Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 2.772 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.08.2005 18:33
"Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten

Obwohl der Film noch in die angegebene Zeit fällt, kann ich nichts bei Arnes DB finden.
Auch Peters Seite hat den Film leider nicht aufgelistet.
Kennt Jemand die Synchronbesetzung? Rode als Sherlock ist klar, Colin Blakely dürfte Harald Juhnke gewesen sein, Geneviève Page klang für mich wie Almut Eggert. Wenn sie es war, dann dürfte auch endgültig ausgeschlossen sein, dass Bless in LOST dabei war.
Und wer sprach Christopher Lee als Sherlocks Bruder Mycroft?
Film und Synchro fand ich jedenfalls herrlich komisch.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


John Connor



Beiträge: 4.847

30.08.2005 18:52
#2 RE:"Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten

Juhnke für Colin Blakely ist richtig. Christopher Lee hatte Helmo Kindermann.

Der Film ist im frei zugänglichen Teil von Arnes DB nicht enthalten, weil die Synchro von 1976 stammt - sie wurde fürs ZDF erstellt, der Film kam also gar nicht in deutsche Kinos (http://215072.homepagemodules.de/topic.p...ark=privatleben)

Grüße, Fehmi


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.08.2005 19:47
#3 RE:"Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten

Ach, SO klingt also Kindermann. Weiß Jemand, ob es stimmt, dass er der Vater von der Hamburger Synchronsprecherin Stephie Kindermann ist?

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.08.2005 19:48
#4 RE:"Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten

Leider steht in dem Link, den Du angabst, immer noch nicht, ob Almut Eggert dabei war, oder wer das war.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Slartibartfast



Beiträge: 5.911

31.08.2005 01:02
#5 RE:"Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten

Ich bin geschockt, dass du offenbar Kindermann nicht kanntest, wo der doch so viel in Hamburg gemacht hat...

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Test our Relaunch: http://www.funzi.de/synchronkartei/test/index.php


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

31.08.2005 01:36
#6 RE:"Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten

Ah, dann muss er wohl tatsächlich Stephies Vater sein.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Jens


Beiträge: 1.566

31.08.2005 09:07
#7 RE:"Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten

Hallo,

ich habe folgende Liste zu diesem Film:

SHERLOCK HOLMES - ROBERT STEPHENS - CHRISTIAN RODE
DR.WATSON - COLIN BLAKELY - HARALD JUHNKE
GABRIELLE - GENEVIEVE PAGE - ALMUT EGGERT
MYCROFT HOLMES - CHRISTOPHER LEE - HELMO KINDERMANN
MRS.HUDSON - IRENE HANDL - TINA EILERS
NIKOLAI ROGHOUZIN - CLIVE REVILL - GERD MARTIENZEN
KÖNIGIN VIKTORIA - MOLLIE MAUREEN - TILLY LAUENSTEIN
TOTENGRÄBER - STANLEY HOLLOWAY - ARNOLD MARQUIS
HOTELMANAGER - ROBERT CAWDRON - HANS NITSCHKE

MfG,
Jens


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

31.08.2005 09:53
#8 RE:"Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten

Vielen Dank für die Liste, Jens!

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Moviefreak


Beiträge: 424

05.09.2005 10:38
#9 RE: "Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten

Schön, daß du ihn dir angeschaut hast...

Meine DVD-Sammlung: http://www.dvdb.de/mb/index.cfm?user=Moviefreak


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2005 10:54
#10 RE: RE:"Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten
Wenn die Synchro von 1976 ist, dürfte das ja eine der letzten Synchronrollen von Gerd Martienzen sein, oder?!...
Tut mir sehr leid, dass er bald darauf so schwer krank wurde, dass er nicht mehr synchronsprechen konnte.

berti


Beiträge: 14.637

04.04.2006 21:16
#11 RE: "Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten
Ich hätte noch eine kleine Ergänzung: Eric Vaessen spricht einen Bahnhofsangestellten (den Namen des Darstellers weiß ich leider nicht).

berti


Beiträge: 14.637

04.04.2006 21:20
#12 RE: "Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten
Gelöscht

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.267

05.04.2006 17:50
#13 RE: "Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten

Weiß jemand das Studio? Ich hätte auf Hermes-Synchron getippt, da die Sprecher-Auswahl sehr nach Rainer Brandt klingt.

Gruß
Stefan


berti


Beiträge: 14.637

08.06.2008 17:43
#14 RE: "Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Weiß jemand das Studio? Ich hätte auf Hermes-Synchron getippt, da die Sprecher-Auswahl sehr nach Rainer Brandt klingt.



Wieso findest du die Besetzung Brandt-typisch? Spontan wäre Hans Nitschke der Einzige, den ich stark mit Brandt in Verbindung bringen würde.
Da der Film von United Artist stammt, dessen "Stammstudio" Ultra 1973 komplett nach München zog, die Synchro aber aus Berlin stammt, gibt es zwei Möglichkeiten:
Entweder entstand die Synchro spätestens 1973 und lag dann einige Jahre auf Eis, bis sie im Fernsehen lief, oder sie wurde tatsächlich erst 1976 angefertigt.
Weiß jemand zufällig, ob der Film ursprünglich im Kino laufen sollte?


marginal


Beiträge: 254

09.06.2008 16:03
#15 RE: "Das Privatleben des Sherlock Holmes" [1970] Zitat · antworten

Zumindest Harald Juhnke und Tilly Lauenstein fallen mir noch als Brandt-typische Besetzungen ein...die wurden allerdings auch von anderen genommen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor