Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 6.282 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.998

15.06.2012 13:41
#31 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

Wenn ich mich jetzt nicht sehr vertue, hat Jeannot den Sprecher als Gerhard Paul identifiziert - da müsste ich ihm allerdings widersprechen. Für mich hat er was von Hellmut Schellhardt, allerdings nicht mehr gegen Ende des Samples. Tja ... gäbe es ein zweites Sample, vielleicht im Gespräch mit einem anderen Mann, damit man besser identifizieren kann, ob Berlin oder Weimar/Leipzig?

Gruß
Stefan

Willoughby


Beiträge: 1.468

15.06.2012 14:07
#32 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Tja ... gäbe es ein zweites Sample, vielleicht im Gespräch mit einem anderen Mann, damit man besser identifizieren kann, ob Berlin oder Weimar/Leipzig?


Dein Wunsch kann erfüllt werden.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
ventura2.mp3
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.803

15.06.2012 17:59
#33 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

In Nebenrollen waren u.a. Michael Christian und Wolfgang Pampel zu hören. Das dürfte eher auf Berlin als auf Weimar/Leipzig hindeuten oder?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.998

16.06.2012 08:48
#34 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

Ironischerweise nicht, denn Michael Christian sprach um 1970 vor allem in Weimar und Pampel stammt aus Leipzig (ich kannte bisher von ihm nur WESTberliner Synchronrollen, ansonsten nur Leipzig) - aber ... Venturas Partner ist Gerd Biewer, typisch Berlin (Hauptstadt der DDR). Und mit dem zweiten Sample kann ich HELMUT SCHELLHARDT (mit einem L bei Helmut und zwei bei Schellhardt) nun tatsächlich bestätigen.

Gruß
Stefan

edit: Noch verrückter - ich habe in den Anfang des Filmes reinsehen können und Dieter Bellmann gehört, also tatsächlich Leipzig. Schellhardt aber stimmt trotzdem, entweder hat man sich ein paar berliner Gastsprecher geholt oder es war eine der seltenen Kooperationen.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.803

28.12.2013 22:51
#35 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

Carmen von Trastevere (1963) - Helmut Müller-Lankow

Von "Rum Boulevard" (1971) gibt's noch eine DDR-Fassung, die in der Form auch auf DVD erhältlich ist. Dort ist auch Müller-Lankow. Für den in beiden Filmen recht ruppigen Ventura eine sogar recht passende Besetzung.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.998

02.09.2015 22:29
#36 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

Ist das die Universum-DVD? Oder gibt es eine weitere?

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.803

02.09.2015 22:32
#37 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

Jawoll, Universum.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.998

03.09.2015 17:31
#38 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

Merci. Seltsamerweise aber wird der Einführungstext von Helmut Gauss gesprochen, der lebte zur Zeit der Synchronisation noch in der DDR, aber die Aufnahme entstammt eindeutig nicht der Kinofassung. Aus der ARD-Synchro kann sie auch nicht stammen, da ... siehe oben.
Weiß jemand, warum auf DVD die DEFA-Fassung verwendet wurde? Ich freue mich darüber, aber bin auch verwundert. War die ARD-Fassung gekürzt?

Gruß
Stefan

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

03.09.2015 17:39
#39 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

Hat es eigentlich von RUM-BOULEVARD eine Westfassung gegeben? Die DEFA-Fassung war ja schon in der Bardot-Box.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.998

03.09.2015 17:50
#40 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

Hier im Thread wird Ott als Sprecher angegeben - Falschinfo oder Hinweis?

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.998

03.10.2017 17:36
#41 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

"Das Raubtier rechnet ab" - wenn wirklich Striebeck hier zu hören war, kann es sich dabei nur um eine TV-Synchro handeln. Da der Film aber 1959 in den westdeutschen Kinos lief, muss eine damalige Kinofassung existiert haben.
Eine Verwechslung von Striebeck und A.J. Meyer (der damals Ventura mehrfach sprach)?

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.998

16.12.2017 13:18
#42 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

"Montparnasse 19" (westdeutsche Synchro): Ernst Fritz Fürbringer

Gruß
Stefan

dlh


Beiträge: 15.045

22.04.2019 18:03
#43 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

Zitat von Markus im Beitrag #18
Am 17. August 2009 zeigt arte den Film "Der zweite Atem" erstmals ungekürzt, d.h. 25 Minuten länger als die deutsche Kinofassung!
Man verwendet die alte Synchronfassung, die fehlenden Stellen wurden nachsynchronisiert.

http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcas...,year=2009.html

Gruss
Markus

In der Synchronkartei sind inzwischen zwei Synchronfassungen gelistet - ist das ein Fehler oder hat man tatsächlich den kompletten Film neu synchronisieren lassen, aber dann nur die neuen Szenen in die Alt-Synchro eingefügt?
https://www.synchronkartei.de/suche?q=Zweite+Atem

(Als Sprecher für Ventura wird Wolf Frass angegeben.)

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.998

11.03.2020 13:35
#44 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

Ungleiches Duell (DDR-Fassung von "Adieu Bulle"): Günter Grabbert

Gruß
Stefan

Lord Peter



Beiträge: 4.966

30.03.2020 16:26
#45 RE: Lino Ventura Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #43
Zitat von Markus im Beitrag #18
Am 17. August 2009 zeigt arte den Film "Der zweite Atem" erstmals ungekürzt, d.h. 25 Minuten länger als die deutsche Kinofassung!
Man verwendet die alte Synchronfassung, die fehlenden Stellen wurden nachsynchronisiert.

http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcas...,year=2009.html

Gruss
Markus

In der Synchronkartei sind inzwischen zwei Synchronfassungen gelistet - ist das ein Fehler oder hat man tatsächlich den kompletten Film neu synchronisieren lassen, aber dann nur die neuen Szenen in die Alt-Synchro eingefügt?
https://www.synchronkartei.de/suche?q=Zweite+Atem

(Als Sprecher für Ventura wird Wolf Frass angegeben.)


Ist eine Patchwork-Synchro, also nur die fehlenden Stellen wurden neu gemacht. Lief gestern mal wieder auf Arte, wird am Mittwoch Nachmittag wiederholt und ist auch in der Mediathek verfügbar...

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz