Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 7.021 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2005 18:58
Bela Lugosi Zitat · antworten



"Dracula": Rolf Boysen
"Charlie Chan: Der Tod ist ein schwarzes Kamel": Vittorio Casagrande
"Mord in der Rue Morgue"/"Das Geheimnis des Dr. Mirakel": ???
"Schreckenshaus der Zombies"/"White Zombie": ???
"Die Insel der verlorenen Seelen": ???
"Hotel International": ???
"Die Legion des Todes": ???
"Die schwarze Katze": nur OmU
"Das Zeichen des Vampirs": ???
"Der Rabe": Wolfgang Kieling
"Tödliche Strahlen"/"Der unsichtbare Strahl": nur OmU
"Frankensteins Sohn" (1. Synchro): Gernot Duda
"Frankensteins Sohn" (2. Synchro): Franjo Marincic
"Ninotschka": Klaus Werner Krause(?)
"Die toten Augen von London"/"Der Würger": Willy A. Kleinau
"Schwarzer Freitag": Holger Kepich
"Der Wolfsmensch": Panos Papadopulos
"Frankenstein kehrt wieder": Franjo Marincic(?)
"Frankenstein trifft den Wolfsmenschen": ??? (nur Laute..., evtl. O-Ton)
"Der Leichendieb": Konrad P. Rohnstein
"Abbott und Costello treffen Frankenstein"/"Mein Gott, Frankenstein": Erich Fiedler
"Glen or Glenda": ??? (sofern eine deutsche Synchro existiert)
"Die Rache des Würgers": ??? (sofern eine deutsche Synchro existiert)
"Die Schreckenskammer des Dr. Thosti": kein Dialog
"Plan 9 aus dem Weltall": nur OmU, aber BL hat eh keinen Dialog
"Grauen, Grusel, Gänsehaut" [Dokumentation; Ausschnitte aus "Dracula" und "Die schwarze Katze"]: Christian Marschall
"Kopfüber in die Nacht" [Archivmaterial aus "Abbott & Costello treffen Frankenstein"]: Eric Vaessen

Auch hier Dank für die Mithilfe!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Es gibt nichts besseres, als einen anständigen Bums, um zwei Menschen zusammen zu bringen!"
Fritz Tillmann für Robert Keith in "Der einsame Adler vom Last River"


kinofilmfan


Beiträge: 2.342

06.09.2005 19:42
#2 RE: Bela Lugosi Zitat · antworten

Hallo,

"Abbott und Costello treffen Frankenstein": Erich Fiedler

Einer der wenigen Lugosi-Filme, der den Weg in die deutschen Kinos gefunden hat. Die Edition Salzgeber hat einige der Filme in den 1990er Jahren in Originalfassung mit Untertiteln in die Kinos gebracht; diese Filme sind teilweise vorher oder nachher fürs TV synchronisiert worden. In der Aufstellung fehlen noch die Ed-Wood-Meisterwerke:

GLEN OR GLENDA (1953) und
PLAN 9 AUS DEM WELTALL (1956- wobei Lugosi zu Beginn der Dreharbeiten verstarb und ein Double für ihn weiterspielte)

Die dt. Sprecher aus den Filmen weiß ich leider auch nicht- möglicherweise ist GLEN OR GLENDA gar nicht synchronisiert worden.

Gruß

Peter

http://www.deutsche-synchronsprecher.de


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2005 14:14
#3 RE: Bela Lugosi Zitat · antworten
Ich glaube, dass es von beiden Filmen keine deutsche Synchro gibt, deswegen hab ich sie auch weggelassen. "Plan 9" lieft bei arte in OmU und ist auch auf der DVD nur in der Originalfassung zu finden...

Erich Fiedler hatte ich vergessen, der steht ja auch in der Synchrondatenbank und gesehen hab ich den Film auch. Meiner Meinung nach, passte er ziemlich gut. Ich kenne ansonsten allerdings nur noch Vittorio Casagrande, den ich am allerbesten fand und Rolf Boysen, der einfach nur "schrecklich" war. Was viel Schlimmeres hätte Lugosi's Dracula nicht passieren können. "Dracula" in der synchronisierten Fassung war mein erster Lugosi-Film (abgesehen von "Plan 9"). Nach der deutschen Fassung dachte ich, dass Lugosi überhaupt nix kann... Da sieht man, welchen Einfluss Synchros auch im negativen Sinne haben können.

--------
"Cool!"
Tommy Morgenstern für Butt-head


peregrin


Beiträge: 12

09.09.2005 12:14
#4 RE: Bela Lugosi Zitat · antworten

Hallo!

Kurze Ergänzung:

"Die Schreckenskammer des Dr. Thosti" - kein Synchronprecher, da stumme Rolle (worüber sich Bela bitter beim Regisseur beklagte)

(Die Idealbesetzung für Lugosi tauchte 1981 im ORF in der Dokumentation "Grauen, Grusel, Gänsehaut" auf: in anscheinend speziell hiefür synchronisierten Ausschnitten aus "Dracula" und "The Black Cat" wurde er von Christian Marschall gesprochen.)


Regards,

Harald


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.223

05.12.2006 23:29
#5 RE: Bela Lugosi Zitat · antworten

"Der Wolfsmensch": Panos Papadopoulos

Gruß
Stefan


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2006 09:44
#6 RE: Bela Lugosi Zitat · antworten

Ist es denn nun eigentlich definitiv sicher, dass es von "Plan 9 aus dem Weltall" eine deutschen SYNCHRONfassung gibt oder net?!
Wenn, dann wäre es wohl so ein Fall wie "Die Mumie" mit Boris Karloff, der mal bei RTL synchronisiert lief und seitdem sowohl im TV, als auch auf DVD nur OmU läuft.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Furcht ist eine ansteckende Krankheit."
Bodo Wolf für Henry Silva in "Ihr Auftritt, Al Mundy!", Episode: "Alte Freunde"


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

02.04.2008 14:32
#7 RE: Bela Lugosi Zitat · antworten
Hier (wie von Mücke gewünscht ) ein Sample von Lugosis Sprecher aus "Frankenstein kehrt wieder" (ist der gleiche wie in der unerfreulichen Neusynchro von "Frankensteins Sohn") : http://rapidshare.de/files/38998852/lugo...dwicke.mp3.html

Müncher Synchro ca. 2004. Ist vielleicht nicht ganz einfach, weil sich der Sprecher sicher etwas verstellt. Die zweite Stimme (Frankenstein) gehört zu Cedric Hardwicke.
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.565

02.04.2008 14:43
#8 RE: Bela Lugosi Zitat · antworten
Cedric Hardwicke wird von Leon Rainer gesprochen und Bela Lugosi erinnert mich stark an Franjo Marincic. Aber ganz sicher bin ich mir nicht.

Gruß,
Tobias

Robin for Kirk!

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2008 16:10
#9 RE: Bela Lugosi Zitat · antworten

Ich frage mich im übrigen, warum man "Frankensteins Sohn" neu synchronisieren ließ, den "Wolfsmenschen", "Dracula" usw. usf. aber nicht.
Das sind doch auch nicht alles Kinosynchros gewesen, oder?!


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Du bewegst ' wie schwangerer Esel!"
Peter Matic für Joel Grey in "Remo - Unbewaffnet und gefährlich"

Scooby Doo


Beiträge: 2.154

02.04.2008 16:38
#10 RE: Bela Lugosi Zitat · antworten

Hey ...

Also an manchen Stellen hat er schon ein bisschen was von Franjo Marincic, an manchen jedoch dann wieder nicht.

Wie wäre es mit Michael Stippel??? Der klingt in dem einen Sample auf Seriensynchron auch so tief ...


Nico


http://www.kai-taschner.de.vu
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.domenico-online.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?" Kai Taschner in Strangeland

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

02.04.2008 17:02
#11 RE: Bela Lugosi Zitat · antworten

@Scooby Doo:
Wo befindet sich denn das Sample zu Michael Stippel? Ich kann's nicht finden.

Zitat von Mücke
Ich frage mich im übrigen, warum man "Frankensteins Sohn" neu synchronisieren ließ, den "Wolfsmenschen", "Dracula" usw. usf. aber nicht.
Das sind doch auch nicht alles Kinosynchros gewesen, oder?!


Tja, Neusynchros sind bei Universal ja leider gang und gäbe. Wenn die eine Originalsychro nicht bei sich vorliegen haben, dann wird eigentlich immer neu synchronisiert (> ganz schlimmes Beispiel: "Augen der Angst", wo man Karlheinz Böhm sozusagen seiner halben Darstellung beraubte). Die stellen sich gar nicht die Frage: "Gibt es dazu eine Synchro?", sondern nur: "Haben wir dazu eine Synchro?" Insofern ist es wohl einfach ein glücklicher Zufall, dass die anderen TV-Synchros ("Wolfsmensch", "Dracula" etc.) bei der Monster-Box drauf sind. Liegt vermutlich einfach daran, dass diese Filme von Universal auch schon mal zu VHS-Zeiten ausgewertet wurden und damals hat man sich offenbar noch darum gekümmert vorhandene Synchros aufzutreiben.

Zur Liste:
Von "Die Rache des Würgers" muss es eine dt. Synchro geben, der lief in den 60er Jahren regulär im Kino. Bei den anderen beiden Ed Wood-Filmen glaub ich eher nicht, aber man weiß ja nie... "Die schwarze Katze" hab ich bisher auch immer nur in OmU gesehen. Sollte mich sehr überraschen, wenn's da was gibt.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2008 22:48
#12 RE: Bela Lugosi Zitat · antworten

Von Lugosi wurde ja letztens auch "White Zombie" für DVD neu synchronisiert. Allerdings erstmals.
Wer es da war, würde mich auch interessieren. Den Lugosi-Sprecher fand ich an sich nämlich gar nicht allzu übel, auch wenn er für Lugosi ungewöhnlich rauh klingt.
Titel der deutschen Fassung ist Schreckenshaus der Zombies, was eigentlich eher nach Trash-Horror um das Jahr 1980 klingt, aber im Endeffekt zum Inhalt passt.
Die Synchro ist aus Darmstadt, wenn ich mich recht erinnere.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Du bewegst ' wie schwangerer Esel!"
Peter Matic für Joel Grey in "Remo - Unbewaffnet und gefährlich"

Scooby Doo


Beiträge: 2.154

02.04.2008 22:54
#13 RE: Bela Lugosi Zitat · antworten

In Antwort auf:
Wo befindet sich denn das Sample zu Michael Stippel? Ich kann's nicht finden.



Da is es vielleicht nicht mehr da ... Es befand sich immer bei den Soundsamples auf http://www.seriensynchron.de
Es war aus Eine schrecklich nette Familie. In besagtem Sample klang Stippel verdammt tief. So habe ich ihn in keiner seiner Schauspielrollen gehört ...


Nico


http://www.kai-taschner.de.vu
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.domenico-online.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?" Kai Taschner in Strangeland

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2008 22:57
#14 RE: Bela Lugosi Zitat · antworten

Michael Stippel müssten ja noch ein paar andere hier kennen und das vielleicht bestätigen oder revidieren können...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Du bewegst ' wie schwangerer Esel!"
Peter Matic für Joel Grey in "Remo - Unbewaffnet und gefährlich"

Lord Peter



Beiträge: 4.067

26.07.2008 13:49
#15 RE: Bela Lugosi Zitat · antworten
"Der Rabe" - Wolfgang Kieling

"The Black Cat" ("Die schwarze Katze") und "The Invisible Ray" ("Tödliche Strahlen"/"Der unsichtbare Strahl") liefen bei uns nur OmU.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor