte Genre. "Familie Feuerstein" baute darauf dann bei uns ab 1966 auf. Erst ab den frühen 70ern gab es bei uns mit Bugs Bunny, Schweinchen Dick, Paulchen Panther, Jetsons usw. ein breiteres Spektrum an TV-Zeichentrickserien.

Kann jemand mit weiteren Synchronsprechern aushelfen?


Kaschi


Beiträge: 103

03.04.2005 03:02
#4 RE:Hucky und seine Freunde Zitat · antworten

Ich versuch's nochmal: kennt jemand Synchronsprecher zu "Hucky und seine Freunde"? Hat jemand womöglich gar alte Tonbandaufnahmen oder ähnliches?


Kaschi


Beiträge: 103

13.11.2005 22:56
#5 RE: RE:Hucky und seine Freunde Zitat · antworten

Möglicherweise hat Erich Fiedler (bekannt u.a. als Stimme von Robert Morley, etwa in "Miss Marple") Kater Jinks gesprochen. Weiß jemand dazu Genaues?


Kaschi


Beiträge: 103

31.05.2006 19:07
#6 RE: Hucky und seine Freunde Zitat · antworten

Morgen wird "Hucky und seine Freunde" erstmals wieder hierzulande ausgestrahlt - nach 38 Jahren Pause! Auch "Yogi Bär" wird gezeigt. Leider kann ich Boomerang nicht empfangen. Wenn hier jemand Boomerang-Zuschauer ist und auf die Sprecher achten könnte, wär das große Klasse!


Dennis Hainke



Beiträge: 1.307

20.06.2006 18:24
#7 RE: Hucky und seine Freunde Zitat · antworten

Hucky wird von KLAUS MIEDEL gesprochen.

------

"Sind sie sicher das sie Mercedes Colomar sind?"
"Ja! Möchten sie mein Muttermal sehen?"
"Klar, wo ist es?"
"Da wo ihr Jungs meine Haut hingepackt habt."
[Tommy Piper und Frauke Poolmann]

"Lili, ein völlig Durchgeknallter will mit einer
Armee von Todbringenden Psycho-Panzern die Welt
erobern und es gibt niemanden der ihn aufhalten kann,
ausser dir und mir."
"Oh meine Güte! Lass uns Knutschen!"
[Sandra Schwittau und Gisa Bergmann]


Kaschi


Beiträge: 103

20.06.2006 21:18
#8 RE: Hucky und seine Freunde Zitat · antworten

Vielen Dank, Dennis! Wenn Du das durch die Boomerang-Ausstrahlung rausgekriegt hast, heißt das, daß sie dort die Synchronisation der 60er beibehalten haben?


Dennis Hainke



Beiträge: 1.307

21.06.2006 11:17
#9 RE: Hucky und seine Freunde Zitat · antworten

In Antwort auf:
Vielen Dank, Dennis! Wenn Du das durch die Boomerang-Ausstrahlung rausgekriegt hast, heißt das, daß sie dort die Synchronisation der 60er beibehalten haben?

Soweit ich das mitgekriegt habe, Ja.

------

"Sind sie sicher das sie Mercedes Colomar sind?"
"Ja! Möchten sie mein Muttermal sehen?"
"Klar, wo ist es?"
"Da wo ihr Jungs meine Haut hingepackt habt."
[Tommy Piper und Frauke Poolmann]

"Lili, ein völlig Durchgeknallter will mit einer
Armee von Todbringenden Psycho-Panzern die Welt
erobern und es gibt niemanden der ihn aufhalten kann,
ausser dir und mir."
"Oh meine Güte! Lass uns Knutschen!"
[Sandra Schwittau und Gisa Bergmann]


Kaschi


Beiträge: 103

23.09.2006 23:23
#10 RE: Hucky und seine Freunde Zitat · antworten
Ein paar Folgen von Hucky auf deutsch (Synchronisation der 60er Jahre) kenne ich mittlerweile (nur von Hucky, nicht von den Unterserien):

Demnach wurde Hucky in der Tat von Klaus Miedel etwas näselnd synchronisiert. - Fast jedesmal wurden die Hucky-Episoden durch eine Off-Stimme eingeleitet, die den jeweiligen Schauplatz vorstellte, oft in pathetischer Weise.

In Nebenrollen waren u.a. Arnold Marquis und Alexander Welbat zu hören.

Huckys Gegenspieler hießen etwa "Häuptling Heiserer Schakal" bzw. "Roter Schakal" (Chief Crazy Coyote), "Verbrecherfürst Pierre" (Powerful Pierre) sowie Inky und Zinky (die Krähen Iggy und Ziggy im Original).

Offenbar hatten die einzelnen Episoden keine deutschen Namen. Lediglich das amerikanische Titelbild wurde zu Beginn gezeigt.

"Oh mein Liebling, oh mein Liebling, oh mein Liebling Klementin!"

Yogi Bär läuft auf Boomerang leider offenbar nicht mit der 60er Synchronisation. Pixie und Dixie sowie Yakky Doodle sind gar nicht mit dabei.

Kaschi


Beiträge: 103

23.09.2007 13:42
#11 RE: Hucky und seine Freunde Zitat · antworten

Inzwischen kenne ich auch eine Yogi-Episode mit der 60er Synchronisation. Demnach wurde Yogi von Eduard Wandrey gesprochen, Boo Boo von Klaus Miedel (stark näselnd) und der namenlose Förster (=Ranger Smith) von Arnold Marquis.

Hucky -- Klaus Miedel

Pixie -- Edith Hancke (?)
Dixie -- Edith Hancke (?)
Kater Jinks -- Erich Fiedler (?)

Yogi Bär -- Eduard Wandrey
Boo Boo -- Klaus Miedel
Förster -- Arnold Marquis

Yakky Doodle -- ?
Chopper -- ?

Pete


Beiträge: 2.781

17.12.2007 11:32
#12 RE: Hucky und seine Freunde Zitat · antworten

Kann es sein, dass sowohl Yogi Bär als auch Hucky wechselnde Synchros (alt/ neu) haben? Ich empfange ja dieses komische digitale frei empfangbare Programm "Star XL Live", bei dem man immer nur ein paar Sekunden der "Premiere Thema"-Sender sieht und da war mir so wie wenn ich da auch bei Hucky bislang immer nur eine Neusynchro gehört hätte. Hoffentlich wurde nicht überwiegend neu synchronisiert! Gruß, Pete!

Kaschi


Beiträge: 103

17.12.2007 19:25
#13 RE: Hucky und seine Freunde Zitat · antworten

Hm. Bei sämtlichen Folgen, die ich über Boomerang kenne, ist Hucky von Klaus Miedel synchronisiert (= 60er Jahre), Yogi hingegen von Hans-Werner Bussinger (= 80er Jahre). Die 60er Synchro von Yogi, die ich außerdem kenne, stammt von einem Super8-Film (Yogi -> Eduard Wandrey).

So weit, so gut. Nun wird's aber kompliziert: Hucky und Yogi sind nicht nur in ihren eigenen Shows aufgetreten, die derzeit auf Boomerang gezeigt werden. Beide mischten auch noch in diversen Teamserien mit, zusammen mit anderen Hanna-Barbera-Stars, etwa in "Yogi Bärs Schatzsuche" oder in "Yogi's Gang" (u.a.). Wer da wen synchronisiert, weiß ich nicht. Kannst Du denn sagen, ob die kurzen Ausschnitte der ursprünglichen "Huckleberry Hound Show" bzw. "Yogi Bear Show" entstammen oder aus solchen Teamserien?

Pete


Beiträge: 2.781

18.12.2007 11:30
#14 RE: Hucky und seine Freunde Zitat · antworten
Also, es wurde "Hucky und seine Freunde" an der Seite angzeigt! Außerdem ist mir noch in Erinnerung, dass auch was mit Yogi Bär lief, (kann dir aber leider nicht sagen, ob das die "Yogi Bär Show" war) wo Yogi die Stimme von Hans Rainer Müller hatte, so wie ich das heraushörte! Ich habe allerdings auch Hucky nicht mehr genau in Erinnerung! Es könnte zwar meiner Auffassung nach Neusynchro gewesen sein, denn ich glaube nicht, dass es sich nach Klaus Miedel anhörte, oder ich nahm seine jüngere Stimme falsch wahr, was ich mir eigentlich aber nicht vorstellen kann! Gruß, Pete!
Kaschi


Beiträge: 103

21.12.2007 16:17
#15 RE: Hucky und seine Freunde Zitat · antworten

Da habe ich mich offenbar getäuscht bezüglich der 80er Synchro von Yogi Bär. Hans-Rainer Müller spricht Yogi und nicht Hans-Werner Bussinger. Bussingers Stimme kenne ich über die Rolle des "Q" aus Star Trek, Müller habe ich mir jetzt nochmal zwecks Vergleichs angehört in Disneys "Glöckner von Notre Dame" (Rolle: "Hugo").

Siehe auch hier:
http://www.muellimuenchen.de/index.html
unter "Synchron".

Zu Hucky kenne ich deutsche Episoden nur mit Klaus Miedel als Synchronstimme. Ich habe aber keinen Überblick über sämtliche Episoden in deutscher Fassung.

Seiten 1 | 2
Scarlett »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor