Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 9.166 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3
dlh


Beiträge: 15.041

01.06.2015 07:26
#31 RE: RE:SCHLAPPSCHUSS (1977), SCHLAGSCHUSS (1987) und SCHLAPPSCHUSS (2002) Zitat · antworten

Zitat von Heiko im Beitrag #4
in den nächsten Tagen setze ich mal eine Liste der Sprecherinnen und Sprecher für die ultimative 77er-Version hier ein. Abgesehen von der nicht nachvollziehbaren Doppelbesetzung Ontkeans (Brückner; Gressieker) war diese Synchro die einzig Wahre.

Aufgrund der kürzlich erschienenen Blu-Ray und der damit verbundenen Diskussion im Cinefacts-Forum ist nun auch der Grund für die Doppelbesetzung bekannt. Auf der VHS-Version waren Szenen nachsynchronisert, weil aus rechtlichen Gründen die komplette Hintergrundmusik ausgewechselt worden ist. Für die Nachsynchro hat man sich zwar weitestgehend um die komplette Original-Crew bemüht, Gressieker sprang allerdings ein, um Brückner zu "doublen". Auf der Blu-Ray befindet sich im Bonusmaterial auch eine Super-8-Fassung. Da ist eine kleine Szene enthalten, die im Hauptfilm mit Gressieker nachsynchronisiert worden ist, in der S8-Fassung ist an der Stelle dagegen ganz normal Brückner (und auch die Original-Musik) zu hören!

Das heißt, ganz genau gibt es von dem Film sogar vier Fassungen:
1) Kinosynchro von 1977 mit gleichbleibender Besetzung & Original-Musik
2) VHS-Synchro von 1984 mit nachsynchronisierten Stellen und ausgetauschter Musik
3) TV-Fassung von 1987 mit Original-Musik, dafür softer komplett neu synchronisert und geschnitten
4) DVD-Fassung von 2002 mit Original-Musik, dafür auf Basis der 1977er-Texte komplett neu synchronisert.

Auf der Blu-Ray sind leider nur die Fassungen 2-4 gelandet.

John Connor



Beiträge: 4.883

01.06.2015 10:53
#32 RE: RE:SCHLAPPSCHUSS (1977), SCHLAGSCHUSS (1987) und SCHLAPPSCHUSS (2002) Zitat · antworten

Interessante Infos zu den unterschiedlichen Synchronfassungen.
Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass man bereits zum Zeitpunkt der Erstellung der VHS-Synchro Anfang der 80er es so genau nahm mit Musik-Copyrights...

dlh


Beiträge: 15.041

01.06.2015 22:24
#33 RE: SCHLAPPSCHUSS (1977), SCHLAGSCHUSS (1987) und SCHLAPPSCHUSS (2002) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #7
SCHLAPPSCHUSS (DF2, 1987)
(SLAP SHOT, USA 1977)


Denis Lemieux (Yvon Barrette) ? [native]


Patrick Pouly.

Heiko


Beiträge: 243

04.06.2015 12:30
#34 RE: RE:SCHLAPPSCHUSS (1977), SCHLAGSCHUSS (1987) und SCHLAPPSCHUSS (2002) Zitat · antworten

Zitat von John Connor im Beitrag #32
Interessante Infos zu den unterschiedlichen Synchronfassungen.
Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass man bereits zum Zeitpunkt der Erstellung der VHS-Synchro Anfang der 80er es so genau nahm mit Musik-Copyrights...


Der Aussage kann ich mich nur anschließen.

Im Kino konnte bzw durfte ich den Film seinerzeit nicht sehen und von daher bin ich, wie die meisten Fans dieses Films wahrscheinlich auch, davon ausgegangen, dass die VHS-Synchro auch identisch mit der Kinosynchro ist. Aber ich kann mit der 84er-Fassung durchaus leben und bin froh, demnächst meinen alten VHS-Rip in die Tonne hauen zu dürfen...

Danke für die Recherche, dlh!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz