Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 165 Antworten
und wurde 13.436 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 12
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.626

24.10.2005 00:04
Basil Rathbone Zitat · antworten



"David Copperfield": ??? (MGM 1935)
"David Copperfield" (neu): Horst Naumann (ZDF 1970)
"David Copperfield" (DEFA): Walter Niklaus (?) (DDR-TV 1986)
"Anna Karenina": Werner Pledath (MGM 1935)
"Anna Karenina" (neu): Alfred Balthoff (MGM 1953)
"Der Untergang von Pompeji": Erich Fiedler (RKO 1949)
"Unter Piratenflagge": ??? (Warner 1950)
"Unter Piratenflagge" (neu): Harry Wüstenhagen (ARD 1975)
"Flucht aus Paris": Erich Fiedler (MGM 1952)
"Der Garten Allahs": ??? (Schorcht 1953)
"Die Abenteuer des Marco Polo": ??? (Herzog 1950)
"Robin Hood - König der Vagabunden": Curt Ackermann (Warner 1950)
"Wenn ich König wär": ??? (ARD 1983)
"Frankensteins Sohn": Charles Brauer (ARD 1984)
"Frankensteins Sohn" (neu): Michael Schwarzmaier (DVD 2004)
"Im Empire geht die Sonne nie unter": ??? (ARD 1980)
"Der Henker von London": Curt Ackermann (Universal 1952)
"Im Zeichen des Zorro": Ernst Fritz Fürbringer (Fox 1949)
"Schatten am Fenster": ??? (ARD 1988)
"Gefährliche Flitterwochen": Franz Rudnick (ARD 1997)
"Badende Venus": Herwart Grosse (MGM 1950)
"Der Pirat und die Dame": Curt Ackermann (Paramount 1953)
"Die Abenteuer von Ichabod und Taddäus Kröte" [nur Erzähler]: Lothar Blumhagen (TV 197?)
"Die Abenteuer von Ichabod und Taddäus Kröte" [nur Erzähler] (neu): Norbert Gescher (VIDEO 199?)

"Der Schürzenjäger von Venedig": Erich Fiedler (Paramount 1954)
"Wir sind keine Engel": Erich Fiedler (Parmount 1955)
"Der Hofnarr": Erich Fiedler (Paramount 1956)
"Die Schreckenskammer des Dr. Thosti": Siegfried Schürenberg (Lehmacher 1957)
"Das letzte Hurra": Ernst Konstantin (Columbia 1959)
"Pontius Pilatus - Der Statthalter des Grauens": Eduard Wandrey (Inter 1963)
"Das Zauberschwert": Gottfried Kramer (ARD 1990)
"Der grauenvolle Mr. X"/"Schwarze Geschichten": Arnold Marquis (MGM 1963)
"Der grauenvolle Mr. X"/"Schwarze Geschichten" (neu): Gottfried Kramer (ZDF 1984)
"Ruhe Sanft GmbH": Klaus W. Krause (Warner 1964)
"Erbschaft mit Hindernissen": Lothar Blumhagen (TV 2002)

Das Kapitel "Sherlock Holmes" der Übersichtlichkeit halber separat:
"Der Hund von Baskerville": Walter Niklaus (DDR-TV 1984/ZDF 1996)*
"Die Abenteuer des Sherlock Holmes": Walter Niklaus (ZDF 1996)
"Sherlock Holmes - Die Stimme des Terrors": Walter Niklaus (ZDF 1992)
"Sherlock Holmes - Die Geheimwaffe": Walter Niklaus (ZDF 1992)
"Sherlock Holmes - Verhängnisvolle Reise": Walter Niklaus (DDR-TV 1969)
"Sherlock Holmes - Gespenster im Schloss": Walter Niklaus (DDR-TV 1969 & 1980)*
"Sherlock Holmes - Das Spinnennest": Walter Niklaus (DDR-TV 1969 & 1980)*
"Sherlock Holmes - Die Kralle": Walter Niklaus (DDR-TV 1969 & 1980)*
"Sherlock Holmes - Die Perle der Borgia": Walter Niklaus (DDR-TV 1969 & 1980)*
"Sherlock Holmes - Das Haus des Schreckens": Walter Niklaus (DDR-TV 1969 & 1980)*
"Sherlock Holmes - Die Frau in Grün": Walter Niklaus (DDR-TV 1969 & 1980)*
"Sherlock Holmes - Gefährliche Mission": Walter Niklaus (DDR-TV 1969)
"Sherlock Holmes - Juwelenraub": Walter Niklaus (DDR-TV 1969 & 1980)*
"Sherlock Holmes - Jagd auf Spieldosen": Walter Niklaus (DDR-TV 1969 & 1980)*
"Sherlock Holmes sieht dem Tod ins Gesicht" (Zusammenschnitt von zwei Filmen): Christian Marschall (Argus 1958)
"Sherlock Hollmes jagt den Teufel von Soho" (Zusammenschnitt von zwei Filmen): Christian Marschall (Argus 1958)
"Sherlock Holmes in geheimer Mission" (Zusammenschnitt von zwei Filmen): Christian Marschall (Argus 1959)
"Sherlock Holmes gefährlichster Auftrag" (Zusammenschnitt von zwei Filmen): Christian Marschall (Argus 1959)
"Basil der große Mäusedetektiv" [nur Stimme]: Hans Nitschke (Fox 1986)

* von diesen 9 Filmen gibt es zwei Synchronfassungen (beide mit Walter Niklaus - die 69er Fassungen liefen seit 1983 ausschließlich im Westfernsehen)

Danke für die Mitarbeit!


c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.259

24.10.2005 00:07
#2 RE: Basil Rathbone Zitat · antworten


In BADENDE VENUS war es Herwart Grosse; in den Kino-Kompilationen der Holmes-Filme von 1958/59 jeweils Christian Marschall.


-----------------------------------------------

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?


Frank Brenner



Beiträge: 8.327

24.10.2005 17:50
#3 RE: Basil Rathbone Zitat · antworten

Hallo,

das ist ja fast schon eine komplette Liste! Toll! Einen hab ich noch:

"Erbschaft mit Hindernissen": Lothar Blumhagen (TV 2002)

Gruß,

Frank


Bodo


Beiträge: 1.336

25.10.2005 13:46
#4 RE: Basil Rathbone Zitat · antworten

Und noch einer von mir:

Pontius Pilatus - Statthalter des Grauens: Eduard Wandrey
Hätte nie gedacht, dass Wandrey passen könnte - tut er aber, als Rauschebart Kaiphas.

Gruß
B o d o


Edigrieg



Beiträge: 2.449

25.10.2005 15:24
#5 RE: Basil Rathbone Zitat · antworten

Basil war auch hier und da in Disney Trickfilmen zu hören ... ist das hier von Interesse ?


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.626

25.10.2005 15:32
#6 RE: Basil Rathbone Zitat · antworten
Ja klar, wenn Du dazu Infos hast, können wir die natürlich in die Liste aufnehmen.

In der Originalversion von "Basil der große Mäusedetektiv" ist er wohl auch als Sherlock Holmes zu hören, ich nehme an, hier wurden einfach Dialoge aus seinen Holmes-Film und/oder Hörspielen verwendet (oder es war ein Stimmdouble!?). Müsste ich mal nachsehen, wer das in der dt. Fassung sprach. Übrigens danke nochmal @ all.


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.407

25.10.2005 15:38
#7 RE: Basil Rathbone Zitat · antworten

In Antwort auf:
In der Originalversion von "Basil der große Mäusedetektiv" ist er wohl auch als Sherlock Holmes zu hören, ich nehme an, hier wurden einfach Dialoge aus seinen Holmes-Film und/oder Hörspielen verwendet (oder es war ein Stimmdouble!?). Müsste ich mal nachsehen, wer das in der dt. Fassung sprach.

Die Hauptfigur Basil in "Basil der große Mäusedetektiv" wurde in der deutschen Fassung von Harry Wüstenhagen gesprochen.

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.626

25.10.2005 15:39
#8 RE: Basil Rathbone Zitat · antworten

Zitat von Frank Brenner
Hallo,
das ist ja fast schon eine komplette Liste! Toll!

Hallo Frank,

"fast komplette Liste" - beziehst Du Dich auf die Sprecher oder hast Du auch noch fehlende Filme entdeckt? Kann nämlich sein, dass im Vorkiegs-Deutschland noch was gelaufen ist, hab dazu leider keine genauen Infos gefunden. Also, wenn jemand einen Film vermisst, von dem's eine Synchro gibt, dann immer her damit!


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2005 15:41
#9 RE: Basil Rathbone Zitat · antworten

Von "Frankensteins Sohn" gibt's zwei Synchros. Auf der DVD ist eine neuere drauf, als die mit Charles Brauer. Der Sprecher ist mir allerdings unbekannt.

------------------
"Wenn ihr mich geholt hättet, ich hätt' eurem Aufseher prophylaktisch erst mal eins auf's Maul gehauen!"
Heinz Engelmann für John Wayne in "Die Unerschrockenen"


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.626

25.10.2005 15:47
#10 RE: Basil Rathbone Zitat · antworten

Zitat von synchrofreak81

Die Hauptfigur Basil in "Basil der große Mäusedetektiv" wurde in der deutschen Fassung von Harry Wüstenhagen gesprochen.

Hallo Jan, Basil selbst meinte ich nicht, sondern Basil trifft in dem Film - wenn ich mich richtig erinnere - irgendwann kurz auf den "echten" Sherlock Holmes, der ihm wohl ein paar Tips gibt...


Slartibartfast



Beiträge: 5.938

25.10.2005 19:00
#11 RE: Basil Rathbone Zitat · antworten

Nein, sondern man sieht die Silhouetten des großen Holmes und von Dr. Watson hinter einem Fenster.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Test our Relaunch: http://www.funzi.de/synchronkartei/test/index.php


Edigrieg



Beiträge: 2.449

25.10.2005 22:07
#12 RE: Basil Rathbone Zitat · antworten

Die Szene in Disneys Basil ist wirklich kaum der Rede wert. Es ist kurz ein Schatten des Detektives zu sehen und Disney hat für die kurze Szene eben Originalmaterial von Rathbone verwendet. Im deutschen spricht es hier Hans Nitschke.

Gewichtiger ist jedoch "Die Abenteuer von Ichabod und Taddäus Kröte" (1949), in der Basil Rathbone die Geschichte von Sleepy Hollow als Off-Stimme erzählte. Es gibt da zwei deutsche Fassungen. Fürs deutsche TV (Lothar Blumhagen) und für die spätere VHS/DVD Fassung mit Norbert Gescher.


Frank Brenner



Beiträge: 8.327

26.10.2005 18:01
#13 RE: Basil Rathbone Zitat · antworten

Hallo Stephen,

mit der "fast kompletten Liste" habe ich mich lediglich auf die Synchronsprecher bezogen. Ich habe das jetzt nicht anhand aller Rathbone-Filme nachgeprüft...

Gruß,

Frank


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.626

26.10.2005 18:31
#14 RE: Basil Rathbone Zitat · antworten

Okay, alles klar!


Lammers


Beiträge: 3.610

26.10.2005 20:28
#15 RE: Basil Rathbone Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Der Hund von Baskerville": Walter Niklaus (DDR-TV 1987)
"Sherlock Holmes - Verhängnisvolle Reise": Walter Niklaus (DDR-TV 1969/ARD 1983)
"Sherlock Holmes - Gespenster im Schloss": Walter Niklaus (DDR-TV 1969/ARD 1983)
"Sherlock Holmes - Das Spinnennest": Walter Niklaus (DDR-TV 1969/ARD 1983)
"Sherlock Holmes - Die Kralle": Walter Niklaus (DDR-TV 1969/ARD 1983)
"Sherlock Holmes - Die Perle der Borgia": Walter Niklaus (DDR-TV 1969/ARD 1983)
"Sherlock Holmes - Das Haus des Schreckens": Walter Niklaus (DDR-TV 1969/ARD 1983)
"Sherlock Holmes - Die Frau in Grün": Walter Niklaus (DDR-TV 19??/ARD 1983)
"Sherlock Holmes - Gefährliche Mission": Walter Niklaus (DDR-TV 19??/ARD 1983)
"Sherlock Holmes - Juwelenraub": Walter Niklaus (DDR-TV 1969/ARD 1983)
"Sherlock Holmes - Jagd auf Spieldosen": Walter Niklaus (DDR-TV 19??/ARD 1983)

Ich dachte, von den Filmen würde es nur je eine DDR-Synchro geben. Gab es wirklich mehrere Synchros ? Ich habe bei diesen Filmen im Lexikon des internationalen Films bei Kabel 1 zwar meistens zwei EA-Daten gesehen, aber ich dachte immer, 1983 wurde in der BRD auch die DDR-Synchro gezeigt.

Was wurde eigentlich bei den Ausstrahlungen der letzten 2-3 Jahre gezeigt ? Die BRD- oder die DDR-Fassung ?

Beim "Hund von Baskerville" gibt es übrigens auch noch einer Hamburger Synchro mit Walter Niklaus und Hinrich Köhn, die 1992 erstellt wurde. Diese wurde auch bei der Ausstrahlung im Februar gezeigt. Wurde bei der 87er-Fassung Nigel Bruce auch, wie in den anderen DDR-Synchros, von Alfred Bohl gesprochen ?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor