Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 7.705 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Imperial


Beiträge: 18

05.04.2006 18:53
#16 RE: Maggie Smith Zitat · antworten

Klar! Habe nun auch noch einmal dank meiner DVDs verglichen. Es war in den ersten dreien wirklich Bettina Schön! Sie sprach ja auch die Waltons-Mutter und Clarissa Main in "Fackeln im Sturm". Aber ich kannte Maggie Smith aus dem "Geheimen Garten" eben schon so gut mit Edith Schneiders Stimme, so daß sie mir gar nicht so ungewohnt vorkam.
Da der letzte Potter allerdings ein schreckliches Machwerk ist, wird mir diese Tatsache nur selten auffallen.


http://www.original-score.de


Slartibartfast



Beiträge: 6.019

15.04.2006 18:39
#17 RE: Maggie Smith Zitat · antworten
In Antwort auf:
Da der letzte Potter allerdings ein schreckliches Machwerk ist, wird mir diese Tatsache nur selten auffallen.

Dies soll kein Off Topic Thread werde, aber die Potter Filme wurden immer besser und nicht schlechter.
Die ersten beiden halten sich zu dicht ans Buch, um die Geschichte befriedigend in der Spielzeit erzählen zu können. Manche Szenen sind wörtwörtlich wie im Buch insziniert, andere fehlen ganz. Erst ab Teil 3 war man mutig genug, sich gegenüber dem Buch gewisse Freiheiten zu nehemen, weshalb er auch der erste ist, der als Film gut funktioniert.

@Imperial:
Darf ich das so verstehen, dass Maggie Smith In THE SECRET GARDEN auf jeden Fall Edith Schneider hatte?

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."


Imperial


Beiträge: 18

25.04.2006 23:35
#18 RE: Maggie Smith Zitat · antworten

Beim dritten Potter-Film gebe ich dir recht,das war der beste der ganzen Reihe, aber der vierte war einfach nur desolat und völlig vermurkst. Aber von diesem Regisseur ist auch nichts besseres zu erwarten gewesen.
Ja, im Geheimen Garten wars definitiv die Schneider.

Grüße

http://www.original-score.de


gerhard.jung


Beiträge: 1

10.09.2006 23:17
#19 RE: Maggie Smith Zitat · antworten

Hallo Leute! Interessantes Forum hier, drum hab ich mich auch mal angemeldet....

Also auch ich finde den dritten Harry Potter Film am besten! Und die Synchronstimme von Maggie Smith alias Minerva McGonnagall in den ersten drei Filmen ist GÖTTLICH!!!!! Wie ich weiter oben lesen konnte, hat sich Bettina Schön wohl in den Ruhestand begeben, das ist ja fast eine Tragödie für mich! Nichts gegen die neue Synchronsprecherin, aber ich verbinde nunmal die Stimme von Bettina Schön für immer mit Minerva...

Ciao ihr, Gerhard


TomSync


Beiträge: 200

12.09.2006 12:06
#20 RE: Maggie Smith Zitat · antworten

Hi, ich hätte mal nie gedacht, dass noch mehr "Maggie Smith" gern schätzen, sehen und "hören".

Die Anmerkungen zu ihren diversen Sprecherinnen-Besetzungen sind zwar schon 'ne Weile her, möchte aber trotzdem noch meinen "Senf" zugeben:
also, sowohl Edith Schneider als auch die leider nicht mehr tätige Bettina Schön sind wunderbar aus Maggie's Mund zu hören. Den 4. Potter
habe ich noch nicht gesehen, aber in "Sister Act" 1+2 war sie ja mit Edith Schneider recht gut und glaubwürdig besetzt, da muss man sich
auf keinen "Gehör-Schock" im Gegensatz zu manch' anderen Schauspielerinnen einstellen.

In "Tod auf dem Nil" und auch "Kampf der Titanen" konnte ich sie - mit Gudrun Genest besetzt - absolut nicht erhören (auch wenn sie wohl
zur Rolle der "jungfräulichen Gesellschafterin-Krankenschwester in Vorpension" in Tod auf dem Nil irgendwie passte).
Jemand schrieb, dass sie in "Das Böse unter der Sonne" mit Eva-Katharina Schultz bestens rüberkam. Das kann ich nur bestätigen: herrliche
Dialoge als abgeschobene Hotel-Besitzerin-"Fregatte" in hippen Damen-Klamotten, mit einer nicht-gewürdigten-detektivischen Spürnase und den
zusammengewürfelten und freschen/versoffenen/runtergekommenen Hotelgästen ausgesetzt.
Und wiederum als Prof McGonagall in den Potter-Filmen mit Bettina Schön belegt passte wie die Faust auf's Auge...

Ich habe nun mittlerweile auch gelesen, dass man für Maggie Smith in "Mord im Pfarrhaus" Gisela Fritsch "ausprobierte". Mhm-naja...,
vielleicht hatte Edith Schneider Terminprobleme und wurde deshalb "aushilfsweise" mit Gisela Fritsch besetzt, aber die Gisela passte/passt
eher zu Linda Evans aus'm lange verflossenen Denver-Clan oder zu Dame Judy Dench == Frauen mit irgendwie "herrschaftlichem Antlitz",
distanzierter Güte/Weisheit und einer absoluten ruhigen/beherrschten Präsenz. Maggie Smith ist zwar auch wie Dame Judy "very british" anmutend,
aber für meinen Geschmack total unterschiedlich - Maggie scheint mehr der Kumpeltyp zu sein.
Ich hoffe deshalb, Edith Schneider kommt wieder zum Zuge!

Ach so, gestern lief ja - immer wieder gern gesehen - "Club der Teufelinnen", wo Maggie eine eher kleinere Rolle hatte. Ich bin mir nicht
ganz sicher, aber wurde sie da von Edith oder damals noch von Bettina synchronisiert? In der Synchro-Datenbank findet sich leider kein
Hinweis zu ihr in dem Film.

Liebe Grüße.


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

12.09.2006 12:30
#21 RE: Maggie Smith Zitat · antworten

In Antwort auf:
Club der Teufelinnen

Bettina Schön
Viele Grüße
Elisabeth

http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html


TomSync


Beiträge: 200

13.09.2006 08:16
#22 RE: Maggie Smith Zitat · antworten

Hi, lieben Dank für deine Antwort, dass Bettina Maggie in Club der Teufelinnen gesprochen hat.

Gruß, Thomas


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

14.09.2006 20:03
#23 RE: Maggie Smith Zitat · antworten

Ist nun mal einer der Filme, die man immer wieder anschauen kann, nicht zuletzt wegen der großartigen deutschen Besetzung und Maggie Smith ist einfach göttlich.


Viele Grüße
Elisabeth

http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html


Freddy Krüger


Beiträge: 424

15.09.2006 12:58
#24 RE: Maggie Smith Zitat · antworten

Warum kann man denn nicht, Barbara Adolph für Mc Gonogall verpflichten, ich hätte sie selber für Bettina Schön gehalten, weil die Stimmen sehr ähnlich klingen. Diese Stimme hälte ich für die beste eigentlich.


Markus


Beiträge: 2.157

19.07.2007 17:36
#25 RE: Maggie Smith Zitat · antworten

In der DEFA-Fassung (1985) des Films "Verheiratet mit einem Star" sprach Renate Rennhack für Maggie Smith.

Gruß
Markus

Laureus


Beiträge: 1.846

14.01.2008 18:56
#26 RE: Maggie Smith (Liste) Zitat · antworten

Hier mal eine gesammelte Liste:



        Sprecherin	       Rolle	                     Titel (Film/TV)
2011 Barbara Adolph Muriel The Best Exotic Marigold Hotel
2011 Anita Höfer (Stimme) Lady Bluebury Gnomeo und Julia
2011 Barbara Adolph Minerva McGonagall Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2
2010/1 Barbara Adolph Violet, Gräfin von Grantham Downton Abbey (TV-Serie)
2010 Barbara Adolph Mrs. Docherty Eine zauberhafte Nanny - Knall auf Fall in ein neues Abenteuer
2009 Gisela Fritsch Mrs. Oldknow From Time to Time
2008 Barbara Adolph Minerva McGonagall Harry Potter und der Halbblutprinz
2007 keine DT-Fassung Mary Gilbert Capturing Mary (TV-Film)
2007 Edith Schneider Minerva McGonagall Harry Potter und der Orden des Phönix
2007 Ursula Heyer Lady Gresham Geliebte Jane
2005 Gisela Fritsch Grace Hawkins Mord im Pfarrhaus
2005 Edith Schneider Minerva McGonagall Harry Potter und der Feuerkelch
2004 Edith Schneider Janet Widdington Der Duft von Lavendel
2004 Bettina Schön Minerva McGonagall Harry Potter und der Gefangene von Askaban
2003 Gisela Fritsch Mrs. Emily Delahunty Mein Haus in Umbrien (TV-Film)
2002 Bettina Schön Minerva McGonagall Harry Potter und die Kammer des Schreckens
2002 Bettina Schön Caro Eliza Bennett Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya Schwestern
2001 Bettina Schön Gräfin Constance Trentham Gosford Park
2001 Bettina Schön Minerva McGonagall Harry Potter und der Stein der Weisen
1999 Marianne Bernhardt Betsey Trotwood David Copperfield (TV-Film)
1999 keine DT-Fassung Queen Alexandra All the King's Men (TV-Film)
1999 ???? Lily Marlowe Curtain Call - Untermieter aus dem Jenseits
1999 keine DT-Fassung Lady Myra Naylor The Last September
1999 Bettina Schön Lady Random Tee mit Mussolini
1997 ???? Tante Lavinia Penniman Die Erbin vom Washington Square
1996 Bettina Schön Gunilla Garson Goldberg Der Club der Teufelinnen
1995 ???? Herzogin von York Richard III
1993 Edith Schneider Mutter Oberin Sister Act 2 - In göttlicher Mission
1993 Edith Schneider Mrs. Medlock Der geheime Garten
1993 keine DT-Fassung Violet Venable Suddenly, Last Summer (TV-Film)
1992 Edith Schneider Mutter Oberin Sister Act - Eine himmlische Karriere
1992 ???? Mrs. Mabel Pettigrew Memento Mori (TV-Film)
1991 Tilly Lauenstein Großmutter Wendy Hook
1990 keine DT-Fassung Rozaline [Stimme] Romeo-Juliet
1987 ???? Judith Hearne Die große Sehnsucht der Judith Hearne
1987 keine DT-Fassung Susan Talking Heads (TV-Miniserie)
1985 Bettina Schön Charlotte Bartlett Zimmer mit Aussicht
1984 Renate Danz Joyce Chilvers Magere Zeiten - Der Film mit dem Schwein
1985 Renate Rennhack Lily Wynn Verheiratet mit einem Star [DEFA]
1983 keine DT-Fassung Mrs. Silly Mrs. Silly (TV-Film)
1982 Rosemarie Fendel Lady Isabel Ames Der Missionar
1982 Eva Katharina Schultz Daphne Castle Agatha Christie's - Das Böse unter der Sonne
1982 ???? Miss Anderson Ein Opa kommt selten allein
1981 Gudrun Genest Thetis Kampf der Titanen
1981 ???? Lois Heidler Quartett
1978 Dagmar Altrichter Diana Barrie Das verrückte California-Hotel
1978 Gudrun Genest Miss Bowers Agatha Christie's - Tod auf dem Nil
1977 Margit Schaumäker Dora Charleston Verzeihung, sind sie der Mörder? [DEFA]
1976 Dagmar Altrichter Dora Charleston Eine Leiche zum Dessert
1973 Lis Verhoeven Lila Fisher Liebe, Schmerz und das ganze verdammte Zeug
1972 ???? Tante Augusta Bertram Reisen mit meiner Tante
1968/72 keine DT-Fassung verschiedene Rollen Play of the Month (TV)
1969 Kein Dialog Music Hall Star Oh! What a Lovely War
1969 ?Eva Katharina Schultz?
?Kerstin Sanders-Dornseif? Jean Brodie Die besten Jahre der Miss Jean Brodie
1968 ???? Patty Terwilliger Smith Das Millionending
1967 Almut Eggert Sarah Watkins Venedig sehen - und erben
1967 keine DT-Fassung Beatrice Much Ado About Nothing (TV-Film)
1965 ???? Desdemona Othello
1965 ???? Nora Cassidy, der Rebell
1964 keine DT-Fassung Philpot The Pumpkin Eater
1963 ???? Miss Mead Hotel International
1962 ???? Chantal Diebe haben Vorfahrt
1958/60 keine DT-Fassung verschiedene Rollen ITV Play of the Week (TV)
1958 ???? Bridget Howard Gejagt
1985 keine DT-Fassung ???? Armchair Theatre (TV)
1955 keine DT-Fassung ???? Kraft Mystery Theatre (TV)
1956 Kein Dialog Partygast Ein Kind kommt ins Haus
1955 keine DT-Fassung ???? The Makepeace Story (TV)
Leider gibt es ein paar Fragezeichen, die sowohl mittels Kontrolle Forum/Kartei & Datenbank nicht ganz stimmen. Weiters hab ich, wo ich vermute dass es eine DEFA-Fassung gibt es dazugeschrieben.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.930

14.01.2008 19:01
#27 RE: Maggie Smith Zitat · antworten

???? Caro Eliza Bennett Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya Schwestern


Hier war es ebenfalls Bettina Schön.


E.v.G.



Beiträge: 2.175

14.01.2008 22:38
#28 RE: Maggie Smith Zitat · antworten

Bettina Schön ist auch meine Favoritin, aber in "Mein Haus in Umbrien" fand ich Gisela Fritsch auch nicht schlecht. Da die beiden "Dames" Dench und Smith häufig in den gleichen Produktionen auftreten, wäre eine regulärer Ersatz für Bettina Schön schon erfreulich. Da Maggie Smith aber eine relative klare Stimme hat, sollte man vielleicht mal Marianne Lutz probieren, falls sie sie nicht schon mal gesprochen hat.

Gruß
ELisabeth

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.763

09.10.2009 13:32
#29 RE: Maggie Smith Zitat · antworten


Renate Rennhack Lily Wynn Verheiratet mit einem Star [DEFA]
???? Lily Wynn Verheiratet mit einem Star


Das gleiche hier:

Gleich (14:00 Uhr) läuft auf 3sat der Film "Verheiratet mit einem Star". Weiß denn jemand ob es sich um die DDR-Synchro handelt?! Falls nicht, könnte ja auch noch jemand auf ihre Sprecherin achten?!


batman


Beiträge: 491

09.10.2009 17:48
#30 RE: Maggie Smith Zitat · antworten

Beim Halbblutprinzen war es doch nicht mehr Edith Schneider sondern Barbara Adolph

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
James Hong »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor